Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schildgeneratoren - Sensortürme - Länge von SSZ

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schildgeneratoren - Sensortürme - Länge von SSZ

    Hy, ich hab auf meinen Streifzügen durchs Netz zwei interessante Artikel gefunden, die vielleicht mal diese Grundsatzfragen klären könnten oder zumindest dazu beitragen könnten:

    Zu den Schildgeneratoren der Sternenzerstörer gabs ja seit jeher die Diskussion in ROTJ, wie der Schildgenerator geknackt werden konnte obwohl die Schilde oben waren. Dazu mal das hier

    We're also still working on the sequence where Mad Max crashes his A-wing into Vader's ship and causes the star destroyer to lose control and crash into the Deathstar. The penetration shot with the mushroom-cloud explosion we've had for some time, and we've got the shot where the ship's been hit and is starting to heel over. A very large explosion is coming out of the bridge area and it's causing several others to go as well; and one of the BIG RADAR DOMES ON TOP has been blown away, and that's spewing flames. It's pretty spectacular. Between that sort of closeup of the bridge section and the long-shot of the surface, we need two more cuts of the ship continuing to heel over and dropping towards the Deathstar like an arrow. We've shot a number of elements on those - explosions and things that have to be projected onto the miniatures - and so they're pretty much ready to go. Don Dow will be shooting those tomorrow.
    CINEFEX #13, p.55, 3 February 1983
    — Richard Edlund
    Vermutung: zumindest so wars geplant, ich bezweifel aber das der Pilot des berühmten A-Wings "Mad Max" hieß, immerhin waren die Türme zum Dreh noch reine Radartürme/Sensoren. DA es aber so ungünstig geschnitten war, dachte jeder: Jäger schießen Kuppel weg, nächstge Szene Brückenschilde unten -> Kuppel gleich Schildgenerator. Ich denk um nicht alles übern Haufen zu werfen, wurdes dann soweit geändert, das es jetzt Sensortürme mit Schildemitter sind.

    Zur stets variablen Länge der Supersternenzerstörer dürfte dieser Auszug interessant sein:

    The ship was colloquially known as a "Super Star Destroyer" because the Imperial Navy listed it as a "Super-class Star Destroyer" in budget requests to hide its true nature from the Imperial Senate. Even the ship's size was reported incorrectly to conceal its role from oversight committees.
    Quelle
    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

  • #2
    Also, der A-Wing Pilot wurde auf "Arvel Crynyd" ge'retcon't. (Schauspieler Hilton McRae - übrigens ein neuer Fall für die Freunde von "Vetternwirtschaft in Star Wars": Seine Frau Lindsay Duncan sprach dann in Episode 1 den Protokoll-Droiden TC-14 ......)
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    Kommentar


    • #3
      Nicht nur das, Arvel Crynyd wurde von der Neuen Republik als Held gefeiert und es wurde sogar ein Sternenzerstörer nach ihm benannt.

      Ist es nicht schon länger bekannt das in der Kuppel selber keine Schildgeneratoren drin sind sondern nur Sensoren und Schildemitter?
      "A Hero need not to speak, the world will speak for him when he´s gone"
      Believe... A new Halo is coming!

      Kommentar


      • #4
        Naja, bei den eingefleischten SW-Fans ists sicher bekannt, aber in jeder "... vs. ISD" wurde über kurz oder lang wieder dieses Beispiel als fetter minuspunkt für die Imperiale Flotte ausgegraben ^.^ jetzt ists für alle hier zitierbar bzw "amtlich" nachlesbar villt sollte man das und das die SW-Laser keine Laser sind mal in einem "Grundkenntnisse-zur-SW-Technik"-Thread festhalten. Ähnlich dem Thread zu den wichtigesten Abkürzungen, so für die Leute aus anderen Universen.
        Weiteres wäre ja auch der Hyperantrieb und die viel zitierten und falsch verstandenen 1.5 fache Lichtgeschwindigkeit des Rasenden Falken.
        Wäre ein Vorschlag meierseits ^.^
        Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

        Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen
          Naja, bei den eingefleischten SW-Fans ists sicher bekannt, aber in jeder "... vs. ISD" wurde über kurz oder lang wieder dieses Beispiel als fetter minuspunkt für die Imperiale Flotte ausgegraben ^.^ jetzt ists für alle hier zitierbar bzw "amtlich" nachlesbar villt sollte man das und das die SW-Laser keine Laser sind mal in einem "Grundkenntnisse-zur-SW-Technik"-Thread festhalten. Ähnlich dem Thread zu den wichtigesten Abkürzungen, so für die Leute aus anderen Universen.
          Weiteres wäre ja auch der Hyperantrieb und die viel zitierten und falsch verstandenen 1.5 fache Lichtgeschwindigkeit des Rasenden Falken.
          Wäre ein Vorschlag meierseits ^.^
          Eine vernünftige Idee.

          Die drei Sachen nerven bei diversen SW vs xxx Threads nämlich immer. ^^
          "A Hero need not to speak, the world will speak for him when he´s gone"
          Believe... A new Halo is coming!

          Kommentar


          • #6
            Ja. Das sind auch die Leute, die einkaufen fahren wenn man sagt "Gib mir mal ein Tempo"... Weil nur Zewa Softies im Haus sind. Das Verständnis, daß man manche Dinge eben nicht immer beim Namen nennen muß. Eine lange und leidvolle Geschichte, aber immer wieder eine schöne Fußangel mit denen man Scheinexperten erwischen kann.
            Wer andern eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät.

            Kommentar


            • #7
              entschuldigung, aber ich bin auch ein Hardcore fan und werde von vielen meiner Freunde als ganz, gaaaanz schlimmer Nerd belächelt - und ICH hab nicht gewusst, dass die Schildemitter früher mal Radare waren (obwohl ich mich immer gefragt hab, wie jemand so blöd genug sein kann, um einen einen Schildemitter AUSSEN anzubringen.... die Imperiale Überheblichkeit halt.)

              Allerdings müssen sie kanon mäßig dann umgeändert haben, dass die teile jetzt Schildemitter sein sollen, weil, mal ganz ehrlich - wenn einem Schiff der Sensor weggeballert wird verliert es deswegen nich seinen Schild. Ausserdem hat so ein Riesenteil wie die Executor sicher mehr Sensoren. Davon abgesehen: die Rebellenflotte besteht - es tut mir leid - aus einer Menge Rostlauben (die Mon Cal kreuzer und die Nebulon B Fregatte mal abgesehen). Wie soll DIESE Flotte einem Schiff, das sicher mehrere Schildgeneratoren hat, denn biddeschön den Brückenschild wegballern?
              Nene, das sind schon Generator türme.

              Ein solcher Thread, wie er vorgeschlagen wurde, wäre aber sicher höchst sinnvoll.

              ps: das hier is nich aggressiv gemeint, und falls ich was verstanden habe lasse ich mich gerne belehren

              Kommentar


              • #8
                Nur um das mal zu sagen... es waren weit mehr als 20 Moncalkreuzer an der Schlacht beteiligt...
                "A Hero need not to speak, the world will speak for him when he´s gone"
                Believe... A new Halo is coming!

                Kommentar


                • #9
                  wollen wir mal die Sternenzerstörer zählen ?

                  Kommentar


                  • #10
                    Oder?

                    Die anwesende imperiale Flotte kann ja nicht so groß sein, sonst könnte man sie nicht alle hinter einen Planeten quetschen, ohne sie gegenseitig zu zerstören....
                    Chaos Universum
                    Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                    Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                    Kommentar


                    • #11

                      du weißt aber schon, dass so ein Mond recht groß ist?
                      Schau dir mal den Größenvergleich Todesstern - Endor an und vergleich dann mal die winzigen regulären Sternenzerstörer.
                      (Ausserdem ist Endor immer noch ein Mond )
                      ich werd mal die ISZs zählen und das dann posten, kann aber dauern - is ja leider Weihnachten und so....

                      Kommentar


                      • #12
                        Hab sie gezählt, be einem Bild sind es 23, bei einem 28, tippe mehr so auf 30, ist ne schön runde Zahl....
                        Chaos Universum
                        Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                        Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                        Kommentar


                        • #13
                          so nun ich
                          wollen wir mal die Sternenzerstörer zählen ?
                          Imperiale Schiffe:
                          es war eine kleine Sektorgruppe + Vaders Death Squad + ein paar zusätzliche schiffe ca 50 schiffe

                          Executor (ESD) (wurde zerstört)
                          Kommunikations Schiff (wurde zerstört)
                          Accuser (ISD) (wurde gefangen und in die Emancipator umbenannt)
                          Adjudicator (ISD) (wurde gefangen und in die Liberator umbenannt)
                          Avenger (ISD)
                          Chimaera (ISD2)
                          Denunciator (ISD2)
                          Devastator (ISD) (zerstört)
                          Eleemosynary (ISD) (kämpfte noch 3 Stunden nach Rückzugsaufforderung weiter... wurde unbrauchbar geschossen)
                          Firestorm (ISD)
                          Whirlwind (ISD)
                          Implacable (ISD)
                          Imputator (ISD2)
                          Indictor (ISD2)
                          Judicator (ISD)
                          Magic Dragon (ISD)
                          Pulsar (ISD) (Aufgabe nach Niederlage)
                          Recondite (ISD)
                          Redoubtable (ISD) (wurde schwer beschädigt)
                          Relentless (ISD) (hatte keinerlei Verluste)
                          Retaliator (ISD)
                          Stalker (ISD)
                          Steadfast (ISD)
                          Thunderflare (ISD)
                          Tyrant (ISD1)
                          Vehement (ISD2) (zerstört)
                          Visage (ISD)
                          Virulence (ISD)
                          Dominator (VSD) (stark modifiziert)
                          Garrett (ISD)
                          Immortal (ISD2)
                          Invincible (ISD)
                          Protector (VSD2)
                          Vagrant (VSD2)
                          Vanguard (VSD2)
                          Vengeance (ISD)

                          Die anwesende imperiale Flotte kann ja nicht so groß sein, sonst könnte man sie nicht alle hinter einen Planeten quetschen, ohne sie gegenseitig zu zerstören....
                          ich glaube du solltest dich bischen mit dem weltraum beschäftigen

                          noch fragen?

                          mfg Geforce
                          STARWARS-Kenner
                          Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
                          "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

                          Kommentar


                          • #14
                            @Geforce

                            Eine Frage habe ich dazu:
                            Aus welcher Quelle beziehst du die Infos?
                            Wo das Chaos auf die Ordnung trifft gewinnt meist das Chaos, denn es ist besser organisiert.

                            Kommentar


                            • #15
                              Aus welcher Quelle beziehst du die Infos?
                              * The Truce at Bakura Sourcebook
                              * The Jedi Academy Sourcebook
                              * The New Essential Guide to Vehicles and Vessels
                              * The New Essential Chronology
                              * Galaxy Guide 5: Return of the Jedi
                              * Star Wars Customizable Card Game: Endor Limited
                              * Star Wars Customizable Card Game: Death Star II Limited
                              * General Solo's Rebel strike team - A Leland Chee blog at StarWars.com

                              ..und andere SW bücher


                              Geforce
                              STARWARS-Kenner
                              Spezialgebiete: Flotten, Schiffe, Waffen, Antriebe
                              "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X