Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate Atlantis Season 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate Atlantis Season 3

    Laut neuesten Meldungen scheint die dritte Season für Stargate Atlantis beschlossene Sache zu sein!

    Kuckt hier:
    http://www.syfyportal.com/article.php?id=2017

    Mich würds freuen, bisher gefällt mir die Serie super!
    Ich hab selten ein SpinOff einer Serie gesehen die mir so gut gefallen hat!
    Wäre echt schade wenn die SGA nicht fortsetzen würden.
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    So ganz neu ist das nicht

    Offiziell ist es zwar nicht, aber bei den Quoten wäre eine Nicht-Forsetzung eine Überraschung
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Na ja so neu ist die Meldung nicht, aber jetzt darüber zu beattieren find ich überflüssig. Es wird ja derzeit sogar noch an der 2 Staffel gedreht also ist es bis dahin noch ein Stück.

      Warum sollten sie die serie auch nicht fortsetzen?? Schließlich ist der Durchschnitt bei Serie min 5 Staffeln, ausser sie sind grottenschlecht.
      my props

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Dr.McKay
        Warum sollten sie die serie auch nicht fortsetzen?? Schließlich ist der Durchschnitt bei Serie min 5 Staffeln, ausser sie sind grottenschlecht.
        Bitte was? Seit wann lässt sich die Qualität einer Serie an der Anzahl der Staffeln fest machen?
        Wenn es danach gonge, müsste Atlantis sogar abgesetzt werden, denn die zweite Staffel ist bislang ziemlich lahm. (Die erste hatte mir mehr gefallen)
        Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
        "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kaff
          Bitte was? Seit wann lässt sich die Qualität einer Serie an der Anzahl der Staffeln fest machen?
          Wenn es danach gonge, müsste Atlantis sogar abgesetzt werden, denn die zweite Staffel ist bislang ziemlich lahm. (Die erste hatte mir mehr gefallen)

          Nun wer sagt das sie lahm ist? Du? Tja das zählt nicht, was zählt sind die Quoten und die qaren bislang immer abwechselnd mit zb Galactica. Natürlich lässt sich die Quali an den Staffeln fest machen, meinst du einen Flop produzieren die Jahre? Siehe Ableger von X-Files The Lone Gunmens oder auch ENT. Ursprünglich mehr Staffeln geplant, aber da eindeutig jenseits von brauchbar (gerade wenn man den Seriennamen bedenkt) und wurde nach 4 eingestellt. Warum sollte MGM SGA einstellen? Dazu ist für MGM Stargate/Atlantis das was für PP Star Trek ist. Sowas stellt man nur dann sehr schnell ein, wenn die quoten im tiefsten Keller sind.
          my props

          Kommentar


          • #6
            Es gibt viele sehr gute Serien, die nach 1 oder 2 Staffeln eingestellt wurden, und viele schlechte die jahrelang liefen. Das sagt gar nichts

            Und auf den Networks kommt es viel häufiger vor, dass Serien einfach so abgesetzt werden auch wenn die Quoten nicht wirklich schlecht sind. Dort laufen zum Teil ein Dutzend eigenproduzierte Serien, und man kann viel schneller für Nachschub sorgen.
            SciFi hat nur drei Serien, deshalb ist es meist absehbar ob etas verlängert wird oder nicht
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr.McKay
              Natürlich lässt sich die Quali an den Staffeln fest machen, meinst du einen Flop produzieren die Jahre?
              Eben, so lange die Quoten stimmt wird weiter produziert. Das sagt aber noch nichts über die Qualität aus. Das sagt nur, dass die Serie bei vielen Zuschauern ankommt. Und das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Atlantis nutzt einfach das SG-1 Erfolgskonzept weiter aus. Das besteht aus Action, sprücheklopfenden Charakteren, üblen Schurken, die man hassen kann und noch mehr Action (mit jede Menge Spezialeffekten). In der ersten Staffel konnte es noch überzeugen, weil die Serie frisch und neu war (und die Geschichte mit den Genii war ganz interessant, nur scheinen die in der zweiten Staffel vergessen zu sein). Aber jetzt scheint die Luft raus zu sein, da sich die Serie nicht mehr weiter entwickelt. Unter Qualität stelle ich mir etwas anders vor, als das Aufbrühen eines Konzeptes.

              P.S.: Lone Gunmen zählt mal nicht, das lief auf Fox. Ebenso wie Firefly - was auch nach 13 Folgen abgesetzt wurde. Dennoch gehört es zu dem besten, was je fürs Fernsehen produziert wurde.
              Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
              "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Kaff
                Eben, so lange die Quoten stimmt wird weiter produziert. Das sagt aber noch nichts über die Qualität aus. Das sagt nur, dass die Serie bei vielen Zuschauern ankommt. Und das sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
                Bitte? ALSO das ist lustig, wirklich. *g* Ja klar hat Quali nix damit zu tun das viele eine Serie gucken...logisch, womit denn dann? Sorry aber wenn ne Serie mies ist wird sie nicht geguckt, jedenfalls nicht von der Masse. Natürlich gibts vieles was "bekannt" ist und gesehen wird, und ich selbst als schrumpel ansehe. Aber das ist Geschmackssache und den Sender interesiert nur die gesamtsumme.

                Atlantis nutzt einfach das SG-1 Erfolgskonzept weiter aus. Das besteht aus Action, sprücheklopfenden Charakteren, üblen Schurken, die man hassen kann und noch mehr Action (mit jede Menge Spezialeffekten). In der ersten Staffel konnte es noch überzeugen, weil die Serie frisch und neu war (und die Geschichte mit den Genii war ganz interessant, nur scheinen die in der zweiten Staffel vergessen zu sein). Aber jetzt scheint die Luft raus zu sein, da sich die Serie nicht mehr weiter entwickelt.
                Das zeigt schon mal das du dich nicht mit der Materie beschäftigst. Denn zu Genii gibt es weitere Infos, die ich aber hier weglasse da Spoiler. Neu war die Serie auch in der ersten Staffel nicht wirklich. Andere feinde, andere Darsteller aber das Grundkonzept blieb. na und? Es kommt an also was solls. Übrigends hat SGA bei mir den Pluspunkt das mir die Gesamtcast mehr zusagt als bei SG-1. Aber sowas nennt man eigene Meinung und hat nix mit der Quali zu tun.

                Unter Qualität stelle ich mir etwas anders vor, als das Aufbrühen eines Konzeptes.
                Die Mehrheit aber nicht, also kannst du nicht nach dir gehen. Was hast du von einem Ableger erwartet? Natürlich ist es das gleiche in grün. Ich frag mich ehrlich was manche so erwarten oder ob sie überhaupt wissen was ein spin off ist. (was hat dann Star Trek all die Jahre gemacht???)

                P.S.: Lone Gunmen zählt mal nicht, das lief auf Fox. Ebenso wie Firefly - was auch nach 13 Folgen abgesetzt wurde. Dennoch gehört es zu dem besten, was je fürs Fernsehen produziert wurde.
                Firefly gehört für dich vll zum besten, ich fand die Serie alles andere als berauschend. Und anscheinend haben das einige so gesehen, sonst hätte es mehr Folgen gegeben. Es kann natürlich vieles gutes geben was nur wenige gucken, aber fürs TV zählt das was die Masse interessiert. Erkläre mir doch mal warum ne Serie nicht zählt wenn sie von FOX kommt? Was soll das für nen unterschied machen?
                my props

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dr.McKay
                  Bitte? ALSO das ist lustig, wirklich. *g* Ja klar hat Quali nix damit zu tun das viele eine Serie gucken...logisch, womit denn dann? Sorry aber sowas blöden les ich selten. Wenn ne Serie mies ist wird sie nicht geguckt, jedenfalls nicht von der Masse.
                  Der durchschnittliche TV-Zuschauer will nach Feierabend Fernseher anschalten und Geist abschalten. Da ist eine Unterhaltungsserie mit Action, Witz und einem Feind, den er hassen kann, gerade richtig. Wenn Atlantis das tut, wird es eben eingeschaltet. Davon lässt sich aber kein Qualitätsmerkmal ableiten.

                  Das zeigt schon mal das du dich nicht mit der Materie beschäftigst. Denn zu Genii gibt es weitere Infos, die ich aber hier weglasse da Spoiler.
                  Habe jetzt bis 2.08 alles gesehen. Kann sein dass mir etwas entgangen ist. Aber wirklich wichtig waren sie in den neuen Folgen jedenfalls noch nicht. Jedenfalls waren diese interessanter als die zweidimensionalen Wraith.

                  Neu war die Serie auch in der ersten Staffel nicht wirklich. Andere feinde, andere Darsteller aber das Grundkonzept blieb. na und? Es kommt an also was solls.
                  Eben, es kommt an. Wozu kreativen Aufwand betreiben, dem ganzen etwas Tiefe geben, wenn Oberflächlichkeit es genauso tut.

                  Übrigends hat SGA bei mir den Pluspunkt das mir die Gesamtcast mehr zusagt als bei SG-1. Aber sowas nennt man eigene Meinung und hat nix mit der Quali zu tun.
                  Das ist wohl war. Die Charaktere sind auch recht sympathisch.

                  Die Mehrheit aber nicht, also kannst du nicht nach dir gehen. Was hast du von einem Ableger erwartet? Natürlich ist es das gleiche in grün. Ich frag mich ehrlich was manche so erwarten oder ob sie überhaupt wissen was ein spin off ist.
                  JMS hat mit Crusade gezeigt, dass man ein SpinOff auch völlig anders gestalten kann.

                  (was hat dann Star Trek all die Jahre gemacht???)
                  Bis auf DS9 - immer das gleiche. Weil man eben immer auf ein Erfolgskonzept baute.
                  Die Leute wollen eben immer mehr vom selben sehen. Das ist Quantität, aber nicht Qualität.

                  Firefly gehört für dich vll zum besten, ich fand die Serie alles andere als berauschend. Und anscheinend haben das einige so gesehen, sonst hätte es mehr Folgen gegeben.
                  So schlecht waren die Quoten nicht. Nur nicht gut genug für FOX.

                  Es kann natürlich vieles gutes geben was nur wenige gucken, aber fürs TV zählt das was die Masse interessiert.
                  Richtig erkannt. Und was die Masse interessiert ist oftmals nicht Qualität. Nach der Logik wären ja Big Brother, Castingshows usw. richtig wertvolle unterhaltung.

                  Erkläre mir doch mal warum ne Serie nicht zählt wenn sie von FOX kommt? Was soll das für nen unterschied machen?
                  Weil Fox nun mal wirklich hohe Quoten fordert und nun mal bekannt dafür ist, Serien schneller abzusägen als manch anderer Sender - indem sie es zum beispiel Freitag abend ausstrahlen.
                  Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
                  "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, aber Quali und Ausstrahldauer hängen nicht unbedingt miteinander zusammen, gut oft schon, abr eben nicht immer. Beispiel BigBrother, die ganzen Gerichtstalkshows, die laufen schon seit Jahren und von Quali keine Spur. Farscape und einige andere auch gute Serien wurden hingegen einfach verfrüht abgesetzt. Zumindest bei Farscape konnten die Fans da aber noch was reißen! Und auf Deutsch gibt es da ja glaub ich eh nur die ersten 3 Staffeln dannach nix mehr gesendet und nicht mal Synchronisiert...
                    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie ich schon schrieb, es gibt natürlich nonsens Sendungen die dennoch Quoten haben, wie eben zb BB. Einfach nur schrumpel, aber ich weis jetzt nicht ob man es mit einer Serie vergleichen kann (schlimm für die Serien *g*).

                      Aber letztendlich entscheiden allein die Quoten des Senders und die sind derzeit Stabil. Daher finde ich es nicht wirklich verwunderlich das es ne 3 Staffel gibt (soweit ich informiert bin hat die Hauptcast einen 5 Jahresvertrag unterschrieben), denn SGA hat ja nun nicht enttäuscht. Immerhin hatte die Serie den erfolgreichsten TV Start in der Geschichte. Egal ob sie nun von SG-1 pofitiert hat oder nicht.
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        Hat sie! Aber das macht nix, denn sie ist dennoch super, wobei ich leider nur von der 1. Staffel sprechen kann, hab Probleme die 2. Staffel aufzutreiben... Aber die ist bestimmt auch gut und somit spricht doch alles für eine 3. Staffel!
                        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                        Kommentar


                        • #13
                          Na ja ok ich gebe zu, manchmal fehlt der 2 Staffel was. Wobei es sich in den letzten Folgen verbesser hat. Denke schon wir werden sie noch ein paar Jahre sehen.
                          my props

                          Kommentar


                          • #14
                            ich vermisse in SGA irgendwie das typische Stargate getue, so RDA und Teal'c, statt probloeme originell zu lösen wie in SGC finden sie einfach eine neue tech oder so, und schon ist alles gut, und der IQ der Wraith ist meiner meinung nach ein wenig zu niedrig, naja, aber mir gefällt die sendung trotzdem sehr gut, mal ne abwechslung, geht aber schon sehr in richtiges Sci-Fi, da sich die sendung ja weiterentwickelt, und somit die menschen auch mal fortschritt erziehlen^^
                            wieso können die Planis in SG keine richtigenNamen haben, die teams oder O'Neill labern diese Zahlen immer, als ob die sich die alle merken könnten, tse

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Puddle Jumper
                              ich vermisse in SGA irgendwie das typische Stargate getue, so RDA und Teal'c, statt probloeme originell zu lösen wie in SGC finden sie einfach eine neue tech oder so, und schon ist alles gut, und der IQ der Wraith ist meiner meinung nach ein wenig zu niedrig
                              Wie kommst du darauf? Die sind höher entwickelt als wir Menschen und kennen militärische taktiken, siehe Siege 3.
                              my props

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X