Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum trifft SG1 nie auf "SG-Team" von anderen Planeten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum trifft SG1 nie auf "SG-Team" von anderen Planeten?

    Das stell ich mir recht interessant vor ein Planet auf dem gleichen Wissensstand wie wir und auch im Kampf gegen die Goa'uld!
    Es müsste teoretisch möglich sein oder nicht?

  • #2
    Theoretisch ist es natürlich möglich, du musst dir aber immer vor Augen halten, das SG ja von Menschen gemacht ist und dass es immer sehr schwierig ist, das im Drehbuch umzusetzten. Aber es hätte mich auch sehr interessiert das auch mal in einer SG Folge zu sehen.

    Kommentar


    • #3
      Man hätte sicherlich auch Teams von anderen Planeten einbauen können aber ich erkläre es mir so das das nicht gemacht wurde :
      1. Aufbruch eines Teams
      2. Goa'uld gesichtet
      3. Angst gekrigt
      4. Abgehauen
      5. SG vebuddelt
      Na ja, vielleicht nich ganz so überzeugent, aber eine möglichkeit wärs !!!
      The very young do not always do as they are told.
      (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
      [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

      Kommentar


      • #4
        weil kein andere Rasse so blöd ist alles zu erkunden...


        die Goaúld kommen unterwerfen alles.. unterjochen alles... machen alles platt.. da hat keine andere Rasse die Lust das StarGate zu durchqueren und andere planis zu erforschen!

        die Menschen sind immer die die alles erforschen müssen und letztendlich wieder eines druff bekommen...


        es gab schon eine folge wo ein anderes "SG-TEam" zu sehen war, aber na ja die haben Unas gejagt

        Kommentar


        • #5
          Offenbar hätten die Menschen dann etwas von ihrer Einzigartigkeit als Widerstandskämpfer und Erforscher zugleich verloren, würde eine andere Rasse das gleiche tun wie die Menschen.

          Interessant wäre es schon, vielleicht mal ne ganze Folge aus der Sicht eines Sg- Teams das von einem anderen Planeten stammt zu gestalten und es dann immer wieder auf SG 1 treffen zu lassen,
          Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

          Kommentar


          • #6
            Re: Warum trifft SG1 nie auf "SG-Team" von anderen Planeten?

            Original geschrieben von Metathron
            Das stell ich mir recht interessant vor ein Planet auf dem gleichen Wissensstand wie wir und auch im Kampf gegen die Goa'uld!
            Nunja, es gab bisher so gut wie keine Rasse, die beide Kriterien erfüllt
            WEntweder waren sie im Kampf, dann waren's aber haushoch überlegen. Oder aber sie waren technisch zurück, dann hatten sie keine Ahnung vom SG.

            Und Aliens ala Ashen haben kein so großes Interesse daran zu erkunden.

            Es müsste teoretisch möglich sein oder nicht?
            Durchaus, nur werden wir es wohl leider nicht mehr sehen.

            Obwohl, bei der Zeichentrickserie könnte so ein Plot IMO eher vorkommen....
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              es gab schon eine folge wo ein anderes "SG-TEam" zu sehen war, aber na ja die haben Unas gejagt
              Ja aber ich dachte mehr so das auf deren Planeten das ganze auch von der Regierung vor der Öffentlickeut verschleiert wird. Und wie SG1 dann auf dem Planeten ankommt wär doch klasse!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Metathron


                Ja aber ich dachte mehr so das auf deren Planeten das ganze auch von der Regierung vor der Öffentlickeut verschleiert wird. Und wie SG1 dann auf dem Planeten ankommt wär doch klasse!
                Interessant wäre es schon, aber doch sehr unwahrscheinlich.
                Bisher ist das SG-Team noch nie auf einer Welt gelandet, die der eigenen haargenau gleicht, und das finde ich auch gut so.

                Verleichbar wärs ja, wenn bei ST die Sternenflotte in ein territorium fliegt, wos haargenau noch eine Sternenflotte mit den gleichen Prinzipien gibt. Sehr sehr unwahrscheinlich, musst du zugeben.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  also.. ihr mit euren Fantasien...

                  morgen schreib ich MGM ne E.mail das ist Jollina in einer Nackszene mit Sam sehen will

                  ach ja.. mal schauen was sie antworten....

                  ----------------------------------------------


                  so mal ernst.. also eure ideen ein fremdes SG team zu sehen wird leider nicht ankommen, wer will schon nen anderes SG team zu sehen?

                  Es gab mal ne wo die SG-Roboter zm einsatz kamen.. zu anfangs viel es mir sofort auf, das das ein anderes SG team war..( fragt nicht.. Teal´C trug ne USAC und die andern M16´s)

                  also sie sollten eher dann sofort sagen es ist ein anderesn oder es perfekt tarnen..

                  parallelwelten irrsin finde ich blöd

                  Kommentar


                  • #10
                    Hie rredet ja niemand von einer Kopie, aber es wäre irgendwie witzig, wenn SG1 auf eine Welt treffen würde, die technologisch und kulturell ungefähr so weit ist wie wir, aber die keine Ahnung haben was das Stargate ist und es altes Relikt mitten auf dem Marktplatz der Hauptstadt steht.
                    Und plötzlich geht das Stargate los und SG1 kommt rausspaziert... wie diese Rasse dann auf den Erstkontakt reagiert wäre wirklich hochinteressant.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Captain Proton
                      Und plötzlich geht das Stargate los und SG1 kommt rausspaziert... wie diese Rasse dann auf den Erstkontakt reagiert wäre wirklich hochinteressant.
                      Hmmm, ein Planet auf dem das Stargate nicht außer Funktion ist, der aber trotzdem von den Goa'Uld verschon geblieben ist?

                      Da müßte man ja einen Grund finden, warum der Planet aus dem Anwahlgerät-Computer gelöscht wurde (denn sonst würden die Jaffas ja lustig ein und aus marschieren )

                      Also entweder eine Seuche die auch Goa'Uld Larven angreift, was dann aber Probleme mit dem SG1-Team geben dürfte, weil die ja weniger "vertragen" wie die Würmchen

                      Oder ein Abkommen wie den Vertrag von Asguard und Goa'Uld, warum das aber von Thor dann nicht in die Überlegungen einbezogen wurde, wie man die Erde schützen kann

                      Auf jeden Fall irgendetwas,was die Wurmviechers dauerhaft vom Betreten eines Planeten abhält, auf dem kein Asguard-Hammer und kein andersartiges Hindernis besteht.

                      Dann wärs bestimmt ne prima Idee, vielleicht sogar mal "vertauschte Rollen" so ala SG hat eine "Iris" und unsere Jungs sind jetzt dabei trotz Hindernis zu versuchen rein zu kommen. Also Feindbild Nummer Eins zu werden

                      Oder eine welt, die zB auf Russen des 19. Jahrhunderts basiert, die eine Kultur ala USA heutzutage aufgebaut haben, nur eben "russisch" (zaristisches Russland, nicht der Lenin-Krempel, der stamt aus dem zwanzigsten Jahrhundert ). Wäre vielleicht eine gute Plotidee für die Zeichentrick-Ablegerserie
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Sternengucker

                        Hmmm, ein Planet auf dem das Stargate nicht außer Funktion ist, der aber trotzdem von den Goa'Uld verschon geblieben ist?

                        Da müßte man ja einen Grund finden, warum der Planet aus dem Anwahlgerät-Computer gelöscht wurde (denn sonst würden die Jaffas ja lustig ein und aus marschieren )
                        Wieso denn das?
                        Die Goa'Uld waren ja nich auf jedem Planeten mit Stargate!
                        Nur eben auf sehr vielen!
                        Und diese "Rasse"(könnten ja auch Menschen sein) hat keine Ahnung was das SG wirklich is! Die hams bestimmt in nem Musem oder so!

                        Dann wärs bestimmt ne prima Idee, vielleicht sogar mal "vertauschte Rollen" so ala SG hat eine "Iris" und unsere Jungs sind jetzt dabei trotz Hindernis zu versuchen rein zu kommen. Also Feindbild Nummer Eins zu werden

                        Oder eine welt, die zB auf Russen des 19. Jahrhunderts basiert, die eine Kultur ala USA heutzutage aufgebaut haben, nur eben "russisch" (zaristisches Russland, nicht der Lenin-Krempel, der stamt aus dem zwanzigsten Jahrhundert ). Wäre vielleicht eine gute Plotidee für die Zeichentrick-Ablegerserie
                        Es gibt mehrere Möglichkeiten! Hier mal die "Bausteine":
                        nicht demokratisches politisches System(Anarchie, Monarchie, Komunismus)
                        Weltregierung oder Aufteilung in mehrere Nationen?
                        Wenn mehrere Nationen, alle relativ gleich stark oder 1 oder mehrere Supermächte(evt. Anspielung auf den Kalten Krieg)
                        und haben diese Nationen alle das selbe politische System oder unterschiedliche(Wieviele Systeme und wie oft jedes?)?
                        Welche Rasse?(Alien oder menschenliche Nachfahren eines antiken Volkes?)
                        Soziale Probleme?(-> Bürgerkrieg -> Anarchie)
                        Kennen sie die Funktion des SG?
                        Wenn ja, erforschen/unterwerfen sie fremde Planeten?

                        Somit könnte man da gleich mehrere solche Völker entstehen lassen! Schließlich gibt es doch viele Nachfahren antiker Völker die sich kaum weiterentwickelt haben! Warum sollten sie sich nicht weiterentwickeln?
                        Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                        "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Warum trifft SG1 nie auf "SG-Team" von anderen Planeten?

                          Original geschrieben von Metathron
                          Das stell ich mir recht interessant vor ein Planet auf dem gleichen Wissensstand wie wir und auch im Kampf gegen die Goa'uld!
                          Es müsste teoretisch möglich sein oder nicht?

                          das ist eine Interessante Idee, schick sie doch zu den Machern.

                          Aber eigentlich ist das fast mit der 100 SG Folge ausgeschöpft, oder?

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Ich, Q

                            Wieso denn das?
                            Die Goa'Uld waren ja nich auf jedem Planeten mit Stargate!
                            Nur eben auf sehr vielen!
                            Und diese "Rasse"(könnten ja auch Menschen sein) hat keine Ahnung was das SG wirklich is! Die hams bestimmt in nem Musem oder so!
                            Bislang haben sie eigentlich alle Welten heimgesucht die ein SG besaßen, intelligente Bewohner und keine Möglichkeit sich zu wehren.

                            Siehe zB diesen Pantomimen-Planeten Oder die Welt von dem Babylonischen Fischgott.

                            Alle die keinen Goa'Uld Besuch haben wollten habens verscharrt oder Hilfe von mächtigeren Völkern gehabt. Auf "unserem Level" gabs keine Ausnahmen
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Das das SG1 Team nie auf andere SG TEam von irgendwelchen Planeten trifft liegt wohl daran, dass das Stargate System nicht ohne die Kartusche von Abydoss zu entschlüsseln gewesen wäre. Vorraussetzung wäre also, dass dieses andere SG Team rein zufällig auch dort hin kommt und rein zufällig auch eine geniale Wissenschaftlerin hat die das ganze entschlüsselt und berechnet. Alles ziemlich unwahrscheinlich ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X