Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars Blu-Ray ab 28. April

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars Blu-Ray ab 28. April

    Es gibt jetzt Gewissheit: Die Blu-Ray zu Force Awakens kommt am 28. April hierzulande auf den Markt. Die Amerikaner können schon am 5. April ihr Exemplar kaufen.

    Es gibt auch ein Video mit Eindrücken der Blu Ray auf YouTube. Star Wars Force Awakens In Home oder so. Kann ich gerade nicht einbinden.

    Was haltet ihr vom Release?

    Hier offizielle Infos zum Inhalt des Releases.

    Entdecken Sie die Geschichte hinter der Entstehung von STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT und begeben Sie sich mit ausführlichen Dokumentationen und noch nie gesehenem Bonusmaterial auf eine faszinierende Reise hinter die Kulissen. Umfassendes Filmmaterial, bisher unveröffentlichte Szenen und exklusive Interviews mit den Schauspielern und Filmemachern lüften die spannendsten Geheimnisse. Das Bonusmaterial der Blu-ray und Digital beinhaltet folgendes*:

    Die Geheimnisse hinter DAS ERWACHEN DER MACHT – Der Dokumentarfilm zeigt zum ersten Mal die gesamte Geschichte hinter der Entstehung von DAS ERWACHEN DER MACHT. Umfangreiches Filmmaterial und exklusive Interviews mit den Schauspielern und Filmemachern enthüllen verblüffende Fakten.
    Drehbuchlesung der Schauspieler – Bereits vertraute und neue Mitglieder des Schauspieler-Ensembles berichten über den unvergesslichen Tag, an dem sie zum ersten Mal zusammen kamen, um das Drehbuch zu lesen.
    Die Entwicklung von BB-8 – Sehen Sie, wie die Filmemacher den neuesten Droiden zum Leben erweckten und mit ihm auf Anhieb einen echten Fan-Liebling im STAR WARS Universum schufen.
    Kreaturen erschaffen – Erleben Sie echte Filmmagie, wenn die Filmemacher neue Kreaturen zum Leben erwecken.
    Der Lichtschwert-Kampf im Schnee – Tauchen Sie tiefer ein in den epischen, sich zuspitzenden Lichtschwert-Kampf zwischen Rey und Kylo Ren.
    John Williams: Die siebte Sinfonie – Der legendäre Komponist gibt einen persönlichen Einblick in seine Arbeit am Soundtrack zu STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT.
    ILM: Die visuelle Magie der Macht – Ein Insider-Blick auf die bemerkenswerte, digitale Kunstfertigkeit der visuellen Effekte im Film.
    UNICEF-Initiative „Force For Change“ – Helden gibt es in allen Formen und Größen. Erleben Sie, wie die „Force For Change“ Initiative STAR WARS Fans auf der ganzen Welt darin vereint, die Macht zu nutzen, um anderen zu helfen.
    Zusätzliche Szenen
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

  • #2
    Wie ich bei Coming Soon gelesen habe, gibt es wieder unterschiedliche Cover und teils auch Bonusinhalte bei verschiedenen Händlern wie BestBuy etc.

    Sowas nervt mich extrem und ich hoffe, dass die europäischen Versionen alle verfügbaren Inhalte beinhalten.
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Skeletor Du meinst das Video?

      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        @CaptainSlater: Das wäre der gleiche Murks wie damals bei der "Into Darkness" Blu-Ray. Ich hoffe dies bewahrheitet sich nicht.

        @ Miles: Danke. Genau den meinte ich. War gestern etwas fummelig den auf dem Handy in den Thread einzubinden.
        "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
        Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

        Kommentar


        • #5
          Ugh, so eine Politik hasse ich bereits bei Videospielen (und selbst da hat man zumindest oft die Möglichkeit Inhhalte großzügigerweise nachzukaufen, oder der Bonusinhalt ist eh nichts tolles), hoffe, das bürgert sich nicht für DVDs/Blu-rays ein. :/ Ich meine klar, gut, bei Herr der Ringe gab's auch die Editionen mit 20 Stunden Bonusmaterial, neben einfacher ausgestatteten Sets, und Special Editions mit mehr Content gibt es schon ewig, aber das ist für mich ein anderer Fall. Da konnte man wählen zwischen will ich kein/kaum Bonusmaterial, oder will ich mehr Bonusmaterial, und gut war's.

          Das neue Modell erscheint mir da erheblich verbraucherunfreundlicher, und wie eine Aufforderung von der Firma gar nichts mehr zu kaufen.
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Ich glaube so schlimm wie bei Star Trek Into Darkness wird es nicht werden. Sieht primär aus als ob die exklusiven Bonusmaterialien relativ unwichtig sind und es ansonsten wohl vor allem um exklusive Verpackungen gehen wird. Hier eine Übersicht was es auf dem US-Markt geben wird. Diese Glactic Connexions Trading Disc werde ich mit Sicherheit nicht vermissen. Und auf die Interviews und den tieferen Blick in die Kostüme und Waffen würde ich mich auf der deutschen Disk freuen, aber ich würde auch nicht sauer sein wenn es das nicht über den Teich schafft.

            RETAILER EXCLUSIVES
            • TARGET The Target Star Wars: The Force Awakens Blu-ray Combo Pack comes with exclusive packaging and an added 20 minutes of bonus content, including never-before-seen interviews with Daisy Ridley and John Boyega and a deeper look at the movie’s costumes and weaponry
            • WALMART The Walmart Star Wars: The Force Awakens Blu-ray Combo Pack comes with exclusive BB-8 packaging and an exclusive Star Wars Galactic Connexions trading disc
            • BEST BUY The Best Buy Star Wars: The Force Awakens Blu-ray Combo Pack features exclusive SteelBook Packaging
            Quelle:StarWarsNewsNet.com
            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

            Kommentar


            • #7
              Wow, bis eben wusste ich gar nicht, dass Steelbooks überhaupt noch ein Ding sind, das existiert.

              Sind also bis auf das was Target anbietet (die Interviews würdenmich schon interessieren) wirklich nur unwichtige Dreingaben. Trotzdem keine Verkaufspolitik, die man unterstützen sollte, sonst nimmt das noch entsetzlichere Züge an.
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Wow, bis eben wusste ich gar nicht, dass Steelbooks überhaupt noch ein Ding sind, das existiert.
                Die alten Star Wars-Filme sind doch vor Weihnachten nochmal alle einzeln in wirklich sehr schicken Blu-Ray Steelbooks rausgekommen. Kosteten aber unverschämte 23 Euro wenn man die kaufen wollte. Inhaltlich waren einfach nur die Film Blu-Rays der 8-Disc Blu-Ray Box enthalten welche vor vier Jahren erschienen ist.

                Sind also bis auf das was Target anbietet (die Interviews würdenmich schon interessieren) wirklich nur unwichtige Dreingaben. Trotzdem keine Verkaufspolitik, die man unterstützen sollte, sonst nimmt das noch entsetzlichere Züge an.
                Die wollen halt alle ein Stück vom Kuchen abhaben. Bei "Into Darkness" war das Bonusmaterial letztendlich über mehrere Releases aufgeteilt. Da hat man einfach das Bonusmaterial genommen und dann bekam jeder Anbieter im Prinzip ein exklusives Featurette und musste dafür dann auf 3-4 anderen verzichten. Das war verarsche. Irgendwann kam dann später noch eine Edition in den USA raus wo alles wieder gebündelt auf einer Disc drauf war.

                Ansonsten dürfte die Blu-Ray von Episode 7 mit einer Dokumentation in Spielfilmlänge wohl keine Wünsche offen lassen. Da ist das was Target hat wohl wirklich exklusiver Bonusinhalt den die selbst für den Release erstellen lassen. Ich denke auch nicht, dass das auf die Blu-Ray selbst gepresst wird.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiß nicht. Ich hab seit Jahren kein Bonusmaterial mehr angesehen oder wenn dann auf anderen Wegen ala Youtube oder Fanseiten/Newsaggregatoren etc... Mir reicht das vollkommen wenn es nur eine normale "ich will doch nur den Film sehen" Sache gibt, die nicht die Disney üblichen unverschämten Preise kostet Ansonsten warte ich halt bis es in die Ramschzone rutscht. Diese Preispolitik spielchen mach ich bewusst schon länger nicht mehr mit. Kotzt ja schon bei Serien an, dass heute nur noch "teil1" und "teil 2" verkauft wird, aber beide zum vollen Preis. Wer das investieren will soll es halt tun, mir ist es um das Geld zu schade, hab noch keine DVD glatt geschaut, bis dass kein Film mehr drauf war, zu teuer lohnt daher absolut nicht.


                  Und wie kommt das, dass es jetzt schon so "früh" DVDs und Co gibt? Waren die nicht bei Filmstart noch für ENDE des Jahres angekündigt worden?
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Ob jetzt Bonusmaterial drauf ist oder nicht ändert meistens nichts am Preis der Scheiben. Der Preis ist mittlerweile so hoch weil der Markt für physische Medien eingebrochen ist. Daher wird erstens nicht mehr viel Geld in Bonusmaterial gesteckt und zweitens dauert es viel viel länger bis die Scheiben mal "Verramscht" werden.

                    Es gab keine Angabe wann die Blu-Ray rauskommen wird bei Filmstart. Generell sind 3-5 Monate mittlerweile normal. In den USA erscheinen die Scheiben sowieso nochmal meist einen Ticken früher als hier. Spectre gibt es ja mittlerweile auch schon auf Blu-Ray und der Film ist im November rausgekommen. Also alles normal.
                    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn da wirklich circa drei Verschiedene Disc-Versionen veröffentlicht werden, sehe ich keinen Grund über eine Anschaffung nachzudenken.
                      Bislang jedenfalls.

                      Ich finde es schon furchtbar was mit Avatar gemacht wurde/wird. Allein für diesen Film gibt es glaube ich mindestens 6 verschiedene Varianten von Blu-Rays, da sind also die ganzen DVD-Varianten noch nicht dabei.
                      Als Kunde muss man da echt aufpassen, was man da kauft und hoffen, dass man nicht eine Variante kauft, welche mit sehr wenigen Extras bzw. einer kurzen Filmlänge ausgestattet wurde.
                      Schon im Kino war es mit Avatar nicht wirklich gut, denn die meisten dürften die 155 Minuten-Variante gesehen haben. Doch später kam dann noch die 163 Minuten-Variante in die Kinos.


                      Bei Episode 7 hat man sowas natürlich nicht gemacht, aber jetzt das mit den Blu-Rays.

                      Ret'urcye mhi

                      Iker Tao-Anu
                      Jor-El:
                      "
                      What if a child dreamed of becoming something other than what society had intended for him or her?
                      What if a child aspired to something greater
                      ?"

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
                        Ich finde es schon furchtbar was mit Avatar gemacht wurde/wird. Allein für diesen Film gibt es glaube ich mindestens 6 verschiedene Varianten von Blu-Rays, da sind also die ganzen DVD-Varianten noch nicht dabei.
                        Als Kunde muss man da echt aufpassen, was man da kauft
                        Also daran haben IMO eher Mr Jackson und Mr Lucas Schuld als Mr Cameron... Herr der Ringe hat diese Zwei Klassen Filmversionen Gesellschaft eingeläutet mit den Superlang Ausgedehnten Edtionen für die richtig fanatischen unter den Fans und SW wird gefühlt ja alles halbe Jahr in wieder einer anderen Form herausgebracht... Dann schreit man/Fan nach den unveränderten 70er&80er Jahre Fassungen und bekommt sie, dann gibt es die aufgemotzten Versionen, dann kommen zu allen denkbaren und undenkbaren Jubiläen spezielle Varianten raus.... wer da wirklich eine vollständige Sammlung haben wollte, hat wsl kein Budget mehr für irgendwelche anderen Filme über. Ganz davon zu schweigen dass wohl niemand mehr weiss was jetzt eigentlich genau die ultimativ endgültige Fakten setzende Variante der Filme sein soll und jeder hat so ein bisschen seine eigenen Vorstellungen darüber welche Änderungen jetzt gut oder schlecht waren...
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Beim alten Star Wars sind es ja unterschiedliche Schnittfassungen des Films, die großteils die Neuauflagen bedingen. Bei HdR gibt es zumindest immer eine Version die alles enthält. Beim Star Wars gibt es jetzt gleichzeitig mehrere Version neu auf dem Markt, die alle den gleichen Film, aber jeweils anderes Bonusmaterial mitbringen. Ich finde das schon eine ganze Stufe sinnfreier.
                          Los, Zauberpony!
                          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Iker Tao-Anu Beitrag anzeigen
                            Wenn da wirklich circa drei Verschiedene Disc-Versionen veröffentlicht werden, sehe ich keinen Grund über eine Anschaffung nachzudenken.
                            Bislang jedenfalls.

                            Ich finde es schon furchtbar was mit Avatar gemacht wurde/wird. Allein für diesen Film gibt es glaube ich mindestens 6 verschiedene Varianten von Blu-Rays, da sind also die ganzen DVD-Varianten noch nicht dabei.
                            Als Kunde muss man da echt aufpassen, was man da kauft und hoffen, dass man nicht eine Variante kauft, welche mit sehr wenigen Extras bzw. einer kurzen Filmlänge ausgestattet wurde.
                            Schon im Kino war es mit Avatar nicht wirklich gut, denn die meisten dürften die 155 Minuten-Variante gesehen haben. Doch später kam dann noch die 163 Minuten-Variante in die Kinos.


                            Bei Episode 7 hat man sowas natürlich nicht gemacht, aber jetzt das mit den Blu-Rays.

                            Ret'urcye mhi

                            Iker Tao-Anu
                            Les dir doch nochmal durch was da die Unterschiede ausmacht. Wallmart packt als Bonus irgendwas für ihre komischen Karten dabei die es sowieso nur im Wallmart gibt. Wieso das irgendwie für den Rest der Welt interessant sein sollte verstehe ich nicht. BestBuy hat nur eine andere Verpackung. Genauso wie Target, welche als einzige noch etwas mehr Material dabei hat. Willst du das haben, dann kaufst du bei Target dann hast du das maximalste was es aktuell gibt.

                            In Deutschland hast du wahrscheinlich sowieso inhaltlich nur eine Version. Ob du dann lieber Steelbook oder die normale verpackung haben willst spielt dann keine Rolle.
                            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                            Kommentar


                            • #15
                              IMO leider ganz miese Verkaufstaktik von Disney. Die Extras soll es nur auf der Blue Ray geben. Das Bonusmaterial dauert insgesamt rund 2 Stunden (davon 70 Minuten die Hauptdoku, geschnittene Szenen dauern jeweils rund eine Minute).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X