Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Taktisches Manöver möglichkeit gegen eindringen eines Orikreuzers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taktisches Manöver möglichkeit gegen eindringen eines Orikreuzers

    Tja ich hab ein bischen rumgedacht.

    Theoretisch könnts funktionieren.
    Angehängte Dateien
    Immer wieder was neues !!!!

  • #2
    Theoretisch möglich bis auf einen Knackpunkt: In keiner einzigen Folge Stargate wird genannt oder gezeigt, was passiert, wenn etwas von hinten auf das geöffnete Gate trifft....also ist dort eine unbekannte Variable in der Taktik.

    Desweiteren ist das Zeitfenster in dem die Bombe gezündet und abgeschossen werden müsste, enorm klein


    Nebenbei, Ha'tak schreibt man ohne R
    Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

    1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
    2.)

    Kommentar


    • #3
      s soll mir verziehen sein habs um 2 uhr in der früh gebastelt. ggggg
      Immer wieder was neues !!!!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Kompensator Beitrag anzeigen
        Theoretisch möglich bis auf einen Knackpunkt: In keiner einzigen Folge Stargate wird genannt oder gezeigt, was passiert, wenn etwas von hinten auf das geöffnete Gate trifft....also ist dort eine unbekannte Variable in der Taktik.

        Desweiteren ist das Zeitfenster in dem die Bombe gezündet und abgeschossen werden müsste, enorm klein


        Nebenbei, Ha'tak schreibt man ohne R
        Ich denke er meint das die Prometheus keine Rakete abfeuert sondern eine an Bord beamt, wie das bei den Wraith der Fall ist.

        EDIT: ok. da steht rakete
        Later, AdamTM
        Isaac Newton once said, he felt like picking shells at the beach of the great ocean of wisdom as he discovered his theories. Then Einstein came and went swimming..

        Kommentar


        • #5
          Naja, ich würde ja lieber Minen direkt vor dem Ereignishorizont anbringen. Da ist das Schilff noch nicht ganz materialisiert und die Schilde vllt auch nicht aktiv.
          Ob das wegschieben geht, weiß ich net so recht. Immerhin können die einzelnen Segmente fliegen. Und ob die Schilde der Ha'tak das auf Dauer aushalten...
          Und das mit dem von hinten reinschießen müsste man erstma an nem normalen Stargate ausprobieren, was dann passiert. Nicht dass der Schuss nach hinten losgeht ^^
          Marcs: "We're ready to go, sir."
          Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
          Marcs: "Sir?"
          Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

          Kommentar


          • #6
            quasi ne "minen iris", die idee gefällt mir

            Nur vorausgesetzt die Schiffe kommen natürlich nicht direkt nach dem aufbau des supergates durch, da hat man keine zeit die minen zu platzieren.

            Außerdem gibts da halt probs mit dem Supergate an sich, das ja aus einzelnen schiffen besteht, wie will man wissen wo das gate aufgebaut wird.
            Later, AdamTM
            Isaac Newton once said, he felt like picking shells at the beach of the great ocean of wisdom as he discovered his theories. Then Einstein came and went swimming..

            Kommentar


            • #7
              Jagut, dass sollte man wissen.
              Man müsste die Minen quasi direkt nach dem Kawoosh vor den EH beamen. Ne richtige Iris wär natürlich besser, aber so viel Material auftreiben und installieren... Außerdem wäre sie denk ich nicht sehr stabil.
              Vielleicht können die Asgard auch einen Schild davor projezieren, allerdings bräuchte man bei der Größe glatt ein ZPM...
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                Jagut, dass sollte man wissen.
                Man müsste die Minen quasi direkt nach dem Kawoosh vor den EH beamen. Ne richtige Iris wär natürlich besser, aber so viel Material auftreiben und installieren... Außerdem wäre sie denk ich nicht sehr stabil.
                Vielleicht können die Asgard auch einen Schild davor projezieren, allerdings bräuchte man bei der Größe glatt ein ZPM...
                Ein ZPM? Eher 5 bei der größe.

                Ne normale Iris wird sicherlich durchbrochen, außerdem: material, installationszeit, etc. pp.

                Das mit den Minen und dem Beamen gefällt mir, brauchst aber einige schiffe um die simultan hinzubeamen.
                Later, AdamTM
                Isaac Newton once said, he felt like picking shells at the beach of the great ocean of wisdom as he discovered his theories. Then Einstein came and went swimming..

                Kommentar


                • #9
                  Naja so groß is das Gate nicht. Atlantis is größer.
                  Und: Ich denk mal du hast 920 noch net gesehn? Ein Supergate kann auch mehre Stunde oder Tage da sein, bevor es aktiviert wird.
                  Marcs: "We're ready to go, sir."
                  Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                  Marcs: "Sir?"
                  Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein Angriff von vorne ist wahrscheinlich nicht möglich da die Schilde eines Ori Kreuzer online sein könnten währen es den Ereignishorrizont durchbricht.

                    Alias kannst nichts reinbeamen da die schilde aktive sind. Aber wenn du von Hinter dem gate was durschicken kannst wird die bombe innerhalb der Schilde plaziert und bumm ori erledigt.

                    Minen währen daher auch nicht von vorteil da sie auf den schilden Explodieren würden und keinen schaden anrichten.

                    Die schilde eines Ha´tak würden nciht wirklich belastet werden da sie das ding ja nur weckschieben müßten. Alias keine Enegie und keine Kordianten mehr die die Ori anwehlen könnten.

                    Problem gelößt theoretisch ggg
                    Immer wieder was neues !!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Türlich werden die Schilde belastet wenn du irgendwo dagegen stoßt. Das is ja der Sinn der Schilde ^^
                      Und von hinten durchbeamen bezweifle ich ehrlich gesagt. Der Asgardbeamer funktioniert doch mit einem Richtlaser oder? Naja und wenn du von vorne auf ein SG draufschaust, dann sieht man auch nix. Dh nichtmal Licht kommt da durch, wie soll dann der Laser der Asgard da was hinbeamen.
                      Und das Supergate hat eine Art DHD eingebaut. Egal wo du es hinstellst, das DHD kompensiert das. Und wie gesagt. Es besteht aus Segmenten die fliegen können. Vielleicht halten die ja dagegen.
                      Ne andere Idee wäre wenn man vielleicht das ganze Supergate wegbeamt, aber eben danach nicht wieder materialisiert. Ich mein, wenn sie Hochhäuser beamen können, dann sicher auch sowas. Vllt mit 2-3 Schiffen
                      Marcs: "We're ready to go, sir."
                      Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
                      Marcs: "Sir?"
                      Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

                      Kommentar


                      • #12
                        Kein atombomen durchschicken sondern eine RAKETE von hintern durch. Wenn ich hinter dem gate steh und durchsehen kann dann könnte es möglich sein eine Raktete durchzuschicken während das gate offen ist.

                        Is ja nur eine theorie gggg
                        Immer wieder was neues !!!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Die beste möglichkeit wäre noch ein Schild wie in Atlantis zu installieren... Hierfür wäre denk ich mal noch nichtmal ein ZPM von nöten. Ein paar "einfache" Asgard Reaktoren würden ausreichen...
                          Das würde aber immer noch nicht die restlichen 3 Orischiffe in unserer Galaxie zerstören...
                          http://mawa.schenkt-dir-einen-ipod.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von sniperwolf78 Beitrag anzeigen
                            Kein atombomen durchschicken sondern eine RAKETE von hintern durch. Wenn ich hinter dem gate steh und durchsehen kann dann könnte es möglich sein eine Raktete durchzuschicken während das gate offen ist.

                            Is ja nur eine theorie gggg
                            wenn das supergate ähnlich wie ein normales gate aufgebaut ist (was ich glaube) dann funktioniert es nicht, denn alles was von hinten auf den ereignisshorizont trifft wird zerstört. ähnlich wie bei dem "strudel" der bei aktivierung aus dem gate tritt.
                            Das Leben ist scheiße, aber es hat eine geile Grafik

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X