Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mace Windu:"Kanzler,sie stehen unter Arrest!"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mace Windu:"Kanzler,sie stehen unter Arrest!"

    sooooooo...
    wollt ma n umfassenden Thread eröffnen,über meine MIT ABSTAND!!! Lieblingsfigur in Starwars.

    Die Rede ist von Mace Windu.
    TJOA über folgende Themen kann in diesem Thread spekuliert und geklönt werden:
    1.Windus Lichtschwert
    2.Kampf gegn Palpi
    3.Wer ist denn nun stärker.Windu oder Joda???(stimmt es das Joda inder Macht und Mace im Lichtschwertkampf besser ist)
    4.Windus Kampfstil(Vapaad)
    5.Maces Verhalten im Rat und gegenüber Anakin.
    6.Die Masterfrage^^:Hat Mace den Absturtz überlebt???

    soooooo...das wäre erstmal alles was mir einfällt.

    StarWars-Union.de - Lexikon

    StarWars-Union.de - Lexikon

    Diese Links zur Anregung.
    Und jetz bring ich das hier erstmal in Gang...

    zu 1.:Ich find das Lichtschwert einfach cool.
    Sieht seeeeeehr anmutig aus.
    Passt perfekt zu seinem Träger.
    Neben der wunderschönen Klinge kann auch der prunkvolle Griff überzeugen.
    Also ich finds das coolste Lichtschwert von allen!

    zu 2.:Voll Crass!!!
    Ich mein berauschende Effekte.
    Macht super Spaß zuzugucken.
    Und ich finds perfekt das Windu,Palpatine besiegt HÄTTE!,was Joda ja nich geschafft hat...
    Warum muss dann gerade Anakin auftauchen???***heul***
    Wäre so toll gewesn...

    zu 3.:Also ich glaub im Lichtschwertkampf ist Windu wirklich der bessere von beiden.
    Hat man ja auch gegn Palpi gesehn.
    Bei der Macht bin ich mir nicht sicher.
    Das Problem:Windu setzt in den Filmen sehr selten die Macht ein.
    Nagut dadurch könnt man jetz ja auch sagn:Macht er weiler weiß daser nur mit Lichtschwert überzeugn kann...
    Aber ich denke die Kampfart sagt was anderes,
    und damit gleich

    zu Punkt5:Wie in meinem 2.Artikel schon beschribn:
    Das Vapaad kooperiert ganz nah mit der Dunklen Seite.
    Und ich denke man braucht einen gigantischen Glauben zur hellen Seite,
    um nicht der Dunklen Seite zu verfallen.
    Bestes Beispiel:Seine Schülerin Depa Billaba.
    Sie saß im Rat,war also eigentlich eine der höchsten Jedi und verfällt dann,
    ganz plötzlich der Dunklen Seite.
    Das kann nur ander Lichtschwertkampfart gelign habn.
    Und sie muss ja schon seeeeeehr gut in der Hellen Seite ausgebildet worden sein.
    Einmal durch ihren Supermeister^^und dann muss der Rat sie jaauch erstmal
    aufnehm.
    Undder guckt sich seine Mitgieder schon gaaaaanz genau aus.

    Also abschließend würde ich mutig sagen:
    Windu ist Yoda mindestens ebenwürtig inder Macht.
    MINDESTENS...

    6.Und damit zum letzten Punkt.
    Also ich fänds perfekt hätte er überlebt.
    Aber halt alle nur Spekulation.
    Und da ich langsam mal zum Ende komm muss überlasse ich disen Punkt größtenteils euch...



    JOA das wars erstmal.
    Hoffe der Thread kommt gut an.
    UND...Mace Windu Fans...Meldet euch
    Ein super Thread für uns wie ich finde

    OKI
    Dann diskutiert ma schön.
    Ich schreib hier aba auch sicher noch eniges rein...


    Bis dann,
    MFG,
    Master Windu


    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

    Master Windu schrieb nach 21 Minuten und 58 Sekunden:

    Mir is gerad nochn Punkt 7 eingefalln.
    (Übrigends sry für Doppelpost,aba wäre glaubich net aufgefalln hättichs in den 1.Post editiert...)

    Also:Windus Leiden

    zu 7.:Nun,so fest er auch auftritt,auch Meister Windu hatt schon viele Freunde verloren.
    Ob Depa Billaba oder Count Dooku.
    Ertgenannte seine bisher einzige Schülerin der er den "Vapaad"beigebracht hat.
    Und Letzterer wohl überall bekannt auch unter dem Namen Darth Tyrannus.

    Also ohne große Reden über Punkt7 darf auchnoch diskutiert werden.

    Neben den beiden obengenannten natürlich auchnoch die Jedimeister der missglückten Kanzler-Verhaftung zunennen...
    Zuletzt geändert von Master Windu; 11.04.2008, 22:41. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  • #2
    Mac Windu gehört für mich zu den besten Personen in SW

    1. Sein Lichtschwert ist toll! Allein die Farbe ist toll, wobei ich auf den Griff noch nicht genauer hingeschaut habe.

    2. Jaja, der Kampf *Augenverdreh*
    Yoda hätte dann ja Palp locker vernichten müssen, aber das Alter ist ja so eine Sache. Es kann ja auch sein, das Palpatine was dazu gelernt hat, nach dem Kampf mit Mac. Was aber logischer ist, ist das Mac größer ist als Yoda und der Kanzler sich halt nicht mit Leuten in seiner Größe anlegen kann.

    3. Yoda ist besser in der Macht und Mac besser im Lichtschwert, er wird schließlich nicht sofort gekillt, wie seine Begleiterjedi, die Papatine verhaften sollten.

    4. Dazu kann ich nicht wirklich viel sagen.

    5. Mac ist skeptisch, weil er schon irgendwie weiß, das Anakin nicht der richtige ist und er ihn irgendwie durchschaut, bzw. ein Intuition, bzw. weil Ani zu spät kam.

    6. Er hats natürlich überlebt, er ist ein jedi!!!

    7. Sein Leiden...kann ich auch nicht viel dazu sagen.
    ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

    InterStella - Foren-RPG

    Kommentar


    • #3
      Wie kann man eigentlich jemanden wie S.L. Jackson eine derartige unwürdige Rolle geben? Bzw, wie kann er sich mit einem solchen quantitativ geringen Auftritt zu frieden geben? Der Mann kommt besser rüber, als die Gesamte Anakin-Clique mit Ausnahme von McGregor.

      Ich will einen StarWars-Film mit Jackson in der Hauptrolle!

      Kommentar


      • #4
        1. Ja, sehr cool. Das Schwert sticht wirklich hervor. Immer nur grün und rot wäre ja auch langweilig.

        2. Irgendwie sieht Palpi da ziemlich alt aus. Vielleicht liegt das daran, dass er durch die Macht nicht mehr ans direkte Kämpfen gewöhnt ist, aber das würde dann indirekt ein gaaaaanz schlechtes Licht auf die Jedis werfen, die er vorher mit zwei Hieben aus den Stiefeln gehauen wurden.

        3. Joda, der ist schließlich nicht wegen seines guten Aussehens Jedi-Boss.

        4. Hab keine Ahnung von Jedi-Schwert-Kampfkünsten.

        5. Er hat das Unheil kommen sehen, wie Joda auch.

        6. Mausetot ... leider.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Also ich kann mit Mace einfach nichts anfangen. Ich mag weder die Farbe seines Lichtschwertes, noch S.L. Jackson als Schauspieler.

          Was allerdings anerkannt werden sollte, ist das Mace Yoda im Schwertkampf tatsächlich überlegen sein soll. Nicht umsonst hat er seine eigene einzigartige Kampftechnik entwickelt. Dafür ist er in der Macht schwächer.

          zu 6. Zermatscht wie ein reifer Kürbis den man aus nem Hochhaus wirft. ^^
          Ruhe über Zorn - Ehre über Hass - Stärke über Angst

          Kommentar


          • #6
            sooooooo...
            DANKe erstmal für die Posts

            öhhhhmmm fang wir ma mit dir an:

            @Kennerder:zu deinem 3.:ehhhmmm...Joa stimmt scho.
            Yoda is EIGENTLICH! Jediboss.Nur schätzt er Mace genauso sehr wiesich selbst.
            Wenn Mace seine Meinung Preisgibt hört Yoda aba immer GANZ genau zu...
            Also ich denke nicht unbedingt das Yoda der absolute Boss ist.
            z.B. im Rat,in den Entscheidunfen um Anakin gibt Mace auch immer seine Scepsis Preis.
            Und was macht Yoda???Er mischt sich nicht ein.Nein,er bearbeitet Windus Worte.(so komisch sich das auch anhört)
            Und dann schaut er auf Anakins Reaktion.Und dann sieht er ja auch immermehr das Unheil kommen und spürt es,nachdem Windus Worte ihn drauf hingewiesen haben...
            Also ich würd sagen Yoda ist zwar insgesamt der Boss aber wenn Mace spricht legt er diese Rolle auch gern mal ab und tut sich statdessen als Beobachter...
            Soviel dazu...

            zu deinem Punkt 5:Wie eben beschriben weiß ich nicht ganz ob Yoda es wirklich von Anfang an wusste.
            Aufjedenfall blieb er vorsichtig stimmt...


            @Adama:Extra THX nochmal für deinen Post.
            Es tut gut einen echten Windu-Fan neben sich zuhaben

            zu deinem 1.:ehhhhmmm...der Griff is indem Lichtschwert Thread.
            Nun weiß ich nich wie ich den hierrein bekomm.
            Könnt den bidde auch mal wer hier reinposten ???DANKE im Voraus...




            Und noch was Allgemeines zu7. hatte leoider Gestern netmehr genug Zeit dafür:
            Ich denke es ist für Windu schon ziemlich hart.
            Fang wir ma bei Depa an:
            Er hat ihr vollstes Vertrauen geschenkt,hat sie großgezogen.
            Sie is die einzige der er den "Vapaad" gelehrt hat.
            Ich denke es kam ziemlich heftig für ihn,als im Rat die Meldung eintraf das ein Jedi Massenmorde duchrführt.
            Und dann noch auf dem Planeten wo zu diser Zeit Billaba war.(Name vom Planeten ismir grad entfalln)
            Er reiste sofort hin und was sah er dort???
            Seine Schülerin wurde hingerichtet vor den Augen ihres größten Freundes ihres Mentors,vor den Augen des Grundes warum sie innerhalb kürzester Zeit zu einer Jedimeisterin geworden war.
            Vor Anakin die jüngste die je im Rat Platz nehmen durfte.
            Aber sie war nichtmehr dieselbe.
            Hasserfüllte Aufgen,tiefe Furchen im Gesicht.
            Mace konnte es nichtmehr ertragen und reiste schnell wieder ab.

            Zu Dooku reiche ich nochnach muss jetz aba was andres machn...

            Schreibt bitte weiter so fleißig


            MFG,
            Master Windu

            Kommentar


            • #7
              zu 6 :
              Ich glaube nicht, das er edn Sturz überlebt hat, wenn er unverletzt gewesen wäre hätte er vieleicht noch eine Chance gehabt, aber er war ja verletz, immerhin hat Anakin im beide Arme abgehackt und das minimiert die CHancen einfach noch einmal furchtbar
              Die 2 Seiten der Medaille
              Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
              Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
              ein netter kleiner Sinnspruch.....

              Kommentar


              • #8
                den sturz kann er eigentlich nicht überlebt haben. im SW sind die Gebäude ja ungleich höher als bei uns.

                und auch wenn er sich mit der macht aufgfangen haben könnte, ich glaube durch den schmerz der abgekhackten arme konnte er die konzentration nicht aufbringen
                Drum hab ich mich der Magie ergeben,
                Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
                Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
                Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

                Kommentar


                • #9
                  wer sagt denn, dass er auf den boden aufkommen muss! da fliegen immer genug Schiffe rum wo er mal drin landen kann. Wir fahren ja auch auf der Skipiste immer gegen einen Baum, der in der Mitte als einziger steht, warum Mac dann nicht auch auf einem Schiff!
                  ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                  InterStella - Foren-RPG

                  Kommentar


                  • #10
                    Mace Windu ist denke ich eindeutig der stärkste LS Kämpfer des Ordens. Für Yoda bietet sich eben schon alleine körperlich eher die Macht an und ich ärger mich immer noch, dass man ihn wie einen Flummi herumhüpfen lassen musste. Mit den richtigen Machttechniken und bei modernen Special Effects wäre ohne Probleme bei Großmeister Yoda auch ein Kampf nur mit der Macht drin gewesen.

                    Ich denke Palpi sieht aus zwei Gründen gegen Mace schlechter aus als gegen Yoda:

                    1. Er ist wie Yoda eher stark in der Macht und kann daher in einem Kampf Macht vs. Macht besser aussehen als wenn er mit dem LS gegen Den LS Großmeister antreten muss.

                    2. Zwar bin ich mir sicher, dass er zumindest im reinen LS Kampf mit Mace nicht ewig mithalten kann, aber ein großer Teil am Ende seines Kampfs ist eindeutig geschauspielert. Das sieht man schon an seinem verschlagenen Blick als er zu Anakin meint wie alt, schwach und hilflos er doch sei. Er hat gespürt, dass Anakin kommen würde und so den armen, schwachen Mann gespielt, um Windu als den Bösen darzustellen und Anakin auf die Dunkle Seite zu ziehen. Gerade durch die Blitze, die Windu erledigen, und "unlimited power" sieht man, dass er noch lange nicht am Ende seiner Kräfte gewesen ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also erstmal glaube ich nicht das Mace Windu der beste schwertkämpfer des Ordens war. Er war mit sicherheit einer der besten aber das kommt ganz auf den Still an z.B: Obi Wan war der Meister des Soresu und wäre damit auch für Mace ein harter brocken und Yoda als Meister des Ataru ist da auch nicht zu unterschätzen. Alles in allem hat sich Mace im Kampf gegen Palpi nicht gerade mit Ruhm bekleckert im gegenteil Palpi spielt mit ihm und nutzt ihn als werkzeug um Anakin zu bekehren. Und der anfang des Kampfes als Palpi 2 Jedimeister einfach so umbringt ohne das Mace darauf reagiert spricht auch nicht gerade für ihn Palpi hätte bestimmt auch direckt Mace töten können aber er brauchte ihn ja noch und für diese angelegenheit gab es keinen besseren immerhin konnte Anakin ihn noch nie leiden. Demnach schaft es Palpi auf geniale weise Anakin vor die Wahl zu stellen zwischen einem Jedi der ihm immer mistraut hat und der sich (aus der sicht Anakins) wie ein selbstgefälliges A...loch benimmt und einem Freund und förderer der ihm macht und eine möglichkeit seine Frau zu retten verspricht also ich hätte auch Palpi gewählt.

                      Zum schluss muss ich sagen Mace ist zwar ein Mächtiger Jedi aber als Mensch eine echte Katastrophe seine ganze art und wie er Ani behandelt gefallen mir absollut nicht.
                      GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                      Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja ich bin auch der Meinung das Mace Windu ein echt toller Charakter ist. Aber dass er mit dem LS besser ist als Yoda möchte ich irgendwie bezweifeln.

                        Ich kann mich damit anfreunden, dass er vielleicht genausostark ist wie Yoda, denn ich denke auch, dass der Kampf gegen Palpatine nicht wirklich echt war.

                        Der Kanzler hat sich zurückgehalten und den Kampf solange hinausgezögert bis Anakin ankam, dann hat er auf sterbenden Schwan gemacht um Anakin auf seine Seite zu ziehen.

                        Ich will damit jetzt nicht sagen, dass es Windu für ihn ein leichter Gegner war, aber das er den Kampf noch sicher länger durchgehalten hätte.
                        Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist. Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist.
                        Mark Twain (eigentlich: Samuel Langhorne
                        Clemens)

                        Kommentar


                        • #13
                          Och, ich glaube schon, dass Palpatine von Windu im Schwertkampf diesmal besiegt wurde. So etwas kann nunmal halt passieren, und bei so etwas tödlichem wie ein Schwertkampf auf Leben und Tod kann nunmal ein Fehler durchaus der letzte sein. Anakin war sicherlich mächtiger als Obi Wan, und mindestens ein genauso guter Fechter, aber schlussendlich wurde er von Obi Wan Kenobi besiegt. Durchaus möglich, dass Palpatine in hypotethischen 99 von 100 Kämpfen gegen Mace Windu als Sieger hervorgehen würde, aber in diesem einem Kampf unterliegt er, weil Windu halt auch gut genug ist. Die Stärke und die Fähigkeiten der Personen ist ja keine in absoluten Zahlen definierter Wert, gegen welches man nicht ankämpfen kann. Ein bisschen Glück und Flexibilität spielt immer eine Rolle.

                          Kommentar


                          • #14
                            Och, ich glaube schon, dass Palpatine von Windu im Schwertkampf diesmal besiegt wurde.
                            Ich glaube auch nicht, dass Palpi Windu im Schwertkampf ebenbürdig war, aber wenn er es gewollt hätte, dann wäre Windu schon früher wo runtergestürzt

                            Also erstmal glaube ich nicht das Mace Windu der beste schwertkämpfer des Ordens war. Er war mit sicherheit einer der besten aber das kommt ganz auf den Still an z.B: Obi Wan war der Meister des Soresu und wäre damit auch für Mace ein harter brocken und Yoda als Meister des Ataru ist da auch nicht zu unterschätzen.
                            Obi Wan würde ich außen vor lassen, auch wenn ein Meister des Soresu immer sehr schwer zu besiegen ist. Allerdings war er noch Padawan als Mace bereits mit Yoda den Rat anführte. Yoda sagt sicher auch nicht ohne Grund, dass er besser nicht gegen Palpetine antreten solle, noch zu schwach für Palpetine sei. Der Mann kennt sich bei solchen Dingen aus.

                            Yoda würde ich nicht unbedingt als Schwertmeister einschätzen. Er kann Dank der Geschwindigkeit und Vitalität, die ihm die Macht verleiht, durch Herumgehopse mit dem Schwert kämpfen und andere besiegen, aber der Schwertkampf ist mehr als nur ein wildes Herumgefuchtel. Gerade für einen Jedi. Yoda ist eher der weise Denker des Ordens und sehr sehr erfahren im Umgang mit der Macht. (nicht einmal Mace Windu kann Palpetines Blitze mit der bloßen Hand abwehren). Ich finds auch unnötig, dass jemand unbedingt in allem gut sein muss. Warum hat man aus Yoda überhaupt einen Schwertkämpfer machen müssen? Es gibt Techniken, die viel mächtiger sind als der Schwertkampf.

                            Und der anfang des Kampfes als Palpi 2 Jedimeister einfach so umbringt ohne das Mace darauf reagiert spricht auch nicht gerade für ihn
                            Eine der schlecht inszeniertesten Szenen aus Ep III.
                            Windu würde ich allerdings keine Schuld geben, der stand hinter den anderen, er hätte die köpfen müssen um an Plapetine heranzukommen.
                            Warum die anderen sich einfach abstechen lassen? Ich hab da mehrere Theorien. Vielleicht lähmt Palpetine sie durch eine Art Machtschrei. Oder die Szene läuft in Wahrheit in Zeitlupe ab und Palpetine ist "hyperschnell". Oder GL ist einfach doof

                            Kommentar


                            • #15
                              Kleine Anmerkung, als Obi Wan und Yoda sich gegen Palpatine gestellt haben, war ersterer bereits schon ein Jedi-Meister im gleichen Range wie unser kleiner beliebter grüner Gnom (wenn auch noch nicht so hoch angesehen wie der rückwärts-sprechende Wicht).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X