Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie seid ihr zu Stargate gekommen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie seid ihr zu Stargate gekommen?

    Ich habe mir vor den Film im Kino reingezogen und war sofort davon begeistert und habe mir seitdem alle Folgen der Serie angeschaut und hab ca. 80% davon auf Video.
    Seitdem bin ich nicht mehr losgekommen dies und Star Trek sind meine beiden Suchten.

    O´neil rulez

    Wie seid ihr zu SG gekommen
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

  • #2
    Also zu SG bin ich über "Hathor" gekommen (Die FOlge steht bei mir immer noch ganz oben )

    Das war vor ~3-4 Jahren als ORF1 noch um 21.15 SG zeigte. Mein Vater hat damals SG geschaut und ich hab halt mit ihm geschaut - und das war wie ich zu SG gekommen bin.

    der Eine

    Kommentar


    • #3
      Ein Guter Freund von mir hat es gesehen. Und ich war verliebt:

      Osiris came back to the Earth and the Rivers are fool of our blood

      ( Die Rückkehr der Osiris)
      Konfuzius der Weise spricht: " Versauf dein geld und Spar es nicht"

      Kommentar


      • #4
        Ich hab irgendwann mal den Film im Fernsehn gesehen und war begeistert, als dann die Serie kam, hab ich mir den Pilotfilm angesehen und war sehr enttäuscht, und hab dann erst wieder Ende der zweiten Anfang der dritten reingeschaut und dann hat mich das Fieber erpackt!

        Kommentar


        • #5
          Ich hatte den Film schon ein paar mal gesehen und die Serie dann von Anfang an geschaut. R.D.A. fand ich auch sofort besser als Kurt.
          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

          Läuft!
          Member der No - Connection

          Kommentar


          • #6
            Ich hab den Film im Kino gesehen und war sofort von dem Film und dem Stoff fasziniert! Ist jetzt einige Jahre her Aber ich bin seit damals Stargate-Fan. Als dann die Serie rauskam hab ich sofort reingeschaut und mich gleich in diese neue geniale SF-Serie verliebt! Ich bin also seit der ersten Folge gleich zu begin bei der Serie gelandet und dort geblieben. UNd es ist immer noch meine Lieblingsserie. Obwohl nach dem heutigen Stand die erste Staffel doch recht schwach war, ist sie dennoch so genial gewesen dass sie mich sofort gefesselt hat!
            Also das war meine Geschichte!
            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

            Kommentar


            • #7
              Ich bin auch schon Fan des Films gewesen bevor die Serie startete. Darum geht es mir auch andersrum wie Nopper: RDA ist ein guter O'Neill, aber Russel ist der bessere! (der kaspert wenigstens nicht so rum )
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Ich begann bei der Erstaustrahlung der ersten Staffel auf RTL 2. Nach einiger Zeit hörte ich aber schon wieder auf, keine Ahnung wieso.
                Dann, gegen Anfang des letzten Jahres, war es Soran, der mir immer wieder sagte, wie gut es doch sei und ich begann wieder zu schauen.
                Und so wurde ich schliesslich zum Dauerseher.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab Stargate auch vor der Erstausstrahlung in Deutschland durch die Werbung extrem wahr genommen und mir gedacht: Kann ja ganz nett werden... der Film war ja auch okay!! Und seitdem bin ich dabei...

                  mfg,
                  Ce'Rega
                  "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                  „And so the lion fell in love with the lamb“

                  Kommentar


                  • #10
                    Aufmerksam wurde ich auf StarGate
                    durch die RTL2 Vorschau und langeweile in den Sommerferien!

                    Die Erste Folge, die ich sah,
                    war die in der die Freundin von Jackson
                    zu den Gho´url wegging!

                    Danach guckte ich immer
                    bei gelegenheit Stargate.
                    Und jetzt immer!
                    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich bin erst durch RTL2 auf Stargate aufmerksam geworden. Und mir hat die Serie auch gleich gefallen ;-)
                      Den Kinofilm habe ich erst viel später gesehen und mir auch den Directorscut besorgt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin durch "Die Seuche" auf SG1 gestoßen. Dachte mir, schau doch mal rein, und war sofort in dem Bann der Serie. Ab dann habe ich keine Folge mehr verpasst und selbstverständlich auch den Kinofilm nachgeholt.

                        Kommentar


                        • #13
                          wie ich zu Sg gekommen bin?

                          das war vor ein paar jahren mal, wo die 1. staffe lauf rtl2 zum 2. mal kam, in de nsommerferien.

                          ich hatt nix besseres zu tun und hab mal rumgezaggt, was so kam, und dann hab ich SG-1 gesehen wie sie mit ihren pm5s rumgerannt sind und dachte hey, is das CS oder was?

                          habs dann 2,3 mal angeschaut, dann fing die schule an und ich habs vergessen... in den herbstferien hab ich mich dann drann erinnert und seitdem schau ich !

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich bin nicht gleich auf die Serie aufmerksam geworden, nur zwei Freunde von mir schauten die Serie regelmäßig. Damals war ich noch der Science-Fiction-Hasser, ich habe Star Trek und Stargate nur für schwachsinnigen Müll gehalten.
                            Irgendwann dann aber habe ich mir mal eine Folge angeschauen, ich weiss eigentlich nicht genau warum, wahrscheinlich war mir gerade langweilig. Den Kinofilm sah ich erst viel später, als die Serie schon lange lief. Auf jeden Fall bin ich seitdem Stargate-süchtig und verpasse keine Folge der Serie.

                            Ich weiss auch nicht so recht, ob ich mir zuerst Star Trek oder Stargate ansah, aber aufjeden Fall habe ich mir nach sehen der einen Serie auch die andere angesehen und bin seitdem Science-Fiction-Fan.
                            Sie dringen in unseren Raum ein und wir weichen zurück. Sie assimillieren ganze Welten und wir weichen zurück. Doch jetzt nicht. Hier wird der Schlussstrich gezogen! Bis hier her und nicht weiter! (Picard in "First Contact")

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hatte den Film gesehen und war sehr skeptisch als ich zum ersten Mal von SG1 hörte. Aber wie eigentlich immer gehe ich nicht nur kritisch, sondern auch aufgeschlossen neuen Ideen gegenüber an die Serie ran.
                              Der Pilotfilm war sehr gelungen und die folgende 1. Staffel auch sehenswert. Aber zum süchtigen wurde ich erst so richtig mit der dritten Staffel.

                              Jolan tru
                              Rhiannon
                              HOFFNUNG ist alles!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X