Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yoda: Ist er eine Ausnahme der Regeln?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Yoda: Ist er eine Ausnahme der Regeln?

    Hallo !!

    Falls es diesen Threads schon mal gegeben hatt, bitte posten!!!!

    Also nun zum Thema:

    In Episode II ( bildet ? ) Yoda sehr viele kleine Jedis aus.

    Ist er von der ,, Immer nur einen Schüler ´´ Regel ausgenommen ??

    Oder war dass keine Ausbildung??


    Marius
    Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
    Epiktet

  • #2
    Ich denke, es ist sowas wie eine Jedi-Schule. Da können natürlich auch mehrere sein. Es gibt ja genug Meister, um sie auszubilden. Ich denke, alle bis auf Anakin waren Meister. Daher wäre es nicht wirklich ein Problem gewesen. In den folgenden Young Jedi Knights Büchern leitet Luke eine Jedi-Akademie und bildet auch mehrere Schüler aus. Es wirkt schon fast wie eine Schulklasse und er ist alleine. Es gibt ja ausser ihm keine Meister mehr.
    Wird wohl schon klappen...bzw. geklappt haben. Sind ja alle tot.
    'This isn't freedom. This is fear.'
    I'm sick of watching people pay for our mistakes...
    There's only one God, ma'am, and I'm pretty sure he doesn't dress like that.
    © Captain Dorito

    Kommentar


    • #3
      http://scifi-forum.de/showthread.php?p=864112#post864112
      Da hab ich geschrieben wie das aussieht.
      Würde Luke hinterher nur einen gleichzeitig ausbilden, würde er nie zu einem neuen JediOrden kommen
      Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

      Kommentar


      • #4
        Yoda war also doch nicht quasi der "Berufsschulleiter" der Jedi, während die anderen Jedis dann auch die "Meister"(-Betriebe) waren?
        Republicans hate ducklings!

        Kommentar


        • #5
          Natürlich ist Yoda ein hohes Tier im Jedi-Orden, hatte schließlich auch so um die 750 Jahre den andren da in den Allerwertesten zu kriechen
          Aber er hat unterrichtet eben auch die kleinen Padawan-Anwärter selbst und sitzt sich eben nicht bloß den Hintern im Jedi-Rat platt
          Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Marius
            Ist er von der ,, Immer nur einen Schüler ´´ Regel ausgenommen ??
            Soweit ich weiß, gibt es die Regel nur bei den Sith, also ich habe noch nie gehört, dass die Jedi solch eine Regel haben, sie nehmen immer nur einen padawan, weil sie sich auf ihn konzentrieren sollen und eine verbindung zwischen den beiden entstehen soll, dies wäre natürlich schwieriger, wenn man mehrere gleichzeitig hätte. Viel Informationen gibt es darüber in den Bücher über Obi-Wans (Jedi-Padawan 1-20) und Anakins (Jedi Quest 1-10) Ausbildung.
            Diese nur ein Schüler regel wurde von den Sith eingeführt, das die Sith machtgierig sind und sich gegenseitig selbst vernichtet haben, da jeder der mächtigste sein wollte. Darth Bane überlebet als einziger das gemetzel und stellte diese Regel auf, damit die Sith nicht völlig vernichtet werden.
            "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
            "Do or do not, there is no try" Yoda
            "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

            Kommentar


            • #7
              Genau um diesen einen Padawan zur gleichen Zeit ging es hier ja
              Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

              Kommentar


              • #8
                Aber in Episode I - Die Dunkle Bedrohung, will Qui-Gon Anakin als zweiten Schüler ausbilden.

                Yoda erläutert ihn darauf: ,,Du schon einen Schüler hast.....´´´


                Marius


                Edit: Sorry : Hab´da was falsch verstanden.
                Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.
                Epiktet

                Kommentar


                • #9
                  Ja, er will Anakin ausbilden, darum will er auch dass Obi-Wan zum Jedi-Ritter ernannt wird, damit er wieder "frei" ist.
                  Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Jünglinge, welche in EP2 von Yoda unterwiesen werden sind Rekruten. Jeder Einzelne von ihnen wird später einem Meister zugeteilt und wird dann Schüler, aber bis dahin bilden sie zusammen ein "Klasse" die von verschiedenen Meistern betreut wird. Die Meister können sich auch abwechseln, sprich es muss nicht nur Yoda die eine oder andere Klasse unterrichten...

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, natürlich kann das nicht nur Yoda machen, dafür sinds viel zu viele, Coruscant ist sowieso nicht die einzige Ausbildungsstätte
                      Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist mir neu!
                        Wo sollen denn noch andere Ausbildungsstätten sein. Es wurden keine erwähnt
                        Han:"Wie stehen unsere Aktien?"
                        Luke:"Unverändert."
                        Han:"So schlecht also?"
                        Bei langeweile hier klicken: Viel Spaß

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe bisher auch noch nichts von anderen Ausbildungstätten gehört, abgesehen von Luke's Akademie auf Yavin, nach Abschluss der klassichen Trilogie .

                          Aber ich kenne mich auch nicht gut genug im EU aus, um wirklich verbindlich dazu was sagen zu können.
                          Von daher würde es mich sehr interessieren, wo man denn was über andere Ausbildungsstätten lesen kann !
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            zB gab es eine Jedienklave auf Dantooine und es gab sogar eine Jedi-Ausbildungsstätte auf einem Raumschiff, der Chu'unthor die 400 vSY auf Dathomir abgestürzt ist. Durch die Verhandlungen über die Herausgabe des Wracks ist übrigens auch Yoda berühmt geworden
                            Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe heute schon für nen anderen Thread ne nette Zusammenfassung über die Jedigeschichte bei den "Wikinerds" gefunden.... da heisst es u.a.:

                              The Jedi rebuilt their order after the Battle of Ruusan, incorporating the lessons they had learned from their latest conflict with the dark side. To convince the Galactic Republic that they would not become a conquering army, the Jedi Knights abandoned their battle armor, renounced all military ranks, disbanded their armies and placed themselves under the supervision of the Republic’s Judicial Department, under the office of the Supreme Chancellor. No longer would they spread their training centers across the galaxy. When academies were isolated, Jedi who began exploring the dark side could proceed unnoticed and undisturbed. Instead, the Jedi Order built a temple on Coruscant, the center of the civilized galaxy. To remove the danger of unsupervised students delving into forbidden Sith knowledge, it became a place where all young Jedi could train and learn under the watchful eye of their Masters. In order to further lessen the chance of a Sith resurgence, the Jedi redoubled their efforts to find youngsters strong in the Force. Masters insisted that students begin their training before they could become too wrapped up in the material world, with all its temptations and strong emotions. The Jedi Order would not allow one of their own to resurrect the Sith Empire again.
                              Original von: http://jnana.wikinerds.org/index.php/Jedi_origin

                              vorher gab es diverse Akademien, u.a. die auf Dantooine aus den KotOR Spielen.

                              Ruusan spielt auf die Entstehungsgeschichte von Darth Bane an, diese "Mindbomb" von Lord Kaan die Jedi wie Sith gleichermaßen fast ausgelöscht hat....


                              Die Meister können sich auch abwechseln, sprich es muss nicht nur Yoda die eine oder andere Klasse unterrichten...
                              Jepp, zB in "Yoda - Dark Rendezvous" werden mehrere Jedi-Meister erwähnt, die zB in "kampfkunst" Unterricht erteilt haben...
                              Yoda übernimmt dabei quasi aus Prinzip immer den Kindergarten/Vorschul/Grundschulteil, je nachdem wie man es sehen will...
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X