Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate Atlantis- Antiker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate Atlantis- Antiker

    Hi, habt ihr euch nicht auch schon immer gefragt, warum das neue Team keine ZPM`s oder Stargates oder Camper..... bauen können.?
    Die Antiker konnten es sicherlich! Und es müssten doch noch unterlagen existieren.

  • #2
    Muß noch Unterlagen geben? Warum ? 10000 Jahre sind vergangen die meisten Daten der Antiker sind verloren. Ein Stargate zu bauen scheint zwar nicht so schwer zu sein, Orlin baute es aus Teilen die er im Baumarkt gekauft hat, aber erstklassige Qualität war das nicht

    Kommentar


    • #3
      Stimmt, aber es muss so etwas wie Baupläne geben!
      Zum Beispiel für ZPM`s. Damit wären alle Strom und Energieproblem der Erde gelöst!

      Kommentar


      • #4
        Wen es Baupläne gibt heist das noch lange nicht das man ein ZPM so einfach nachbauen kan, vieleicht stehen nicht alle Materialien zu verfügung oder man kan eine Komponente einfach nicht repliezieren.

        Stel dir vor ein Wissenschaftler aus dem 13. Jahrhundert würde von einem Zeitreisenden aus dem 21. Jhd die Pläner für einen Computer bekommen, trotz Plan köte er ihn nicht nachbauen.

        Hier gibts noch eine Diskusion zum Thema ZPM

        http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=34916

        Kommentar


        • #5
          Typische fanboy Frage

          Wieso sollte man alle dramatischen Beschränkungen wegnehmen? Es wäre ziemlicher Schwachsinn, wenn die Menschen einfach mal alles so bauen könnten nur viele Leute immer oberflächlich in "größer, schneller, besser" denken.
          Wieso sollten die Menschen mächtiger als ihre Gegner werden? Rein dramatisch gesehen ist das kontraproduktiv und langweilig.

          Die Menschen sind so schon in wenigen Jahren sehr fortschrittlich geworden. Jetzt plötzlich Technologie völlig zu berherrschen, die so viel weiter entwickelt ist, wäre noch unglaubwürdiger.

          Ständig nach Technologie zu suchen und dabei sehr oft leer auszugehen ist zwar mittlerweile auch etwas zu einem Klischee geworden, aber immerhin ist es ein Weg wie man eine Story anfangen kann

          Wie gesagt ist eine dauerhafte Datenspeicherung sehr schwer. Besonders über Zeiträume von mehreren Tausend Jahren. Der Verlust dieser Informationen lässt sich sehr leicht erklären.
          Selbst wenn man theortisch wüsste wie, heißt das noch lange nicht dass man es könnte
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Typische fanboy Frage
            Du hast es auf den Punkt gebracht, die Menschen haben bereits zu schnell zu viele Vortschritte gemacht. Ich fende es ätzend langweilig wen die Tauri plötzlich mit mega Waffen ausgerüstet weren, da gefällt mir doch eher die Guerila Taktik der Technisch Unterlegenen viel besser.

            Kommentar


            • #7
              Ja da habt ihr recht!
              Aber abgesehen von ZPM`s.

              Wenn man sich die Serie anschaut..... Es wir ziemlich viel von der Stadt und von Maschienen zerstört! I weis das dies nur in Notfällen geschied aber....
              dort herschen eben immer Notfälle!

              Sz

              Kommentar


              • #8
                Naja mit der Kristalltechnologie der Antiker kann man sehr lange Informationen Speichern, immerhin funzt die ganze Software der Computer in Atlantis noch und man bedenke auf diese Wissensspeicher (5. Spezies, etc).
                Die Sache ist einfach, dass man erstmal alles übersetzten muss und selbst wenn dann alles in deiner Sprache vorliegt heißt das ja nicht, dass man das jetzt auch versteht geschweige denn nachbilden kann. Der Vergleich mit dem Wissenschaftler aus dem 13. Jhd triffts gut.
                Marcs: "We're ready to go, sir."
                Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                Marcs: "Sir?"
                Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von GGG
                  Wen es Baupläne gibt heist das noch lange nicht das man ein ZPM so einfach nachbauen kan, vieleicht stehen nicht alle Materialien zu verfügung oder man kan eine Komponente einfach nicht replizieren.
                  Stel dir vor ein Wissenschaftler aus dem 13. Jahrhundert würde von einem Zeitreisenden aus dem 21. Jhd die Pläner für einen Computer bekommen, trotz Plan köte er ihn nicht nachbauen.
                  Ja, aber in dem Fall steht den SGA-Leuten Atlantis zur Verfügung, immerhin ein intergalaktisches Raumschiff mit allem Pipapo. Selbst, wenn nicht alle Rohstofe vorhanden sind (die Fertigungseinrichtungen sind definitiv vorhanden, bzw. Pläne, um sie zu bauen), dürften die Datenbanken doch sicher Vorkommen für diese verzeichnen.
                  Aber es ist schon richtig, diese Begrenzungen einzubauen, um die Sache spannend zu halten. Das Wissen der Antiker war gigantisch undes dauert nunmal eine Weile sich dadurchzuarbeiten. Allein der Index ihrer Aufzeichnungen dürfte umfangreicher ausfallen, als so manche irdische Bibliothek. Ich wette, dass das Team noch die ein oder andere Überraschung aufgrund kürzlich zu Tage gefördetem Wissen erleben wird.
                  Mal abgesehen davon, dass es Zeit dauert, das Wissen erstmal nutzbar zu machen: Plötzlich ein ZPM als Lösung aller Energieknappheit auf der Erde zu präsentieren wäre ein echter Schock. Es wissen ja nur verschwindend wenige Menschen von dem STARGATE. Und die Menschen müssten erstmal lernen selbst mit einfacher Antikertechnik imAlltag verantwortungsvoll umzugehen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, aber wenn se mal die Pläne haben... die Asgard sind bestimmt auch interessiert daran ^^
                    Die könnten die dinger doch auch mal scannen und dann replizieren, wie so fast alles... Das wäre aber dann ziemlich langweilig, da die menschen dann fast über unbegrenzte energie verfügen würden... Aber zwei - drei ZPMs könnten se schon finden, dann könnten wir mal atlantis fliegen sehn.
                    Und Anikertechnik im Alltag... lol... wie würdn das aussehen. Auf einmal rennen alle bullen mit Spielzeugknarren rum ^^
                    http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Mit hilfe der Asgard ist fast alles möglich, aber selbstständig könen die Tauri sowas nicht. Das finden von ZPMs ist imerhin besser den dadurch kommt etwas spanung auf, vieleicht endeckt das SGA Team einen Geheimen Antikertempel der von bösen Aliens bevölkert ist, dan wirds nie langweilig.

                      Kommentar


                      • #12
                        Oder:

                        Spoiler
                        Sie klauen einfach den Asuranern ein paar ZPMs. Die können die ja in massen herstellen.
                        http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                        Kommentar


                        • #13
                          die Asur... sind stärker als das atlantis team ich glaube nicht das sie eins besorgen könten

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von kurdiboy
                            die Asur... sind stärker als das atlantis team ich glaube nicht das sie eins besorgen könten
                            In der Episode gibts aber auch AFAIK Leute die dem Atlantisteam freundlich gesinnt sind... Vllt. haben die ja mal die überhand und schließen Frieden mit den Menschen. Kommt halt auf die Autoren an, wobei ich glube, dass die es sich ned so einfach machen werden.
                            http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                            Kommentar


                            • #15
                              Du hast recht. Also im Speicher der Antiker muss doch etwas darüber stehn (auch wenn 10000 Jahre vergangen sind). Die Antiker konnten das sicher auch nicht ohne Anleitung bauen. McKay und Zelenka würden das sicher schaffen. Sie müssten sich nur anstrengen.
                              Das Universum ist unendlich und wir sind so winzig. Es gibt eigentlich nur eins was wir kontrollieren können: Ob wir gutes tun oder Böses.
                              Von Oma Desala aus der Folge Die Entscheidung

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X