Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stargate und RTLII

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stargate und RTLII

    RTLII ist ja bekanntlich der einzigste Sender, der die Lizenzen für die neusten Staffeln von Stargate kauft und austrahlt.
    Im Moment läuft vor jeder Werbepause so ein groteskes Quiz, mal abgesehen davon dass das nur Nummernsammeln ist, sind die Fragen auch so ziemlich niveaulos, vor allem heute:
    Mit was wird das Sternentor auf der Erde geschützt?
    A) Iris aus Stahl
    B) Mit einer Sonnenbrille

    Gucken die eigentlich die Serie?? Die behandeln Stargate ähnlich wie Pro7 und Dr. Who, mit dem Unterschied, dass Stargate zur Primetime läuft.
    Genauso ist das mit der Werbung, noch vor der Titelmusik erstmal 10 Minuten Werbung (inkl. Vorschau für Gülcanreingeprügelt, und das drei Mal die Stunde...

    Auch wird die Serie wie blöde auseinander geschnitten, im Gegensatz zum Original fehlen da teilweise wichtige Storyelemente (in einer Folge ist Mitchell plötzlich verletzt, ohne zu Wissen warum)

    Es fehlt nicht mehr viel, und ich lad mir Stargate ausm Internet runter...
    68 61 62 61 64 61 2d 68 61 62 61 64 61


  • #2
    Zitat von mattberg Beitrag anzeigen
    Es fehlt nicht mehr viel, und ich lad mir Stargate ausm Internet runter...
    Es gibt auch noch DVD Boxen.
    Nur mal so nebenbei.

    Dass RTL2 alles vermasselt, was es zu vermasseln gib ist glaub ich jedem klar.

    Aber das mit der Iris... die Leute, die diese Fragen erstellen sind sicher keine Stargate fans. Und in wievieen Folgen wird das Material erwähnt?
    Ich persönlich finde, dass DAS wohl das gringste Problem ist.

    Außerdem haben die Folgen eine Laufzeit von exakt 50 minuten. Das bedeutet, dass über die ganze Folge verteilt 'nur' ca. 8 Minuten Werbung gesendet wird.
    Bei manchen Spielfilmen sind 8 minuten -am Stück- 'normal'.
    In der Hinsicht kann man sich bei RTL2 wie ich finde nicht beschweren.
    Aber jetzt wo sie Stargate bis auf weiteres durch andere Serien ersetzen (genießen wir also den heutigen Tag) haben sie sich wohl selbst ins eigene Fleisch geschnitten.
    Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

    Kommentar


    • #3
      au ja das hat mich auch schon genervt vor allem
      weil die frage auch NIE folgenbezogen sind!!!
      und genau wie du sagtest die fragen im allgemeinen...
      boar kann ich garnicht beschreiben


      P.s.:aber lustig wie dumm die leute von RTL2 sind
      Das Leben ist wie eine Krankheit, es wird durch Sex übertragen und endet immer tödlich!
      ---Schutz nur bedingt möglich---
      Bei weiteren Fragen: fragen sie nicht ihren Arzt oder Apotheker (die können sowieso nix xD)
      Stellen sie sich einfach auf den Marktplatz und belästigen sie die Leute. MfG Martin1991zab thx

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Seythia Beitrag anzeigen
        Es gibt auch noch DVD Boxen.
        Nur mal so nebenbei.
        Okay, stimmt, die sind ja auch recht günstig zu haben, seit es Blu-Ray gibt

        Zitat von Seythia Beitrag anzeigen
        Aber das mit der Iris... die Leute, die diese Fragen erstellen sind sicher keine Stargate fans. Und in wievieen Folgen wird das Material erwähnt?
        Ich persönlich finde, dass DAS wohl das gringste Problem ist.

        In der Hinsicht kann man sich bei RTL2 wie ich finde nicht beschweren.
        Aber jetzt wo sie Stargate bis auf weiteres durch andere Serien ersetzen (genießen wir also den heutigen Tag) haben sie sich wohl selbst ins eigene Fleisch geschnitten.
        Mit der Iris, das wird eigentlich schon in der ersten Folge erwähnt, auch in späteren Folgen.
        Ich beschwer mich gerne, v.a. über RTLII und Pro7

        Das nichts ewig währt ist mir schon klar, aber wenn die nach und nach Sendungen durch niveauloses Mist (Doku-Soaps) (meine Meinung (!)) zeigen werden die schon sehen, wohin das führt.
        Aber die breite Masse schaut lieber solche Dinge als SciFi, welche eigentlich noch bei vielen einen "Nerd"-Status besitzen, um es mal stärker auszudrücken.



        Zitat von Martin1991zab Beitrag anzeigen
        au ja das hat mich auch schon genervt vor allem
        weil die frage auch NIE folgenbezogen sind!!!
        und genau wie du sagtest die fragen im allgemeinen...
        boar kann ich garnicht beschreiben


        P.s.:aber lustig wie dumm die leute von RTL2 sind
        Ja, dieses Nummersammeln findet man auf allen Sendern, auch in solchen Müll-Fragen, siehe Galileo () oder Welt der wunder etc...
        68 61 62 61 64 61 2d 68 61 62 61 64 61

        Kommentar


        • #5
          Diese blödsinnigen Fragen sind volle Absicht. Schlussendlich berappt jeder Anrufer 50 Cent über eine Mehrwehrt-Rufnummer, die neben dem Abschlag an den Telko auch an RTL2 fließen. Mit dummen Fragen macht man mehr Geld, weil mehr Leute anrufen.

          Ich find's immer wieder bescheuert (so macht ein Fernsehquiz einfach keinen Spaß), aber für die steht nun mal der Gewinn im Vordergrund...
          Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
          "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
          Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

          Kommentar


          • #6
            Habs mir endgültig abgewöhnt auf RTL II eine Serie anzusehen.
            Die Total nervenden Werbeunterbrechungen brauch ich echt nicht, da seh ich mir solche Serien entweder übers Bezahl-Fernseh oder auf DVD an.
            Den auf dem Schweizer Kanal von RTL II wird eine spezielle Schweizer Werbung eingespielt die sogar noch länger dauert als die Deutsche.

            Kommentar


            • #7
              naja
              soviel schneiden sie auch wieder nicht
              aber wenn es euch nervt kuckt es doch in der nacht
              dort sind sie relativ ungekürzt, zwar mit sinnloser werbung zwischen durch aber was solls
              aber auch normal muss werbung gezeigt werden
              ohne werbung könntest du es nicht anschaun
              irgendwo her muss ja das geld fließen
              und die fragen sind sindlos aber was solls stört mich nicht

              Kommentar


              • #8
                Wie schon einmal gesagt: Das mit den Mehrwert-Rufnummern ist so gewollt, um so viel Kohle wie möglich zu scheffeln. Leider fangen jetzt sogar die öffentlich rechtlichen Sender damit an. Man muss sich wirklich überlegen, das Fernsehen nicht komplett abzuschaffen (spart im übrigen auch GEZ Gebühren) und sich die DVDs zu besorgen (natürlich wenn man das Geld dazu hat). Allerdings, wie soll ich dann noch Bildungsfernsehen auf den Dritten Programmen gucken?

                Ja es gibt tatsächlich noch Bildungsfernsehen* im deutschen Fernsehen, was sich übrigens vom hirnerweichenden Einheitsbrei der Privaten wie Reality-TV, Boulevard-Rotz und Daily Soaps abhebt!

                Ich nehme mir übrigens die Serien auf Festplatte auf und gucke sie danach ohne störende Werbung...

                *Bildungsfernsehen: z.B. Quarks & Co, Alpha Centauri, Wissen macht Ah!! u.ä.
                R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
                ***
                "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ilu Beitrag anzeigen
                  naja
                  soviel schneiden sie auch wieder nicht
                  aber wenn es euch nervt kuckt es doch in der nacht
                  dort sind sie relativ ungekürzt, zwar mit sinnloser werbung zwischen durch aber was solls
                  aber auch normal muss werbung gezeigt werden
                  ohne werbung könntest du es nicht anschaun
                  irgendwo her muss ja das geld fließen
                  und die fragen sind sindlos aber was solls stört mich nicht
                  1. Du hast recht, die bei RTL2 schneiden gerade bei Stargate sehr sehr wenig, meist sogar nichts.

                  2. Da hast du unrecht, denn es kommt nur eine Folge als wiederholung nachts und eine andere ganz alte Folge.

                  3. Da muss ich dir auch recht geben, über Werbung sollte man sich nicht beschweren bei privaten Sendern allerdings sollte man sich über die Verteilung der Gelder aufregen. Denn RTL2 ist bekannt dafür (eigentlich sind alle Privaten bekannt dafür ) 1-2 gute Sachen einzukaufen und sonst nur Müll. Aber mit dem Müll stopfen sie Sendezeit. Im übrigen weiß ich, dass RTL2 tatsächlich von 2 Gruppen Menschen lebt. Sci-Fi Fans (denn j, die machen an diesem einen Abend einen sehr sehr großen Teil der einschaltquoten aus) und gelangweilten, abgestumpften, bevorzugt unterbeschäftigten und absolut schadenfrohen Menschen.

                  Aber mal ganz ehrlich. Frauentausch ist och wirlich wie ein Unfall. Man nimmt sich vor es zu ignorieren, man stößt von selber garnicht drauf, aber wenn man einmal doch aus versehen daran gerät, dann muss man einfach schaun.

                  Deshalb kann ich mir tatsächlich ein Mal im Monat ne halbe Folge Frauentausch antun
                  Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

                  Kommentar


                  • #10
                    Man muss sich wirklich überlegen, das Fernsehen nicht komplett abzuschaffen (spart im übrigen auch GEZ Gebühren) und sich die DVDs zu besorgen (natürlich wenn man das Geld dazu hat).
                    Wenns doch so einfach wär, solang man ein Gerät hat das Fernsehen empfangen kann muss man weiter zahlen. Ausser du schaust die DVDs am PC, musst dann halt davor die TV-Karte (falls vorhanden) rauswerfen
                    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                    Kommentar


                    • #11
                      Was mich bei Stargate auf RTL2 in erster Linie nervt ist, dass sie unfähig sind, ein 16:9-Signal mitzusenden. Da habe ich plötzlich oben, unten, links und rechts schwarze Balken. Da kann ich meinen Sat-Receiver immer manuell umstellen gehen. (Das ärgert mich aber auch bei Eureka auf Pro7 auch).

                      Mit den Werbeeinblendungen muss man leben. Das gehört einfach zum Privat-TV und hab' dafür auch ein gewisses Verständnis, dass sie sich ihr Programm ja auch irgendwie finanzieren müssen. RTL2 ist doch noch immer ein "kleiner" Sender.

                      Und was Schnitte angeht, habe ich mich auch mal während der 10. Staffel von SG-1 geärgert. Und jetzt, wo ich die DVDs habe, hat sich das doch etwas relativiert. Okay, in der Folge "200" war das Rausschneiden der Zombies lächerlich. Aber in "Rache muss sein" kann ich es zu einem gewissen Grat verstehen. Und es war weit weniger geschnitten worden, als gedacht. Fakt ist: die Folge ist allgemein miserabel geschnitten gewesen.

                      Damals kamen die Folgen übrigens noch im Nachtprogramm ungeschnitten. Aber woher sollte man wissen, dass sie ungeschnitten sind? Die Öffentlich-rechtlichen senden Nacht-Wiederholungen genauso, wie im Hauptabendprogramm.

                      Fazit: Gegen Privat-Fernsehen im Allgemeinen ist nichts zu sagen. Man bekommt seine Lieblingsserie kostenlos präsentiert, noch ehe sie auf DVD erhältlich ist. Dafür muss man halt mit ein paar Einschränkungen leben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Was mich persönlich am meisten bei RTLII nervt, ist diese sagenhafte Unchronologie, in der sie die Folgen zeigen. Klar, innerhalb einer Staffel sind die Folgen in der richtigen Reihenfolge, aber mal läuft Staffel 10, mal Staffel 6, plötzlich Staffel 9... klar, wenn eine neue Staffel kam, hatte die natürlich erstmal Vorrang gegenüber der Chronologie, aber mittlerweile gibt es keine neuen Staffeln mehr und sie schaffen es immer noch nicht, es einfach mal in der richtigen Reihenfolge zu senden. Mit Einsteigerfreundlichkeit hat das nichts zu tun.
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                          Was mich persönlich am meisten bei RTLII nervt, ist diese sagenhafte Unchronologie, in der sie die Folgen zeigen. Klar, innerhalb einer Staffel sind die Folgen in der richtigen Reihenfolge, aber mal läuft Staffel 10, mal Staffel 6, plötzlich Staffel 9... klar, wenn eine neue Staffel kam, hatte die natürlich erstmal Vorrang gegenüber der Chronologie, aber mittlerweile gibt es keine neuen Staffeln mehr und sie schaffen es immer noch nicht, es einfach mal in der richtigen Reihenfolge zu senden. Mit Einsteigerfreundlichkeit hat das nichts zu tun.
                          Das schafft ATV auch nicht. Kürzlich war die letzte Folge der Staffel 7. Weiter ging es mit der ersten Folge der Staffel 9.

                          Versteh' ich auch nicht wirklich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Pro Sieben ist aber einer der Sender, bei den des alles am besten klappt mit den Serien !
                            Nichts geht über Sci-Fi.
                            Ich Liebe Star Wars & Star Trek.

                            Icq, 414725032

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Seythia Beitrag anzeigen
                              Außerdem haben die Folgen eine Laufzeit von exakt 50 minuten. Das bedeutet, dass über die ganze Folge verteilt 'nur' ca. 8 Minuten Werbung gesendet wird.
                              Bei manchen Spielfilmen sind 8 minuten -am Stück- 'normal'.
                              Also wenn schon denn schon!
                              Eine Stargate Folge dauert nicht EXAKT 50 Minuten sondern 42-43 Minuten!
                              Und mit Werbung dauern Serien dieses Formats meist genau 1h, manchmal auch nur 55 Minuten!

                              Und für all die jenigen die sich über zu viel Werbung bei RTL2 beschweren, euer Gefühl täuscht euch.
                              RTL2 macht nicht mehr Werbung als alle anderen! Das dürfen sie gar nicht!
                              Es gibt einen genauen Schlüssel der festlegt wie viel Werbung in wie viel Netto-Spielzeit eingebaut werden darf! Und das gilt für alle Sender!
                              Das ist selbst in den USA gleich.
                              In den USA wird die gleiche Zeit an Werbung reingeschnitten. Nur die machen öfter und dafür kürzer Werbung. Kann man manchmal ganz gut an den Schnitten erkennen wann in den USA zusätzlich noch Werbung drin ist.
                              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X