Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorspann/ Vorschau 9. Staffel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorspann/ Vorschau 9. Staffel

    Hallo,

    ich wollte mal eure Meinung zur neuen Vorschau in der neunten Staffel wissen.

    Ich persönlich finde die Animation vom Tor einfach lächerlich und für eine Serie, die sonst wirklich gute Animationen hat einfach unpassend. Wieso haben sie nicht das echte genommen und gefilmt ?

    gruß
    Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

  • #2
    ja das hab ich mir auch schon ein paar mal überlegt, auf jeden fall stimme ich dir zu diese animation is schrecklich. als ich den vorspann das erste mal sah hab ich schon gedacht das geht die ganze zeit so weiter.

    Kommentar


    • #3
      Hallo, gibt es noch andere Meinungen ? Welche Vorschau findet ihr bis jetzt am besten ?

      gruß
      Sheppard: Die Clowns? Oh ja die Clowns. Die bekämpfen wir auch. Ganze Armeen schwemmen aus ihren kleinen Autos. Wir bekämpfen sie so gut wir können, aber es kommen immer Neue.

      Kommentar


      • #4
        Irgendwie keine. In Stargate SG-1 haben die noch nie einen gescheiten Vorspann hinbekommen. Diese Szenen aus der Charaktere aus der Staffel bringen es IMO nicht wirklich. Ich will das in der Folge sehen und nicht im Vorspann.
        Der beste der nach dieser Art gemacht wurde kommt nicht von SG-1 sondern von Atlantis. Leidlich gut aber nur wegen des Soundtracks.
        Ansonsten, was gab es in SG-1 noch für Vorspänne? Diese Sphinx-Liniengeschichte ist ja noch um einiges Phantasieloser.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cmdr. Ch`ReI
          Ansonsten, was gab es in SG-1 noch für Vorspänne? Diese Sphinx-Liniengeschichte ist ja noch um einiges Phantasieloser.
          Nun ja, die stammte aber immerhin noch aus dem alten Stargate Kinofilm und war deswegen irgendwie passend...

          Den neues Vorspann habe ich noch nicht gesehen, aber ich bin schon gespannt, wie das aussieht. Wenn es wirklich so schlecht ist, dass wäre das verwunderlich - waren diese Effekte doch bisher immer überzeugend. Na mal abwarten...

          Kommentar


          • #6
            insgesammt iser nich schlecht, aber eben wie gesagt die animation am anfang die is wirklich fehl am platz.

            Kommentar


            • #7
              Naja, der Vorspann, also der Ausführliche, nicht die 10Sekunden Kurzversion, ist ganz ok, aber auch nicht der Knüller.
              Die Charakterszenen sind ganz ok.
              Was wirklich mieß ist, wird ja auch oben schon gesagt.
              Diese ganz schlechte Animation des Tors ist echt lächerlich!
              Das bekommt ja jeder mit nem kleinen PC und nem billigen 3D Programm hin!
              Da hätten sie einfach mal eine Weltraumsekunde weniger animiert und dafür da ein bisschen sorgfältiger animieren sollen!

              Schade, schade!
              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

              Kommentar


              • #8
                also, als ich den vorspann das erste mal gesehen habe, dachte ich mir:
                omg, die haben einfach Mitchell genommen und in die Szenen von O'Neill eingesetzt^^
                Die USA, Frankreich, Russland, Großbritannien und China sind die größten 5 Waffen-Exporteure, und auch die 5 ständigen Mitglieder im UN-Sicherheitsrat.

                Volksbegehren für DS9

                Kommentar


                • #9
                  Sulu, genau das gleiche dachte ich auch

                  Also wie schon in dem Folgenthread zu 9x17 beschrieben sind die Effekte in der 9. Staffel schwächer geworden (finde ich).
                  Die Toranimation ist wahrhaft grottig "gelungen", absolut das Gegenteil von dem was man Effektemäßig bei Stargate sieht.
                  Allerdings finde ich es generell etwas seltsam, wie wechselhaft die Effekte sind, z.b. fand ich sieht man den besten "Ereignishorizont-Effekt" bis heute in der letzten Folge der ersten Staffel, danach sah der Ereignishorizont nie wieder so "echt" aus.
                  Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                  1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                  2.)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X