Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars Episode 8 (2017) - Vorabdiskussionen & Infos

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars Episode 8 (2017) - Vorabdiskussionen & Infos

    Der Realease von Episode 8 hat sich von Mai 2017 auf den 15. Dezember verschoben.

    Die Dreharbeiten zu Episode 8 starten im kommenden Monat.
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

  • #2
    Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
    Der Realease von Episode 8 hat sich von Mai 2017 auf den 15. Dezember verschoben.

    Die Dreharbeiten zu Episode 8 starten im kommenden Monat.
    Muss das nicht korrekterweise "wurde" heißen? Es gilt als offenes Geheimnis, daß Disney sich erstens nicht beim Produkt Marvel im Sommer selbst Konkurenz sein will und zweitens gerne die offene Schlacht gegen Avatar 2 sucht, nachdem SW7 praktisch jeden Verkaufsrekord gebrochen hat. Statt nahezu zeitgleich mit Guardians of the Galaxies 2 ins Kino zu kommen, ist das Release-Datum jetzt zwischen Justice League und Avatar 2; damit kann man dann gleich 2 Mal der Konkurenz ins Revier pinkeln - oder sie schwach aussehen lassen, wenn die jetzt noch dem Star Wars 8 Release auszuweichen versuchen.
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
      Der Realease von Episode 8 hat sich von Mai 2017 auf den 15. Dezember verschoben.

      Die Dreharbeiten zu Episode 8 starten im kommenden Monat.
      Finde ich eigentlich eine gute Entscheidung. Ich habe eh nie verstanden, warum man Teil 8 nur ein halbes Jahr nach Rouge One bringen wollte und dann eine zweieinhalbjährige Pause zu Episode IX einlegen wollte. Ich denke der Jahresrythmus passt da eh viel besser.

      Außerdem hieß es ja gestern auch auf Star Wars Union, dass der Drehbeginn um einen Monat nach hinten verschoben wurde, weil man das Drehbuch noch einmal überarbeitet. Nach Gerüchten anscheinend, um nach der ganzen positiven Resonanz den Figuren Rey und Finn mehr Gewicht zu geben. Offensichtlich hatte man deren Rollen im bisherigen Script wohl kleiner angelegt.

      Kommentar


      • #4
        So sehr ich das Mai-Datum als symbolisches Datum verstand, so sehr freue ich mich, dass die SW-Filme weiterhin Weihnachtsfilme bleiben werden. Irgendwie passen sie für mich aktuell sehr gut da rein.
        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

        Für alle, die Mathe mögen

        Kommentar


        • #5
          Star Was: Episode VIII: Fakten, Gerüchte, Infos

          Das Drehbuch zu Episode VIII ist ja seit neustens fertig. Von dem her nicht DIIIE Überraschung, dass plötzlich eine angebliche Zusammenfassung ihren Weg ins Internet gefunden hat (auch wenn ich den Wahrheitsgehalt für sehr gering achte und vermutlich alles nur Fanfiction ist zur Vorsorge in Spoiler-Tags):


          Spoiler
          Der Film beginnt folgendermaßen: Finn, Poe und BB-8 sind unterwegs zu einem unbekannten Planeten, um Lando Calrissian zurückzuholen. Aber sie werden von Captain Phasma und der Ersten Ordnung verfolgt. Finn und Poe landen und hören sich um, wo sie Lando finden könnten, doch niemand kennt seinen Namen. Plötzlich werden sie von einer vermummten Person zur Seite gezogen, und diese entpuppt sich als Lando, der sich selbst einen Decknamen gegeben hat. Finn erzählt ihm, daß Han getötet wurde, und General Leia ihn für den Widerstand gewinnen will. Lando stimmt zu, und seine Tochter begleitet ihn. Sie haben ihr Schiff fast erreicht, als Phasma und Sturmtruppen der Ersten Ordnung angreifen. Die Helden entkommen, aber Phasma kann einen Peilsender an ihrem Schiff anbringen.

          Schnitt zu Rey, Monate nach den Ereignissen von Das Erwachen der Macht. Sie bewegt sich durch einen alten Tempel, und findet eine verhüllte Gestalt. Rey glaubt, daß es sich um Luke handelt, doch es ist Kylo Ren, mit einer (neuen) ikonischen Maske. Er zündet sein instabiles Lichtschwert, und in seinem Licht sieht man die Leichen von Lukes alten Padawanen. Plötzlich ist Rey umzingelt von den Rittern von Ren. Rey versucht wegzurennen, doch sie komt nur ein paar Meter weit, dann entdeckt sie Han Solo. Auf einmal taucht Kylo wie aus dem Nichts auf und ersticht Han, sein Körper fällt. Wieder ist sie von den Rittern von Ren umgeben, und Kylo geht auf sie zu. Er nimmt seine Maske ab und enthüllt dabei eine tiefe Narbe auf seinem Gesicht, die sie ihm auf der Starkiller Base verpasst hat. Er zündet erneut sein Schwert, und... Rey erwacht, es war nur ein Traum. Sie befindet sich in einem kleinen Raum. Sie sieht zu einem Tisch, und dort liegt Lukes Lichtschwert.

          Schnitt zum (echten) Kylo Ren. Er ist gedemütigt durch seine Niederlage auf der Starkiller Base, und inzwischen vollkommen von der Dunklen Seite vereinnahmt worden. Kylo, der sein Training fast gänzlich abgeschlossen hat, wird durch Snoke ein neuer Sith (Benicio del Toro) vorgestellt. Es wird enthüllt, daß Snoke in Wahrheit Imperator Palpatine ist, deformiert durch seinen Sturz in den Todessternschacht (es wird erklärt, daß Palpatine all seine Kräfte nutzte, um eine Art Machtschild zu erzeugen, als der 2. Todesstern eyplodierte, eine genauere Hintergrundgeschichte wird erst in Episode IX erzählt, wenn Luke die Wahrheit herausfindet). Benicio del Toros Charakter soll eine Figur sein, die einen respektierten Republikaner der Neuen Republik darstellt, in Wahrheit aber ein Sith ist. Del Toros Charakter spürt, daß Kylo völlig hasserfüllt ist, und die Ermordung seines eigenen Vaters ein Akt des beispiellosen Bösen war, und Snoke ihm daher besser nicht trauen sollte.

          Schnitt zu Rey. Nachdem sie aus ihren Traum erwacht ist, begibt sie sich in einen Raum zu Luke und R2-D2. Luke spürt, daß sie diesen Traum erneut hatte, und es wird klar, daß sie ihn schon oft geträumt hat. Rey beendet ihr Frühstück, und plötzlich spürt sie etwas offensichtlich sehr wichtiges. Luke erkennt, was sie gespürt hat und wünscht ihr viel Glück, dann verlässt sie ihn und macht sich auf den Weg.
          Rey wagt sich nun durch Ahch-To´s grauenhaftes und tödliches Gelände. Sie nutzt die Macht, um dorthin zu gelangen, wo sie hin möchte. Sie betritt eine mysteriöse Eishöhle und begibt sich tiefer hinein. Sie erreicht eine große zentrale Kammer und bemerkt ein Licht, von einem Pfahl in der Mitte kommend. Es ist ein Kyber-Kristall! Sie bewegt sich darauf zu, wird aber von einer Kreatur attackiert, die einem Wampa ähnlich sehen soll. Sie versucht, gegen die Kreatur zu kämpfen, als plötzlich die Höhle beginnt einzustürzen. Sie schnappt sich das Kyber-Kristall und rennt aus der Höhle, gerade noch rechtzeitig.

          Währenddessen erreichen Finn, Poe, BB-8 und Lando die Basis des Widerstands und treffen auf Leia. Sie überzeugt Lando, als General zum Widerstand zurückzukehren.

          Schnitt zu Phasma und General Hux an Bord der Finalizer. Phasma informiert Hux, daß man durch den Peilsender an Poes Schiff den Standort des Widerstands lokalisiert hat. Hux benachrichtigt Snoke, und Snoke befielt, Kylo Ren und die restlichen Ritter von Ren zu versammeln, um gemeinsam mit Phasma und weiteren Sturmtruppen die Basis des Widerstands zu überfallen. Hux und Kylo entwickeln einen Plan, um Leia gefangenzunehmen, um so Luke und Rey zu ködern und die beiden zu töten, so daß sie keine Bedrohung mehr für die Erste Ordnung darstellen können.

          Zurück zu Rey und Luke. Rey beendet die Arbeit an ihren eigenen Lichtschwert. Sie fragt Luke, ob er weiß, warum man sie auf Jakku zurückließ. Luke weicht aus und sagt nur, daß man Ren aufhalten muß, und daß er den Pfad zur Dunklen Seite zu weit beschritten hat, um ihn noch zurückholen zu können. Dann erzählt er ihr, daß Kylo einst einer seiner besten Schüler war. Er erklärt ihr, daß ein respektierter Würdenträger (bisher unbekannter Charakter) Kylo von Darth Vader erzählte und ihn so überzeugte, sich der Dunklen Seite zuzuwenden und mehr zu lernen. Ren versammelte einige seiner Freunde, und zusammen töteten sie Lukes restliche Schüler und verwundeten Luke. Er erzählt kurz, warum er das Exil wählte, hält aber kurz inne. Luke spürt, daß Leia in Gefahr ist. Sie verlassen Ahch-To in einem kleinen Schiff.

          Luke und Rey erreichen die Basis des Widerstands, als diese gerade angegriffen wird. Sturmtruppen, so weit das Auge reicht, und der Widerstand ist bemüht, zurückzuschlagen. Luke zieht sein grünes Lichtschwert und greift in den Kampf ein, ebenso Rey, mit einem blauen Schwert.

          Schnitt zu Poe, Finn, Chewbacca und Lando, die von den Rittern von Ren in einen Hinterhalt gelockt worden sind. Dennoch schaffen sie es, sie zu besiegen. Dann entdeckt Finn Rey auf dem Schlachtfeld und rennt zu ihr, steht dann aber plötzlich einer alten Feindin gegenüber: Captain Phasma. Finn und Phasma kämpfen eine Weile gegeneinander, dann kann Finn fliehen.

          Zurück zu Kylo Ren. Ren gelangt in die Basis des Widerstands und steht Leia gegenüber. Er will Leia töten, spürt dann aber die Gegenwart von Luke und Rey und befiehlt seinen Truppen, Leia zu bewachen. Dann geht er nach draußen und begegnet Luke, auch Snoke betritt die Szenerie. Luke und Rey eröffnen den Kampf gegen Kylo und Snoke. Dieser Kampf wird beschrieben als "intensiv", "unglaublich" und teilweise "emotional". Luke stellt sich Snoke (er erkennt nicht, daß Snoke Palpatine ist, da er deformiert ist), während sich Rey um Kylo kümmert. Möglicherweise verwundet Luke Snoke schwer, dann flüchtet Snoke, so daß Kylo alleine gegen Luke und Rey kämpfen muß. Rey schafft es, Kylo zu verletzen, dann enthüllt Kylo etwas: Sie sind Cousin und Cousine, Rey ist Lukes Tochter! Dann attackiert Luke Kylo, und ein Kampf zwischen Luke und Rey auf der einen Seite, Kylo und den Rittern von Ren auf der anderen Seite, entbrennt. Der Kampf ist schnell vorbei, da Luke und Rey viele der Ritter töten können.

          Die Erste Ordnung bricht den Angriff ab, und der Widerstand entkommt. Rey rennt aus Lukes Sichtfeld, bevor er mit ihr reden kann. Sie läuft durch den Wald von D´Qar, dann hört sie eine Stimme, eine scheinbar vertraut klingende Stimme. Sie sagt ihr, daß sie sich an einen bestimmten Ort begeben soll. Sie entdeckt ein Schiff, und rennt darauf zu. Währenddessen hört Luke ein lautes Geräusch hinter sich. Der Millennium Falke erscheint und Luke geht an Bord, dann fliegen sie weg.

          Schnitt zu Kylo Ren auf einem neuen Planeten mit Snoke und del Toros Sith-Lord. Snoke ist schwer verwundet, Ren möchte ihm helfen, doch del Toro erklärt Kylo, Snoke besser nicht zu helfen, da dieser ihn beim Kampf gegen Luke und Rey im Stich ließ. Kylo ist außer sich vor Wut und versucht, Snoke zu töten, doch dieser blockt den Angriff durch die Macht ab. Dann schreit Snoke Kylo an, seine Ausbildung unter del Toros Führung zu beenden.

          Zurück zu Luke, Leia und dem Rest des Widerstands. Luke und Leia haben einen intimen Moment miteinander, aber dann konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf Rey, die verschwunden ist. Luke spürt, daß sie in Ordnung ist, und daß sie entdeckt, wohin sie gehört und was sie zu tun hat.

          Schnitt zu Rey in einem Dschungel auf Dagobah. Sie meditiert und lernt, die Macht zu kontrollieren. Sie konzentriert sich stark. Dann nimmt sie die Ratschläge und weisen Worte zweier sehr vertrauter Machtgeister an: Obi-Wan und Yoda.

          Abspann.


          Quelle: StarWars-Union.de - Gerücht: Ist dies die Story von Episode VIII? - Nachrichten


          Gott sei Dank vermutlich nur Fanciction: Imperator als Snoke würde mir GAR NICHT gefallen. Auch Kylo Rein als das absolute Böse widerspricht sich seiner Darstellung des hadernden Schurken in EP7. Dazu kaum Poe Dameron, kein Chewi, keine Lovestory, der Traum zu Beginn hängt lose in der Luft.

          Wie gesagt, aus fragwürdiger Quelle, also kein Grund zur Sorge .

          Kommentar


          • #6
            Einen solchen Thread zu Episode 8 hatte ich vor kurzem doch schon erstellt.

            http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post2999954
            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
              Einen solchen Thread zu Episode 8 hatte ich vor kurzem doch schon erstellt.

              http://www.scifi-forum.de/science-fi...ml#post2999954
              Ja, und es wäre wohl auch an der Zeit, dass dieser Thread (anstelle seines Episode-VII-Pendants, das eh nur noch für mal mehr, mal weniger lustige Videos genutzt wird ) "gepinnt" wird...
              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

              Für alle, die Mathe mögen

              Kommentar


              • #8
                Die Dreharbeiten für Episode 8 haben offiziell angefangen.

                Die Produktion von Episode 9 ist ebenfalls angelaufen.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Hier ein kurzes Video welches den Start der Dreharbeiten für Episode 8 zelebriert. Vorsicht Spoiler für Episode 7.

                  "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                  Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                  Kommentar


                  • #10
                    Benicio Del Toro und Laura Dern stoßen zum Cast: ?Star Wars: Episode VIII?: Benicio Del Toro, Laura Dern Join Cast | Variety

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein "Announcement Teaser"? Gab's sowas vorher schon mal, oder ist das ne neue glorreiche Idee von der Disney PR-Abteilung?

                      Naja, jedenfalls bin ich jetzt geteast und freue mich schon auf Ep. 8
                      .

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von xanrof Beitrag anzeigen
                        Ein "Announcement Teaser"? Gab's sowas vorher schon mal, oder ist das ne neue glorreiche Idee von der Disney PR-Abteilung?
                        Ist jetzt nicht viel anders als wenn der Regisseur ein Foto von der ersten Klappe über Twitter postet. Gab es als Video auch schon für den Drehstart des Hobbits vor ein paar Jahren. Passiert daher eigentlich ständig.

                        Und das Ding heißt auch nicht "Announcement Teaser", sondern "Production Announcement". Musst dich daher gar nicht so geteast, sondern mehr announct fühlen.
                        "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                        Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nettes Gänsehaut-Teaserchern. Luke hat damit schon fast mehr Screentime als in ganz Episode 7 (schaut in der Großaufnahme mit Bart echt cool aus).

                          Del Toro ist jetzt schon lange bekannt. Laura Dern war aber neu. Damit hat sie neben der JP-Reihe auch ihr zweites großes Franchise .

                          Kommentar


                          • #14
                            Laura Dern ist mal eine interessante Ergänzung für den Cast. Ihr Rolle wird sicherlich klein sein, aber dennoch interessiert mich, was sie am Ende spielen wird. Das könnte ja alles sein, von einer imperialen Offizierin bis hin zu einer Rebellen-Anführerin.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
                              Laura Dern ist mal eine interessante Ergänzung für den Cast. Ihr Rolle wird sicherlich klein sein, aber dennoch interessiert mich, was sie am Ende spielen wird. Das könnte ja alles sein, von einer imperialen Offizierin bis hin zu einer Rebellen-Anführerin.
                              Oder sie ist Reys Mutter.
                              "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                              Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X