Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Antiker bei den Goauld?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antiker bei den Goauld?

    Ich hab vorhin nochmal die Folge "Before I sleep" gesehen... und da heisst es ja, wie in anderen folgen auch, das die Antiker während der Belagerung 10.000Jahre in der Vergangenheit, zurück zur Erde geflohen sind.

    Aber... vor 5.000 Jahren verließ Ra die Erde. Was spricht dagegen das er auch 5000 Jahre vorher regiert hat? Der Sarkophag hält ja lange am Leben... Yu war ja auch ein paar tausend Jahre alt.

    Nun frag ich mich ob diese Antiker auf ihrer Flucht nicht ein paar Jaffa übern Weg gelaufen sind... und wenn ja, warum haben sie nichts gegen Ra und co getan... sie haben ja gesehen wie ihre zweite Evolution von den Systemlords unterdrück wurde...
    Für die Antiker wärs doch ein leichtes gewesen mal eben kurzen Prozess zu machen

    Naja... der Gedanke schwirrte mir grad so im Kopf rum
    "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

  • #2
    kann mir nicht ganz vorstellen das die antiker mit den gua´uld zusammen gestoßen sein könnten. auch wenn ra extrem alt war - 5000 jahre sind schon ein wenig lang ....

    Kommentar


    • #3
      Nein. Das ist eigentlich unmöglich, da die Antiker ja die Stargates gebaut haben und die Goauld so erst von Planet zu Planet reisen konnten. Die Goauld mussten sich ja auch erstmal entwickeln. Die Unas waren ja auch erst die Wirte und danach die Menschen. Ich denke nicht, dass die Goauld so schnell an die Macht gekommen sind, da sie sich auch erst einmal die Technik der antiker aneignen mußten um übehaupt als Götter angesehen zu werden
      "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
      "Do or do not, there is no try" Yoda
      "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

      Kommentar


      • #4
        Da irrst du dich aber in der "Geschichte".
        Die Antiker haben sich auf der Erde entwickelt, haben da die Stargates gebaut und in der galaxie verteilt...
        Dann kam die Plage und einige Millionen Jahre in der Vergangenheit flohen sie mit Atlantis in die Pegasusgalaxie, und hinterließen Material damit die Erde eine zweite Evolution erschaffen kann.
        Und dann vor 10.000 Jahren kamen sie zurück zur Erde, die meiner Meinung nach zu der Zeit von Ra oder einem anderen Systemlord regiert wurde.
        "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von FirstBorg
          Da irrst du dich aber in der "Geschichte".
          Die Antiker haben sich auf der Erde entwickelt, haben da die Stargates gebaut und in der galaxie verteilt...
          Dann kam die Plage und einige Millionen Jahre in der Vergangenheit flohen sie mit Atlantis in die Pegasusgalaxie, und hinterließen Material damit die Erde eine zweite Evolution erschaffen kann.
          Und dann vor 10.000 Jahren kamen sie zurück zur Erde, die meiner Meinung nach zu der Zeit von Ra oder einem anderen Systemlord regiert wurde.
          Nöööpe!

          Die Antiker kommen aus einer unbekannten Galaxie. Haben erst die Erde besiedelt und dann wohl das Leben in der Milchstraße gestreut. Dann kam die Plage, die sind ab nach Pegasus, dort wieder Leben gestreut, dann die Wraith und wieder zurück zur Erde.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            falsch. Die antiker stammen weder aus unserer noch aus der pegasus galaxie. Damals noch Alteraner genannt kamen sie aus einer anderen galaxie und wurden hier dann als antiker bekannt während sich ein anderer teil in nochmals eine andere galaxie abspaltete den wir nun als ori kennen. Die antiker besiedelten dann unsere galaxie und verließen sie irgendwann in richtung pegasus. als sie dort dann den wraith unterlagen flohen einige die nicht schon aufgestiegen waren wieder zurück zur erde und lebten unerkannt unter den menschen.

            Da die geschichte um Merlin, Arthur usw ja erst im mittelalter spielt und Merlin ein antiker war müssen zu ra's herrschaftszeit (3000v.c.)auch (ein paar) antiker auf der erde gewesen sein.

            Kommentar


            • #7
              So jetzt mal die Große Aufklaärung:
              Die Ori entstammen derselben Galaxie wie die Antiker und haben ebenso gelernt, auf eine höhere Existenzebene aufzusteigen. Das Volk der Alteraner spaltete sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit, wodurch im Laufe der Zeit die Ori und die Antiker entstanden. Während sich die Antiker zuerst in der Milchstraße und später in der Pegasus-Galaxie niederließen, verweilten die Ori in ihrer Galaxie ( Uhrsprung beider Arten, und des Gates ). Im Gegensatz zu den Antikern bestehen die Ori auf der bedingungslosen Anbetung ihrer selbst durch alle Menschen. Die Antiker hingegen betonen die Prinzipien des freien Willens der Menschen und der Nicht-Einmischung ihrerseits. Ihr einziger Akt der Einmischung besteht darin, die Menschen der Milchstraße von den Ori abzuschirmen. Damit ist jedoch nicht gemeint, dass sie die Menschen vor den Ori beschützten, denn das hätte gegen das Prinzip der Nicht-Einmischung verstoßen, sondern dass sie lediglich deren Existenz vor den Ori geheimhielten. ( Doch da die Ori jetzt von Den Erdenmenschen erfahren haben wollen sie die Antiker vernichten)

              Die Antiker Ancients ( Alterans heist die Rasse als Antika und Ori noch eines waren, und noch keine Allianz mit Asgard - Fuhrlinger - Nox- existierte) gelten als die Erbauer des Stargate und die meiste Technologie der Goa’uld stammt von ihnen. Einst waren sie, zusammen mit den Asgard, Furlingern und Nox, Mitglieder einer Allianz der vier größten Rassen unserer Galaxie.

              In den ersten Folgen der neunten Staffel stellt sich heraus, dass die Antiker ursprünglich aus einer dritten Galaxie kamen und sowohl unsere, als auch die Pegasus-Galaxie bereist haben ( das würde heissen das die ersten Gates viel älter als 10000 Jahre sein müssen) Die Antiker lernten in eine höhere Ebene der Existenz aufzusteigen, als eine Seuche über unsere Galaxie fegte.

              Auch in der Pegasus-Galaxie säten sie menschliches Leben auf hunderten Planeten, so wie sie es in unserer Galaxie getan hatten. Die Antiker lebten für Millionen von Jahren, bis sich auf einem der Planeten die Wraith entwickelten (wahrscheinlich durch Antikertechnologie), die Wraith begannen einen Planeten nach dem anderen zu erobern und den Menschen auf allen Planeten die Lebensenergie auszusaugen, bis nur noch Atlantis übrig war. Die Wraith attackierten Atlantis mit ihren mächtigen Waffen, aber der Schutzschild von Atlantis hielt stand. Als die Antiker ihr Ende kommen sahen, versenkten sie ihre Stadt im Ozean und die letzten flohen durch das Stargate auf die Erde. Dort angekommen trafen sie auf die damaligen dort lebenden Menschen, und vermischten sich mit Ihnen. Dort lebten sie vermutlich ihr Leben zu Ende und erzählten Geschichten, die zur Entstehung der Atlantis-Sage führten. Und es erklärt, warum manche Menschen auch heute noch das Antikergen besitzen, welches notwendig ist, um Antikertechnologie kontrollieren zu können.

              Kommentar


              • #8
                @ Aex
                Das ist alles ganz schön und so, aber das hat nicht wirklich was mit dem Thema zu tun.
                Kann es sein, dass du diesen Text schonmal gespostet hast. Kommt mir so bekannt vor?

                @sunrise
                Stimmt. Hast recht. Dann wäre es ja eventuelle doch möglich, dass die Antiker auf die Goauld trafen
                "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
                "Do or do not, there is no try" Yoda
                "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

                Kommentar


                • #9
                  Mein gott kurzfassung, die Antiker gingen von der Pegasus Galaxie zur Erde (übrigends meines wissens durch ein Stargate, also können sie sie ja nicht erst auf der erde erfunden haben wie einige meinen). Ich hab mich nur immer gefragt, gabs keinen anderen ort? Ich mein für so hoch entwickeltes volk muss die erde zu dieser zeit ja eigentlich so ziemlich das blödeste gewesen sein oder?

                  Denke nicht das sie mit den Gullies zusammen trafen. Da ist doch zuviel Zeit dazwischen.
                  my props

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Aex
                    So jetzt mal die Große Aufklaärung:
                    Die Ori entstammen derselben Galaxie wie die Antiker und haben ebenso gelernt, auf eine höhere Existenzebene aufzusteigen. Das Volk der Alteraner spaltete sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit, wodurch im Laufe der Zeit die Ori und die Antiker entstanden. Während sich die Antiker zuerst in der Milchstraße und später in der Pegasus-Galaxie niederließen, verweilten die Ori in ihrer Galaxie ( Uhrsprung beider Arten, und des Gates ). Im Gegensatz zu den Antikern bestehen die Ori auf der bedingungslosen Anbetung ihrer selbst durch alle Menschen. Die Antiker hingegen betonen die Prinzipien des freien Willens der Menschen und der Nicht-Einmischung ihrerseits. Ihr einziger Akt der Einmischung besteht darin, die Menschen der Milchstraße von den Ori abzuschirmen. Damit ist jedoch nicht gemeint, dass sie die Menschen vor den Ori beschützten, denn das hätte gegen das Prinzip der Nicht-Einmischung verstoßen, sondern dass sie lediglich deren Existenz vor den Ori geheimhielten. ( Doch da die Ori jetzt von Den Erdenmenschen erfahren haben wollen sie die Antiker vernichten)

                    Die Antiker Ancients ( Alterans heist die Rasse als Antika und Ori noch eines waren, und noch keine Allianz mit Asgard - Fuhrlinger - Nox- existierte) gelten als die Erbauer des Stargate und die meiste Technologie der Goa’uld stammt von ihnen. Einst waren sie, zusammen mit den Asgard, Furlingern und Nox, Mitglieder einer Allianz der vier größten Rassen unserer Galaxie.

                    In den ersten Folgen der neunten Staffel stellt sich heraus, dass die Antiker ursprünglich aus einer dritten Galaxie kamen und sowohl unsere, als auch die Pegasus-Galaxie bereist haben ( das würde heissen das die ersten Gates viel älter als 10000 Jahre sein müssen) Die Antiker lernten in eine höhere Ebene der Existenz aufzusteigen, als eine Seuche über unsere Galaxie fegte.

                    Auch in der Pegasus-Galaxie säten sie menschliches Leben auf hunderten Planeten, so wie sie es in unserer Galaxie getan hatten. Die Antiker lebten für Millionen von Jahren, bis sich auf einem der Planeten die Wraith entwickelten (wahrscheinlich durch Antikertechnologie), die Wraith begannen einen Planeten nach dem anderen zu erobern und den Menschen auf allen Planeten die Lebensenergie auszusaugen, bis nur noch Atlantis übrig war. Die Wraith attackierten Atlantis mit ihren mächtigen Waffen, aber der Schutzschild von Atlantis hielt stand. Als die Antiker ihr Ende kommen sahen, versenkten sie ihre Stadt im Ozean und die letzten flohen durch das Stargate auf die Erde. Dort angekommen trafen sie auf die damaligen dort lebenden Menschen, und vermischten sich mit Ihnen. Dort lebten sie vermutlich ihr Leben zu Ende und erzählten Geschichten, die zur Entstehung der Atlantis-Sage führten. Und es erklärt, warum manche Menschen auch heute noch das Antikergen besitzen, welches notwendig ist, um Antikertechnologie kontrollieren zu können.
                    Das hat wohl mit dem Thema zu tun!

                    Die Antiker Stammen wie schon gesagt - nicht aus der P Galaxy.Die Ori entstammen derselben Galaxie wie die Antiker und haben ebenso gelernt, auf eine höhere Existenzebene aufzusteigen. Das Volk der Alteraner spaltete sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit, wodurch im Laufe der Zeit die Ori und die Antiker entstanden.In den ersten Folgen der neunten Staffel stellt sich heraus, dass die Antiker ursprünglich aus einer dritten Galaxie kamen und sowohl unsere, als auch die Pegasus-Galaxie bereist haben ( das würde heissen das die ersten Gates viel älter als 10000 Jahre sein müssen) Die Antiker lernten in eine höhere Ebene der Existenz aufzusteigen, als eine Seuche über unsere Galaxie fegte.

                    Und erst längere Zeit danach kamen die Goa'uld - Benutzten die Körper der Menschen um zu überleben bzw: (überhaupt mehr tun zu können als kriechen )
                    Folglich sind die Goa'uld wie die Wraith ein Produkt durch die Antiker - da erst nach Besidelung duch das Gate Menschen auf Goa'uld Planeten kamen und befallen wurden ( eben ähnlich den Wrait ) Danach lernten die Goa'uld die Menschen zu benutzen - Antiker Tech zu Finden -und benutzen - Jafa zu machen Menschen versklaven
                    Und so weiter und so weiter - das dauerte auch mehrere Tausende Jahre .........


                    Sie Trafen nicht auf die Goa'uld - was die Geschichtliche Seite des Textes Veranschaulichen sollte - bzw: eine Erleichterung der Umstände - Herkunft - usw geben soll!
                    Um eben dieses Thema in disem Thread auf einen Sachlich gstützten Standpunkt ( Ausgangspunkt ) zu stelle!


                    Zu dir sunrise:Da die geschichte um Merlin, Arthur usw ja erst im mittelalter spielt und Merlin ein antiker war müssen zu ra's herrschaftszeit (3000v.c.)auch (ein paar) antiker auf der erde gewesen sein.

                    Zu der Zeit Arthur und so weiter waren die Goa'uld lange schon weck! ( ra hat sich nämlich uber die Planeten geschmissen 8x19 "Moebius, Part I" 8x20 "Moebius, Part II"

                    Tja und zu Arthur:
                    Zum historischen Arthur:
                    In der Zeit zwischen 450 und 500 nach Christi wurden die Britonen von Eroberern bedroht: Scoten aus Irland, Picten aus Schottland, Jüten aus Dänemark, Friesen aus Germanien. Die Gefürchtetsten waren wohl die Sachsen - wilde Krieger, die immer wieder mit ihren Schiffen über das Meer kamen, um zu plündern.
                    Arthur nun war ein romanisierter Britone, das heißt, er war geboren in Britannien und unter römischer Erziehung aufgewachsen. Die Römer hatten lange Zeit weite Teile Bitanniens besetzt. Aufgrund der Entfernung zu Rom war aber die Verbindung zum Cäsar schlecht und damit seine Möglichkeiten in Britannien Einfluss zu nehmen oder aber auch Unterstützung gegen Eroberer zu leisten, gering.
                    Daher hatte sich in Britannien eine neue Gesellschaft entwickelt. Britonen hatten sich an die Römer angepasst und die Römer an die Britonen.
                    So kam es auch das Artorius zum Dux Bellorum, dem Kriegsfürsten aufsteigen konnte.
                    Er galt als genialer Heerführer, der ein Dutzend Schlachten in Reihe gewann. In der entscheidenden Schlacht am Badon Hill (The Battle of Mons Badonicus) erschlug er mit seiner Kavallerie 900 Sachsen.
                    Die Folge war ein 30 Jahre andauernder Friede.

                    Tja Arthur nun lebte wohl erst lange nach der abreise von Ra un co, und somit auch Merlin!
                    Ob der nun auf der Erde war wissen wir nicht - eher nicht - sonnst hätte er etwas unternommen!
                    Zuletzt geändert von Aex; 18.03.2006, 15:12.

                    Kommentar


                    • #11
                      Aex wir wissen jetzt alle das du eine leichte überfixion zu Stargate hast. Du must aber nicht hundertmal riesenlange Beiträge verfassen nur damit du es ein weiteres mal zeigst, wieviel du über eine fiktive Serie weist.

                      Und das Thema mag zwar übereinstimmen, aber das geht doch auch wesentlich kürzer! Wer die geschichte der antiker etc wissen will guckt ins entsprechende Thread. Sonst müssen jene die es nicht interessiert weil nicht zwingend notwendig für die gestellte frage, ewig scrollen.
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        @ aex: dass das mittelalter nicht um 3000v.C war ist mir durchaus bewusst.
                        aber die antiker sind doch schon vor vielen tausend jahren auf die erde zurückgekehrt (von atlantis).

                        wenn sie also vor ra's zeit hier waren und nach ra ebenfalls dann waren sie auch während dessen herrschaftszeit hier sofern sie die erde nicht zwischenzeitlich wieder verlassen haben wovon aber nie die rede war.

                        Kommentar


                        • #13
                          @aex:uff bin beeindruckt!!!
                          Aber denke an meine Signatur!
                          Eine lange und eine Kurze Rede Bringen das gleiche nur in anderer Form!

                          @Dr.McKay: DIe serie is net Fiktiv, sondern die Story der Serie!
                          "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Aex
                            Zu dir sunrise:Da die geschichte um Merlin, Arthur usw ja erst im mittelalter spielt und Merlin ein antiker war müssen zu ra's herrschaftszeit (3000v.c.)auch (ein paar) antiker auf der erde gewesen sein.

                            Spoiler

                            Zum einen, Merlin war ein Aufgestiegener und ist extra wieder Abgestiegen, um eine Verteidigung gegen die Ori erschaffen zu können, was von den Antikern (wieso auch immer) nicht tolleriert werden konnte. Dementsprechend MÜSSEN zu der Zeit keine mehr da gewesen sein, können aber dennoch!


                            PS Aex: Stimmt schon, du musst nicht immer so ewig lange Beiträge schreiben und vor allem hör doch mal verdammt auf alles immer in Bunt zu schreiben, sowas nervt und kann man kaum lesen. WEnn du was tarnen willst setz es in spoiler, wenn du was buntes willst, dann geh was malen. WEnn du schreiben wilst, dann schreib einfach und ganz normal!
                            Zuletzt geändert von MOLE; 20.03.2006, 14:53.
                            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                            Kommentar


                            • #15
                              das in farbe kann wirklich nimand lesen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X