Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Palpatine - Multitalent?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Palpatine - Multitalent?

    Hallo alle zusammen!

    Da Palpatine nur von Epsiode I - III in der Politik gearbeitet hat, habe ich es mal hier eingeordnet! Und das ist auch gleich meine Frage: Palpatine musste sich doch sehr gut mit der Politik auskennen! Und ohne jegliche Erfahrung könnte er kaum regieren, selbst wenn er viele Leute aus dem Senat kontrolliert! Ich könnte auch nicht als Politik-Null Bundeskanzler sein. Das heißt Palpatine muss doch auch im Bereich Politik nicht schlecht sein, oder irre ich mich da?

    greetz
    niGGo
    Yoda: Die andere Seite dunkel ist... sehr dunkel..
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich deinen Toast!

  • #2
    Palpatine war viele jahre senator wie man in episode I erfährt steht ihr auch noch mal genauer beschrieben http://www.starwars-union.de/index.php?id=lexikon&aktion=info&lid=467

    Kommentar


    • #3
      Hat jemand je behauptet, Sith seien dumm, könnten aber halt toll böse sein`?
      Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

      1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
      2.)

      Kommentar


      • #4
        Das ist es ja, was ich an Star Wars so schätze. Die Charaktere sind nicht so einfach gestrickt wie in anderen Filmen. Palpatine ist halt nicht einfach nur sehr mächtig, sondern politisch geschickt und der perfekte Manipulator. Das ist ganz einfach anspruchsvoller als das übliche "ich-bin-stärker-größer-und-mächtiger-als-alle-anderen-und-erobere-die-Welt"-Getue.
        "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

        "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

        Kommentar


        • #5
          Natürlich war Plapatine lange Zeit Politiker, gute Politiker haben ja meistens das Talent die Wünsche ihrer wähler zu durchschauen das ist der Ideale Job für einen Intriganten wie Palpatine. Er hat auf Naboo klein Angefangen und sich zum Senator Gemausert, vieleicht wurde er da von einem Sith endeckt der in ihm die Macht eraknte und Rekrutierte. Den Sith hat er dan wie es bei den Sith alter brauch ist ermordet alls er stark genug war das ist meine Vermutung.

          Kommentar


          • #6
            Eigentlich müssten alle Sith gute politiker sein: sie können die gednken anderer lesen ws ja schon ein riesiger vorteil ist, sie nehmen es mit der warheit nicht so genau und sie können sich gut verstellen. Auserdem ist dieser jedi gednkentrik sicher nicht unpraktisch
            Bei Risiken und Nebenwirkungen
            verklagen sie ihren Arzt und schlagen sie ihren Apoteker.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von GGG
              Natürlich war Plapatine lange Zeit Politiker, gute Politiker haben ja meistens das Talent die Wünsche ihrer wähler zu durchschauen das ist der Ideale Job für einen Intriganten wie Palpatine. Er hat auf Naboo klein Angefangen und sich zum Senator Gemausert, vieleicht wurde er da von einem Sith endeckt der in ihm die Macht eraknte und Rekrutierte. Den Sith hat er dan wie es bei den Sith alter brauch ist ermordet alls er stark genug war das ist meine Vermutung.
              Jepp! Darth Plagueis war höchstwahrscheinlich Palpatines Meister.

              http://www.starwars-union.de/index.php?id=lexikon&aktion=info&lid=1711
              "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

              "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

              Kommentar


              • #8
                Allerdings war Palpatine schon Sith (ob im Training oder nicht, weiss ich nicht), als er Politiker auf Naboo wurde...
                Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                2.)

                Kommentar


                • #9
                  Ich glaube Palpatine wurde nicht erst auf Naboo zum Sith Lord. Meiner Meinung nach war Palpatine schon viel länger ein Sith. Er besaß die Geduld und arbeitete sich auf Naboo bis zum Senator hinauf. Dieser Posten ermöglichte es ihm schließlich Kanzler zu werden indem er die Handelsföderation dazu veranlasste Naboo anzugreifen.

                  Ich glaube Darth Sidious plante den Sturz der Republik schon sehr lange und er hatte auch die Geduld, die dazu nötig war. Wie man sieht hat sich seine Strategie ausgezahlt.
                  "Inter Arma Enim Silent Leges"

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bezweifle auch dass Palpatine in die Politik eingestiegen ist noch bevor er zum Lord wurde, sprich als Plagueis noch lebte.
                    Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein, das ist er sicher nicht. Ich glaube, dass er von Anfang an den Plan hatte, die Herrschaft über die Republik auf diese Weise zu erringen. Vielleicht fasste er diesen Plan direkt nachdem er Darth Plagueis ermordete und machte dann gleich den ersten Schritt seines finsteren Plans mit dem Eintritt in die Politik.
                      "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

                      "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

                      Kommentar


                      • #12
                        Dem stimme ich zu. Allerdings weiß man nicht genau wann er seinen Meister tötete. Da er es eine Legende nennt als er von Plagueis erzählt vermute ich, dass es ziemlich lange her ist
                        "Inter Arma Enim Silent Leges"

                        Kommentar


                        • #13
                          Es ist sicher schon ziemlich lange her, Palpatine ist ja auch in Ep. I schon recht alt
                          "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

                          "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

                          Kommentar


                          • #14
                            Wobei Sith ja ihr Leben verlängern können oder? Ich meine sie haben eine längere Lebensspanne als normal-sterbliche
                            "Inter Arma Enim Silent Leges"

                            Kommentar


                            • #15
                              Das ist richtig. Wenn wir davon ausgehen, dass Darth Plagueis die Midi-Chlorianer so beeinflussen konnte, dass er damit Leben quasi erschaffen konnte (das Ergebnis ist Anakin Skywalker), warum sollte ein Sith also das eigene Leben nicht verlängern können?
                              "Mich laust der Affe. Es ist Monkey Island!"

                              "Ihr verrückten, langhaarigen Bälger mit eurer Barockmusik..."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X