Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann das eigendlich sein???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kann das eigendlich sein???

    In der SG1 Folge ''Der Falsche Klon'' vom 16.Mai2007 ist mir die Frage gekommen wie ein einzeilner Asgard, Collonel O'Neill auf ein schiff entfürt, ihn dort als einzigste kleines Graues männchen an Bord Klonen und ihn dann einfach durch einen 13 Jährigen Jungen ersetzten. Und wie kann es sein, das er ein Schiff besitzt was Wie die "O'Neill" ( das neuste asgard schiff im kampf gegen die Replikatoren )aussieht, wie er dies Stehlen konnte ohne das jemand merkt das es im Arsenal Fehlt und wie er es während der Experimente Steuern konnte. Wieso und wann haben die Asg. eigendlich Jack's DNA so Modifiziert das Es von denen Nich Klonbar ist. eine weitere Frage die sich währed der Sendung deiser Floge gestellt hat: wo war Thors Schiff das Er sich ohne, das er sich in der Nähe des Schiife aufhieht einfach rüber Beamen konnte. Verfügen die Asg. über Hyperraum oder Subspace Transporter?
    Die Fantasie ist Die einzige Waffe im Kampf gegen die Wirklichkeit. (Jules de Gaultier)

    Ich glaube nicht an ein Schicksal, welches die Menschen unabhängig von ihren Handlungen ereilt, ich glaube an ein Schicksal, welches die Menschen ereilt, wenn sie nicht handeln. (G.K. Chesterton)

  • #2
    Die Asgard sind eben sehr Weit entwickelt.
    Sie könnten Seine DNA wärend eines "Beamvorgangs" heimlich verändert haben.
    Und Langstreckentranzproter kammen schon vorher in zusammenhang mit den Asgard vor.

    Das Schiff kurzfristig steuern kann auch der Computer.

    Das Aussehen des Schiffes...da hat man vermutlich schlicht nen Fehler gemacht. Begründen kann man das damit das die A. bereichts mehrere schiffe diesesn Typs gebaut haben.

    Hoffe das is soweit richtig.
    "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

    Kommentar


    • #3
      Das ist nicht die O'Neill Klasse... sondern ein Typ der "Daniel Jackson" wird glaub ich aber noch später im Verlauf der 7 Staffel drauf eingegangen...
      Und das mit dem Steuern des Schiffes, das hat Thor auch schon mal gemacht (Folge: Nemesis)... und zum Thema Transport... warscheinlich ist das Schiff von Thor gekommen man konnte es eben nur net sehen... ich glaub nämlich weniger das es so eine Transportmöglichkeit gibt über solche Entfernungen...
      Dann zum verändern der DNA, das haben die Asgard warscheinlich in der Folge "Die 5 Spezies" gemacht....

      Kommentar


      • #4
        Selbst mit maximaler HyperRaumgeschwindigkeit würde es doch bestimmt einige minuten oder sogar Stunden dauern um aus der Galaxie der Eda in die nähe der Erde zu gelangen, oder?

        und das mit der DNA ist sogar ziehmlich Wahrscheinlich da er je auf die fragen der anderen von SG- antwortet mit : ... Nein ich Trage nicht mehr dieses wissen in mir... und ich erinnere mich auch nicht an das was auf dem Planeten geschar
        Die Fantasie ist Die einzige Waffe im Kampf gegen die Wirklichkeit. (Jules de Gaultier)

        Ich glaube nicht an ein Schicksal, welches die Menschen unabhängig von ihren Handlungen ereilt, ich glaube an ein Schicksal, welches die Menschen ereilt, wenn sie nicht handeln. (G.K. Chesterton)

        Kommentar


        • #5
          Naja, SGC hat den Asgard ja auch schon vorher Nachrichten geschickt. Ich würd sagen, es ist einfach gutes Timing gewesen.
          Marcs: "We're ready to go, sir."
          Mitchell: "Alright. Weapons to maximum."
          Marcs: "Sir?"
          Mitchell: "It's a joke Marcs, make it go."

          Kommentar


          • #6
            Man sollte die Geschwindigkeit von Asgartschiffen nicht unterschätzen.
            Und vielleicht haben sie ja auch die Möglichkeit einen Langstrecken Transport zwischen den Schiffen durchzuführen, wenn sie in einer gewissen Reichweite zueinander sind.
            Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
            Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

            Kommentar


            • #7
              soweit ich weiß brauchen die asgard zur erde nur wenige sekunden... weil die einfach bessere hyperraumantriebe haben als wir....

              Kommentar

              Lädt...
              X