Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat überlebt ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer hat überlebt ?

    Hallo zusammen,

    Ich hoffe es gibt so einen ähnlichen Thread nicht schon bereits,
    Jedoch habe ich mich in letzter Zeit gefragt ob und wieviele andere Überlebende Jedi es außer Yoda und Obi wan gibt. Es ist doch sicherlich einigen gelungen sich so wie Yoda zu verstecken oder was ist sonst mit sovielen Jedi passiert? schließlich waren sie in der gesamten Galaxis verteilt und somit soweit verstreut das selbst die GAR mit all ihren Spezialeinheiten nicht jeden Winkel genaustens durchsuchen können.Was denkt ihr darüber?
    Ich bin auf eure Antworten schon jetzt gespannt.

  • #2
    Also ich bin jetzt nicht "Der" grosse Star Wars Kenner, aber so wie ich mich erinnere sollen alle Jedi ausser Yoda und Obi Wan getötet worden sein.

    Kommentar


    • #3
      meinst du, wer order 66 überlebt hat?
      das wären unter anderem:

      Shaak Ti
      K’Kruhk
      A'Sharad Hett
      Quinlan Vos
      Master Tholme (sein Meister)
      (mehr oder weniger Jedi: Vos' Sohn) Korto Vos
      Das Problem ist, dass Order 66 als leicht umgewandelter Befehl der Jedi-Tötung über die Jahrzehnte weiter besteht und wenn man es genau nimmt, ist sogar noch Obi-Wan eines ihrer Opfer.

      Erst mit dem finalen Tod Palpatines auf Onderon kann man von einem Ende der Jedi-Säuberung reden
      Eine hausgroße Kakerlake greift Sie an. Was tun? Wegblastern! („MIB“)

      Kommentar


      • #4
        Soweit ich weiß, hat Shaak Ti mit ihrer Schülerin (nach der Order 66) eine Wiederstandsgruppe aus Machtgeführten Felucianern auf Felucia gegründet. Das sind zwar keine richtigen Jedi, aber man könnte schon sagen, dass sie nicht nur entkam, sondern auch offenen Wiederstand gegen das Imperium übte.

        In Jedipedia ist noch die rede von mehreren anderen Jedi:

        -Die Padawane Zonder, Ekira und Lo'gaan
        -Empatojayos Brand
        - A'Sharad Hett
        -Ikrit
        -Jeisel
        -Jerec
        -Garen Muln
        -Ferus Olin
        -Fy-Tor-Ana
        -Echuu Shen-Jon
        -Vima-Da-Boda
        -Dass Jennir
        - Kai Hudorra und die Padawan Noirah Na
        -Tholme
        -Die Padawan Tallisibeth Enwandung-Esterhazy
        -Beldorion
        -Olee Starstone
        -Klossi Anno
        -Ry-Gaul
        -Fosh Vergere
        -Bardan Jusik
        -Rahm Kota
        -Kento Marek
        -Taselda
        -Kina Ha

        Das sind auf den ersten Blick sehr viele, eine hohe Anzahl wird jedoch noch bis zur Schlacht von Yavin aufgespürt und getötet.
        Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)

        Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)

        Kommentar


        • #5
          wie gesagt, kommt drauf an, wie man das ganze zeitlich eingrenzt
          Eine hausgroße Kakerlake greift Sie an. Was tun? Wegblastern! („MIB“)

          Kommentar


          • #6
            Außerdem haben nicht alle Commander, nachdem sie den Befehl zur ausführung der Order 66 bekommen haben es geschafft den Jedi, der ja sogesehn immer als eine Art Betreuer dawar ,zu töten.....ein Paradebeispiel ist Yoda der hat den Commander Gree schon ganz schön schief angekukt als der auf den zukam....also denke ich das manche Jedi die Gefahr spüren konnten um ihr auch zu entgehen. Natürlich waren das sehr wenig weil man nich damit rechnet dass der Chef sagt das man "gefeuert" ist.
            Und warum hört man dann von sowenigen die es Überlebt haben?....nun ja auch der mutigste Jedi wird von da an ein wenig Bammel vor der Republik bzw. vor dem Imerium gehabt haben...Beispiel:
            -Yoda macht lieber Ferien auf Dagobah (hat wohl weniger mit Angst zu tun)
            -Kenobi wartet in aller Ruhe auf Tatooine auf Abwechslung die Luke ihm bietet (ist übrigens 40 Jahre gealtert obwohl die Zeitspanne zwischen III und IV etwas kürzer war)
            Roger, Roger...

            Kommentar


            • #7
              -> http://www.scifi-forum.de/science-fi...rder-66-a.html
              http://www.scifi-forum.de/science-fi...ise-feige.html
              ?
              "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
              "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Daniel von Langen Beitrag anzeigen
                Soweit ich weiß, hat Shaak Ti mit ihrer Schülerin (nach der Order 66) eine Wiederstandsgruppe aus Machtgeführten Felucianern auf Felucia gegründet. Das sind zwar keine richtigen Jedi, aber man könnte schon sagen, dass sie nicht nur entkam, sondern auch offenen Wiederstand gegen das Imperium übte.

                In Jedipedia ist noch die rede von mehreren anderen Jedi:

                -Die Padawane Zonder, Ekira und Lo'gaan
                -Empatojayos Brand
                - A'Sharad Hett
                -Ikrit
                -Jeisel
                -Jerec
                -Garen Muln
                -Ferus Olin
                -Fy-Tor-Ana
                -Echuu Shen-Jon
                -Vima-Da-Boda
                -Dass Jennir
                - Kai Hudorra und die Padawan Noirah Na
                -Tholme
                -Die Padawan Tallisibeth Enwandung-Esterhazy
                -Beldorion
                -Olee Starstone
                -Klossi Anno
                -Ry-Gaul
                -Fosh Vergere
                -Bardan Jusik
                -Rahm Kota
                -Kento Marek
                -Taselda
                -Kina Ha

                Das sind auf den ersten Blick sehr viele, eine hohe Anzahl wird jedoch noch bis zur Schlacht von Yavin aufgespürt und getötet.


                Danke für die Detaillierte Liste, aber du hast recht sehr viele werden in der Schlacht von Yavin getötet und wieder andere Verschwinden total in der Versenkung und tauchen nie wieder auf. Ich werde gleich mal bei Jedipedia schauen was ich über die Felucianer finde, davon wusste ich vorher nämlich noch nicht´s. Das SW-Universum steckt eben voller Überraschungen.


                @ alanos

                Danke für denn Hinweis, die Threads haben einige meiner Fragen beantwortet.

                Kommentar


                • #9
                  Danke für die Detaillierte Liste, aber du hast recht sehr viele werden in der Schlacht von Yavin getötet
                  In der "Schlacht von Yavin" wird kein einziger Jedi getötet. Luke ist der einzige Jedi der dort mitmischt.

                  Etliche Jedi überleben und zwar sehr lange.

                  -A'Sharad Hett beginnt eine neue Karriere als Sith

                  -Bardan Jusik neue Karriere als Mando

                  -K’Kruhk und Tra Saa bleiben Jedi und tretten dem neuen Orden bei.... usw
                  GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                  Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist richtig wo hasn du die Info her oder meintes du eher die "verfolgungen".....oder ne andre Schlacht
                    Roger, Roger...

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist richtig wo hast du die Info her oder meintest du eher die "verfolgungen".....oder eine andere Schlacht
                      Die Informationen habe ich aus der Legacy-Reihe (K’Kruhk und Tra Saa sowie Hett) und den RC Büchern (Bardan Jusik aka Bard´ika).
                      GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                      Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
                        In der "Schlacht von Yavin" wird kein einziger Jedi getötet. Luke ist der einzige Jedi der dort mitmischt.

                        Oh ich hab mich da wohl verlesen als ich das Zitat eingefügt habe, ich hab eigentlich das Massaker im Jeditempel auf Coruscant gemeint. nochmals Danke für die Berichtigung, Das Forum merkt eben doch alles , Wenn aber ein Prozent des Ordens die Verfolgung durch die GAR überlebt hat, so gab es insgesamt doch mehr Jedi als ich früher gedacht habe. Gibt es da eine genaue Zahl wieviele Jedi es zur Zeit der Republik gab?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Keymaster Beitrag anzeigen
                          Gibt es da eine genaue Zahl wieviele Jedi es zur Zeit der Republik gab?
                          Zum Zeitpunkt des Ausbruchs der Klonkriege an die 10.000.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
                            Zum Zeitpunkt des Ausbruchs der Klonkriege an die 10.000.

                            Nun dann wären es ja immer noch an die 100 Jedi die unter Umständen die Order 66 überlebt haben. Wobei Darth Vader, die GAR und andere Günstlinge des Imperators ja bekanntlich nicht wenige von ihnen verfolgt und getötet haben. Wobei ein paar über die Galaxis verstreute Anhänger des alten Ordens laut des Imperators keine Gefahr mehr für das Imperium darstellen, was Darth Vader aber nicht davon abgehalten hat auf der suche nach Obi wan die übrigen Jedi fanatisch zu jagen.

                            Jedoch fällt mir gerade ein, das Yoda in EP VI erwähnt hat das Leia und Luke die einzigen potenziellen Machtnutzer sind. berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege , aber so ähnlich hab ich es in Erinnerung .

                            Kommentar


                            • #15
                              Jedoch fällt mir gerade ein, das Yoda in EP VI erwähnt hat das Leia und Luke die einzigen potenziellen Machtnutzer sind. berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege , aber so ähnlich hab ich es in Erinnerung .
                              Nein er sagt das Luke nach seinem Tod "der letzte der Jedi" sein wird. Yoda kann aber auch nichts von den anderen wissen weshalb er davon ausgehen muss das es so ist wie er sagt.
                              GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                              Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X