Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Republic Commando Bücher, wann gibt es neue?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Republic Commando Bücher, wann gibt es neue?

    Weiß da jemand was von?

    Ich meine das Ende von Order 66 ist ja offen, ich würde gerne wissen wie Darman und sein Sarge aus dem Imperium wegkommen und wie es nun weitergeht.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

  • #2
    die reihe ändert ihren namen und wird als "imperial commando" weitergeführt.

    Imperial Commando: 501st - Wookieepedia, the Star Wars Wiki
    www.501st.de
    www.501st.com

    Kommentar


    • #3
      Nach dem Ende von "Order 66" wird die Reihe natürlich weitergeführt, nur eben unter dem Titel "Imperial Commando". Der erste Roman der Reihe wird im Herbst in den USA erscheinen, was natürlich bedeutet das frühstens nächstes Jahr mit einer Version in Deutschland zu rechnen ist. Allerdings ist schon ein zweiter Roman der "Imperial Commando" Reihe in Planung, d.h. Ms. Traviss ist schon wieder dabei weiterzuschreiben.
      "History is on the move, Captain. Those who cannot keep up will be left behind,
      to watch from a distance. And those who stand in our way will not watch at all."
      - Großadmiral Thrawn zu Captain Pellaeon

      Kommentar


      • #4
        Hey das ist passend.

        Beste nachricht EVER!!!
        www.planet-scifi.eu
        Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
        Besucht meine Buchrezensionen:
        http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

        Kommentar


        • #5
          bin jetz nicht unbedingt der fan von er büchereihe aber ich habe sie bis jetz auch alle und will wenigtens wissen wie es ausgeht anscheinend leben ja Skirata und so noch ich lese grade das buch Wächter der Macht Blutlinien und das kommt daunerd das Mirta Gev einen Klon gesehen der noch lebte das wäre ja garnicht möglich ihr wisst ja schnelles heranwachsen dann kurzes leben und tot.
          Also macht er sich auf die suche nach denen um auch sein leben zu retten werde mal schauen ob auch noch die andren jungs leben wie die Nuller.
          Naja mit der suche nicht ganz so ernst nehmen bin noch nicht durch aber denke er wird sie aufsuchen spätestens in dritten Band :=)

          Kommentar


          • #6
            habe nur feinkontakt gelesen ,aber dieser hat mich gar nicht irgendwie in das SW Universum versetzt , nur dass Halt SW begriffe vorkamen ,aber ansonsten hätte es genauso ieinem beliebigen SF Universum spielen können ,es hat mich nach 2 Kapiteln nur noch gelangweilt

            sind die anderen besser ? oder der auch der übliche SF-Military Mainstream ?

            Kommentar


            • #7
              Feindkontakt ist der schlechteste von allen. Im 2. wird es besser gerade in den Charakterbeziehungen, True Colors ist legendär und Order66 einfach nur genial.
              www.planet-scifi.eu
              Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
              Besucht meine Buchrezensionen:
              http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Gilad Pellaeon Beitrag anzeigen
                d.h. Ms. Traviss ist schon wieder dabei weiterzuschreiben.
                Miss Travis will nie wieder für SW schreiben, weil Lucas Arts die gesamte RC-Reihe mit Clone Wars ad absurdum geführt hat. Imperial Commando 2 wird das letzte Buch der Reihe werden.

                Wegen der Geschichte wurde auch der Roman über Boba Fett gestrichen, den Travis schreiben sollte.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
                  Miss Travis will nie wieder für SW schreiben, weil Lucas Arts die gesamte RC-Reihe mit Clone Wars ad absurdum geführt hat. Imperial Commando 2 wird das letzte Buch der Reihe werden.

                  Wegen der Geschichte wurde auch der Roman über Boba Fett gestrichen, den Travis schreiben sollte.
                  Inwiefern hat GL das ad absurdum geführt? Ok CW ist eh absolut lächerlich, aber das macht doch nichts bei den Büchern oder doch?
                  www.planet-scifi.eu
                  Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                  Besucht meine Buchrezensionen:
                  http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
                    Inwiefern hat GL das ad absurdum geführt? Ok CW ist eh absolut lächerlich, aber das macht doch nichts bei den Büchern oder doch?
                    Ich hab Clone Wars nicht gesehen, aber soweit ich es gelesen habe schließen sich die 2. CW-Staffel und die RC Bücher gegenseitig aus. Und da CW leider den höheren Canon-Status hat...

                    Kommentar


                    • #11
                      Es geht zum Bespiel darum das die Mandos in den Büchern als Normaden leben und eher Hütten
                      bewohnen. In TCW2 aber in Quader förmigen Gebãuden leben, das es die Knochenstadt nicht gibt etc .....

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
                        Feindkontakt ist der schlechteste von allen. Im 2. wird es besser gerade in den Charakterbeziehungen, True Colors ist legendär und Order66 einfach nur genial.
                        nunja,das ist geschmackssache. ich persönlich finde "order 66" ist einer der überflüssigsten romane überhaupt...nicht nur im sW universum.
                        www.501st.de
                        www.501st.com

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
                          nunja,das ist geschmackssache. ich persönlich finde "order 66" ist einer der überflüssigsten romane überhaupt...nicht nur im sW universum.
                          Darf ich fragen wieso?
                          www.planet-scifi.eu
                          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                          Besucht meine Buchrezensionen:
                          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich hab die Bücher verschlungen. Von Feindkontakt mal abgesehen. Ich bin mal gespannt wie die Geschichte der Klone weiter gaht.
                            Klimaerwärmung einmal positiv
                            Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
                              Darf ich fragen wieso?

                              ich glaube dazu gibts schon ein topic,aber egal.

                              weil in dem buch nichts wichtiges vorkommt. order 66 kommt nur auf ein paar seiten vor,was bei dem buchtietel schon ne verarsche ist.
                              ansosnten gibts nur familiengeschichten von skirata und seinen adoptivklonen. das ist ja wie ein rosamunde pilcher roman ,nur mit klonen...absolut langweilig und uninteressant.wen interessiert es,wie skirata und seine klone so leben?sowas kann man nebenbei mal erwähnen,aber einen ganzen roman über familiengeschichte?! ne, danke....
                              musste mich echt überwinden das buch zuende zu lesen...ich hoffe die nächsten beiden sind besser....aber schlechter geht ja auch nicht.
                              www.501st.de
                              www.501st.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X