Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Replikatoren= intelligent?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Replikatoren= intelligent?

    Original geschrieben von Peter R.


    Und außerdem sind sie die Agressoren! Deswegen kann man es kaum als Völkermord bezeichnen! Sie wollten ja der Erde ausbäuten und SG-1 hat sich nur dagegen gewährt! Das nenne ich eher Selbstschutz!

    Original geschrieben von Colmi Dax
    Also Selbstverteidung lasse ich durchgehen, aber nicht, dass sie mechanisch sind.
    Sie sind intelligent, haben ein Bewusstsein, sind fähig zu lernen ... eigentlich wie Data. ...
    Original geschrieben von Peter R.


    Ja aber Data dupliziert sich nicht tausendfach und probiert alle anderen Lebensformen umzubringen!

    Das hat sich aus dem Episodenguide (Folge 65/66) herausgearbeitet.


    Nun Sind die Replikatoren Intelligent oder einfach nur ein Tier?

    Meine Meinung ist, sie verhalten sich wie Tiere, Vergleichbar mit Schnacken, die auf das Licht zufliegen in der Nacht

    Wir wissen, das sie nur auf Energie und Matierial angezogen werden. Ihr einziger gedanke ist die Reproduktion.

    Sieht man ganz klar. im 2ten Teil

    Warum fliegen sie auf die Asgard heimatwelt? weil sie einfach das neue Material und noch besser zu werden. auf der Erde fressen sie das UBoot auf um sich zu vermehren...

    Sie reagieren zwar aber intelligents? Ich bezweifel es.
    Zuletzt geändert von Admiral Ross; 15.02.2002, 17:45.

  • #2
    Ich bin ganz andere Meinung als du Ross.

    Diese Replikatoren haben sich doch als deutlich intelligent erwiesen. Sie können sich an Atmosphären anpassen, sie können ein raumschiff steuern. Sie können sich selbst verbessern und lernen. Ihre Technologie verbessert sich ständig. Sie reagieren auf Bedrohung ...

    Genug Beispiele um zu sagen, das die Replikatoren Intelligenz aufweisen. Und ich denke als solche muss man sie auch den Menschen gelichstellen. Und tötet man diese Wesen in Massen, so ist das Völkermord!
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Meinetwegen Massenmord - aber wenn die Massenmord begehen wollen, und zwat an meiner eigenen ARt geht mir das bei so ein paar Blechkäfern, die künstlich ershcaffen worden sind und eigentlich ein Unfall sind(Ups...SPOILER), dort vorbei wo nie die Sonne scheint!
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Colmi Dax
        Ich bin ganz andere Meinung als du Ross.

        Diese Replikatoren haben sich doch als deutlich intelligent erwiesen. Sie können sich an Atmosphären anpassen, sie können ein raumschiff steuern. Sie können sich selbst verbessern und lernen. Ihre Technologie verbessert sich ständig. Sie reagieren auf Bedrohung ...

        Genug Beispiele um zu sagen, das die Replikatoren Intelligenz aufweisen. Und ich denke als solche muss man sie auch den Menschen gelichstellen. Und tötet man diese Wesen in Massen, so ist das Völkermord!
        Warum denn immer "Sie"?

        Nach den Aussagen Thors ist es Ein einziger riesiger Kollektivorganismus (eh naja anorganismus), der aus Zillionen von Computerchips (die kleinen "Legosteine") besteht. Nur in größeren Gruppen sind diese Einzelkomponenten fortpflanzungsfähig, nur in gewaltigen Mengen "intelligent" und nur als Ganzes besitzen sie ein kollektives Bewußtsein. So habe ich zumindest die Sache mit den "Ihrseidnochnichtsoweit"-Teilchen und inrer Interaktion verstanden.

        Also ist es nur ein Mörder und in Amerika werden häufiger Mörder eliminiert, die sich der Strafverfolgung wiedersetzen.

        Also einfach nur die Ausübung der Exekutivgewalt durch die SG-Teams...

        Und Intelligenz setzt auch Kommunikationsfähigkeit voraus. Konnte man denn mit den Dingern kommunizieren? Haben sie geantwortet? War eine unblutige Beilegung der Meinungsverschiedenheiten überhaupt möglich?

        IMO ein klares Nein und damit sind sie wenig mehr als eine Plage die lebensgefährlich über das Land zieht.

        Bakterien, Viren oder Ungeziefer wie Heuschrecken tötet man ja auch bedenkenlos. Wieso also dem nicht kommunikationsfähigen/willigen Replikatorkollektivwesen einen Sonderstatus unter den Phänomenen der Natur einräumen?

        Außer natürlich man steht darauf von Silizium ehhh wasauchimmer-basierten Lebewesen gefressen zu werden. Tust du das?

        @Proton, ich verstehe was du meinst
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Meine Meinung ist, sie verhalten sich wie Tiere, Vergleichbar mit Schnacken, die auf das Licht zufliegen in der Nacht

          Wir wissen, das sie nur auf Energie und Matierial angezogen werden. Ihr einziger gedanke ist die Reproduktion.
          Aber schnacken übernehmen z.B. kein Auto und fahren dorthin, wo es vielle Menschen gibt.

          Ich würde schon sagen, dass die Replikatoren eine gewisse Art von Intelligenz besitzen. Aber nicht viel.

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            Die Replikatoren müssen intelligent sein.
            Ansonsten wären sie niemals auf die Idee gekommen ,und hätten den Plan durchgeführt , O'Neill und T'alc im U-Boot einzuschließen mit dieser Wand aus Replikatorenbauteilen.
            "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

            -Tribun

            Kommentar


            • #7
              @hugh na ja und? Die haben eine gewisse intelligent. ja sie haben sich in den Computereingehackt und das Schiff die übergroße Motte, ist zum nächsten Feuer geflogen in dem Fall die O´Niell... Was solls ob ich jetzt mit dem Flügel schlage oder ein Raumschiff steuer ist doch das selbe

              sie müsse ja auch eine Intelligents haben, wie ma eben auch sie das sie sich immer wieder 100% zusammenbauen und nicht gerade ein Würfel geben...

              (hey wenn man denen die Form vorgeben könnte. Lustig ein Würfel )


              @Tribun schonmal daran das es eine Reaktion war?
              Ich meine wenn du an einem hai vorbeischwimmst, ihn nicht zu nahe kommst ist er zarn kommt näher und deine halbe hüfte fehlt...

              Die beiden sind als erstes auch so ohne Probs im Schiff rumgelaufen und als sie Agressoren waren, haben sie sich eben gewährt.


              Vergleiche es mit Einzeller (nicht einzeiler) die gehen auch alangsam auf das Ziel zu.

              Repliaktoren sind ne plake deswegen werden sie ja auch Bugs genannt. Nehm ne Spas oder USAC und problem gelöst..

              Kommentar


              • #8
                ende der fünften staffel, die hierzulande ja gerade auf video erscheint, wird das geheimnis um die replikatoren gelüftet. ob intelligent oder nicht intelligent ist dann eher egal.

                jedenfalls bin ich über die auflösung dieser frage etwas überrascht gewesen. ob sie gut ist oder nicht will ich gar nicht beurteilen. jedenfalls hätte ich es so nicht erwartet.

                jolan tru
                rhiannon
                HOFFNUNG ist alles!

                Kommentar


                • #9
                  Stimmt schon... gerade aufgrund dieser Auflösung würde ich sagen, dass sie nicht intelligent sind.

                  Schließlich sind sie ja nur...

                  Spoiler

                  Spielzeug!


                  Sie sind nicht mehr intelligent als ein Putzroboter...
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    @CaptainProton

                    und wie fandest du du idee? zuerst war ich enttäuscht, dann wurde die idee immer interessanter.
                    die folge war eigentlich gut. und das ende war extrem, aber gut.
                    am besten gefiel mir der letzte spruch von daniel zu o´neal. he he!

                    jolan tru
                    rhiannon
                    HOFFNUNG ist alles!

                    Kommentar


                    • #11
                      Doch die Folge hat mir auch gefallen... ich dachte erst, dass wird eine typische Alien of the Week Folge - na, Pustekuchen.

                      Vorallem was darauß resultiert hat mir gefallen(wie die Asgard den Androiden in den weiteren Folgen benutzt haben).
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Warum solte diese spezielle Herkunft dagegen sprechen, daß die Replikatoren durchaus Intelligenz zeigen können?

                        Schließlich sind sie Computerchifps... und schon heute gibt es einfach gegenstände die mit ihren Integrierten Chips eine höhere Rechenleistung besitzen als manche Großrechenanlage der frühen Computerzeit (50er/60er)...

                        Jetzt denkt mal über die Naquadatechnik eine Stufe weiter von der Elektronik weg hin zur (wieauchimmerthordieteilchengenannthat)-ronik, dann kommt das den Grundlagen für Intelligenz eventuell sehr nahe.
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Kiron hießen diese Teilchen.

                          Es ist natürlich möglich,d ass sie trotzdem intelligent sind. In meinen Augen verfügen sie aber nur über eine rudimetäre Intelligenz wie Hunde und Katzen z.B.

                          Spielzeug bleibt Spielzeug!
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nunja, bei Hunden und Katzen sind wir heute ja schon angekommen.

                            Stell dir mal einen Aibo aus Kironiken (txs btw) vor

                            Der ist zweifellos intelligenter als Makepeace und Maybourne zusammen
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Sag nix gegen Maybourne! Der wird noch ganz groß rauskommen - ich mag den Kerl. Aber bei makepeace.... der war schon dumm, kann man nix sagen. Aber nur weil es dumme Menschen gibt sind Replikatoren noch lange nicht intelligent.

                              Da kommt übrigens die Frage auf ob Replikatoren individuel unterschiedlich sind oder eher Kopien, oder sogar eine Art Kollektiv.
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X