Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stoppt die komischen Episodentitel! (Petition)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stoppt die komischen Episodentitel! (Petition)

    Nachdem die deutschen Episodentitel immer komischer wurden, hat man beschlossen, eine Petition ins Leben zu rufen, die dagengen etwas tun moechte. Zur Zeit ist es ja nur ein kleiner Eintrag, wenn davon aber genug zusammenkommen, kann man sicher auch damit etwas erreichen. Aus einem amerikanischen Forum weiss ich uebrigens, das Joeseph Malozzi die Uebersetzung von "Forever in a day" am lustigsten findet: Share's Tod!

    Ich finde auch dass die Episodentitel sehr unglücklich übersetzt wurden! Meistens verraten sie einfach zuviel! Siehe Aphopis Rückkehr oder Share's Tod! Man weiß eigentlich noch bevor man die Episode gesehen hat, das Grundthema der Folge! Auch Virtueller Alptraum lässt einem gleich erahnen dass das SG-1 Team nicht in der Zeit zurückgereist ist sondern es nur träumt! Man braucht gar nicht mehr spekulieren warum etwas passiert da es der Titel der Episode ehhh schon verrät! Auch eine Episode so zu nennen wie eine zweite klassige RTL Serie (Doppelter Einsatz) finde ich ziemlich stark!


    Hier kann man seine Stimme für jene Petition abgeben!
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Ist euch mal aufgefallen, die haben bei dem Anfang, wo sie die Maske zeigen, auch den Namen verändert!!!!

    Was soll den das

    Warum schneiden die denn da, wo sie "Stargate" schreiben das "-SG1- " raus ?

    Haben die nichts besseres zu tun Zum Beispiel bessere Titel ausdenken!

    Und das ist noch sehr schlecht umgesetzt, denn wenn man genau hinsieht, erkennt man den Balken dort unter dem Titel wo im Englischen "-SG1-" steht.

    Wieso machen die das überhaupt? Es interessiert doch eh Keinen, ob da jetzt "STARGATE" oder "STARGATE / -SG1-" steht!
    Dafür verschwenden die noch Geld !
    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

    Kommentar


    • #3
      @ MOLE

      Das hat doch damit garnichts zu tun.
      Die Serie heisst nunmal in Deutschland nicht Stargate SG1. Deswegen ...

      "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

      John Crichton, Farscape

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Night Watch
        @ MOLE

        Das hat doch damit garnichts zu tun.
        Die Serie heisst nunmal in Deutschland nicht Stargate SG1. Deswegen ...
        Und wieso ändern die den Titel überhaupt

        Das ist doch vollkommen überflüssig. Die machen sich nur zusätzliche Arbeit. Und ob es nun "STARGATE" oder "STARGATE -SG1" heißt macht doch keinen Unterschied. Warum also ändern die den Titel überhaupt. Und sag mir Keiner STARGATE sei deutsch und STARGATE SG1 nicht!

        Bei STAR TREK kann ich das auch nicht ganz nachfolziehen, besonders da sie es erst machen und dann ab DS9 damit aufhören!

        WAS SOLL DENN DAS ÜBERHAUPT DIE TITEL ZU VERÄNDERN!

        Das machen die auch nicht bei allen Serien!
        Gottseidank nicht bei allen!
        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

        Kommentar


        • #5
          Die Serie heisst nicht Stargate oder Stargate SG1 in Deutschland, sondern Stargate Kommando SG1.
          Irgendwelche Lizenzproblem gibt es immer.
          Warum heisst es wohl "Raumschiff Voyager" oder "Spacecenter Babylon 5" ?

          "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

          John Crichton, Farscape

          Kommentar


          • #6
            Das stimmt nicht ganz - so heisst nur die Videoedition Spacecenter Babylon 5, ebenso wie auch von Stargate nur die Videoedition das SG-1 hat.

            Die TV-Versionen heissen Babylon 5 bzw. Stargate.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Captain Proton
              Das stimmt nicht ganz - so heisst nur die Videoedition Spacecenter Babylon 5, ebenso wie auch von Stargate nur die Videoedition das SG-1 hat.

              Die TV-Versionen heissen Babylon 5 bzw. Stargate.

              ähm nicht ganz. bei Babylon 5 sagen sie AFAIR in den Filmen Spacecenter Babylon 5 auch wenn es im TV kommt

              Kommentar


              • #8
                Natürlich - weil die nicht zur Serie gehören. Hab mich doof ausgedrückt: die Serie heisst nur Babylon 5 und die Filme(die es zuerst nur auf Video gab) heißen Spacecenter Babylon 5.
                Zuletzt geändert von Harmakhis; 30.05.2002, 19:38.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Captain Proton
                  Hab mich doff ausgedrückt:


                  (sorry für einzeiler, aber der muss sein..)

                  das werd ich mir jetzt umranden ausdrucken ect......



                  Kommentar


                  • #10
                    Wat soll der Käse denn schon wieder

                    Original geschrieben von Peter R.
                    [I]Ich finde auch dass die Episodentitel sehr unglücklich übersetzt wurden! Meistens verraten sie einfach zuviel! Siehe Aphopis Rückkehr oder Share's Tod! Man weiß eigentlich noch bevor man die Episode gesehen hat, das Grundthema der Folge! Auch Virtueller Alptraum lässt einem gleich erahnen dass das SG-1 Team nicht in der Zeit zurückgereist ist sondern es nur träumt! Man braucht gar nicht mehr spekulieren warum etwas passiert da es der Titel der Episode ehhh schon verrät! Auch eine Episode so zu nennen wie eine zweite klassige RTL Serie (Doppelter Einsatz) finde ich ziemlich stark!
                    Nun, ich selbst weiß meistens gar nicht, was jetzt nächsten Mittwoch für eine Folge kommt. Episodentitel sind für mich wichtig um zu schauen "kennste die schon?" sonst nicht.

                    Darum stört mich auch nicht, wenn die Übersetzung infantil, dämlich oder spoilernd ist. Zumindest bei Serien wie Stargate, Andromeda und so weiter.
                    Bei Star Trek hab ich mich ab und zu schon mal über einen besonders dämlichen Titel geärgert, das Gekreische noch bevor ENT im TV lief verstehe ich aber auch nicht so recht

                    Hauptsache die geben sich mit den Dialogen ein wenig Mühe (*daumendrück*) dann sind die Episodentitel doch unbedeutend.

                    Und zu "Doppelter Einsatz" - soll man einen guten Titel nur ausschließen, weil irgendwer mal eine Parallele zu einem von ihm nicht geschätzten Produkt sehen könnte? Dann fällt ja jeder Buchtitel, jeder Schallplaatten/CD-Titel, jede TV-Serie und jede einzelne Foilge als Inspiration weg. Wer soll denn DAS kontrollieren
                    Wenn es darum ging, daß nicht nur etwas "normales" sondern zwei solche normalen Dinge auf dem Spiel standen. Ich erinnere mich wirklich nicht an den Inhalt der Folge, aber zB zwei SG-Teams statt einem einzigen wären auf jeden Fall ein "Doppelter Einsatz". Wo ist das Problem? Solange nicht ein Goa'Uld seine Schlangenwachen in Cobra 1- 15 umbenennt und eine Folge demgemäßt "Alarm für Cobra Elf" heißt, obwohl die Jaffa im Englischen keineswegs so hiessen, kann ich keine bösartige Absicht erkennen
                    Und ich bin kein Fan der RTL-Krimis. Früher waren Balko und Cpobra mal ganz interessant, aber das ist schon historisch. Also keine Angst, DAS war nicht mein Grund
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X