Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie funktionieren Puddle Jumper?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie funktionieren Puddle Jumper?

    Hallo meine freunde.

    Wie funktionieren Puddle Jumper genau. Wenn ihr was dazu wisst schreibt mir.

    Gruß Lux

  • #2
    Hallo,

    was willst du denn genau wissen ? Wie man die Türen öffnen kann, oder wie das Ding fliegt, bzw. wie viel PS eines hat ????

    gruß
    Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

    Kommentar


    • #3
      man braucht das antikergen um einen jumper zu fliegen

      Kommentar


      • #4
        jaja,
        das is ja schon klar.
        aber steuert man den nicht per gedanke??
        Sam zum General: "Wir hatten einen Fehler 302!"
        Jack zum General: "Das ist der der nach 301 kommt..."

        Jaja, das ist Jack =)

        Kommentar


        • #5
          so ich schreibe dann auch erstmal was ich dazu weiß ^^: Der Puddle Jumper (oder auch Gateschiff, nach McKay) funktioniert hauptsächlich mit gedankensteuerung, wie sehr viele Antikergeräte. Aber es gibt auch eine Konsole, wo man z.B. Trägheit einstellen kann. Jeder Puddle Jumper hat ein DHD an board, um das Gate anwählen zu können und passt durch ein Stargate durch. Aber nur wenn die Waffen und Antriebsklappen eingefahren sind !!!! Waffen: sind die normalen Antikerdrohnen, gesteuert auch mit dem Verstand.Man kann ihnhj Tarnen, damit schwimmen ^^ und im All fliegen, besteht aus 2 Teilen, Cockpit und Ladefläche.

          naja das war ertsmal alles, glaub ich sonst steelle mal genauere Fragen hehe
          Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

          Kommentar


          • #6
            man sieht ja in vielen folgen das Shappard( ka obs richtig geschrieben is) 2 steuerknüppel in der hand hat wenn er einen jumper fliegt also das fliegen übernimmt er manuell und die waffensysteme und das radar usw steuert er mit den gedanken

            Kommentar


            • #7
              Hallo,
              gut, der muss nur grob die richtung einhalten, geschwindigkeit und alles weitere steuert er mit den gedanken.

              gruß
              Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

              Kommentar


              • #8
                aber der puddel jumper hat doch 2 steuerknüppel. ist da nich einer für die lengung und der andere für die geschwindigkeit? oder seh ich da was falsch?

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,
                  das weiß ich nicht, vielleicht dient einer jeweils einem Triebwerk ????Aber john sagt einmal, das sich das ding fast wie selbst fliegt, und er kaum was tun bräucht... deshalb denke ich, das sowas wie Geschwindigkeit alles von alleine geht.

                  gruß
                  Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja gut aber wir können leider nur spekulieren, wie es richtig fliegt. Das werden wir vielleicht näher erfahren, wenn wir weiter fleißig gucken.

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein, der eine dient für rauf runter, der andere für links rechts. Sieht man in irgend einer Folge mal. (Moebius?)
                      Der Rest wird wirklich per Gedanken gesteuert. Wenn er also denkt "Waffen abschiesen", dann werden die abgefeuert.
                      Sau geniale Technik ^^
                      Marcs: "We're ready to go, sir."
                      Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                      Marcs: "Sir?"
                      Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                      Kommentar


                      • #12
                        aber dann trifft ja jede drohne ihr ziel oder? denn der pilot muss ja nur denken "drohne x auf das schiff" und schon fliegt die drohne von alleine los und trifft ihr ziel. oder seh ich da was falsch?

                        Kommentar


                        • #13
                          Theoretisch schon, allerdings wird das ziel nicht einfach drauf warten bis die drone trifft, das wird wohl eher versuchen auszuweichen. was ja nicht so schwer sein kann, wenn Sheppard es in der ersten Sga folge mit nem Hubschrauber hinbekommt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Aber da wollte becket die auch nicht abschießen, sondern nur eine Drohne losschicken, ohen besonderes Ziel. Hätte er den heli treffen wollen, hätte er das wohl auch geschafft. Zum Schluß hat er die Drohne ja auch deaktiviert!
                            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                            Kommentar


                            • #15
                              Irrtum MOLE Becket wollte noch nicht mal die Drohne abschiesen, der wollte den gesammten Stuhl nicht mal in Betrieb nehmen, weil er solche Dinge gewöhnlich zerbricht. Und dann hat er halt ausversehen eine der Drohnen abgefeuert, AN DER VORHER AUCH SCHON RUMGESCHRAUBT WURDE, was man daran erkennt, dass die auf nem bearbeitungsgestell ist. Also hatte weder Becket den wirklichen willen das Ding abzuschiesen, noch die Drohne ihre volle Kapazität.
                              ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X