Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

warum spielen die bei SG-1 auf Ereignisse an die man nicht gesehen hat?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • warum spielen die bei SG-1 auf Ereignisse an die man nicht gesehen hat?

    Folge 1.3 Verraten und verkauft

    im englischen Emanzipation oder so

    SG-1 ist bei den Mongolen und Carter muss den lustigen blauen Fummel tragen. Sie wurde entführt und verkauft.
    SG-1 hat sie gerettet und Carter sagt, dass sie so froh wäre wie noch nie.

    und O'Neill sagt sowas wie

    doch das waren sie, auf P3X-595, als sie was getrunken hatten und begonnen sich auszuziehen. Und Carter sagt nur, das würde heute doch keinen mehr interessieren. also warum wird darauf angespielt, wenn es noch keiner gesehen hat?
    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

  • #2
    also weiß das auch nich genau, aber könnte ja sein dass das einfach n scherz von jack sein sollte und sam is drauf eingegangen...

    Kommentar


    • #3
      Eine fiktive Welt sollte größer sein als das was der Zuschauer direkt sieht.
      Was in den Episode gezeigt wird ist nur ein Teil der Missionen die durchgeführt werden und nur ein Teil des Lebens der Charaktere.

      Was genau da passiert ist muss man nicht wissen um zu verstehen weshalb es jemand später erwähnt
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        ja aber auf sowas hätte man dann doch später mal eingehen können oder so
        ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

        Kommentar


        • #5
          Bitte, ich sag's nochmal: ins Episodenforum gehören nur die Episodenbesprechungen, sonst nichts!
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Serenity
            Eine fiktive Welt sollte größer sein als das was der Zuschauer direkt sieht.
            Was in den Episode gezeigt wird ist nur ein Teil der Missionen die durchgeführt werden und nur ein Teil des Lebens der Charaktere.

            Was genau da passiert ist muss man nicht wissen um zu verstehen weshalb es jemand später erwähnt
            dem schließe ich mich an!
            "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von blackfriar
              Folge 1.3 Verraten und verkauft

              im englischen Emanzipation oder so

              SG-1 ist bei den Mongolen und Carter muss den lustigen blauen Fummel tragen. Sie wurde entführt und verkauft.
              SG-1 hat sie gerettet und Carter sagt, dass sie so froh wäre wie noch nie.

              und O'Neill sagt sowas wie

              doch das waren sie, auf P3X-595, als sie was getrunken hatten und begonnen sich auszuziehen. Und Carter sagt nur, das würde heute doch keinen mehr interessieren. also warum wird darauf angespielt, wenn es noch keiner gesehen hat?
              was für ein Ereignis meinst du eigentlich?
              In der Folge wurde gesagt, dass die Menschen auf dem Planeten aussehen wie Mongolen und vielleicht von den Goa´uld auf diesen Planeten gebracht worden sind.
              Mir ist unklar was du da noch sehen willst.
              Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von pedrolamy
                was für ein Ereignis meinst du eigentlich?
                In der Folge wurde gesagt, dass die Menschen auf dem Planeten aussehen wie Mongolen und vielleicht von den Goa´uld auf diesen Planeten gebracht worden sind.
                Mir ist unklar was du da noch sehen willst.
                "sie" bezieht sich auf Carter, nicht auf die Mongolen. Auf nem anderen Planeten muß SG-1 wohl dem Alkohol zugesprochen haben und Carter hat angefangen sich auszuziehen. Das meint blackfriar, warum man das nicht gesehen hat. (Ein Schelm, der Böses dabei denkt )

                Vielleicht brauchte der Autor so eine Art Vergleich (weiß jetzt den genauen Wortlaut nicht mehr) und hat sich da irgendwas ausgedacht. Die Folge wär ja auch langweilig, SG-1 besoffen und keine Goa'uld in Sicht
                Ansonsten stimme ich Serenity zu!

                Kommentar


                • #9
                  Oh das wäre sich auch interesant. Und damit meine ich jetz nicht nur den Sam Part!
                  Gab ja schon genug Homeworld Folgen. und auch genung Folgen ohne Goa´uld. Und der "Moonshine" Gag ist immer wieder gut... Man könnte so auch eine sehr schöne Charackter Episode machen, ähnlich wie Grace, nur vielleicht nicht ganz so blöd/konfus!
                  STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                  Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                  O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde solche kleinen Scenen machen eine Serie erst richtig gut.
                    Wenn ich das Gefühl habe es passiert nichts was nicht auch zu sehen war, finde ich das schade. Und mit solchen kleinen Aüßerrungen kann man eine Serie um Längen besser machen.
                    Also bitte mehr davon.

                    Kommentar


                    • #11
                      da stimme ich dir zu Metathron

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X