Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spoiler 5. Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spoiler 5. Staffel

    So nun aber:

    Bestätigte Informationen

    Episoden

    Die Titel der ersten sechs Episoden: Enemies (Feinde), Threshold (Schwelle), Ascension (Aufstieg), Red Sky (Roter Himmel), Fifth man (Fünfter Mann) und Tomb (Grab). Bei den dt. Titeln handelt es sich um reine Übersetzungen, die offiziellen dt. Titel werden u. U. anders lauten.

    Drehbuchschreiber Joseph Mallozzi und Paul Mullie arbeiten an einem Skript, in dem die Russen (die das Alpha-Stargate gefunden haben, wie in der Folge 'Der Planet des Wassers' zu sehen ist) nochmals in Zusammenhang mit Babylonischer Mythologie vorkommen werden. Diese Episode wird wahrscheinlich ziemlich früh in der 5. Staffel zu sehen sein.

    Sams Fähigkeit, die Anwesenheit eines Goa'uld zu spüren (da einmal die Tok'ra Jolinar Besitzt von ihr ergriffen hat - 'Freund oder Feind?'), wird in einer frühen Folge der neuen Staffel eine entscheidende Rolle spielen.

    "Wir werden definitv mehr über die alte Allianz zwischen den Asgard, den Nox, den Furlingern und den Antikern in zukünftigen Episoden erfahren" so Mallozzi.

    Die Goa'uld können auch Tiere als Wirte nehmen. Diese Tatsache werden wir schon sehr früh in der neuen Staffel feststellen können.

    Es sind 5 Episoden geplant in denen die Goa'ulds auftauchen werden.

    Es gibt derzeit noch keine Pläne, ob die Nox wieder auftauchen, oder die Furlinger zum ersten Mal in Erscheinung treten.

    Das Geheimnis um die Antiker wird etwas entlüftet, berichtet Malozzi. Ob die Stargate Erbauer selbst auftauchen, ist noch unklar.

    ... außerdem werden einige neue und bekannte Gesichter, die Asgard, die Nox auftreten und es werden einige noch offene Dinge zu einem Ende finden...



    Charaktere

    Wir werden mehr über Jacks Jugend und Sams Leben außerhalb des SGC erfahren. Letzteres bereits in der dritten Folge der neuen Staffel, die von dem Drehbuchschreiber bzw. ausführenden Produzenten Robert C. Cooper teilweise geschrieben wurde.

    Das Team wird Marty, aus der Folge 'Kein Zurück', nochmal besuchen.

    Wir werden mehr über Cassandra erfahren, das Mädchen, das von SG-1 in der Folge 'Cassandra' gerette und von Dr. Frasier adoptiert wurde. Es ist noch nicht klar, ob sie wieder von Katie Stuart gespielt wird. Sie wird in der Folge "FIFTH MAN" auftauchen.

    Die Goa'uld Osiris wird zurückkehren. Zum ersten Mal zu sehen war sie in 'Die Rückkehr der Osiris' zu sehen.

    Alle Major Davis - Fans aufgepasst! Colin Cunningham wird in seiner Rolle wieder zu sehen sein. Die Produzenten mögen ihn sehr ;-)

    Doctor Frasier wird in einer der neuen Folgen im Brennpunkt stehen.

    Es gibt derzeit noch keine Pläne, wie oder ob man Klorel wieder zurück in die Serie bringt.

    Heru-ur ist definitiv tod!

    Die Robotorklone von SG-1 sind aufjedenfall tod!

    Osiris wird in einem großen Zweiteiler wieder auftauchen. In dieser Folge wird es um den inneren Zusammenhänge der Allianz der Systemlords gehen.

    Mallozzi bestätigte, das der Schauspieler John de Lancie (Star Trek's "Q") eine Gastrolle in dieser Staffel bei Stargate SG-1 haben wird. "John de Lancie wird in Zweiteiler auftauchen und es ist gut möglich, das man ihn später auch wieder sieht. Er ist ein Colonel, der fürs Pentagon arbeitet und der sich keine vielen Freunde beim SGC macht."

    Ob Tanith nach Begin der 5. Staffel wieder auftaucht ist noch nicht bekannt. Aber sicher ist, dass es ein Wiedersehen zwischen ihm und Osiris geben wird.

    Episode 6 widmet sich voll und ganz Daniel, sie wurde geschrieben von Peter DeLuise.

    "Etwas Romantik ist für Carter in dieser Staffel angesagt," berichtet Mallozzi den Fans. Aber es wurde noch gesagt, mit wem!?

    In der Folge "THRESHOLD" geht es hauptsächlich um Teal'C. Laut Mallozzi werden die Fans das erfahren, was sie immer schon mal über den Jaffa wissen wollten, sich aber nie getraut haben zu fragen.

    Höchstwahrscheinlich taucht Shan'Auc (aus der Folge "Shan'Aucs Opfer") noch mal aus der Versenkung auf und spielt eine ständig begleitende Rolle.

    Die Tollaner Narim und Travell werden erneut vorkommen. Zitat von Mallozzi: "Wenn ihr die Tollaner gehasst habt, werdet ihr die 5. Staffel nicht verpassen wollen."

    "Charlie" aus der Folge "Neue Feinde" wird nicht noch mal auftreten.


    Verschiedenes

    Zu erwarten sind ein Skript von Heather E. Ash und einige weiter vom ausführenden Produzenten Brad Wright. Regisseur Peter DeLuise arbeitet ebenfalls an einem Skript. Schreiberteam Joseph Mallozzi dnd Paul Mullie arbeiten zur Zeit an 8 oder 9 Drehbüchern.

    Drei von den sechs ersten Episoden werden als "Team Episoden" bezeichnet, sagte Malozzi.

    Peter DeLuise wird bei 8 Episoden (von 22) Regie führen und bei 3 Episoden das Drehbuch schreiben.



    Gerüchte und Spekulationen

    Die Serie arbeitet definitv auf einen alles entscheidenden Krieg mit den Goa'uld hin, so wie auch Produzent Brad Wright vor einiger Zeit sagte. Das Finale der vierten Staffel (Exodus) macht 'einen großen Schritt in diese Richtung', so Joseph Mallozzi.

    Man wird in der Mitte der 5 Staffel einen großen Zweiteiler zu sehen bekommen, wie es ihn auch schon in der 2. und 3. Staffel gab. Diese Episode wird sich mit den Zusammenhängen der Allianz der Systemlords beschäftigen, wie Joseph Malozzi berichtet hat. Außerdem wird in diesem Zweiteiler Osiris wieder auftauchen. Das SG-1 Team wird in dieser Folge wahrscheinlich auch rausbekommen, wohin Osiris gegangen ist, nachdem er/sie die Erde verlassen hat.

    Hat sie immer noch Allianzen mit anderen Systemlords?
    Wie kann sie eine Armee aufbauen und ihre Macht wieder erlangen?
    Wenn sie wieder an ihre Macht kommt, wird sie sie erst an der Erde spüren lassen?
    Diese Fragen werden wahrscheinlich in dieser Staffel beabtwortet.

    Außerdem wird John de Lancie in dieser Folge einen Gastauftritt haben.

    Peter Wingfield, der Schauspieler von Tanith gab auf der Highlander Convention in Brisbane/Australien während eines Frage -und Antwortpanel bekannt, dass Anfang der 5. Staffel einer von den Hauptfiguren vom SGC stirbt. Als man ihn fragte, wen er damit meinte, spielte er auf das Finale der 4. Staffel "Exodus" an.
    Diese Folge geht so aus, dass Teal'c in den Rücken geschossen wird und danach ein Fortsetzung folgt... eingeblendet wurde.

    Teal'c stirbt in der 5.Staffel? Selbst hat er bei der Unterschrift für den 5. Vertrag lang gezögert, aber aus Insiderkreisen ist bekannt, das er unterschrieben hat.

    Anmerkung des Verfassers: Bei Stargate heißt es nicht, wenn jemand stirbt, das er gleich für immer tod ist.

    Peter Wingfield erwähnte auch noch, das diese Person sehr überrascht gewesen war, das seine Rolle nicht mehr in der 5. Staffel vorkommt.
    Also schonmal ein Zeichen dafür, dass niemand aus der Serie aussteigen wollte, sondern das dieser Rausschmiss die Entscheidung der Autoren und Produzenten war.

    Joseph Mallozzi machte eine Anspielung auf Jacks Haartracht in der 5. Staffel. Er sagte: "You'll really dig Jack's new afro."
    Anmerkung des Verfassers: Da sind wir ja mal gespannt, ob wir Jack in der 5. Staffel mit grauen Locken sehen werden!

    Weiterhin erwähnte Mallozzi noch, das er und Paul Mullie zur Stargate Titelmelodie einen Text geschrieben haben. Gesungen wird dieses Lied von Malozzi, das man auf der DVD mit der Folge Prodigy als Special hören werden kann.
Lädt...
X