Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate-Schauspieler Gehälter ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate-Schauspieler Gehälter ?

    Hallo,

    weiß man eigentlich was die Hauptdarsteller pro Folge an Gehalt bekommen ?
    Bei King of Queens erhalten die Darsteller z.B. 500.000 Dollar pro Folge.
    Habt ihr irgendwelche Daten ?

    Was bekommen eigentlich die Character an Gehalt ?
    Als Daniel in der 7. Staffel zurück kommt fragt er ja ob er dafür bezahlt wird. Jack antwortet mWn nicht auf die Frage. Was bekommen, in der Air Force, solche Angestellten? Werden sie nach Rang bezahlt, oder wie wird das gehandhabt ?


    Danke
    Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

  • #2
    also bei der air Force selbst werden die Angestellten natürlich nahc Rang bezahl, zumindest dürfte ein Captein nicht soviel bekommen wie ein General, das sollte klar sein. Kann allerdings sein, wenn man das jetzt auf SG bezieht, dass da einiges anders läuft, denn ein Captain, der in einem SG Team ist, wird vielleicht mehr Gehalt erhalten als ein Major, der z.b. an der Oberfläche Wache steht. Ich denke nämlich schon, dass die Sg-Team Leute ne Art Gefahrenzulage erhalten werden, denn sonst wären die ja sozusagen unterbesetzt.

    Kommentar


    • #3
      Also das bei King of Queens ein Darsteller 500.000 Dollar für nur eine einzige Folge bekommt, dafür hätte ich jetzt schon gerne eine Bestätigung. Das dürfte ja die Kosten für eine Folge schon um Welten übertreffen! (Ohne da jetzt wirklich Ahnung zu haben, glaube ich mich zu erinnern, dass ENT ab Staffel vier ein Budget von 600.000 Dollar pro Folge hatte)

      Ist aber mal eine interessante Frage. Würde mich generell mal interessieren, was Serien-Darsteller so kriegen.
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Also Peter Falk hat für Colombo 1 Mio. pro Folge bekommen.
        Die Friends Stars jeder einzelne glaub ich sogar über 1 Mio pro Folge, und wenn ich das recht im Kopf hab Jeniffer Aniston gegen ende sogar knapp 2 Mio!!!
        Kommt aber ganz auf die Serien, die Stars und deren Geschick an, wer zuviel verlangt kann nähmlich auch gekickt werden. Andererseits haben die Macher dan auch das Problem, wenn wichtige Stars viel wolen müssen sie das auch kriegen, sonst gehen sie vielleicht, kontra die anderen wollen dan auch mehr....

        Wie das Bei SG läuft weiß ich aber net.
        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

        Kommentar


        • #5
          ich glaub, dass sie da so einem vergrag haben, und nicht einfach eine gehaltserhöhung verlangen können.

          und gehört der thread nicht eig. in das "charaktäre & schauspieler-unterforum"?


          ~ j. caesar ~
          Möge der Glanz seines Schattens auf euch fallen!
          Lexx

          Kommentar


          • #6
            Aber bei erneuten vertragsverhandlungen für ne neue Staffel schon. und auch am sonsten, kriegen die ja so immer mehr... Wieviel, das hängt vom Schauspieler, dessen Wert und Geschick ab.
            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

            Kommentar


            • #7
              um mal einen Zahlenwert in den Raum zu werfen ich habe in irgendeiner Fernsehzeitung mal gelesen, dass eine SG-1 Folgbe bis zu 2.000.000$ kossten soll
              ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

              Kommentar


              • #8
                Also die Angaben zu King of Queens mag ich auch bezweifeln...die serie ist gut, aber ein derartiges Gehalt und die damit verbundenen Kosten stehen nicht im vergleich zum Erfolg. Anders zb friends, war ja ein überflieger schlechthin.

                Aber manche Stars kriegen schon mehr als genug. Erinnere nur mal an die Serie Akte X und David Duchovny.

                Ich bezweifle das einer der stars das so offen rum posaunen wird was er kriegt, das darfst ja eigentlich nicht mal als otto-normal verbraucher^^ Und sehe das auch als völlig gleich an, weil was haben wir davon wenn wir es wissen? kriegen bestimmt nix ab

                Mich würde mehr interessieren ob das "am ende genannt im vorspann" wirklich einen gehaltsunterschied macht. Das ist die Erklärung die ich immer für den ablauf der reihenfolge beim vorspann bekommen habe...aber andererseits find ich es unlogisch da ja wohl ein Flanigan mehr verdient als ein McGillion.
                my props

                Kommentar


                • #9
                  Zu King of Queens :

                  http://koqreport.com/

                  der Artikel auf der startseite (etwas weiter unten) ''Kevin James: Eine Million Dollar pro Folge ?''

                  oder hier

                  Leah hat unterschrieben

                  Quasi auf den letzten Drücker - beginnen doch am nächsten Montag (25.7.) schon die Dreharbeiten zur 8. Staffel - ist es nun sicher: Leah ist weiterhin mit von der Partie.

                  Lange standen CBS und Leahs Management in Verhandlungen Leahs Gage betreffend. Zwar gibt es kein offizielles Statement zur genauen Höhe, aber Insider wollen wissen, dass Leah nun mit 400.000$ doch sehr nahe an Kevins Rekordbezahlung herangekommen sei.

                  Nun darf die KoQ-Fangemeinde darauf gespannt sein, ob es den Drehbuchautoren gelingt, die 8 Staffel mit neuen, guten Ideen zu dem Erfolg zu führen, der solche Gagen rechtfertigt...


                  Quellen: serienjunkies.de
                  News von: asciiMO | K-o-Q.de </td></tr></table> [/HTML]



                  King of Queens ist nämlich wirklich weltweit sehr beliebt und eine - wenn nicht die - erfolgreichste comedyserie der Welt.

                  gruß
                  Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von blackfriar
                    um mal einen Zahlenwert in den Raum zu werfen ich habe in irgendeiner Fernsehzeitung mal gelesen, dass eine SG-1 Folgbe bis zu 2.000.000$ kossten soll
                    Könnte passen. Eine Folge Space 2063 soll 1 Mio $ gekostet haben, und das ist ja auch schon 'n paar Jährchen her....

                    Mich würde mehr interessieren ob das "am ende genannt im vorspann" wirklich einen gehaltsunterschied macht.
                    Ich glaub davon kann man idR ausgehen. Im eigentlichen Vorspann werden ja die Stars genannt, wer danach erwähnt wird sind eher Gaststars. Zum Bleistift werden die Goa'uld-Darsteller weniger kriegen als die SG1-Darsteller, weil sie ja auch in weniger Szenen auftauchen.

                    Kommentar


                    • #11
                      @bratac Sieh an. Aber einem wiederspreche ich, die erfolgreichste ist sie mit sicherheit nicht. Dazu müsste sie nämlich Friends überflügeln, meiner meinung nach die bisher erfolgreichste

                      Tja Schauspieler müsste man sein...oder wenigstens mit einem verheiratet
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey Dr.McKay schapp dir doch David Hewllet.

                        Aber ich glaube kam, dass die SG-1 oder SG-Atlantis Darsteller auch nur annähernd so viel bekommen, wie die Jungs und Mädels aus Friends, da SG nicht so massenkompatibel ist, wie Friends. Der, der am meisten bekommt, wird wohl RDA sein, aber weniger aufgrund dessen, dass die Serie quasi aus Jack O'Neill und Team besteht, sondern da er auch noch Produzent ist.
                        ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                        Kommentar


                        • #13
                          nun mal allgemein zu den Ausgaben für SG

                          Zugegeben, ich schaue mir SG nicht allzu oft an, aber mir ist aufgefallen, das in den neuen Atlantis-Folgen jegliche Effekte, Schauspieler, Umgebung, Ausrüstung etc. viel aufwändiger gemacht ist als früher. Hat Atlantis eine Budget Erhöhung erhalten? Wenn ja, warum?

                          Kommentar


                          • #14
                            @blackfair Sag das net mir, mach ihm das mal klar Ich würd ihn aber auch nehmen wenn er Müllmann wäre
                            my props

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X