Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es in der Pegasus Galaxie Naquada??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibt es in der Pegasus Galaxie Naquada??

    Ich habe mal eine Frage...

    Gibt es in der Pegasus Galaxie Naquada weil die Antiker brauchten doch auch Naquada also müsste es doch dort Naquada geben...
    Aber bis jetzt hat noch niemand in Stargate Atlantis was von Naquada erwähnt....

  • #2
    Das es noch nicht erwähnt wurde, liegt wohl daran das es keiner wirklich braucht.

    Die Wraith stehen mehr auf Biotech, die Genii (und ähnlich entwickelte Völker) bauen 'noch' mit Stahl, die primitiven brauchen es garnicht und die Atlanter versorgen sich per Paketdienst (Daedalus).
    Und Atlantis wurde ja in 'unserer' Galaxis gebaut (soweit ich weiß), sie sind ja 'erst' vor ein paar Millionen Jahren abgereist. Zudem sieht das Atlantisgate überhaupt nicht Naquadah mäßig aus.

    Sind aber nur Vermutungen gestütz auf Theorien.
    "The time for using the knife to remove this cancer is long gone. Bring forth the torch."
    ~~~~~ ~~~~~
    "Well, this is a tomb. I will make them feel at home."

    Kommentar


    • #3
      Zudem sieht das Atlantisgate überhaupt nicht Naquadah mäßig aus.
      Es muss aber wohl zwangsweise aus Naquadah sein, da es als Supraleiter für den Wurmlochaufbau dient, und das so ziemlich härteste Material im bekannten Universum ist.
      In der Folge "Das Pegasus-Prinzip" in der 10. Staffel SG-1 übersteht ein Pegasusgate mehrere direkte Atombombenzündungen.
      Und überhaupt funktioniert das gesamte Stargate nur wegen der vielen Eigenschaften des Naquadah, hätte man in der Pegasus-Galaxie etwas anderes, oder möglicherweise besseres gefunden wäre es sicher irgendwann erwähnt worden.
      "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
      "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

      Kommentar


      • #4
        Da das Atlantisgate wohl oder übel 'von hier' (also aus der Milchstraße) stammt hast du natürlich recht.

        Also sind alle Stargates der Pegasus Galaxie wohl auch 'hier' hergestellt worden, denn laut Beschreibung der Handlung von Stargate Universe, schicken die Antiker Schiffe aus, die Gates verteilen, was wiederum bedeutet sie sind schon vorher hergestellt worden. (Muss ich das spoilern?)

        Das wirft die Frage auf stammen unsere gates eigentlich aus der Origalaxie? Schließlich kommen die Antiker ursprünglich dort her...

        Klingt fast als sollte man dazu nen neuen Thread aufmachen...
        "The time for using the knife to remove this cancer is long gone. Bring forth the torch."
        ~~~~~ ~~~~~
        "Well, this is a tomb. I will make them feel at home."

        Kommentar


        • #5
          Das wirft die Frage auf stammen unsere gates eigentlich aus der Origalaxie? Schließlich kommen die Antiker ursprünglich dort her...
          Nein, die Antiker sind damals mit einem einzigen Schiff in die Milchstrasse geflüchtet, und die Stargates waren zu dieser Zeit noch in Entwicklung.
          Also sind alle Stargates der Pegasus Galaxie wohl auch 'hier' hergestellt worden, denn laut Beschreibung der Handlung von Stargate Universe, schicken die Antiker Schiffe aus, die Gates verteilen, was wiederum bedeutet sie sind schon vorher hergestellt worden. (Muss ich das spoilern?)
          Ich muss zugeben, daran hab ich jetzt noch gar nicht gedacht. Aber weiß man denn ob dieses Schiff schon während der Flucht in die Pegsusgalaxie existierte? Ich persönlich bin davon überzeugt das es in der Pegasusgalaxie Naqudah gibt, da Naquadah schon immer eine Art Schlüsselelement in der Technologie der Antiker und Goa'uld war (deren Technologie ja größtenteils auf der der Antiker basiert), ich denke kaum das sie urplötzlich darauf verzichten konnten.
          "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
          "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

          Kommentar


          • #6
            Ich meine, sie MUSSTEN plötzlich darauf verzichten...es gab ja keines mehr.

            Es wäre doch nur logisch das Naquadah zumindest einmal in der Serie erwähnt würde, würde es dort vorkommen. Schließlich ist das der einzige Referenzpunkt den 'man' hat...wirds in der Serie oder den Kommentaren nicht erwähnt, gibts es auch nicht.

            Okay vielleicht ist Erklärung etwas zu einfach...trotzdem halte ich die Antiker für findig genug einen entsprechenden Ersatz zu entwickeln.

            schon immer eine Art Schlüsselelement in der Technologie der Antiker und Goa'uld war
            Der Goa'uld schon, bei den Antikern bin ich nicht sicher...mir fällt konkret nur das Stargate selbst ein, vielleicht noch der Ringtransporter (wird aber nicht erwähnt, oder?). Alle anderen Sachen werden nicht als Naquadah basiert beschrieben...Ich bezweifle aber stark, dass sie alles aus einem explosionsverstärkendem Material bauen würden wenn es nicht einen Ersatz gebe.

            Allerdings glaube ich befinden wir uns in einer Sackgasse bis jemand in SGA eine Erwähnung findet. Nicht das spekulieren keinen Spaß macht...
            "The time for using the knife to remove this cancer is long gone. Bring forth the torch."
            ~~~~~ ~~~~~
            "Well, this is a tomb. I will make them feel at home."

            Kommentar


            • #7
              Es wäre doch nur logisch das Naquadah zumindest einmal in der Serie erwähnt würde, würde es dort vorkommen. Schließlich ist das der einzige Referenzpunkt den 'man' hat...wirds in der Serie oder den Kommentaren nicht erwähnt, gibts es auch nicht.
              Es war doch bis jetzt noch nie irgendwie für die Serie relevant, warum sollte man es dann erwähnen? Man hat ja keinerlei Möglichkeiten es abzubauen, oder zu nutzen.
              Ich bezweifle aber stark, dass sie alles aus einem explosionsverstärkendem Material bauen würden wenn es nicht einen Ersatz gebe.
              Wenn man Naquadah entsprechend bearbeitet kriegt man es nur mit einer Mark IX Nuklearbombe zerstört, was dann noch den halben Planeten ausradiert, allerdings braucht man auch genau diese Bombe, bei so ziemlich jeder anderen Waffeneinwirkung passiert gar nichts Wenn man das Naquadah allerdings anreichert ist es, wie du schon gemerkt hast, explosionsverstärkend. Wie schon gesagt, Naquadah ist sehr vielschichtig, ich kann mir nicht vorstellen das die Antiker drauf verzichten könnten.
              Alle anderen Sachen werden nicht als Naquadah basiert beschrieben...
              Da hast du recht, aber wie schon gesagt haben die Goa'uld so ziemlich alles von Antikerresttechnologie gelernt, die überall in der Galaxie verstreut war, daher ist es naheliegend das die Antikertechnologie auch auf Naquadah basierte.
              Allerdings glaube ich befinden wir uns in einer Sackgasse bis jemand in SGA eine Erwähnung findet. Nicht das spekulieren keinen Spaß macht...
              Da hast du recht.
              "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
              "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

              Kommentar

              Lädt...
              X