Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Out of Mind / Into The Fire - Die Höhle des Löwen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Out of Mind / Into The Fire - Die Höhle des Löwen

    Jack wacht auf, 70 Jahre in der Zukunft, alle Teammitglieder tot. Welch ein Schock. Aber zu diesem Zeitpunkt konnte man ja bereits wissen, dass alles ein Bluff ist oder dass es sich wieder einrenkt. Jack wird's schon richten...

    Die folge war spannend und konnte mit ein paar Überraschungen und plötzlichen Wendungen aufwarten.

    Das Recyclen von alten Szenen hätte man sich sparen können und dafür noch tiefer in die emotionalen Ängste der Teammmitglieder eingehen können.
    "Alle Ihre Teammitglieder sind tot!" "OK, wo gehts zum Getränkeautomat..." - so kam mir das fast vor.

    Der zweite Teil der Doppelfolge war umso besser. General Hammond schickft fast alle SG-Teams zu Befreiung, Teal'c gründet ne Widerstandsgruppe der Jaffar', Jack bekommt einen Goa'uld eingesetzt. Ein Mitglied der Tok'Ra hilft ihm. Und zu guter letzt haben wir noch ein Wiedersehen mit mit der schönen Hathor...

    Ich gebe dieser Folge eine dicke 2+
    Scott me up, Beamie!
    Hier Klicken!

  • #2
    Ja war echt cool die Folge! Ich hätte es aber cool gefunden wenn der Goauld die Oberhand gewonnen hätte

    Kommentar


    • #3
      Ich fand die Folge nicht schlecht, und auch die recycleten Szenen haben mich nicht gestört. Aber Boothby hat recht, es war etwas unglaubwürdig: Alle Tot? Shit happens.

      Aber in der Gesamtsumme hat mir die Folge gefallen, besonders die Szene mit dem "Nadelöhr....

      Ich geb keine Note, hab ich noch nie gemacht, werd ich auch nicht machen.
      "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
      ®

      Kommentar


      • #4
        Das kleine Schiff

        Über die Sache mit dem alten Schiff hab ich mich etwas gewundert, 100 Jahre im Wald und:
        - Keinerlei Alterungserscheinungen
        - TAl´c (oder wie man ihn schreibt) kann es perfekt fliegen
        - Andere, Waffen bei deren Effektivität man Neuentwiklungen vermuten könnte

        Aber die Folge war genial. Ich hab die andere Folge mit Hator zwar nicht gesehen, aber sahen ihre Larven schon immer so drachenartig aus?
        Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
        Bilder vom 1. und 4.Treffen

        Kommentar


        • #5
          Selbstkorrektur

          Ich hab die Foge gesehen aber war schon lang her.
          Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
          Bilder vom 1. und 4.Treffen

          Kommentar


          • #6
            Re: Das kleine Schiff

            Originally posted by Noulder
            ...aber sahen ihre Larven schon immer so drachenartig aus?
            nein, sahen sie nicht.

            also ganz ehrlich, ich bin echt enttäuscht. richard dean anderson hat wiedermal bewiesen, das er nun überhaupt nicht schauspielern kann, und seine übermäßige coolheit geht mir auch total auf die nerven. und das bei carter das bild ab dem nacken abgeschnitten war (in der szene wo sie nackt aus dem kühlschrank kam) finde ich extrem sexistisch, da bei den männern der gesamte oberkörper gezeigt wurde. gleiches recht für alle!!!

            aber in einem stimme ich euch zu:
            hathor sah wiedermal umwerfend aus.

            noch eine anmerkung:
            dieses schiff aus dem wald, es sah mir doch sehr nach einem tie interceptor aus. ist das nicht irgendwie gegen die copyright bestimmungen? oder ist auch hier der hersteller der cgi effekte lucas arts???
            "Sieh es doch einfach als einen Wechsel im Management"
            -Satan, End Of Days
            Blade Intelligence Force Inc.

            Kommentar


            • #7
              und das bei carter das bild ab dem nacken abgeschnitten war (in der szene wo sie nackt aus dem kühlschrank kam) finde ich extrem sexistisch, da bei den männern der gesamte oberkörper gezeigt wurde. gleiches recht für alle!!!
              , no comment

              Zum Thema Teal'C und General Hammond:
              Also die beiden haben sich doch mittlerweile rasand als Charaktere weiterentwickelt (zum Teil zumindest )
              Ein Teal'C der öfters mal ein Lächeln (oder irgendwas ähnliches) auf die Lippen bringt. Und ein General Hammond bei dem das texanische Blut hochkommt und wieder anfängt zu brodeln
              Netter Wandel

              OJF.de.vu - Webmaster
              "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

              Kommentar


              • #8
                [QUOTE]Originally posted by Overlord
                Zum Thema Teal'C und General Hammond:
                Also die beiden haben sich doch mittlerweile rasand als Charaktere weiterentwickelt (zum Teil zumindest )
                Ein Teal'C der öfters mal ein Lächeln (oder irgendwas ähnliches) auf die Lippen bringt. Und ein General Hammond bei dem das texanische Blut hochkommt und wieder anfängt zu brodeln
                Netter Wandel
                ich gebe zu, das waren einige der dinge die mir gefallen haben, hammond war mir in der folge richtig symphatisch, aber irgendwie hat der immer nochwas steif/unecht gewirkt, aber immer noch besser als unser mcgyver!

                tja und t'alc, wie soll ich sagen, der wirkt auf mich immer noch wie spock, der langsam merkt, dass es doch ganz angenehme emotionen gibt. ja, das ist er, t'alc ist der spock charakter in stargate. und ich behaupte immer noch, dass das "einfädel-raumschiff" von starwars geklaut ist!!!
                "Sieh es doch einfach als einen Wechsel im Management"
                -Satan, End Of Days
                Blade Intelligence Force Inc.

                Kommentar


                • #9
                  Noch was zum Thema "Die Höhle des Löwen" (aus Phantastik-Newsflash vom 03.08.):

                  RTL 2 MIT "STARGATE: SG-1" MARKTFUEHRER!

                  Mit der gestern gezeigten Dopelfolge "Die Hoehle des Loewen", zugleich Auftakt der 3. Season der SF-Serie mit Richard Dean Anderson, ist RTL 2 mit Mega-Ratings in den August gestartet.
                  Bis zu 2,98 Millionen Zuschauer insgesamt sahen die Episode, RTL 2 war Marktfuehrer bei den 14-49jaehrigen Zuschauern (1,95 Millionen Zuschauer, Marktanteil: 17,6 Prozent Marktanteil) und sogar Tagessieger bei den 14-29jaehrigen von 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr mit 16,6 Prozent Marktanteil. Nach "Stargate SG-1" strahlte der Sender Episoden der Mystery-Serien "The Crow - Die Serie" (22.10 Uhr) und "Poltergeist" (23 Uhr) aus.
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich finde nicht das Richard-Dean Anderson nicht schauspielern kann! So ist halt seine Rolle, und das find ich voll ok!
                    Ich habe nur Daniel etwas merkwürdig gefunden! Der war so still! Der hat höchstens 3 Sätze gesagt!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe nur Daniel etwas merkwürdig gefunden! Der war so still! Der hat höchstens 3 Sätze gesagt!
                      Aber er kam mir diesmal äußerst realistisch rüber.
                      Als Jack die Goa'uld-Larve eingesetzt wurde, konnte man den stillen, aber gefassten Schrecken in seinem Gesicht sehen, zugleich auch den Zorn darüber (wahrscheinlich weil es ihn an Shari erinnert)... Das war schon deftig
                      OJF.de.vu - Webmaster
                      "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                      Kommentar


                      • #12
                        Kein Guter Schauspieler?????

                        Also ich kann mich über seine Leistungen nicht beschweren, ich fand, da? DIE GANZ GUT rüberkamen.



                        Und was das Fluggerät angeht:
                        Das ist halt noch Markenqualität!
                        This is Captain Ibrahim Ivanov from the ISSD Endever NDV-01. I come as a representative of the United Earth/Moon/Mars Konfederation.
                        We come in peace!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X