Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SGC Silver Edition DVD´s mit weißem Hintergrund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SGC Silver Edition DVD´s mit weißem Hintergrund

    Hallo,

    ich habe ein Problem. Ich habe gerade die Silver Edition der 7. Staffel bei Ebay gekauft. Bei allen anderen Staffeln sind die DVD´s bedruckt mit den Schauspielern, haben dabei immer einen silbernen Hintergrund. Bei der 7. Staffel ist der Hintergrund allerdings weiß. (Schauspieler sind auch drauf)

    Habe ich Fälschungen gekauft? Oder gibt es die DVD´s in zwei verschiedenen Auflagen, weiß und silber?

    Danke für eure Antworten!

  • #2
    Wirklich sehr ungewöhnlich.

    Meines Wissens gibt es bei den Stargate-Boxen zwei Arten von Labeldruck:

    1. Bei den Silberboxen bis Staffel 7, die von dir angesprochenen Labels mit silbernen Hintergrund.
    2. Bei der 8. Staffel Silberedition oder bei neueren Ausgaben der Budgetboxen ein ganzflächig bedrucktes Label mit dem Sternentor.

    Bei den original gepressten Stargate DVDs gibt es in der Regel eine etwas rauhere Labelseite d.h. bei maschinell bedruckten Labeln kann man, ähnlich wie bei Geldscheinen, evtl. sogar einzelne Buchstaben ertasten. Das ist natürlich auch vom Druckverfahren abhängig. Es gibt auch DVDs mit komplett glatter Labelseite. Am Ende des Labels gibt es in der Regel noch einen relativ breiten, silbernen Rand von ca. 2-3mm Breite.

    Bei gedruckten DVDs (aus dem Tintenstrahldrucker) sind die Labelseiten hingegen glatt. Mit feuchten Fingern kann man den Druck auch leicht verwischen.

    Ich schlage vor, dass du die Labels dahingegen überprüfst und dir auch mal die Unterseite der DVD anschaust, ob es sich evtl. um einen Rohling handelt. Auch müsste auf dem Innenring ein silberner Strichcode, eine IFPI Nummer oder das Presswerk verzeichnet sein.

    Wenn es sich tatsächlich um eine Fälschung handelt, kann man sicherlich juristisch dagegen vorgehen.

    P.S. Stell auch mal eine Foto rein, um die DVDs visuell beurteilen zu können.
    Zuletzt geändert von Astrofan80; 31.03.2008, 15:31.
    R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
    ***
    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Hi, danke für die Tipps,
      also verwischen lässt sich der Aufdruck der DVD´s nicht. Ob es ein Rohling ist kann ich nicht sagen....denn ich weiß nicht, worin man einen Rohling von einer Original DVD unterscheidet...

      Ich hab mal ein Foto (leider in schlechter Qualität mit beigepackt.

      Weiß sonst jemand, ob es eine Version mit DVD´s gibt, die keinen silbernen sondern einen weißen DVD-Hintergrund haben?
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Also auf dem Bild ist wirklich nicht viel zu erkennen. Meine DVDs der 7. Staffel haben das gleiche Motiv, aber mit einem silbernen Labelhintergrund.

        Original DVDs haben meist einen Kopierschutz. Du kannst den Kopierschutz zum Beispiel mit Nero InfoTool überprüfen.
        Eine IFPI Nummer ist eigentlich ein sehr guter Hinweis, dass die DVD nicht gefälscht ist. Auch die von Sony/MGM müssten daher eine IFPI Nr. auf ihrem Innenring aufweisen.

        Hier mal ein Bild, wie die Rückseite einer Original DVD aussehen sollte. Die roten Kreise einfach ignorieren. Da meine Digicam zur Zeit keinen Saft hat, musste ich ein Foto aus dem Netz nehmen.

        Auf der 2 Uhr Position erkennt man auch die von mir angesprochene Nummer (bei einigen DVDs wirklich sehr klein geschrieben) und diverse Strichcodes, die den Innenring umlaufen. Das ist meist ein gutes Zeichen, dass die DVD aus dem Presswerk stammt.
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Astrofan80; 01.04.2008, 01:04.
        R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
        ***
        "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

        Kommentar

        Lädt...
        X