Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate und andere Nebensächlichkeiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate und andere Nebensächlichkeiten

    Also ich hab mir Stargate jetzt ma ganz gründlich durch den Kopf gehen lassen und ich hab nen paar "easy" fragen, die ihr mir vll beantworten könnt:
    1.Was passsiert, wenn man "von hinten" durch ein aktives Stargate geht? Kommt man dann auf der anderen Seite raus?
    2.Woher weiß ich auf den ersten Blick, was die "richtige" Seite des Stargates is? Also wie unterscheide ich vorne und hinten (ohne DHD)?
    3.Wie kann man ein DHD "anschließen", so wie es ie Russen gemacht haben? einfach davorstellen?

    Schonma thx im vorraus
    Software is like Sex: It's better when its free!!

    Colson:Was ist grade passiert?
    Daniel:Also der Laie würde sagen, wir haben sie hochgebeamt und wieder runtergebeamt!!

  • #2
    1. Nö, würde sagen, du bist tod oder kommst am Zielpunkt raus. Tippe aber eher auf Tod. (einmal ist ja einer in das sich gerade öffnende Tor gehüpft und war sehr tod *ggggg*)

    2. Ich bilde mir ein, daß das Stargate und Feld so leicht nach vor gewölbt ist. Dazu haben 90% der Gates Aufbauten davor.

    3. *puuh* Das siehste schlecht. Carter fummelt da immer irgendwo rum. Glaube auch fast, daß da die SGler selbst sich nicht sooo sicher sind. Mal mußte das irgendwie anschließen (Im ewigen Eis in der 1. Staffel hat da doch Carter rumgeflucht wie ne Weltmeisterin), mal wirds einfach ferngesteuert über z.B. Atlantis-Jumper. Schwer zu sagen. Beides ist prinzipiell möglich - aber vielleucht wieß ja wer anderer was genaues aus Tech-Details des Gate


    Fancy Destroyer

    Kommentar


    • #3
      1. Du wirst atomatisiert. Du bist dann mausetod. Wird auch in der Serie oder bei SGA von McKay erklärt.

      2. Steck einen Finger rein, dann weißt du's.

      3. Wenn ich das wüßte, würde ich bei den Asgards wohnen und nicht auf der Erde.

      Kommentar


      • #4
        1. ich denke auch dass du da in deine atome zerlegt wirst.

        2. erstens sieht man das oft an den stufen vor dem gate und zweitens glaube ich nicht, dass die schevrons hinten die gleiche größe haben wie vorne.

        3. also in der folge in der antarktis und der folge wo sie teal'c gerettet haben gingen kabel vom dhd zum gate. die hat man zwar nur kurz gesehne, aber sie waren da.

        Kommentar


        • #5
          zu1. Ich denke auch das du dann Tod bist.

          zu2. Ich glaube die Chefrons befinden sich nur auf der Vorderseite.

          zu3. Ich denke man kann die Stargates in unserer Galaxie nur von den DHD oder halt dem Teil der Tauri per Kabelverbindung die dann sicherlich im Bodenverlegt sind bedienen. Die Gates in der Pegasus Galaxie können noch zusätzlich per Ferbedienung bedient werden. (siehe Wraith- und Antikaschiffe)
          Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

          Kommentar


          • #6
            die in unserer Galaxie können aber auch mit fernbedinung gemacht werden (siehe Staffel 8 Folge 20)

            Nope, die chevrons befinden sich nicht nur auf der Vorderseite auch hinten. Deswegen frag ich ja

            Aber wenn man "atomatiesiert wird, dann müssen ja die Atome übrig bleiben, aber wo kommen die raus? Denn das Gate selbst kann keine Atome "speichern"!! Falls du damit meinst, dass das sowas is wie bei dem Stargate, wenn man von vorne durchgeht, i don't know

            ach und ich auch nochma ne frage:
            Was passiert, wenn sich zwei stabwaffensträhle kreuzen?(Gleiche Zeit gleicher Ort)
            Und aus was "bestehen" eigentlich diese "Geschosse"??
            Software is like Sex: It's better when its free!!

            Colson:Was ist grade passiert?
            Daniel:Also der Laie würde sagen, wir haben sie hochgebeamt und wieder runtergebeamt!!

            Kommentar


            • #7
              @ Manwe
              SGA in der Folge, wo der Jumper im Gate feststeckt, erklärt McKay - wie immer hysterisch, intelligent -, dass man zwar von der anderen Seite reingehen könnte, die Atome aber auf der anderen Seite nicht wieder zusammengesetzt werden. Du würdest wahrscheinlich durchkommen, aber dann würden deine Atome frei in der Luft herumschweben. Ist bestimmt eine Erfahrung wert.

              Kommentar


              • #8
                also zu den stabwaffen: die "geschosse" sind energie, haben also keine feste zustand. ich denke FALLS sich zwei Stabwaffenfeuier jemals treffen werden gibt es zwei möglichkeiten: ENTWEDER die energie der beiden schüsse formt sich zu einem großen und bewegt sich in eine mischung aus den beiden vorherigen richtungen weiter, ODER die energie hebt sich gegenseitig auf und der schuss verschwindet sozusagen einfach. aber befindet sich eine der stabwaffen noch in verbindung zu dem schuss und der schuss wird getroffen, wird die stabwaffe bzw. die naquadah-energiezelle überladen und es gibt (ich denke mal es ist schon eine ziemlich heftige) explosion.

                Kommentar


                • #9
                  *hmm..* nochmal zu 1.) Stell mir das einfacg vor wie nen Hecksler:
                  Hecklser von vorne betreten, wirst zerlegt & Anti-Hecksler am Zielpunkt setzt dich wieder zusammen.
                  Und wenn du jetzt den Hecksler von hinten betrittst..naja könnte etwas "unschön" werden ..

                  Genausogut könnte das Gate aber auch so clever sein und deine Atome doch wegschicken.
                  McKay hat ja nicht gesagt, aus WELCHER RICHTUNG du kommen mußt. Rein mußte & raus mußte.

                  Andereseits ist der Ereignishorizont nur VORNE. Das Gate hat auch nur EINE Richtung.
                  Auf alle Fälle machst etwas, was nicht in der Technik vorgesehen wird.
                  Ist auf ALLE FÄLLE "ungesund".

                  Auch stellt sich die Frage, WANN der Hecklser in Action tritt. NUR, wenn wie vorgesehen von vorne kommst, oder auch wenn von hinten reinhüpfst.
                  Rein theoretisch könnte der Heckler nur nach vorne gerichtet sein & du glatt durchfallen.
                  Genausogut ist das ganze Feld n Hecksler und du wirst so oder so atomisiert - bloß wenn von vorne kommst wirst weggeschickt.

                  Ist ne interessante Frage, bloß sagt drüber weder SG (weils ja niemals irgendwie ne Rolle spielenn KANN) was, noch kann man sich darauf "sicher" nen logischen Reim machen. Weiß der Teufel, was GENAU in diesem Alien-Zeugs vorsich geht! *hilfloses Schulterzucken*

                  Und das mit den Stabwaffenkreuzen: 1.) unmöglich, da die Dinger viel zu ungenau sind 2.) es macht halt *BUMM* in der Mitte, da Energie auf Energie trifft ODER 3.) sie fliegen einfach durcheinander durch. Find ich zwar eher unwahrscheinlich, aber genauso ist es auch nur bedingt wahrscheinlich, daß sie ohne feste Auftrefffläche (wie es ja gedacht ist) *Bumm* machen. *keine Ahnung* Warte n paar Hundert Jahre, dann kann man es ausprobieren


                  Fancy Destroyer

                  Kommentar


                  • #10
                    @ fancydestroyer
                    In SGA, wo die Jumper im Gate feststeckt, wird auch gesagt, dass man nicht von der anderen Seite reingehen könnte, um so die Leute zu retten. Also ist es wirklich nur ein Einweg-Tor.

                    Kommentar


                    • #11
                      Scheinbar wirklich nur ein "One-Way-Wurmloch". Ich glaube beim entstehen des Wurmlochs kommt dieser Wirbel nur nach vorne, oder zuerst nach vorne (übrigens sollte man nicht grade Drinstehen ) DhD ist wohl irgendwie verkabelt und SG-1 muss dann immer manuell kabel nachlegen, wenn sie es neu anschließen wollen.

                      Was die Stabwaffen angeht, die schießen nicht mit Plasma?! Gut also wenn nicht, dann gäbe es auch noch die möglichkeit, dass gar nichts passiert, die "Geschosse" fliegen einfach durcheinander durch. Dort wo sie sich treffen heben sie sich zeitweise auf oder verstärken sich (je nach Phasenbeziehung) und dannach fliegen sie ganz normal weiter. Genau wie bei Licht und besonders Laserlicht und Koherenz und Überlagerung (Fachbegriff will mir grad nicht einfallen)
                      STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                      Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                      O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich denke das DHD baut ne "Funkübertragung" zum Tor auf. Denn wenn die Leutz in der Serie ein Tor ausbuddeln, dann suchen die immer seperat nach dem DHD, statt nach einem Kabel zu suchen, das das Tor mit dem DHD verbindet.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wäre auch möglich, aber woher kommt dann die Energie
                          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                          Kommentar


                          • #14
                            Die sind halt so toll und können die Energie kabellos übertragen.
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von MOLE
                              Wäre auch möglich, aber woher kommt dann die Energie
                              Ganz einfach - überall n paar Naquada-Energiezellen reingeschraubt.
                              Überhaupt kein Problem.


                              Fancy Destroyer

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X