Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate oder Stargate Atlantis Darsteller getroffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate oder Stargate Atlantis Darsteller getroffen

    Jetzt da meine Leben vorbei ist da Stargate zu Ende ist,hab ich darüber nachgedacht das ich nie einen Darsteller getroffen habe,noch nie auf einer Convention war und das ich auch noch nie mal so einen Drehtag gesehen habe (gewonnen etc.) und das das jetzt niiiiiieeeeeeee passieren wird.Das hat so etwas schrecklich endgültiges,leider.Was ich wissen will,hat jemals einer von euch einen (SG,SGA) Darsteller getroffen??Wenn ja wen und wenn nein wen würdet ihr gerne mal treffen??Und Warum????

  • #2
    Ich würd gern mal Amanda Tapping treffen
    http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

    Kommentar


    • #3
      Mal abgsehen davon, dass ich die ganze Absetzungsgeschichte immer noch nicht glaube, kann ich dich mit folgendem aufheitern:

      Der ganze Stargate Fankreis wird wohl kaum komplett verschwinden, weil die Serie nicht mehr gedreht wird.
      Ich geh mal stark davon aus, dass es weiterhin noch Conventions geben wird, wo du deine Stars treffen kannst und all das nachholen kannst !

      Und selbst wenn es keine SG1-Only Conventions geben wird, kann ich mir gut vorstellen, dass man den ein oder andren SG1er auf ner Atlantis Convention sehen wird.

      Und evtl. wird ja Stargate SG1 doch weiterlaufen ... SciFi (oder besser die geschmacklose Mehrheit der Amerikaner) nimmt Vernunft an, andrer Sender, etc .. wer weißwas da noch passiert

      Ich habe übrigens noch niemanden aus dem Stargate Cast oder der Crew getroffen.
      Aber ich will auf jedem Fall nochmal eine Convention besuche, mit den Leuten reden und Autogramme besorgen (von Kevin James, Leah Remini und Jerry Stiller hab ich ja schon welche [=King Of Queens Maincast]).

      Als ich früher mal zum Spass auf der Games Convention war (ich spiele seit Jahren keine Spiele mehr am Rechner) hab ich mal so ein paar Stargate Fans getroffen und der eine von denen hat mal auf einer der ersten Conventions mit Michael Shanks geredet und ein Autogramm auf sein T-Shirt bekommen - da war ich richtig neidisch

      Kommentar


      • #4
        Richard Dean Anderson konnte man auf der E3 2005 Messe treffen wo JoWood StarGate SG1 - The Alliance präsentierte, welches jetzt leider nun gecancelt wurde. Ich persönlich war leider nicht dort gewesen...

        Kommentar


        • #5
          Also wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich gerne Richard Dean Anderson und/ oder Christopher Judge treffen.
          RDA weil ich ihn als O'Neill klasse finde und er auch privat ein netter Kerl sein soll und Teal'c würde ich auch gerne mal treffen. Ich glaube ich würde versuchen ihn mal richtig zum Lachen zu bringen. Das wäre doch gelacht, wenn es nicht klappen würde.
          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
          Norman Mailer

          Kommentar


          • #6
            zumal in den Making-Ofs klar wurde, dass Judge immer sehr viel rumflachst und einer der Darsteller mit dem laut A. Tapping "großartigsten Humor" sei...
            Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

            1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
            2.)

            Kommentar


            • #7
              Gabs eigentlich eine Con auf der alle Darsteller waren???Mich wundert manchmal wenn ich das so ein bisschen mitkriege das Darsteller die seit ewigkeiten nicht mehr dabei sind trotzdem zu solchen Cons kommen.Teryl Rothery,Corin Nemec etc.Kriegen die eigentlich auch Geld dafür oder kommen die "nur für die Fans" ?

              Kommentar


              • #8
                Also ich glaube nicht, das die Darsteller für ihr Erscheinen bei Conventions Geld bekommen. Es handelt sich ja eher um eine Art Eigenwerbung. Zumindest bei den ehemaligen würde ich davon ausgehen.
                Wie es bei aktuell noch in Serien tätigen Schauspielern aussieht, kann ich nur vermuten. Eventuell sind sie sogar vertraglich verpflichtet an einer bestimmten Anzahl von Cons oder ähnlichem teilzunehmen.
                Aber es sind alles nur Vermutungen von meiner Seite. Wenn es jemand genau weiss, immer raus damit.
                "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                Norman Mailer

                Kommentar


                • #9
                  ich denke das macht den schauspielern auch spaß ihre ganzen fans auf ner con zu sehn und autrogramme zu verteilen usw

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja das macht denen bestimmt Spaß aber ich glaube auch nicht auf Dauer. Also wenn die da erstmal 2 Stunden Autogramms verteilt haben, haben die schätz ich mal auch kein bock mehr. Also ich würde gerne mal RDA(O´Neill), Joe Flanigan (Sheppard), Amanda Tapping (Carter), oder David Hewlett (McKey) treffen

                    Kommentar


                    • #11
                      Außerdem ist SGA ja noch nicht gecancelt worden, d.h. du hast immer noch die chance einen dieser Darsteller auf einer convention zu treffen

                      Kommentar


                      • #12
                        Lieb,aber das sind nicht wirklich die,die ich gerne treffen würde (ausser Rainbow Sun Francks vielleicht).Wollte den Thread einfach allgemein für Stargatefans offen halten,weil nicht jeder der SGA mag auch automatisch SG mögen muss und umgekehrt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Geht es hier darum, dass man Darsteller getroffen habe? Ja, habe ich. *voll damit angeb* Also, ich war auf der letzten German City Con und da waren Gary Jones, Corin Nemec, Peter, David + Michael DeLuise. Habe ich wen vergessen? Glaube nicht. War jedenfalls so ziemlich das geilste Stargateerlebnis! Ich kann eine Con auch nur empfehlen.. ist einfach nur genial?! Die Fotos mit Peter und Corin hängen jetzt dick eingerahmt in meinem Zimmer. Hehe.

                          Also, meine Lieblinge David und Peter DeLuise habe ich ja schon getroffen, aber vom Hauptcast nur Corin und der war ja auch nur eine Staffel dabei. Bei mir würden auf der Liste jedenfalls Amanda und Christopher ganz weit oben stehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kann mir nicht vorstellen, dass die Schauspieler ohne ein Gehalt auf irgendwelche Cons kommen. Warum denn auch? Da hätten sie was besseres zu tun. Nur wegen der Fans die weite Reise über den Großen Teich zu machen, kann ich mir nicht vorstellen, und wenn dann nur einmal, aber nicht öfters.
                            Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                            die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                            das geht aber auch so

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich seh auch nicht, warum ein ende der serie jetzt bedeuten soll nie einen der Darsteller auf ner con zu treffen. Die gehen da trotzdem noch hin. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun - siehe Star Trek.

                              Getroffen:

                              Shanks, Flanigan (2x), Rainbow Francks, Amanda Tapping, Beau Bridges, Cliff Simon, JR Bourne

                              Paul McGillion werd ich im November treffen und Hewlett im februar. Ansonsten hab ich mal Jason Mamoa, Higginson und McGillion in freier Wildbahn gesehen - sprich in der Stadt oder eben auf dem gelände des Sets
                              my props

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X