Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieso ist immer Tag, wenn SG1 durch das SG geht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieso ist immer Tag, wenn SG1 durch das SG geht?

    also das ist doch mal ne frage..

    Ich habe mittlerweile das gefühl das alle planeten im universium zeitgleich tag haben..


    mir sind vielleicht 3 oder 4 folgen bekannt wo SG1 nachts auf einem planeten gelandet sind.. aber das war dann teilweise gewollt.. sonst war es immer hell..

  • #2
    Stimmt. Fällt mir auch keine Erklärung hierfür ein. Aber jetzt wo du es sagst

    Kommentar


    • #3
      Das SGC schickt ja vorher Sonden durch und da werden sie die Missionen halt dann starten wenn es Tag wird ...

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von cmE
        Das SGC schickt ja vorher Sonden durch und da werden sie die Missionen halt dann starten wenn es Tag wird ...

        aber die sonden tauchen auch immer dann aus dem SG wenn es da tag ist

        Kommentar


        • #5
          Auf jedem Planeten ist es immer zeitgleich Tag und Nacht, da die Sonne immer eine Hälfte bescheint, die andere nicht.

          dass es meistens hell ist, liegt einfach daran, dass das die Produktionskosten senkt
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von cmE
            Das SGC schickt ja vorher Sonden durch und da werden sie die Missionen halt dann starten wenn es Tag wird ...
            Demm schließe ich mich mal an, klinfgt logisch.

            @Lone Ranger
            Man sieht ja nicht jede Folge wie man eine Sonde durchschickt. Und daher wird es sich einfach um Zufälle handeln.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Soran
              Demm schließe ich mich mal an, klinfgt logisch.

              @Lone Ranger
              Man sieht ja nicht jede Folge wie man eine Sonde durchschickt. Und daher wird es sich einfach um Zufälle handeln.

              ein zufall...

              von knapp 132 folgen waren sie 5 mal bei nacht angekommen..

              das nennst du ZUFALL ?

              hey da ist die chance höher das ein Blitz ins SG-C einschlägt

              btw: Wenn SG von einem planeten durch das SG zu einem anderen paneten geht.. Ist es da auch am meisten Tag das erhöht nochmal die chance von wegen zufall!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Lone Ranger
                hey da ist die chance höher das ein Blitz ins SG-C einschlägt
                Das heißt dann also, dass mindestens 6mal ein Blitz in das SG-C eingeschlagen ist. Entspricht dies den tatsächlichen Verhältnissen?
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Wer sagt denn das es immer auf der Erde Tag ist wenn sie durchgehen?
                  Man sieht selten die Erde, also kann es gut sein das die Hälfte der Mission durchgeführt werden wenn auf der Erde Nacht ist!

                  Kommentar


                  • #10
                    Jep.
                    Man sah ja nicht immer die Sonden vorher. Und daher kann es doch sein, dass sie einfach abwarten bis es auf dem betreffenden Planeten Tag ist bevor sie loslegen.
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Wirklich eine sehr interessante Frage. Irgendwie lustig, wenn man darüber nachdenkt. Aber am Tage ist es nur halb so gefährlich, deshalb unterstütze ich die Theorie mit der Sonde. Ich würde auch lieber bei Tag auf einen fremden Planeten reisen,als in finsterer Nacht

                      Kommentar


                      • #12
                        Also, ich kenne SG1 nicht so genau, sondern nur vom Durchzappen. Trotzdem weiß ich wohl: Das liegt an den einfallslosen Autoren, was ja eine einfache und naheliegende Wahrheit ist, die trotzdem niemand in diesem Thread so deutlich aussprechen mochte.
                        Aber dafür gibt es ja den guten endar.
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          ja, das ist der GRUND
                          aber die ERKLÄRUNG muss sich ja nicht mit dem GRUND decken. Dazu gibt es die Fans xD

                          und ja: man sieht selten die MALPs. (ausser die, die direkt vor SG1 geschickt werden).
                          und ja: Tags ist es sicherer, immerhin sind das Airforce-Mitglieder, ehemalige Piloten. Für Nachteinsätze gibt es andere Einheiten (SG-10 und SG-11 glaub ich, arbeiten nachts auch. SG-11 ist -wenn ich mich nicht irre- auf Nachteinsätze spezialisiert und SG-10 auf covered operations, also entweder Infiltrieren, Auskundschaften oder Sabotieren, wobei letzteres am besten Nachts geschieht.)

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Problem dabei ist allerdings, dass es irgendwie albern wird, wenn man versucht, Sachen zu erklären, für die es ausser der tatsächlichen Erklärung, nämlich der Phantasielosigkeit, keine rationale Erklärungen gibt.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              So ist da zum Beispiel ein kamadischer Wald zu nennen, der in mehr Folgen aufgetaucht ist, als Apophis und Anubis zusammen
                              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                              Für alle, die Mathe mögen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X