Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zu SG1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zu SG1

    mal vorweg, ich schau nicht so oft Stargate, nur wenn ich zeit habe. aber heute schaue ich mir die Folge auf RTL 2 um 20:15 Uhr an. was ist aus dem besser gebauten general (kenne die namen nicht so ganz) geworden der sonst immer das komando gehabt hat? und warum ist der eine der in der anderen serie Mc Giver heißt nicht mehr ein aktiver mitstreiter??
    hoffe ich kennt euch aus, und könnt mir weiter helfen.

  • #2
    Richard Dean Anderson ist nicht mehr dabei weil er keine Lust mehr hatte und für seine Familie da sein wollte, in der Serie wurde O'Neil befördert und ist jetzt irgendein hohes Tier das für alle Stargateprogramme verantwortlich ist
    warum Don Davis mit der 8ten Staffel als General Hammond aufhörte weiß ich auch nicht,
    Homepage

    Kommentar


    • #3
      danke für deine antwort

      Kommentar


      • #4
        Hammond aus aus dem gleichen Grund aufgehört, damit RDA mehr zeit mit seiner familie verbringen kann und nicht mehr so oft auftreten muss. Dementsprechend wurde Jack zum General im SGC befördert und Hammond bekam die Planetare Verteidigung zugesprochen (auch befördert).
        Tja nur dumm, dass Jack dann in Staffel 9. wieder "Versezt" wurde und nun (auch?!) für die Homesecurity zuständig ist.
        STARGATE: "Alles auf eine Karte"

        Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
        O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

        Kommentar


        • #5
          Hä? Nochmal für normalsterbliche bitte!
          Hammond hört auf, damit Jack Zeit hat(?!). Dann hört Jack auf... und warum kommt George nicht einfach zurück???

          Kommentar


          • #6
            Zitat von (F.E.A.S.)Spec_Operator Beitrag anzeigen
            Hä? Nochmal für normalsterbliche bitte!
            Hammond hört auf, damit Jack Zeit hat(?!). Dann hört Jack auf... und warum kommt George nicht einfach zurück???
            Nochmal ganz langsam. RDA wollte mehr Zeit für seine kleine Tochter haben und nicht so viel von L. A. nach Vancouver reisen und deswegen sollten seine Auftritte irgendwie verringert werden. Dann einigte man sich wohl mit Don S. Davis - der wohl auch etwas weniger drehen wollte - das RDA den Posten des Generals übernimmt damit RDA weniger nach Vancouver muss zum Dreh und Hammond wurde in der Serie befördert um noch alle Möglichkeiten zu haben.
            Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

            Kommentar


            • #7
              okay, jetzt hab ichs auch kapiert, danke.

              Kommentar


              • #8
                danke könnten die George jetzt wieder holen!

                Kommentar


                • #9
                  George! George! George!
                  Ich fand ihn in seiner Rolle super. Genau wie Jack als Colonel... schade, dass die 2 aufgehört haben. Und Janet Fraiser trauer ich auch noch hinterher... das alte Team war so super... die ersten Staffeln waren genial.

                  Kommentar


                  • #10
                    Stimmt. Hätten ihn zurückholen können/sollen!
                    Könnt man ja ähnlich machen, wie in der 6. Staffel als Jack zu den Tok´ra musste. Irgendsowas, weshalb er nicht mehr General sein kann, und dann kommt Good old Hammond wieder und füllt die Lücke aus, da er sich da ja schon bestens auskennt. Besser als wieder nen neuen General da einarbeiten, zumal Fehler tödlich sind... Und bei nem unbekannten Feind etc steigt das Risiko auf Fehler.
                    STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                    Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                    O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                    Kommentar


                    • #11
                      Dabei sollte nicht vergessen werden, daß Landry kein Anfänger ist (so wenig wie Mitchell btw.). Abgesehen davon, daß Landry nie den Eindruck macht, als müsste er sich noch einarbeiten.

                      Aber was würde ich dafür geben, Janet Fraiser wieder zu haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Tja, das Ende von Janet war dann doch recht endgültig... Da hätten sie, selbst wenn sie gewollt hätten, nicht viel machen können...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von MOLE Beitrag anzeigen
                          Stimmt. Hätten ihn zurückholen können/sollen!
                          Könnt man ja ähnlich machen, wie in der 6. Staffel als Jack zu den Tok´ra musste. Irgendsowas, weshalb er nicht mehr General sein kann, und dann kommt Good old Hammond wieder und füllt die Lücke aus, da er sich da ja schon bestens auskennt. Besser als wieder nen neuen General da einarbeiten, zumal Fehler tödlich sind... Und bei nem unbekannten Feind etc steigt das Risiko auf Fehler.

                          Sorry, abber diesen post verstehe ich grad überhaupt nicht. Jack zu den Tok'ra? Und wieso sollte Hammond zurückgeholt werden? Es war der Schauspieler, der nicht mehr soviel Zeit in der Arbeit verbringen wollte, nicht die Figur Hammond!
                          Wissen heißt, wissen wo's steht!

                          Kommentar


                          • #14
                            Nein Anderson hatte keine Zeit mehr. Davis hat einfach nur Platz gemacht, damit Jack auch weiterhin auftreten kann auch wenn RDA weniger zeit dafür hat.

                            Und zu. 6 Staffel "Virus aus dem Eis" (6x04) musste Jack da er krank war nen Tok´ra Symbionten nehmen und hat da kurtze Zeit bei den Tok´ra gelebt. In "Am Abgrund" (6x06) gibts deswegen ja auch Probleme.
                            STARGATE: "Alles auf eine Karte"

                            Fremder: "Dieser ist ein Jaffa" (auf Teal´c zeigend)
                            O´Neill: "Nein, aber er spielt einen im Fernsehen!... Knapp daneben! "

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von (F.E.A.S.)Spec_Operator Beitrag anzeigen
                              Tja, das Ende von Janet war dann doch recht endgültig... Da hätten sie, selbst wenn sie gewollt hätten, nicht viel machen können...
                              Sie hätten sich von Farscape inspirieren lassen können.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X