Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Col. Mitchell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Col. Mitchell

    Was meint ihr ?

    Passt Mitchell ins SG-1 Team ? Kann er es mit O'neill aufnehmen ?

  • #2
    Meiner Meinug nach passt Mitchell ins SG-1 Team. Zur Beginn - so ca die ersten 10 Minuten - war ich zwar skeptisch, da es in der 8. Staffel auch zu dritt funktionerte, aber durch die flasch backs haben sie ihn gut eingeführt und ihn gleich mit dem Team verbunden, sogar sogut, dass ich Jack, zumindest in den ersten beiden Folgen der 9. Staffel nicht vermisst habe.
    Ob er es mit O´Neill aufnehmen kann? - Ich glaube an dem Vergleich muss jeder scheitern, da O´Neill die ersten Jahre prägend für Stargate war.

    Kommentar


    • #3
      Ja er passt da eigentlich ziemlich gut rein. Ob er O´Neill das Wasser reichen kann? Eher nicht, wird auch keiner schaffen, und selbst wenn, er soll ja keine solche Kopie sein.
      Aber dass er jetz einfach so die Führung des von SG-1 übernimmt und Carter so einfach übergeht das finde ich blöd!

      PS eigentlich ist das im falschen Forum, gehört zum Chars-Unterforum!
      STARGATE: "Alles auf eine Karte"

      Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
      O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

      Kommentar


      • #4
        Zitat von MOLE
        Aber dass er jetz einfach so die Führung des von SG-1 übernimmt und Carter so einfach übergeht das finde ich blöd!
        Carter war ja nicht mehr für das Team eingeplant und deswegen sollte Mitchell das Kommando übernehmen.
        Gibt es zwischen den beiden dann eigentlich manchmal Kompetenzstreitigkeiten, da beide den gleichen Rang haben?

        Kommentar


        • #5
          Carter ist soweit ich weiß ja Lt. Col also unter dem Rang eines echten Col.
          Und ja anfangs war sie auch nicht eingeplant gewesen (auch wenn mein englisch zu schwach war um die Begründung von Sam zu verstehen, keinen Bock mehr?! )
          Aber als sie später wiederkam, hätte sie wieder das Kommando übernehmen können/müssen. Und Mitchel wollte ja zu begin auch nicht das Team anführen, sondern nur Mitglied sein!
          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MOLE
            Carter ist soweit ich weiß ja Lt. Col also unter dem Rang eines echten Col.
            Und ja anfangs war sie auch nicht eingeplant gewesen (auch wenn mein englisch zu schwach war um die Begründung von Sam zu verstehen, keinen Bock mehr?! )
            Aber als sie später wiederkam, hätte sie wieder das Kommando übernehmen können/müssen. Und Mitchel wollte ja zu begin auch nicht das Team anführen, sondern nur Mitglied sein!
            Und ich habe gedacht Carter ist jetzt auch Colonel, da muss ich nochmal hinhören.
            Die Begründung warum Sam nicht mehr mitmacht war ihre neue Arbeit in Area 51 für die sie sich statt SG-1 entschieden hat und die ihr gut gefallen hat.
            Mitchell wurde dann aber das Kommando übertragen und ein hin und her ist auch nicht gut, aber wenn es stimmt, dass Carter den geringeren Rang hat, ist es logisch, dass Mitchell das Kommando hat.

            Kommentar


            • #7
              Mitchell ist genau wie Cater nur Lt. Colonel.
              Aber stimmt, ein ständiges hin und her würde nix bringen. Dennoch bin ich dafür das Cater das Team leitet.

              Kommentar


              • #8
                Also ich denke das Mitchell sehr gut in das Team passt. In den ersten paar Minuten der 9. Staffel habe ich gedacht. Mmh mal schaun wie das wird. Aber hat mich nach kurzer Zeit schon so sehr überzeugt, dass ich O'Neil Nicht vermißt habe und ihn sogar vergessen habe.
                Wie ihr auch schon gesagt hat, soll Mitchell keine Kopie sein weshalb man beide schelcht vergleichen kann, aber an O'Neil in höchst Form kommt nunmal keiner ran.
                Ich finde es aber gut, dass Mitchell das Kommando hat, denn er ist eine Führungskraft und ich finde er ist ein stärkerer Führer als Sam.
                "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
                "Do or do not, there is no try" Yoda
                "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von thesashman
                  Wie ihr auch schon gesagt hat, soll Mitchell keine Kopie sein weshalb man beide schelcht vergleichen kann, aber an O'Neil in höchst Form kommt nunmal keiner ran.
                  Nur hatte O'Neill seine besten Zeiten schon in der 5. und 6. Staffel überschritten

                  Mitchell hat etwas von O'Neills Lockerheit, aber ohne dessen grenzenlose Dummheit, die den Charakter immer mehr geprägt hat.
                  Gleichzeitig hat aber auch genug Eigenständigkeit um sich abzuheben
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    ja das ist sowieso mal ne frage, warum haben sie O'Neill so verdummen lassen?
                    was den Faktor IQ angeht sind beide gleich, aber Mitchell scheint seinen besser zu nutzen, zumindest schreiben es die Autoren so. Denn der Lebenslauf von Jack O'Neill zeichnet einen äußerst fähigen, mit allen Wassern gewaschenen und intelligenten Komandanten
                    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                    Kommentar


                    • #11
                      er past schon in sg1 aber mit jack kann er es ni mals aufnehmen(schade)

                      Kommentar


                      • #12
                        Bin genau deiner Meinung molok !!!! Für mich kann man Oneill nicht einfach so ersetzen . Mitchel wird es auf keinen fall schaffen .

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber seien wir mal ehrlich, seit Staffel 7. Konnte nicht mal O´Neill selbst unsren geliebten Jack ersetzen, da war er einfach zu schwach/lustlos für!!!
                          Und mittlerweile darf ich sagen, auch wenn er Jack nicht ersetzen kann, was er auch nicht will, so ist er dennoch ne gute ergänzung fürs team, und einen gewissen Humor hat er auch, wenn auch meist nicht so offensichtlich, ist der Humor dennoch gut getroffen, nur halt eher für die etwas fortgeschritteneren
                          "Eehm, Daniel. Ist there something i should know about?!... " (aus Crusade 9x19)
                          STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                          Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                          O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von MOLE
                            Aber seien wir mal ehrlich, seit Staffel 7. Konnte nicht mal O´Neill selbst unsren geliebten Jack ersetzen, da war er einfach zu schwach/lustlos für!!!
                            Und mittlerweile darf ich sagen, auch wenn er Jack nicht ersetzen kann, was er auch nicht will, so ist er dennoch ne gute ergänzung fürs team, und einen gewissen Humor hat er auch, wenn auch meist nicht so offensichtlich, ist der Humor dennoch gut getroffen, nur halt eher für die etwas fortgeschritteneren
                            "Eehm, Daniel. Ist there something i should know about?!... " (aus Crusade 9x19)

                            irgent wie hat er recht

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von blackfriar
                              ja das ist sowieso mal ne frage, warum haben sie O'Neill so verdummen lassen?
                              OP (Off Play) dürfte das daran liegen, dass das (bzw die damit verbundenen Sprüche) beim Zuschauer einfach ankam. Sind doch beinahe die beliebtesten Sachen die Jack nur sagen kann
                              Auch ist das ein schönes Vehikel um entweder Text unterzubringen der den Technobubble transportier ODER wenn man der Ansicht ist "genug getechnobubblet zu haben" das ganze relativ elegant abzuwürgen! Jack sagt eben "pssht wir haben genug gehört" und gut ist es mit dem Technikzeug

                              IP dürfte er trotz der Abschlüsse in Physik die er hat und seines auch sehr physikalischen Berufes als Pilot mit zunehmeder Zeit einfach genervt sein davon, ständig diese Sachen die ihn zwingen neues hinzuzulernen die ihn hilflos werden lassen und seinen Spezialisten der Woche ins Mittelfeld der Mission rücken, treffen zu müssen...
                              "Ach schon wieder so ein Dingsda"... oder eben "erklären sie's doch mal für Dummies Carter"
                              Und das wird eben mehr und mehr ein Charakterzug den er pflegt.
                              Eine kleine Spleenigkeit, mehr nicht würde ich sagen.

                              was den Faktor IQ angeht sind beide gleich, aber Mitchell scheint seinen besser zu nutzen, zumindest schreiben es die Autoren so. Denn der Lebenslauf von Jack O'Neill zeichnet einen äußerst fähigen, mit allen Wassern gewaschenen und intelligenten Komandanten
                              Ich seh ihn nicht als dumm, nur irgendwo zwischen genervt/gelangweilt und sarkastisch tiefstapelnd...
                              gibt ja auch immer mal wieder die Folgen wo er sein Umfeld überrascht in dem ER auf einmal den Durchblick hat... IMO hat er das immer, will es nur nicht zeigen, seine Sache ist die Sicherheit und dass möglichst immer jeder nach Hause kommt...
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X