Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Disney kauft Lucasfilm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Disney kauft Lucasfilm

    Das ist kein Witz! Hört euch das mal an:

    Der Disney-Konzern erweitert sein Portfolio und hat heute bekannt gegeben, dass sie für 4,05 Milliarden Dollar Lucasfilm aufgekauft haben, inkl. sämtlicher Lizenzrechte an der Star Wars-Marke.
    Disney Buys Lucasfilm For $4.05B, Star Wars VII in 2015

    Direkt angekündigt wurde auch eine neue Filmreihe, die 2015 anlaufen soll mit einer Episode VII.

    Das kommt doch sehr...unerwartet
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Wie ... kann das kein Scherz sein?



    Andererseits ... Disney kann Star Wars schwerlich mehr melken als Lucas.
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
      Wie ... kann das kein Scherz sein?

      Andererseits ... Disney kann Star Wars schwerlich mehr melken als Lucas.
      Doch, kann Disney. Disney macht da Fortsetzungen wo sich ein Erfolg lohnt. Lucas hat 6 Star Wars Filme gemacht und dann Serien produziert und nicht weitere Filme. Mit Disney wird Star Wars kaputt gemacht, ich sehe es schon kommen :\
      "History is on the move, Captain. Those who cannot keep up will be left behind,
      to watch from a distance. And those who stand in our way will not watch at all."
      - Großadmiral Thrawn zu Captain Pellaeon

      Kommentar


      • #4
        Also noch bin ich skeptisch. So ganz glauben, dass ein solche Deal bis zur Unterzeichnung geheim bleibt kann ich nicht und was Disney aus StarWars macht, will ich mir lieber gar nicht vorstellen.

        Falls das tatsächlich wahr sein sollte, wird StarWars wohl endgültig seinen Weg in Richtung Kindergarten zu Ende gehen. Schneller noch als Lucas selbst es vollbracht hätte.
        And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

        Kommentar


        • #5
          @Gilad Pellaeon

          Weil für Lucas die Geschichte von Star Wars mit Episode 6 beendet war hat er keine weiteren Filme gemacht. Ja. Stattdessen hat er dafür Prequels gemacht. Und Serien. Alles das um Löcher zu stopfen, die eigentlich gar nicht da waren. Viele sind bereits der Meinung, das hätte Star Wars ruiniert.

          Und dann hat er auch mit der Zeit immer stärker ins EU eingegriffen und bestimmt, was gemacht werden darf und was nicht, was die erzählerischen Mittel bei einigen Comics z. B. ganz schön eingeschränkt hat. Diese Schranken fallen jetzt weg. Und, obwohl ich keine Episode VII herbeisehne, heißt das vielleicht, dass im EU wieder Geschichten erzählt werden können, die mich ansprechen, ohne dass Lucas da seine Finger draufhält.

          Natürlich wird Disney das Pony reiten, bis es tot ist. Aber Lucasfilm hätte das auch ganz alleine geschafft. Sooooo viel schlimmere Aussichten als unter der alten Führung sehe ich da nicht.
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Bedeutet wohl, dass die Jedi nicht mehr kämpfen werden sondern nur noch singen und ihre Gegner nicht mehr die Sith sind sondern die Juden.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Gilad Pellaeon Beitrag anzeigen
              Mit Disney wird Star Wars kaputt gemacht, ich sehe es schon kommen :\
              Als ob es noch schlimmer kommen könnte, als es ohnehin schon ist.

              Und nein, es ist kein Scherz: The Future of Star Wars Movies - YouTube
              I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

              - George Lucas

              Kommentar


              • #8
                Kann ich auch nicht wirklich glauben und wer will das denn überhaupt noch sehen?

                Aber vielleicht lassen sie jemanden ran, der Star Wars versteht und gleichzeitig gute Filme machen kann. Also jeden nur nicht George Lucas selbst.

                Damit wird wohl Indiana Jones 5 auch nicht lange auf sich warten lassen.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Auch auf deadline.com

                  Disney's Iger: Three New 'Star Wars' Movies Mapped Out; TV Plans Too - Deadline.com
                  www.novum-somnium.com
                  future • dreams • imagination• science• fiction
                  >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht lassen sie ja nun jemanden Dialoge schreiben der das auch gut kann.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hatebots haben gewonnen. Dieses sog. "Fandom", jedenfalls die überwiegende Mehrzahl darin, hat nichts besseres verdient.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Meldung hat mich jetzt aber ziemlich überrascht.
                        4,05 Milliarden Dollar ist aber ne stolze Summe und es wird sicherlich nicht nur bei einem Film bleiben.

                        Viel schlechter wie Episode 1 und 2 kann der neue Film eigentlich nicht werden.

                        Ich freue mich aber irgendwie auf Episode 7.

                        Kommentar


                        • #13
                          ich selbst fand die klassische und die prequel trilogie gleichwertig und ich freue mich rießig über diese nachricht

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                            4,05 Milliarden Dollar ist aber ne stolze Summe und es wird sicherlich nicht nur bei einem Film bleiben.
                            Dafuer bekommen sie auch ILM und Lucas-Sound dazu.
                            Deren Erfahrung wird man sicher nicht nur fuer einen Film verwerten.
                            www.novum-somnium.com
                            future • dreams • imagination• science• fiction
                            >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

                            Kommentar


                            • #15
                              "Weitere Filme sind in Planung, wobei George Lucas für Lucasfilm weiter als Berater tätig sein wird"
                              Disney kauft Lucasfilm - Star Wars - Episode 7 kommt 2015! - Kino News, Trailer, Filmstart, DVD
                              Hoffentlich wird er nicht allzu viel Mitspracherecht haben.

                              Ist dem George also nur noch die Skywalker Ranch geblieben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X