Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum sprechen alle Menschen die gleiche Sprache?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum sprechen alle Menschen die gleiche Sprache?

    warum reden fast alle menschen auf den anderen planeten gleich

  • #2
    Zitat von molok
    warum reden fast alle menschen auf den anderen planeten gleich
    Kann ein Ostfriese einen Bayern verstehen ?? NEIN !!
    Kann ein Wiener Mundl einen Tiroler Bergbauern verstehen ?? NEIN !!

    Ich denke mal das ist halt so damit der Zuseher auch was davon hat

    Am Anfang von Star trek (ungesendeter Pilotfilm) mussten die Aliens noch in einen Universalübersetzer Sprechen etc blabla das war einfach viel zu umständlich und aufwändig deswegen reden halt alle die selbe Sprache nämlich in der Klick-Klack Sprche der afrikanischen Ureinwohner. Einige Evolutions-Theorien sagen sogar es sei die URSPRACHE (echt wahr)
    *bin ich hier weil ICH hier bin oder weil die Umgebung um MICH ist*

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Molok

      warum reden fast alle menschen auf den anderen planeten gleich
      Alle Menschen auf anderen Planeten? Ich dachte das wären Aliens
      Von Freiheit vor allem zur Freiheit zur Verantwortung. Entscheidung zur sozialen Verantwortung, verantwortungsvolle Rückkehr in menschliche Gemeinschaft, freiwillige menschliche Bindung, Erfahrung der Leere der absoluten Bindungslosigkeit, der reinen Freiheit ohne Aufgabe und Verantwortung, Romantitel für andere Figuren letzter Grund ihres Handelns, ein Ziel: Humanität, Würde des Menschen und freier Entfaltung seiner Möglichkeiten in sozialer Verantwortung.

      Kommentar


      • #4
        No, sogut wie jeder Mensch im SG Universum kommt von der Erde. Die Leute wurde von den Guauld als Sklaven verschleppt. Allerdings rechtfertigt das natürlich nicht, dass alle Englisch sprechen. Aber ich hör Gearman son sagen:
        "Wie ich schon mal sagte, was wäre die Serie, wenn Daniel die eine Hälfte der Folge damit verbringen würde, die Sprache zu lernen, und dann die andere, um das 7. Symbol zu finden... wäre doch langweilig, oder?" ^^
        Die Sprache ist da nicht das einzige, es gibt 1000 andere Sachen die viel zu Menschlich sind als dass es sie auf jedem anderen Planeten zu finden gibt...
        Marcs: "We're ready to go, sir."
        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
        Marcs: "Sir?"
        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

        Kommentar


        • #5
          Das Thema hatten wir schonmal. Zugegeben: der hilft auch nicht unbedingt weiter, aber seht selbst: ->klick<-.
          Forum verlassen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat vonSerge

            No, sogut wie jeder Mensch im SG Universum kommt von der Erde. Die Leute wurde von den Guauld als Sklaven verschleppt.
            Keine Angst, dass weiß ich.

            Aber das würde ich mich persönlich nicht fragen. Da würde ich mich eher fragen, warum die ganzen Aliens da Englisch sprechen und nicht ihre eigene Sprache.
            Von Freiheit vor allem zur Freiheit zur Verantwortung. Entscheidung zur sozialen Verantwortung, verantwortungsvolle Rückkehr in menschliche Gemeinschaft, freiwillige menschliche Bindung, Erfahrung der Leere der absoluten Bindungslosigkeit, der reinen Freiheit ohne Aufgabe und Verantwortung, Romantitel für andere Figuren letzter Grund ihres Handelns, ein Ziel: Humanität, Würde des Menschen und freier Entfaltung seiner Möglichkeiten in sozialer Verantwortung.

            Kommentar


            • #7
              Naja die Goauld sprechen ja Goauld, meistens, mit Menschen sie halt deren Sprache. Das selbe mit den Asgard. (Ich finds überigens lustig wie der Asgard an Bord der Daedalus hin und wieder auf Asgard flucht ^^). Ich denk jeder Alien hat seine Sprache und sie benutzten sie auch, nur eben in Anwesenheit der Menschen ehr unregelmäßig...
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                wie gesagt es gibt schlichtweg keine erklärung dafür und es ist auch völlig unrealistisch - aber die serie wäre nunmal ends langweilig wenn die menschenen keine sau von irgend nema nderen plani verstehen würden.
                Die erklärung dass dies etwas mit den goa'uld zu tun hat oder dass alle von der erde kamen ist antürlich auch schwachsinn:
                zu der zeit als die goa'uld auf der erde waren und das stargate noch aktiv war gab es noch keine englische sprache und sprache entwickelt sich bekannter maßen nicht unabhängig voneinander unter völlig verschiedenen bedingungen überall völlig identisch.



                In Startrek wird es ja mit dem universaltranslator erklärt was aber ebenso schwachsinnig ist da dieser ohne jegliche verzögerung lippensynchron übersetzt was natürlich unmöglich ist da sich die bedeutung vieler worte ja erst aus dem kontext des ganzen satzes ergibt und auch durch unterschiedliche grammatik (worstellung) wäre das nicht möglich.

                Ergo an dieser logiklücke wird keine scifiserie mit massig unterschiedlichen rassen und völkern vorbeikommen.

                Kommentar


                • #9
                  Übersetzung

                  hi,
                  ich finde es auch komisch das alle englisch können,
                  aber wenn sie alle außerirdisch sprechen würden könnten wir nix verstehen,
                  und das wiederrum würde die Quoten senken,
                  (außerdem haben die Nox unsere Sprache erst gelernt).

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Produzenten haben mal in einem special gesagt, dass sie das so gemacht haben, damit Daniel nicht alles übersetzten muss und es einfacher für den zuschauer ist. Unrealistisch ist es, aber manchmal gibt es ja noch aliens , die eine andere sprache sprechen.
                    gruß
                    Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

                    Kommentar


                    • #11
                      Meiner Meinung nach hätte man sich zumindest bei Atlantis die Mühe machen können, und die Sprachbarriere anders thematisieren können.
                      Denn wenn ich das richtig mitgekriegt habe, sind die Atlanter erst von der Erde in die Pegasus-Galaxie geflüchtet?, und viel später per Stargate zurückgekehrt. Wenn aber schon die Rückkehr vor 10000 Jahren stattgefunden haben soll, dann ist es absolut unmöglich, dass diese ganzen Menschen in der Pegasus-Galaxie alle ausgerechnet Englisch sprechen. Oder war das die Antikersprache und wir habens von denen übernommen?
                      Wissen heißt, wissen wo's steht!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja. Englisch die Antikersprache. Vor über 10000 Jahren ging sie in die Pegasusgalaxie und sagte "wenn ich es dort schaffe, komm ich nie mehr zurück" und heute ist sie wieder hier, entwickelt durch eine Aneinanderreihung verschiedenster Zufälle und Eigenheiten, ohne Dialekt und für jeden sofort verständlich...
                        Mal im Ernst, das ist unmöglich, die Sprache hat sich ja über viele Hundert Jahre aus dem Lateinischem entwickelt. Selbst z.b Merlin, der ja in England gelebt hat und das im Mittelalter, hätte die Sprache nicht als Standard setzten können, da sie ja nachvollziehbar entstanden ist und z.b Schriftzeichen hat, die die Antiker noch gar nicht kannten. Schwachsinnig wäre auch die Idee, sie hätten das durch Zeitreisen gemacht. Es ist und bleibt ein Mittel der Vereinfachung für die Zuschauer...
                        Marcs: "We're ready to go, sir."
                        Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                        Marcs: "Sir?"
                        Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                        Kommentar


                        • #13
                          das haben die ja schon in der ersten Folge SG-Atlantis auf die Schippe genommen. Sheppard und der noch lebende Vorgesetzte, kommen auf Teylas Heimatplaneten an und stolpern über eine Bande Kinder beim Spielen. Darauf stürzt der Vater aus dem Gebüsch um seinen Sohn und dessen Freund zu retten und Stellt sich dann vor.

                          Auf sich deutend "Harlan"
                          Darauf Sheppard "Ich habe keine Ahnung, was er sagt"
                          der Vorgesetzte "Das ist sein Name"

                          Und man merkt auch, dass es bei SG-Atlantis mehr verständigungsproblem zwischen den Völkern gibt, als bei SG-1. Zwar nicht auf den Planeten, wenn die Offworld gehen, aber in der Stadt, wenn zumbeispiel McKay mal wieder etwas undeutlich auspricht oder Zelenka mal wieder im Tschechischen Flucht umd McKay sich wieder darüber aufregt, dass er den Typen nie versteht.
                          ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                          Kommentar


                          • #14
                            wenn das team jedesmal erst 20 minuten die sprache eines volkes lernen müsste würde das die ganze episode ziemlich erschweren und davon abgesehen würde die zeit ganz einfach fehlen. außerdem wurde mal in nem special gesagt, dass die gleich sprache zur vereinfachung dient.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab ich ein Deja Vu? Oder gibts den Tread 2 mal, ich weis das ich schon mal in so einen Gepostet habe!

                              Es ist ja bei jeder SF-Serie gleich bei Star Trek gibts wenigstens Ansatzweise eine Erklärung wegen den "Universalübersätzern" die sich in den Rangabzeichen und Ohren befinden, bei Farscape sind es die Übersätzerbakterien und bei per Anhalter durch die Galaxis ist es der Babelfisch. Snetre hat recht wen Jackson andauernd eine neue Sprache lernen müste were die Serie langweilig, auserdem könten die Charaktere nicht wirklich mit fremden Völkern Komuniezieren. Das were doch was wen Jack jedesmal eine neue Sprache lernen müsste wen er auf einen Planeten kommt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X