Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlechteste Folge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlechteste Folge

    Ich wollte hier einfach mal nen Thread aufmachen, wo ihr sagen könnt welche Folge am schlechtesten war!!



    Meiner Meinung war es die Folge 200 von letzten Mittwoch
    Ehre sei den Ori!!

  • #2
    wow... was bringt dich zu dieser sehr gewagten Aussage?

    Kommentar


    • #3
      Gibt es etwa eine Folge die sooo schlecht war? Also ich fand die Folge 200 toll und recht lustig. Und mir fällt auch momentan keine ein wo ich sagen könnte, das eine schlecht gewesen sei. Klar ist mal eine nicht so gute dabei aber das muss auch mal sein. Sonst wird es langweilig. Und ich finde wenn jemand eine bestimmt Folge "blöd" findet dann hat er den Inhalt dieser nicht verstanden. Ich find alle Folgen gut bis sehr gut!
      Stargate: Keine Ende in Sicht.

      Kommentar


      • #4
        Ich sage nur "Das Licht". Wenn diese Folge nicht schlecht war, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Eine Handlung die 0 Relevanz in Bezug auf den Rest von Stargate hat und obendrein noch unheimlich langweilig ist.

        Die Folge in der das SG-Team seine Erinnerung verloren hatte und auf einem Eisplaneten als Arbeitskraft mißbraucht wurde war auch relativ schwach.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Och, die beiden waren meiner Meinung nach ganz okay - wäre aber toll wenn solche Sachen ein bisschen mehr mit der Story zu tun hätten, ja - vielleicht später erneut aufgegriffen oder so. Aber "schlecht" würde ich die beiden nicht nennen, sie waren es auf jeden Fall wert gesehen zu werden, und immerhin besser als alle Alternativen zu diesem Zeitpunkt im Free TV^^

          200 war erste Klasse, gegen die Folge kann ich wirklich nichts sagen. Gehört neben "Kein Ende in Sicht" schon zu meinen Lieblingsfolgen in Sachen Unterhaltsamkeit.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
            Ich sage nur "Das Licht". Wenn diese Folge nicht schlecht war, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Eine Handlung die 0 Relevanz in Bezug auf den Rest von Stargate hat und obendrein noch unheimlich langweilig ist.

            Die Folge in der das SG-Team seine Erinnerung verloren hatte und auf einem Eisplaneten als Arbeitskraft mißbraucht wurde war auch relativ schwach.
            worum gings nochma in "das Licht" aber ich fand auch die folge "200" schwach, unnötig und voll verwirrend
            Ich weiß nicht, ob dass da draußen der größte hulla-hub-reifen ist, oder Gottes persönliche anti-abschaummaschine. Ich weiß nur, dass die Allianz das ding haben will, also gehen wir da raus und spielen Krieg! hab ich nicht recht, marines?!
            Sgt. A.J. Johnson, Über Halo

            Kommentar


            • #7
              Unnötig? Das war die 200ste Folge, da hätte man doch nicht einfach ne normale Folge machen können, das hätte mich schon enttäuscht. Die 200ste war unterhaltsam, sehr lustig und voller Anspielungen, genau wie die 100ste, aber deutlich besser.

              Kommentar


              • #8
                In "Das Licht" ging es um eine "Opium-Höhle" der Goa'uld in Gestalt eines grell leuchtenden Lichts. Sobald man sich als Nicht-Goa'uld dauerhaft von der Lichtquelle entfernt, leidet man an Entzugserscheinungen.
                Natürlich findet Carter einen Weg die Dosis langsam zu senken, so dass man keinen kalten Entzug durchziehen muß- nur leider erst nachdem die Folge schon 38 Minuten Lebenszeit geraubt hat.
                I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                Kommentar


                • #9
                  Ich kann jetzt keine mehr benennen (habe lange kein SG mehr gesehen und kenne die Episodennamen nicht mehr so genau), aber ich weiß, dass mich diese ewigen "Rückblick"-Folgen immer ziemlich genervt haben...
                  Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                  Für alle, die Mathe mögen

                  Kommentar


                  • #10
                    Meiner Meinung nach war die Folge "200" die schlechteste, oder jedenfalls eine der Schlechtesten Folgen.
                    http://www.stargatecaps.com/sg1/s9/9...amelot533.html

                    Kommentar


                    • #11
                      Für mich war definitv die Folge "Tödliche Klänge" aus der zweiten Staffel die schlechteste Folge in der Geschichte von SG-1.
                      Ist auch die einzigste die ich bei den SG-1 Marathons immer auslasse.
                      Wie nennen die Goa'Uld einen Wirt ohne Symbionten?
                      .... Leergut.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Col. Jack O'Neill Beitrag anzeigen
                        Für mich war definitv die Folge "Tödliche Klänge" aus der zweiten Staffel die schlechteste Folge in der Geschichte von SG-1.
                        Da kann ich mich nur anschliessen. Einmal und nie wieder!

                        Aber 200 fand ich gar nciht mal so schlecht. Halt eher amuesant, aber es war ja eben die 200ste.
                        "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

                        Die Zeit heilt keine Wunden
                        Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

                        Kommentar


                        • #13
                          Stimmt. "Tödliche Klänge" war schon mit die schlimmste Folge, die bei Stargate abgedreht wurde. Lag mit Sicherheit auch an den stummen Dorfbewohnern, da kam dann schon Langeweile auf.
                          Aber man sollte auf jeden Fall auch noch "O'Neill und Laira" mit in die Liste aufnehmen, da war ich nach 45 Minuten auch froh, dass sie vorbei war.

                          Zu "200" muss ich sagen, dass ich sie auch nicht soo toll fand, aber war ja klar, dass sie da nicht einfach die Geschichte fortsetzen können, sondern so eine dämliche Rückblicksendung machen müssen. Was im Fall von Stargate ziemlich schwachsinnig ist, da keine noch so gute Folge ausreichen dürfte um 9 großartige Staffeln zu repräsentieren.

                          Kommentar


                          • #14
                            Schlechteste Folge ... hmmm... fällt mir keine ein. Aber Stargate Atlantis ist definitiv (meiner meinung nach) völlig stumpf. Hab mir den anfang noch angegugt, dann nur noch zwischendurch so und am Ende gar nicht mehr. Schreckliches Zeug!
                            Und seid dem neuen Commander von SG1 (namen vergessen) und den verdammten Ori, empfinde ich alles was ich gesehen habe als unterdurchschnittlich. Weswegen ich vor einiger Zeit aufgehört hab :/
                            *neue Folgen mit dem alten Sg1 haben will*

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von JackONeill Beitrag anzeigen
                              Meiner Meinung war es die Folge 200 von letzten Mittwoch
                              Baby, ich stimme Dir volkommen zu!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                              Ich bin der Meinung wenn eine Serie so lange läuft, sollte man wirklich etwas besonderes machen (z.B.: "Die Suche" wäre spitze gewesen)


                              .
                              EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                              Anubis6785 schrieb nach 1 Minute und 59 Sekunden:

                              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                              Die Folge in der das SG-Team seine Erinnerung verloren hatte und auf einem Eisplaneten als Arbeitskraft mißbraucht wurde war auch relativ schwach.
                              Ok da stimme ich Dir zu, aber lange nicht so schlecht wie Folge 100 und 200!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
                              Zuletzt geändert von Anubis6785; 23.08.2007, 00:29. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                              „Selbst wenn das Böse regiert, es wird immer gute Menschen geben welche durch ihre Taten in die Geschichte eingehen“ Zitat by Maximilian Steyrleithner

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X