Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rangabzeichen-Katastrophe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rangabzeichen-Katastrophe

    In "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" habe ich einen wirklich bescheurten Fehler entdeckt. Denn die Imperialen Offiziere:
    Admiral Piett (Auf der Executor),
    Moff Jerjerrod (Leiter des Todessterns II),
    Commander Pellar (Leiter des Bunkers),
    sowie diverse Offiziere,

    tragen ein und dasselbe Rangabzeichen!

    Ich frage mich, wie so ein wirklich schlimmer Fehler überhaupt passieren konnte!
    "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

    -Tribun

  • #2
    Also, ich weis jetzt nicht, auf welche Scenen du dich beziehst. ICh habe mal ein wenig im Internet gestöbert (gegoogelt ) und ich bin dabei auf diese Fotos gestossen:






    Das sind Piett und Jerjerrod. Und die haben definitv nicht die gleichen Rangabzeichen (die Rangabzeichen sind diese Tabletten-Packungen auf der Brust.
    Bisher passierte folgendes:
    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

    Kommentar


    • #3
      Das obere Foto stammt aus "Das Imperium schlägt zurück". Piett aus ROTJ ist hier zu sehen (Als Fähre Tydirium ankommt) , und er hat das selbe Abzeichen!:

      "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

      -Tribun

      Kommentar


      • #4
        Auf solche Details achte ichin der Regel nicht, aber sollte die Beobachtung richtig sein, dann wäre das wirklich eine sehr peinliche Sache.

        Da sollte man von einer großen Produktion auch in solchen Detailfragen mehr Aufmerksamkeit verlangen dürfen.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Also die ausgiebigste Aufzählung von Rangabzeichen usw die ich kenne ist wohl diese:

          http://www.theforce.net/swtc/insignia/badges.html

          Ich denke mal, er wird auch auf diese "Peinliche Begebenheit" eingehen
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Dann wäre die Sache klar, oder?
            Piett hat auf dem 2. Foto zwar die gleiche Anzahl an roter und blauer Punte, aber er hat überhaupt keine goldenen Insignien, währen Jerrod derer jeweils eine auf der rechten und auf der linken Seite trägt.

            Somit ist es lediglich ein Fehler, dass sie inkonsequent bei Pietts Rang waren. Oder er hat für die 2. Scene einfach die falsche Uniform erwischt.
            Bisher passierte folgendes:
            Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
            Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
            Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von IntraCardial
              Somit ist es lediglich ein Fehler, dass sie inkonsequent bei Pietts Rang waren. Oder er hat für die 2. Scene einfach die falsche Uniform erwischt.
              Wer weiß, mit wem er sich seine Kabine teilt?!
              ...und dann in der Hektik des Alltags kann es schonmal passieren, daß man die Sachen vom Kollegen erwischt...
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                @Intra, wenn du unter "Moff" den Text ansiehst, dann steht da etwas von einem "Insignia Blooper" in RotJ dem auch das Rangabzeichen von Jerjerod zum Opfer fiel.... Also doch ein Fehler und er ist bekannt
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Pfff, wer liest sich schon Texte durch .

                  Ok, aber so schnell gebe ich mich nicht geschlagen.

                  In Star Wars GIBT ES KEINE FEHLER! Alles ist gewollt und erklärbar!! Star Wars ist UNFEHLBAR!

                  Ist Piett in RotJ wirklich noch Admiral? Wird er Adminral genannt? Ich habs nicht mehr im Kopf.

                  Oder andere These: Er steht kurz vor einer Degradierung und hat schon seine neue Uniform bekommen. --> Effizienz des Imperiums.
                  Bisher passierte folgendes:
                  Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                  Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                  Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    In Star Wars GIBT ES KEINE FEHLER! Alles ist gewollt und erklärbar!! Star Wars ist UNFEHLBAR!

                    Ist Piett in RotJ wirklich noch Admiral? Wird er Adminral genannt? Ich habs nicht mehr im Kopf.
                    Piett ist doch Flottenchef von Vaders Leib- und Magenflotte, da gibts nur die Art Degradierung die man bei Ozzel sehen konnte

                    Ansonsten... jaja schon klar
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Jep, so sieht es aus.
                      Beim Imperium gibts scheinbar nur Beförderung oder Exekution .

                      Da kann man soviel reden wie man will: auch der beste SW-Teil ist nicht perfekt !
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gibt zwei Dinge, die mir ROTJ total verhagel haben.

                        -Zum einen diese dämlichen Ewoks, die den Film lächerlich gemacht haben.

                        -Zum anderen daß sie die Executor zerstört haben. Das war mein Lieblingsschiff! Das hatte ich dneen nich verziehen!
                        "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                        -Tribun

                        Kommentar


                        • #13
                          -Zum anderen daß sie die Executor zerstört haben. Das war mein Lieblingsschiff! Das hatte ich dneen nich verziehen!
                          Also, du kannst dich mit dem Gedanken trösten, dass es weitere Schiffer der "Super" Klasse gegeben hat.

                          Da ist zum einen die Iron Fist von Pausbäckchen Zsinj. Sie wird von den Harpern über dem Planeten Dathomir zerstört.

                          Des Weiteren gibt es da noch die Lusankya, das Schwesterschiff der Executor (Zeitgleich gebaut). Es wurde vom Imperator auf der Oberfläche von Coruscant verborgen und nach harten Kämpfen von der Sonderstaffel und deren Verbündete über dem Planeten Thyperra erobert. Die Neue Republik hat das Schiff, das schwere Schäden im Kampf erlitten hatte, wieder repariert und setzt es nun als Spezialschiff gegen Biogene Angriffe ein.

                          Des Weiteren gibt es noch andere SSDs, aber diesen beiden sind die bekanntesten. So hat z.B. die Schwarze Flotte, die von den Yevetaner erobert wurde, einen SSD als Flaggschiff gehabt. Ausserdem wurde ein neues Schiff Kuat gebaut, das Zsinj stehlen wollte. Es wurde umgenend von der Neuen Republik zerstört.
                          Bisher passierte folgendes:
                          Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                          Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                          Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X