Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars Roman

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars Roman

    Hallo,ich will einen Star Wars Roman schreiben.Mir fallen keine ideen mehr ein
    könntet ihr mir dabei helfen?
    es geht um ein Batalion Klone dass sich weigert die Order66 auszuführen

  • #2
    Zitat von Klon Beitrag anzeigen
    Hallo,ich will einen Star Wars Roman schreiben.Mir fallen keine ideen mehr ein
    könntet ihr mir dabei helfen?
    es geht um ein Batalion Klone dass sich weigert die Order66 auszuführen
    das wird aber ein komischer roman...so mit leeren seiten!
    kein klon würde diesen befehl verweigern!!!nicht einer!!
    www.501st.de
    www.501st.com

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
      das wird aber ein komischer roman...so mit leeren seiten!
      kein klon würde diesen befehl verweigern!!!nicht einer!!
      Gibt einige Klone, die sich weigerten. Da wäre z.B. das Ion Team, ein Kommandoteam unter Captain "Climber", die sogar einigen Jedi die Flucht ermöglichten. Das wären schonmal vier. Dann noch die sogennaten "Null - Klone", die diesen Befehl wohl auch nicht ausgeführt hätten, da sie nicht den Imps treu ergeben waren, sondern einem der kaminoanischen Kloner.
      Es ist alles wahr
      Alles! Hörst du?
      Vertraue niemandem
      Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

      Kommentar


      • #4
        welcher "EU" autor hat sich diesen mist schon wieder ausgedacht!?
        demnächts im "EU":"palpatin der nette kindergärtner"!!
        www.501st.de
        www.501st.com

        Kommentar


        • #5
          Spricht doch nichts dagegen, dass sich bei der "Programmierung" der Klone ein "Fehler" einschleicht. Immerhin sind es ein paar Millionen Klone, da kann schon was "schief gehen".

          Kommentar


          • #6
            Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
            welcher "EU" autor hat sich diesen mist schon wieder ausgedacht!?
            demnächts im "EU":"palpatin der nette kindergärtner"!!
            James Luceno.

            Und wieso ist das Mist? Order 66 war ja keine eingepflanzte Order, also kann man sich diesem Befehl ja ohne Probleme wiedersetzen. Bestes Beispiel für das Wiederstreben der Klone: Cody, der die Order ja am Ende auch nur zähneknirschend ausführt.
            Es ist alles wahr
            Alles! Hörst du?
            Vertraue niemandem
            Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

            Kommentar


            • #7
              Naja, Cody scheint im Film nicht eine Sekunde über Order 66 nachzudenken, schlechtes Beispiel...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Viper-1082 Beitrag anzeigen
                Naja, Cody scheint im Film nicht eine Sekunde über Order 66 nachzudenken, schlechtes Beispiel...
                Wenn man hört, wie er die Order weitergibt, erscheint es doch schon so, als ob ihm das nicht ganz gefällt. In der Novelization sagt er AFAIR dann dazu auch sowas wie: "Damn."
                Es ist alles wahr
                Alles! Hörst du?
                Vertraue niemandem
                Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                Kommentar


                • #9
                  Könntest du mal sagen, was du schon hast? oder hast du noch gar nichts?
                  Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von janus Beitrag anzeigen
                    In der Novelization sagt er AFAIR dann dazu auch sowas wie: "Damn."
                    Wenn ich mich richtig erinnere, wäre es Cody lediglich lieber gewesen die Order66 wäre 5 Minuten früher gekommen, da er Obi-Wan kurz vorher sein Lichtschwert zurück gibt

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt genau, Cody is es sowas von egal wenn er da vom Berg pustet. Wenn Palpatine es sagt dann ist es eben so.
                      Ein wahrer Vorzeigesoldat, hoffentlich hat er dafür ne auszeichnung bekommen.
                      End of Line

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Draco90831 Beitrag anzeigen
                        Spricht doch nichts dagegen, dass sich bei der "Programmierung" der Klone ein "Fehler" einschleicht. Immerhin sind es ein paar Millionen Klone, da kann schon was "schief gehen".
                        nix programmierung!
                        den klonen wird dieser befehl schon seit der "geburt" eingedrillt!die kämen garnicht auf die idee diesen(oder andere) befehl zu verweigern!die kennen es garnicht anders!
                        www.501st.de
                        www.501st.com

                        Kommentar


                        • #13
                          die kämen garnicht auf die idee diesen(oder andere) befehl zu verweigern
                          Gerade das ist ja der ultimative Vorteil von Klonen, sonst hätte man auch "Normale" Menschen nehmen können (und als uniformen pyjamas *fg*)
                          End of Line

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Wolf310 Beitrag anzeigen
                            Wenn ich mich richtig erinnere, wäre es Cody lediglich lieber gewesen die Order66 wäre 5 Minuten früher gekommen, da er Obi-Wan kurz vorher sein Lichtschwert zurück gibt
                            Ich hab mir die Stelle, zumindest im Buch angesehen. IMO kann man das ein wenig in beide Richtungen auslegen.

                            Zitat von tk175
                            nix programmierung!
                            den klonen wird dieser befehl schon seit der "geburt" eingedrillt!die kämen garnicht auf die idee diesen(oder andere) befehl zu verweigern!die kennen es garnicht anders!
                            Wieso sollten sie nicht auf die Idee gekommen sein? Scheinbar schon.
                            Wenn ich dir, von Geburt an, immer und immer wieder einbläue, das alle Menschen schwarzer Hautfarbe böse sind, kämst du nicht auf den Gedanken, das sie es vlt. nicht sind?

                            Zitat von MS-Hirsch Beitrag anzeigen
                            Gerade das ist ja der ultimative Vorteil von Klonen, sonst hätte man auch "Normale" Menschen nehmen können (und als uniformen pyjamas *fg*)
                            Warum?
                            Ich könnte doch auch "Normale" nehmen und denen diese Order einhämmern.
                            Es ist alles wahr
                            Alles! Hörst du?
                            Vertraue niemandem
                            Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich könnte doch auch "Normale" nehmen und denen diese Order einhämmern.
                              Bei den "normalen" besteht immer das Risiko zum freien Denken, das sie das eingetrichterte in frage stellen, besonders wenn sie lange von der "Gemeinschaft" getrennt sind.
                              End of Line

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X