Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SG-A parallel zu SG-1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SG-A parallel zu SG-1

    Hallo,

    ich habe von SG-1 die ersten neun staffeln ( + Kinofilm) und von SG-A die ersten zwei staffeln.
    hab manche Staffeln zwar schon mehrmals gesehen aber eines weiß ich noch immer nicht ganz.

    der ablauf der episoden berücksichtigt auf beide serien.

    wie ist der eigentlich?
    nach neue machtverhälnisse Teil2 begint SG-A, aber wie wäre eine gewissermaßen richtiger ablauf?
    ich weis, es ist ziehmlich egal, aber trotzdem gibt es einige zusammenhänge!

    hab schon gegoogelt und im forum durchgesucht, aber nichts hilfreiches gefunden.

    mfg
    chris12430

  • #2
    Hm, wenn ich das richtig in Erinnerung haben, guckst Staffel 8 von SG1 und Staffel 1 von SGA abwechselnd. Also erst die erste von SG1 aus Staffel 8 (da es hier ein Pilotfilm ist, eben die ersten beiden Folgen), dann den Pilot in Form der ersten beiden Folgen von SGA. Und so dann halt immer weiter...erst eine Folge von SG1, dann eine aus SGA. So, dass du dann nach der ersten Folge der neunten Staffel von SG1 auch dirkekt die erste Folge der zweiten Staffel von SGA guckst.
    Also wie gesagt, normalerweise erst eine Folge SG1, dann eine Folge SGA. Es sei denn es ist ein Pilofilm- den dann in einem Stück schauen.

    Kommentar


    • #3
      Die Reihenfolge ist Sch**ßegal. Stargate: Atlantis beginnt zusammen mit der 8. Staffel von Stargate: SG1. Von da an laufen beide Serien parallel.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von himura_kenshin Beitrag anzeigen
        Die Reihenfolge ist Sch**ßegal. Stargate: Atlantis beginnt zusammen mit der 8. Staffel von Stargate: SG1. Von da an laufen beide Serien parallel.
        Das ist einfach kompletter Schwachsinn, was du da von dir gibst.
        Selbst, wenn man alle Folgen, die man bereits im FreeTV sehen konnte, bereits kennt, ist es immernoch sinnvoll erst eine Folge (oder auch Pilotfilm= von SG1 und dann von SGA zu gucken.
        Als Beispiel: Jack wird im Pilot zur achten Staffel SG1 wieder aufgetaut.
        In SGA läuft er dann im Pilot bereits wieder putzmunter durch die Gegend und man kann (wenn man den Pilot zur achten Staffel von SG1 nicht gesehen hat) nur erahnen, warum er auf einmal wieder ok ist.
        Also gibt es schon eine Reihenfolge und es ist nicht einfach *egal wann man welche Folgen guckt...
        Auch sieht man im Finale von der achten SG1-Staffel, dass SG1 ein ZPM organisieren konnte und wie sie das gemacht haben. Im Atlantisfinale hat das SGC das ZPM dann aber schon und kann so Verstärkung nach Atlantis schicken. Zeitlich spielt SG1 also immer etwas vor SGA, von daher sollte man zuerst eine SG1 Folge und dann eine von SGA schauen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von himura_kenshin Beitrag anzeigen
          Die Reihenfolge ist Sch**ßegal. Stargate: Atlantis beginnt zusammen mit der 8. Staffel von Stargate: SG1. Von da an laufen beide Serien parallel.
          Ist zwar ein nicht sehr freundlicher Ausdruck, aber trotzdem Danke.

          @Snetre: Solche Sachen habe ich gemeint, mt dem Auftauen von Jack war ein Beispiel welches ich wusste, aber mit dem abwechseln werde ich machen, mal sehen ob es so noch interessanter wird, Danke.

          (Wenn man die Staffeln mehrmals gesehen hat, möchte man nun einmal eine richtige reihenfolge sehen, vor allem, um die Sucht zu befriedigen^^)

          cu
          chris

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Snetre Beitrag anzeigen
            Das ist einfach kompletter Schwachsinn, was du da von dir gibst.
            Selbst, wenn man alle Folgen, die man bereits im FreeTV sehen konnte, bereits kennt, ist es immernoch sinnvoll erst eine Folge (oder auch Pilotfilm= von SG1 und dann von SGA zu gucken.
            Als Beispiel: Jack wird im Pilot zur achten Staffel SG1 wieder aufgetaut.
            In SGA läuft er dann im Pilot bereits wieder putzmunter durch die Gegend und man kann (wenn man den Pilot zur achten Staffel von SG1 nicht gesehen hat) nur erahnen, warum er auf einmal wieder ok ist.
            Also gibt es schon eine Reihenfolge und es ist nicht einfach *egal wann man welche Folgen guckt...
            Auch sieht man im Finale von der achten SG1-Staffel, dass SG1 ein ZPM organisieren konnte und wie sie das gemacht haben. Im Atlantisfinale hat das SGC das ZPM dann aber schon und kann so Verstärkung nach Atlantis schicken. Zeitlich spielt SG1 also immer etwas vor SGA, von daher sollte man zuerst eine SG1 Folge und dann eine von SGA schauen.

            Das Auftauen von O'Neill und die Sache mit dem ZPM sind die einzigen 2 SG1-Folgen die DEFINITIV vor der entsprechenden SGA-Folge spielen.

            Kommentar


            • #7
              Im Grunde sind SG1 und SGA zwei unabhängige Sachen. Manchmal kreuzen sich die Beiden, aber wenn man nur eins schaut, dann weiß man halt mal nicht, woher genau, dsa ZPM kommt, nur dass es aus Atlantis ist oder sowas.
              Jede Staffel ist ein Jahr, machmal vergehn zwischen 2 Folgen Monate, manchmal Minuten. Man kann pauschal nicht sagen, dass ist jetzt davor passiert und dass nicht.
              Manchmal gibt es so Leckerbissen für Leute die beide Sachen schaun, wo man dann sieht, das und das passiert in Atlantis und hat auch Einfluss auf SG1.
              Aber im Grunde sind es unabhängige Sachen, die man auch schaun kann, ohne das andere zu kennen.
              Marcs: "We're ready to go, sir."
              Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
              Marcs: "Sir?"
              Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Serge Beitrag anzeigen
                Im Grunde sind SG1 und SGA zwei unabhängige Sachen. Manchmal kreuzen sich die Beiden, aber wenn man nur eins schaut, dann weiß man halt mal nicht, woher genau, dsa ZPM kommt, nur dass es aus Atlantis ist oder sowas.
                Jede Staffel ist ein Jahr, machmal vergehn zwischen 2 Folgen Monate, manchmal Minuten. Man kann pauschal nicht sagen, dass ist jetzt davor passiert und dass nicht.
                Manchmal gibt es so Leckerbissen für Leute die beide Sachen schaun, wo man dann sieht, das und das passiert in Atlantis und hat auch Einfluss auf SG1.
                Aber im Grunde sind es unabhängige Sachen, die man auch schaun kann, ohne das andere zu kennen.
                Aber es ist auch nicht schlecht ein wenig Vorwissen von Stargate zu haben, da zwischendurch ja die beiden Serien mit einander zu tun haben. Z.B. Die Stargate Funktionen werden in Atlantis ja nicht mehr wirklich besprochen. So haben Stargate und Atlantis Teams in der Folge "Critical Mass" zusammengearbeitet.
                Oder in der Folge "Grace Under Pressure". In der Folge ist es noch lustiger, wenn man die Vorgeschichte von Mckay und Sam kennt.
                Das Universum ist unendlich und wir sind so winzig. Es gibt eigentlich nur eins was wir kontrollieren können: Ob wir gutes tun oder Böses.
                Von Oma Desala aus der Folge Die Entscheidung

                Kommentar

                Lädt...
                X