Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Hilfe bei Symbiontenbefall

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Hilfe bei Symbiontenbefall

    Die überschrift sagt schon alles :
    Was tun bei Symbiontenbefall ?
    Out with the old, in with the nucleus.

  • #2
    *lol* die Tok'ra anrufen und sie bitten den Symbionten zu entfehrnen (siehe "Tollan Tirade")
    Das neukonzipierte, einsteigerfreundliche Stargate Rollenspiel!

    ...zum Rollenspiel...

    Kommentar


    • #3
      TOk´RA!????!?!!?

      die können nichts.. du musst die einen tollaner oder wie die heissen, die ein eigenen Stargate gebaut haben...

      die haben Jacks kumpel befreit..

      wobei wenn du dich sofort einfrieren lässt geht es auch weg...

      Kommentar


      • #4
        die zed rausholen auf sich schiesen, seinen kumpels schnell den letzten willen mitteilen und sie bitten dich zu erschiesen.
        wenn die zeit reicht nach thor rufen und den wurm rausholen lassen und ihn dann übern feuer schon knusprig grillen. ketshup oder tabasco dazu, bon apettit.

        Kommentar


        • #5
          @tilo
          Wär ne prima Geschäftsidee :
          Knusprig gebratenes Symbiontenfile in pikanter Sose. Wahlweise mit Tomaten, Paprika oder Knoblauchsose
          Out with the old, in with the nucleus.

          Kommentar


          • #6
            Jetzt mal eine Frage:
            Wieso willst du den Symbionten überhaupt entfehrnen?

            also ich hätte gerne einen (naja selbst der Symbiont zu sein wär cooler )
            Das neukonzipierte, einsteigerfreundliche Stargate Rollenspiel!

            ...zum Rollenspiel...

            Kommentar


            • #7
              @Colonel O'Niell
              Ich bestelle einen mit Paprikasoße. Was kostet das?

              Kommentar


              • #8
                DU GEHST ZUM ARZT UND LÄSST DIR DEN BANDWURM AUS DEINEM HINTERN ZIEHEN!
                »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                Kommentar


                • #9
                  @ Limes :
                  Das ding ist irgendwie lässtig, besonders wenn es die kontrolle über einen hat !

                  @ Der Fürsorger :
                  Das liegt daran was du für einen haben willst :
                  - nen aus dem Wirt entfernten : 2000€ die Dose !
                  - nen aus diesem komischen See : 100€ die Dose !

                  @ Dunkelwolf :
                  Is der da nich en bisschen zu groß für ?
                  Out with the old, in with the nucleus.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Colonel O'Niell


                    @ Dunkelwolf :
                    Is der da nich en bisschen zu groß für ?
                    dann brennt dir halt n Paar Stunden/Tage das After
                    aber dafür bist du den bandwurm auch Los...ohne Schnittwunde
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      der ist am Geknick fest... also kannst du solange am arsch rausziehen rausbekommen wirst du ihn da nicht... und wenn du ihn entfernst ist immernoch sein Geist in dem Wirt..

                      Es hilft da leider nur die Methoden, von den Tok´Ra den anderen typen, mit dem Ionenwaffen und das sofortige einfrieren!

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Admiral Ross
                        der ist am Geknick fest... also kannst du solange am arsch rausziehen rausbekommen wirst du ihn da nicht...
                        Les doch mal was ich geschrieben habe

                        ich schrieb weder Symbiont noch GoaUld...
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Dunkelwolf


                          Les doch mal was ich geschrieben habe

                          ich schrieb weder Symbiont noch GoaUld...

                          wenn es nicht zum Thema passt, Warum schreibst du es dann hier in diesem Thread? *treffer*

                          Kommentar


                          • #14
                            den anderen typen, mit dem Ionenwaffen
                            Tollaner heissen die

                            und @ O'Neill

                            Ist doch gut, dann ist der menschliche Wirt wenigstens mal zu etwas gut
                            Das neukonzipierte, einsteigerfreundliche Stargate Rollenspiel!

                            ...zum Rollenspiel...

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Admiral Ross



                              wenn es nicht zum Thema passt, Warum schreibst du es dann hier in diesem Thread? *treffer*
                              Darf ich das etwa nicht???
                              *geblockt*
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X