Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tarkin in ROTS?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tarkin in ROTS?

    Ich habe mir eben die Szene angeschaut, in der Vader das erste Mal seine Rüstung anhat (und danach für den Rest seines Lebens ... Schläft er auch darin???) und direkt danach kam die Szene, in der Palpatine und Vader auf einer Venator stehen und sich den Bau des Todessterns anschauen... Doch neben Palpatine (links von ihm) steht noch eine Person ... ziemlich dicht dran. Nach ganz kurzer Zeit dreht dieser sich um und geht weg. Für einen kurzen Moment allerdings sieht man das Gesicht. Und für mich sieht dieses Gesicht aus, wie eine jüngere Version von Tarkin. Wenn man überlegt, dass es ungefähr 18 Jahre vor seinem Tod (also EP IV) war, kann das hinkommen mit dem Gesicht.

  • #2
    ja, das ist Tarkin. Allerdings haben sie dafür jemanden genommen, der Peter Cushing nur mäßig ähnlich sah und ihm, glaube ich, Protesen angepappt, mit denen er ihm ähnlicher sieht. Vor Ewigkeiten hatten sie wen gefunden, der ihm sehr viel ähnlicher sah, aber der wollte scheinbar nicht. Vermutlich hat er deshalb keine Sprechrolle bekommen - das Make Up sieht für mich nicht so aus, als würde es aus der Nähe gesehen sehr überzeugend wirken.

    edit: aus der Castliste im Abspann:
    Governor Tarkin: Wayne Pygram


    Zum Thema schlafen... ich bin nicht sicher, inwiefern Vader in der Lage war, zu schlafen bzw. ob er die Meditation nicht vorzog. Wir wissen, dass es Vorrichtungen gibt, in denen er den Helm abnehmen kann (seine Mediationskugel zB), aber da die Herz/Lungenmaschine direkt in seinem Brustkorb verpflanzt ist, glaube ich, dass sich der Anzug nur bis zu einem gewissen Grad abnehmen lässt (zu Säuberungs-/Wartungszwecken; im Roman zu Episode 3 wird erwähnt, dass man alle paar Wochen nekrotisches Gewebe entfernen muss). Das Leben als Darth Vader war kein besonders annehmliches.

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Beantwortung meiner Fragen. Aus der Nähe sieht der Schauspieler wirklich nicht aus wie Tarkin... Tja, man hat eben nicht immer Glück... Wenigstens haben sie den "neuen" Tarkin nicht in die alten Filme eingearbeitet ... wäre ja noch schöner...

      Kommentar


      • #4
        hehe, bring den alten George nich auf dumme Gedanken, für die 3D-Variante werden die Filme sicher nochmal überarbeitet
        Bin eigentlich ganz zufrieden mit dem, was sie aus ihm gemacht haben (aus der Entfernung), obwohl ich mich doch darauf gefreut hatte, Tarkin in frühen Jahren zu erleben. Aber besser so als ne miese Maske aus der Nähe oder sinnfreies Einarbeiten um auch ja nach Prequel auszusehen

        Kommentar


        • #5
          Wow, ich hab immer gedacht, das dieser Tarkin nur computergeneriert ist! Aber was man teilweise für Masken basteln kann, ist schon echt beeindruckend!
          "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
          Homer J. Simpson

          Kommentar

          Lädt...
          X