Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate Anwählverfahren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate Anwählverfahren

    Moin, mein erster Post seit langem

    Also, dann komme ich mal zum Thema. Gestern, als die Deutschstunde wieder unendlich lang schien, und keine aussicht war, den schlaf zu bekommen, den ich nachzuholen hatte, kam mir eine Idee. J

    Jedes Stargate hat verschiedene Koordinaten, aber wenn 2 oder mehrere Planeten, das selbe Chevron hat , das man zuerst anwählt, sollte dann nicht, auf den Planeten die Stargates zumindest parallel angewählt werden?
    Denn bis zum 2. oder 3. Chevron, kann man ja dann nicht genau sagen, welchen Planeten es trifft, zumindestens nicht, wenn meine Idee hier richtig ist.
    Denn ist ist ja erwiesen, das durch das anwählen des Zielgates, Chevron zu Chevron codiert, und nicht als ganzes ohne Vorwarnung aufgeht. Naja, zumindest sollte es das, wenn man von The lost city absieht, als Anubis das Gate angewählt hat, um eine Waffe oder ähnliches durchzuschicken und es ohne Vorwarnung aufging. Nun gut, wenn ich falsch liege, das durchaus nicht verwunderlich ist, da ich grad ziemlich fertig und übermüdet bin ( Abi partys...) dann vergesst es.

    So long,
    Zuletzt geändert von Admiral Paris; 26.05.2005, 02:35.

  • #2
    Das Thema hatten wir schon, bisher ohne wirkliches Ergebniss, aber hier wird darüber gesprochen!
    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

    Kommentar

    Lädt...
    X