Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Energie der Antiker!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Energie der Antiker!!!!

    Also ich hab mich schon immer gefragt wie die Antieker solange Energie haben konnten ich meine die ZPMs halten ja nicht für immer.
    Oder vieleicht bauen sie sie ja selber wie die replicatoren aber wenn die antieker das tuhen woher und wie machen sie das?


    Also ich hoffe da kommt was zu sammen



    Euer Michel_44

  • #2
    Na klar bauen die Antiker ihre ZPM´s selbst. Das wurde in einer Episode von SGA sogar erwähnt. Ursprünglich besaß Atlantis einmal drei ZPM´s, wodurch die Stadt fliegen konnte. Ich glaube am Ende der dritten Season, die gerade aktuell im TV läuft, schafft McKay das sogar.
    Außerdem haben die Antiker mehere Experimente durchgeführt, um die Energie von parallelen Universen anzuzapfen. Was natürlich nicht von Erfolg gekrönt war- siehe Episoden in SG1 und SGA.

    Im Endeffekt ist das sowieso mit der Energie, vor allem bei den Waffen, in den Sci- Fi- Serien immer so eine Sache. Ich habe noch nie jemanden seine Energiewaffe nachladen sehen (frei nach dem Motto: ´ He, die Batterie meiner Stabwaffe ist leer´ ) , wo hingegen bei den traditionellen Feuerwaffen die Projektilkapazität nach ein paar Schüssen recht schnell erschöpft ist. Was zudem auch authentisch ist.

    Kommentar


    • #3
      nein das schaft mcky nicht sie fliegen mit dem einem ZPM zu einem anderen Planeten, Rodney hat mal was erwähnt wie an ein ZPM ähnliches ding mit hilfe des targates aufladen könnte, und des was du meinst waren die antikerischen replicatoren die können ZPMs bauen aber nich die atlanter selber ( glaube ich zu mindest)

      Kommentar


      • #4
        Warum sollten die Antiker /Lantianer keine ZPM's bauen können immerhin haben sie die erfunden allso werden sie sie wohl auch bauen können.
        Aufgeaut sind die ZPM'S aus Kristallen die denen der Goa'uld ähneln und die gelben sie für die speicherung von Energie zuständig während die roetn Infos speichern was die grünen mahen weis ich leider nicht.
        Also es sind zwei rassen bekann t die ZPM bauen können:
        1Die asuraner(Antiker replikatoren)
        2Und die Antiker/Lantianer selbst
        McKays versuch hat zwar energie geliefert die kam aber aus einem bewohnten Universum und das wäre zerstört worden hätte er nicht aufgehört da Energei zu stehlen
        Die 2 Seiten der Medaille
        Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
        Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
        ein netter kleiner Sinnspruch.....

        Kommentar


        • #5
          Stimmt das war McKays Doing Yourself ZPM

          Aber dass die Antiker selbst ZPMs bauten wird einige male in Sg1 gesagt, und SGA speziell in der ersten Folge mit den Asuranern (oder so), da fragt McKay: "Wo bekommt ihr die Energie her", "Aus....", McKay:"Ja wir nennen das ZeroPointModule, und baut ihr die selber?", "Natürlich", McKay zu Sheppard:"Also müssen sie selbst Antiker sein"

          Was darauf schließen lässt dass er davon ausgeht dass die Antiker selbst ZPMs bauten.
          Sucht nicht das Böse in eurem Nachbarn, damit es nicht Einzug hällt in euer Haus!
          -Quelle: Buch des Ursprungs-
          Spielleiter beim Kampfstern Cygnus - RolePlayingGame . -+- . Co-Gamemaster beim SG1 - RolePlayingGame

          Kommentar


          • #6
            naja in der 4 staffel wird das geheimnis ja gelüftet hab grad die folge gesehen wo das passir

            Kommentar


            • #7
              Zitat von baseplate Beitrag anzeigen
              Na klar bauen die Antiker ihre ZPM´s selbst. Das wurde in einer Episode von SGA sogar erwähnt. Ursprünglich besaß Atlantis einmal drei ZPM´s, wodurch die Stadt fliegen konnte.
              Ich weiß nicht, wieviel ZPM´s Atlantis besaß, aber Atlantis konnte offenbar mit drei ZPM´s gleichzeitig betrieben werden.
              Gewissermaßen sind ZPM´s für Atlantis gewissermaßen Brennstäbe eines Reaktors und die Stadt war in der Lage, aufgrund seines "ZPM-Interfaces" drei davon gleichzeitig aufzunehmen, also Energie von diesen 3 ZPM´s zu beziehen.
              Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass dort nicht auch noch mehr gewesen sein konnten.
              Man denke nur daran, wenn die Flotte der Antiker in Atlantis war oder zumindest einige Schiffe der Flotte.

              Was die ZPM´s angeht, so denke ich schon, dass die Antiker in der Tat dazu in der Lage waren, sie selbst zu produzieren, denn anderenfalls wäre es Unsinn gewesen, diese in solcher Menge zu verwenden, dass sie auch zur Zeit von SG1 und dem Außenkommando auf Atlantis noch verbreitet Verwendung fanden und finden.
              Eine begrenzte "Lebenserwartung" der ZPM´s zeigte sich vor allem in den Folgen, wo Atlantis im Pilotfilm wieder aufstieg, (037/2:17 Coup D´Etat) der Staatsstreich der Genii und noch ein oder zwei andere, die mir im Moment nicht einfallen.
              Während der Belagerung (Ende Staffel 1/Anfang Staffel 2) wurde noch erwähnt, dass sich das verwendete ZPM in wenigen Tagen erschöpft, wenn die Wraith ihr Waffenfeuer ungemindert fortsetzten.
              Nach der Erklärung von McKay, wonach ein ZPM seine Energie aus einem in sich geschlossenen Bereich der Raumzeit bezieht, würde ich glauben, dass ein ZPM seine Energie aus der Konzentration der Materie um einer Mikrosingularität bezieht, die gerade soviel Materie erhält, dass diese Singularität nicht zerstrahlt.
              Das ZPM dient demnach durch seine kristalline Struktur dazu, diese Energie auszusenden und zu verhindern, dass mehr Materie in die Singularität eindringen kann.
              Die Folge davon ist, dass die Materie im Inneren des ZPMs, welche für die Singularität, also das Schwarze Loch darin erreichbar ist, begrenzt ist.
              Die Energie wird jedoch nicht von der Singularität selbst gewonnen, sondern aus der Reibung und Erhitzung durch die Verdichtung der Materie um das Schwarze Loch selbst.
              In sich geschlossen ist diese Raumzeit also nicht wirklich, es sei denn, es ist die innerhalb des Schwarzen Lochs gemeint, aber die Materie ist durch das Gehäuse des ZPM zumindest räumlich begrenzt.
              Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht. Wähle den Weg, der recht und wahr ist.
              Wenn Du erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, dann wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.
              Skylaterne vor der Haustür (Youtube Video) - ich bin ein Mitglied der Kirche Jesu Christi. Die USS Vergissmeinnicht nimmt wieder ihren Dienst auf und heißt alle interessierten Crewmitglieder willkommen.

              Kommentar


              • #8
                Hey leutz ist ja alles schön und gut aber es gibt leute die warten lieber bis das im Freetv kommt. Ich zähl zwar nicht dazu aber verspoilert euren kram hier mal!
                MfG.: Slays
                Das beste Stargate Atlantis Video !!!!
                Space Battle of Asura
                Shit happens.... what else?

                Kommentar


                • #9
                  @ Slays

                  Vielen Dank für die ausführliche Zurechtweisung


                  @ J_T_Kirk2000

                  Klingt einleuchtend was Du sagst. Ich merke, Du hast Ahnung
                  Sag mal, wenn die Antiker ihre ZPM´s selbst entworfen/ gebaut haben, dann wird es doch vielleicht auf Atlantis einen Raum/ eine ´ Werkshalle ´ geben, wo diese gefertigt wurden? Das wäre doch cool. Es gibt doch für die Crew noch so viel zu entdecken, zumindest momentan, wo sie jede Woche einen neuen Raum mit mystischen Eigenschaften erforschen, der dann irgendwas mit der Crew anstellt.

                  Bitte um Korrektur, falls ein solcher Raum schon in einer vorangegangenen Episode entdeckt wurde!

                  Ansonsten wäre das Energieproblem ja irgendwann mit einer solchen Entdeckung gelöst und die SGA- Crew könnte wie die Antiker einfach neue ZPM´s bauen oder aufladen.

                  Kommentar


                  • #10
                    ja aber da diese stadt so furchtbar groß ist dauert es ne halbe ewigkeit alles zu entdecken und die SGA Autoren werden hoffentlich nich den fehler machen und die SGA crew einen solchen raum/abschnitt u finden dadurch würde ne menge spannung verloren gehen

                    Kommentar


                    • #11
                      Also du hast meine volle zustimmung was das angeht den wen sie ihre ZPM's bauen können ist alles weg und es macht dan auch keinen Spaß des dann noch weiter anzuschauen

                      Kommentar


                      • #12
                        Warum sollte durch eine solche Entdeckung der Spaß/ die Spannung verloren gehen?
                        Ist es besser auf dem ´ Planeten-der-Woche ´ nach einem ZPM zu suchen oder wie durch Zufall eines zu finden, das, wie üblich eine dort angesiedelte Zivilisation mit Antikertechnologie vor irgendwas schützt, um es dann zu ´ borgen´ (stehlen klinkt so abwertend )? Naja, zumindest hätte man so wieder einen Handlungsbogen. Vergleichbar mit dem ´ Shuttleabsturz-der-Woche ´ bei Star Trek- Voyager.
                        Klingt es denn so abwägig, das die Antiker ihre Energiequellen direkt vor Ort hergestellt haben?
                        Sicher, all dies ist rein spekulativ und man könnte Theorien die ins Unendliche führen aufstellen. Aber hätte ich vor etlichen Monaten geschrieben, das es einen Raum auf Atlantis gibt, der Menschen in Zeitbomben verwandelt, wäre ich ebenso für verrückt erklärt worden.

                        Abschließend: es WÄRE möglich, einen Raum für die ZPM- Produktion auf Atlantis zu haben, MUSS aber nicht. Okay

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von baseplate Beitrag anzeigen
                          Warum sollte durch eine solche Entdeckung der Spaß/ die Spannung verloren gehen?
                          Ist es besser auf dem ´ Planeten-der-Woche ´ nach einem ZPM zu suchen oder wie durch Zufall eines zu finden, das, wie üblich eine dort angesiedelte Zivilisation mit Antikertechnologie vor irgendwas schützt, um es dann zu ´ borgen´ (stehlen klinkt so abwertend )? Naja, zumindest hätte man so wieder einen Handlungsbogen. Vergleichbar mit dem ´ Shuttleabsturz-der-Woche ´ bei Star Trek- Voyager.

                          [...]

                          Aber hätte ich vor etlichen Monaten geschrieben, das es einen Raum auf Atlantis gibt, der Menschen in Zeitbomben verwandelt, wäre ich ebenso für verrückt erklärt worden.

                          [...]
                          stimme ich dir in beiden Punkten zu, es würde bestimmt noch interessant sein und ich HÄTTE dich für verrückt erklärt

                          Irgendwann muss mal schluss mit den immergleichen Füllepisoden sein.
                          Ich mag zwar Füllepisoden (v.a. sogar wenn es um die Antiker geht) und sie gehören dazu, aber nicht wenn es immer das selbe Schema F ist.
                          Man könnte meinetwegen auch einfach ein volles Finden und dann bis zum Serien ende benutzen, oder den Replis eines stehlen
                          Sucht nicht das Böse in eurem Nachbarn, damit es nicht Einzug hällt in euer Haus!
                          -Quelle: Buch des Ursprungs-
                          Spielleiter beim Kampfstern Cygnus - RolePlayingGame . -+- . Co-Gamemaster beim SG1 - RolePlayingGame

                          Kommentar


                          • #14
                            ja wird auf dauer ermüdend aber ich denke dann muss das ne krasse folge werden wen sie es finden (aber warscheinlich macht dann irgendwer die ZPM produktions maschine kaputt) und sofort auch benutzen müssen ,weil ne mega fleet von den asuranern im Orbit eingedrungen ist

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich lasse mich einfach überraschen. Der SGA- Crew stehen noch so viele Möglichkeiten offen; so vieles was noch erforscht und entdeckt werden kann und es liegt an den Autoren der Serie, das beste rauszuholen und etwas anständiges draus zu machen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X