Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine 11. Staffel aber mind. 2 Filme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine 11. Staffel aber mind. 2 Filme

    Quelle:
    http://www.stargate-project.de/starg...e=news&ID=2309

    saubere sache, oder?
    eine 11.Staffel wäre mir zwar lieber gewesen, aber so ist besser als gar nicht

  • #2
    Die Frage ist halt, wie endgültig das ganze ist. Die Ori-Storyline fortzuführen ist sicher sehr genial. Aber die Idee mit Zeitreisen sollten sie gleich wieder verwerfen. Das ist schon zu abgekaut und bringt nicht wirkliche Neuerungen in die Story rein.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      ich hoffe nur dass das nicht so blöde 90min filme werden, sondern ala Peacekeeper wars 2,5h bis 3h dauern

      Kommentar


      • #4
        Das sind doch mal wider gute neuigkeiten.das thema zeitreise gefällt mir auch nicht wirklich...aber mal gucken was brad daraus macht,denke das wird schon nen guter film

        Kommentar


        • #5
          jo, Zeitreisen sind immer kritisch... Könnte haufenweise realistische Erklärungen verwerfen... Zeitreisen sind halt ne Grauzone und gefährlicher Boden für SciFi. Zeitreisen entscheiden oft über realistisch und unrealistisch...

          Mir wär ne 11. Staffel auch lieb gewesen... Vielleicht bringen sie n bisschen mehr SG1 in Atlantis rein, oder sie Setzen auf Stargate Worlds... wenns gut wird, kann ich mir das auch als eine Art Fortetzung vorstellen...

          Mann, was ist denn mit meiner Maus los...

          Kommentar


          • #6
            Vor alllem muss man bei Zeitreisen darauf achten, dass man die bisherige Storyline nicht unterbricht, oder dass damit neue Fragen auftauchen. Wenn, dann sollte das alles streng geprüft werden, um sich im Abschluss nicht gegenseitig zu widersprechen.

            Eine 11.te Staffel kommt sicher noch, vielleicht nicht jetzt, aber sicher mal später. Sie haben ja auch gesagt, dass nach der 8.ten Staffel nichts mehr kommt.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              Was ich sehr schade - um nicht zu sagen bedenklich - finde ist die Tatsache, dass der Ori-Handlungsbogen im ersten der beiden TV-FIlme erst beendet werden soll.

              HALLO! Das wäre so als würde der Schatten-Krieg bei B5 oder der Dominion-Krieg bei DS9 erst in späteren TV-Filmen beendet worden. Oder noch schlimmer die Voyager kehrt erst da nach Hause zurück. Serien sollten wohl in sich geschlossen sein - hat mich schon ziemlich gestört, dass Atlantis bei SGA und nicht bei SG1 gefunden wurde nachdem man dort eine ganze Staffel der Suche nach der Stadt widmete. Wright und Cooper hatten 3 Folgen Zeit den Ori-Handlungsbogen zu beenden (oder zumindest zu einem Höhepunkt zu bringen und ihn dann nach SGA zu verfrachten).

              Was bitteschön wollen die nun im Serien-Finale bringen? Eine normale TV-Folge alles der letzten Episode von TOS? Oder noch schlimmer einen Cliffhanger? Bei "Farscape" war es ja noch verständlich, dass die Serie in nem Cliffhanger endete und dieser dann in "The Peacekeeper-Wars" aufgelöst wurde. Dort hatten die Produzenten keine Zeit dies noch schnell zu ändern. Bei SG1 wussten Wright und Cooper aber bereits ein halbes Jahr vorher, dass die Serie "in Rente geschickt" werden würde.

              Und wenn es tatsächlich nicht in nur drei Folgen (zu den anderen Episoden standen die Drehbücher ja schon) möglich sei den Ori-Handlungsbogen zu beenden so wäre Sci-Fi nach all den erfolgreichen Jahren SG1 sicherlich gnädig gewesen die Staffel von 20 auf die regulären 22 Folgen zu verlängern. Sprich nach "Unending" noch jenen TV-Film als Serienfinale dranzuhängen.

              Kommentar


              • #8
                Also ich warte jetzt gespannt auf Stargate Worlds. Ob die wohl diesmal n vernünftiges Spiel hinbekommen... das wäre für mich auch ne schöne Fortsetzung... *voneinemwiewowerfolgreichenstargatespielträum*

                Ansonsten:
                1. Wahl: Neue Staffel
                2. Wahl: Ein bisschen mehr SG1 in SGA
                3. Wahl: ...naja, dann muss ich mich wohl mit Filmen zufrieden geben...

                Ich hab irgendwie Angst vor der Zeitreise-Story... Ich hoffe die stellen sich damit nicht selbst eine Falle... Ich ahne schon fürchterliches...

                P.S.: Meine Maus geht wieder (okay, das interessiert niemanden)

                Kommentar


                • #9
                  Meine Wahl wäre auch eher ne 11. Staffel gewesen, aber die Filme sind um einiges besser als nix...

                  P.S.: Sei froh, dass du ne Maus hast, ich gurk hier mitm Touchpad rum (und zock immer noch leute bei Fear Combat ab ^^)
                  http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich war ja dafür, für die SG1-Serie einen Höhepunkt in der Ori-Geschichte zu bringen und dann das Ganze auf SGA übergleiten zu lassen, ähnlich wie es bei dem Thema Atlantis passiert ist. Also das, was Han Solo schon geschrieben hat. Aber einen Ori-Film...

                    Meiner Meinung nach sollte es in den Filmen auch eher um persönlichere Dinge gehen. Etwa so, wie die letzten Folgen B5. Eine (diesmal wahre) Hochzeit von Sam und Jack wäre da z. B. angebracht...
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      na soweit sind wir ja noch nicht...das soll ja schließlich nicht der letzte film von Sg-1 werden,oder?

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich wäre auch für eine 11. Staffel gewesen, aber bin froh das 2 Filme rauskommen. Und hoffe auf ein gutes Staffelende der 10. Staffel.
                        I don't need Drugs.
                        Just give me Music...

                        Kommentar


                        • #13
                          Tja... vielleicht überlegen die sichs ja nochmal mit der 11.
                          Die Filme sollten nicht entgültig werden, die sollen sich noch was aufheben, um irgendwann mit SG1 weiter zu machen, wenn andere Serien absacken. Mit der richtigen Werbung dafür könnte ich mir ein Comeback in 2 Jahren oder so vorstellen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, eben so ähnlich wie die B5-Filme sollte es wohl werden... natürlich nicht lange so genial wie z. B. "Der erste Schritt" aber...
                            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                            Für alle, die Mathe mögen

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finds auch schade das nach der 10.Staffel Schluss ist, aber vielleicht überlegen se sich das ja noch und bringen nach en Filmen einen Spin-off raus mit Charakteren aus der 10. Staffel
                              Ich überneheme keine Haftung für Rechtschreibfehler. Falls ihr welche entdeckt, könnt ihr diese auf eine Liste schreiben und mir diese auf meine PN schicken.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X