Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Imperator - Unterschied zw. EP V und EP VI??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Imperator - Unterschied zw. EP V und EP VI??

    Hi,

    hab leider nichts zu dem Thema gefunden, vielleicht ist es auch noch niemanden aufgefallen?

    in EP V sieht man in einer Sequenz, wie Vader mit dem Imperator spricht, und der Imperator sieht irgendwie komisch aus, hat ein riesiges Glubschauge und sieht für mich eher aus wie ein Mischung aus einem Mon Calamari und eine Menschen...

    so, in EP VI sieht er dann plötzlich "normal" menschlich aus???

    verstehe das nicht, waren das 2 verschiedene Personen? ist der Unterschied beabsichtigt? wird es vielleicht mit der zerstörerischen Kraft der dunklen Seite erklärt?
    vielleicht war der Imp. in EP VI schon wieder ein neuer Klon? warum wurde das nicht erklärt oder zumindest angeschnitten?

    oder gibts dafür eine andere Erklärung?

    gruß
    loco
    "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

  • #2
    Kommt ganz auf die Version an, die du gesehen hast.
    In der SE wurde meines Wissens Ian McDiarmid anstelle des "alten" Imperator-Schauspielers gesetzt (und das nur in der überdimensionalen Holo-Szene, afaik). Naja, ich weiß es nicht genau, bin nich so fit in den SE's

    Abgesehen davon war es Palpatine in allen Szenen. Kein Klon oder sonstwas. Palpatine nutzte seine Klone erst, als er bei Endor gestorben war. Vorher hatte die "leeren Hüllen" nur gelagert, für den Fall der Fälle.
    Von daher kanns kein Klon gewesen sein. Ich erinnere mich aber in der Tat daran, dass Palpatine in der Holo-Szene so ein seltsames Ding auf dem Auge hatte. Warum weiß ich nicht. Vielleicht ist es nur ein Hilfsmittel für die Holoübertragung?
    Jedenfalls weiß ich, was du meinst. Immerhin. *g*

    Kommentar


    • #3
      ich meine die ursprüngliche Fassung.

      soweit ich mich erinnere, war sogar die Stimme ganz anders (zumindest in der deutschen synchro)....

      für mich ist es so erklärbar, dass

      1. der Schauspieler für EP V nicht verfügbar war, oder
      2. da Schorsch (George ) sich einfach keine Gedanken darüber gemacht hat, vielleicht war die Fortsetzung, EP VI, ja nicht wirklich konkret geplant, bzw. erst zu einem späteren Zeitpunkt und er hat sich dann doch dazu entschlossen, auch den letzten Teil zu drehen..

      auf die Kontinuität wurde einfach nicht geachtet, wär ja nicht das erste mal bei SW
      "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

      B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Thandor
        In der SE wurde meines Wissens Ian McDiarmid anstelle des "alten" Imperator-Schauspielers gesetzt
        Das stimmt nicht. In der SE von Empire wurde diese Szene nicht verändert, allerdings gibt es Gerüchte, dass bei der kommenden DVD Veröffentlichung Ian McDiarmid als Imperator in Episode 5 zu sehen sein wird.

        Zitat von sirloco
        soweit ich mich erinnere, war sogar die Stimme ganz anders (zumindest in der deutschen synchro)....
        Die Stimme ist im übrigen auch im Original eine andere. Clive Revill spricht den Imperator und gespielt wird er von irgendeiner Dame mit einer Menge aufgelegten Make-Up. Ich schätze mal, dass George noch keine konkreten Überlegungen für eine Rollenbesetzung in Jedi hatte, da er sich mit seiner Lösung in TESB für den späteren Schauspieler des Imperators alle Optionen offen hielt.
        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
        "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

        Kommentar


        • #5
          Diese Sache ist mir auch schon beim ersten Ansehen aufgefallen, aber ich stimme zu, dass George Lucas an der Stelle noch keine genauen Gedanken über das Auftreten der Imperators in Ep 6 gemacht hat und dann für die recht kurze Szene halt irgendein x-beliebiger Schauspieler genommen wurde (eigentlich könnte man diese Szene in EP 5 ganz weglassen, aber sie soll wohl zeigen, dass es etwas gibt vor dem selbst Vader Respekt hat...)


          PS:
          Ich fäde es gut, wenn man die Szene ersetzen würde und eigentlich komisch, dass man es damals nicht in der Special Edition gemacht hat - vielleicht stand der Schauspieler nicht zur Verfügung...

          Kommentar


          • #6
            eigentlich könnte man diese Szene in EP 5 ganz weglassen, aber sie soll wohl zeigen, dass es etwas gibt vor dem selbst Vader Respekt hat...
            Vor allen Dingen soll diese überdimensionale Darstellung Palpatines Vader immer wieder unmissverständlich die Hierarchie der doch arg dezimierten Sith-Lords klar machen.

            Das stimmt nicht. In der SE von Empire wurde diese Szene nicht verändert, allerdings gibt es Gerüchte, dass bei der kommenden DVD Veröffentlichung Ian McDiarmid als Imperator in Episode 5 zu sehen sein wird.
            Achso? Na dann hab ich was verwechselt, sorry. Dachte das wäre schon bei der SE geändert worden.

            Kommentar


            • #7
              Nunja, in der IMDB steht kein Schauspieler, nur die Stimme vom Imperator hat einen Namen... ich dachte aber bisher, dass der Imperator in den Filmen immer derselbe gewesen wäre Uppps
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Tatsächlich sieht der Imperator in Episode V eigentlich älter aus als später. Das mit dem Glubschauge habe ich nur als Tränensäcke interpretiert, habe aber nur eine schlechte VHS-Aufnahme von der Episode und das Holo-Bild ist auch nicht so klar.

                Was die Synchro angeht: Auch in den neuen Episoden hat man da ordentlich daneben gegriffen. In E1 haben Palpatine und der Imperator (Lord Sydius, oder so) unterschiedliche Stimmen. In E2 setzte sich bei beiden schließlich die Palpatine-Stimmer durch.

                Aber Moment: Kann es sein, dass der Imperator in E1 und E5 die gleiche Stimme hatte??? Glaube, den Tonfall ungefähr im Gedächtnis zu haben.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von MFB
                  Was die Synchro angeht: Auch in den neuen Episoden hat man da ordentlich daneben gegriffen. In E1 haben Palpatine und der Imperator (Lord Sydius, oder so) unterschiedliche Stimmen. In E2 setzte sich bei beiden schließlich die Palpatine-Stimmer durch.

                  hm? seit wann gab es in e1 nen imperator? meinst du den sithheini? palpatine war doch damals afair "nur" kanzler?

                  @sirloco: was für klone vom imperator meinst du? warum weiß ich nix davon? steht das in irgendeinem buch?

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, das steht in mehreren Comics und Büchern...

                    Das letzte ist IIRC Palpatines Auge, wo Luke dann die letzten Klone samt arzt und Maschinen vernichtet und Palpi so endgültig zu einem vollbeweglichen Klasse Fünf Dunst abstempelt
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von MFB
                      Was die Synchro angeht: Auch in den neuen Episoden hat man da ordentlich daneben gegriffen. In E1 haben Palpatine und der Imperator (Lord Sydius, oder so) unterschiedliche Stimmen. In E2 setzte sich bei beiden schließlich die Palpatine-Stimmer durch.
                      Einen Imperator gab es erst in Episode IV (Vielleicht auch schon Ende Episode III - wer weiß?). Palpatine war in Episode I der Senator von Naboo, später durch eine Wahl des Galaktischen Senats letztendlich Supreme Chancellor (Kanzler) der Alten Republik.
                      In Episode II war Palpatine für die komplette Dauer des Filmes Kanzler. Nicht mehr und nicht weniger.

                      Darth Sidious ist im Übrigen Palpatine. Man sollte in Episode I nur mal auf die Form des Kinnes achten. Der Titel "Darth Sidious" war eigentlich nur der Sith-Name von Palpatine.
                      Gleiches gilt für "Darth Tyranus", der ja (bekanntlich?) Count Dooku ist. Dieser war im Übrigen genauso ein Schüler von Sidious wie Darth Maul.

                      Kommentar


                      • #12
                        Sag ich doch!
                        Palpatine UND Sidious haben unterschiedliche Stimmen. Hab doch nie gesagt, dass Palpatine Imperator wäre, nur angedeutet, dass Sidious Imperator werden wird. Dass Palpatine in E1 Senator ist, ist schon klar.

                        Ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, dass die Synchro da was verhaut hat, ihr erst in E2 klar geworden ist, dass es sich bei Palpatine (jetzt Kanzler) und Lord Sidious um die gleiche Person handelt.

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Sternengucker

                          Zu "Palpatines Auge" hab ich noch eine Frage. Ich habe vor ein paar Jahren über das Buch gelesen und frage mich, in welchem Jahr es erschienen ist. Ich glaube gelesen zu haben, dass noch vor E1 rausgekommen ist. Da habe ich mich natürlich gefragt, woher der Autor dann den Namen Palpatine kennen konnte, während dieser noch gar nicht auf der Kino-Leinwand bestätigt worden ist?

                          Wenn du mir das Erscheinungsjahr nennen könntest, würde ich mich sehr freuen. Danke!

                          Kommentar


                          • #14
                            "Palpatine's Eye" erschien im April 1995 als Hardcover bei Bantam Books, in Deutschland erschien es im September '96 bei VGS.

                            So weit ich mich erinnern kann, war der Name "Palpatine" schon vorher bekannt. Unter anderem fiel der Name in dem weitaus früher als Episode I erschienenen PC-Spiel "X-Wing Alliance", als ein Sternzerstörer mit den Worten "In the name of Emperor Palpatine..." aus dem Hyperraum fällt.
                            Weitere Beispiele finden sich im kompletten Expanded Universe verstreut (u.a. Die Thrawn-Trilogie I von T. Zahn).

                            Wie kommst du darauf, das der name Palpatine nie vorher gefallen ist? o_O

                            Kommentar


                            • #15
                              Weil ich nur die Filme kenne und in den Episoden 4-6 ist der Name ganz sicher nie erwähnt worden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X