Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SG1 Sachen (Waffen,Zubehör,Kleidung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SG1 Sachen (Waffen,Zubehör,Kleidung)

    Huha SG1 Fans,

    es tut mir leid ich hab leider überhaupt nix mit der sufu anfangen können deswegen frag ich einfach nach.

    Waffe:
    Softair p90 : Schießen (Pistole) - Shopwahl.de

    Hir ist mein Problem die 1ste passt aber Teuer.
    Das 2te Billiger aber hir stört mich das magazin. Weiss wer was kann man es ersetzen oder so?

    Wo bekomme ich ein gutes Model der Zat?

    Kleidung:

    Jacke: G8 Hab keine Shop gefunden die die Jacken verkaufen oliv grün / Schwarz

    Hose: Keine Ahnung wie die heisst bzw woher ich welche bekomme

    Kampfweste: BlackHawk Omega-Weste „Medic/Utility“ sollte es angeblich sein. Hir wieder das Problem woher kaufen

    Schuhe: Keine Ahnung was welche und woher.

    Patches: die hab ich als einziges gefunden STARBASE 8 - Science Fiction Fan Store


    Danke für die Nützlichen Antworten.

  • #2
    Hast du schon mal im Space-Store nachgesehen,der oben in der Zeile des SFF steht?
    Onlineshop für Star Trek, Battlestar Galactica, Stargate, Alien und andere Kultfilme und Serien - Stargate Uniformen
    Stiefel,Weste,Uniform(wenn auch nicht sehr viel Auswahl).Aber du solltest einiges dort finden.Wegen der Waffen kann ich dir nicht weiterhelfen.
    Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
    Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

    Kommentar


    • #3
      Die Weste kannst du vermutlich bei diversen Shops bekommen, bin mir ziemlich sicher die mal bei begadi.de (oder .com? Dunno...) gesehen zu haben.

      Zu der P90 sei gesagt: Airsoftwaffen sind KEINE Spielzeuge. Ohne Schutzvorkehrungen (IMMER Schutzbrille tragen, nicht auf Menschen, die keine Schutzbrille tragen und/oder das nicht wünschen, schießen - nichtmal zielen! Finger vom Abzug!) oder gar in der Öffentlichkeit kannst du mit sowas auf keinen Fall rumfuchteln. Wenn es dir reicht, das ganze im Privatbereich (Wohnung, großes, abgezäuntes PRIVATgelände; google Befriedetes Grundstück) zu machen, kommt es noch darauf an, wie viel Qualität du erwartest. Von den Vorgeschlagenen würde ich dir von den unteren auf jeden Fall abraten, selbst bei der Oberen würde ein wirklicher Spieler wohl ein(ige) verbesserte(s) Magazin(e) kaufen. Wenn es nur gut aussehen soll, reichen die unteren zwar wohl, aber die halten meiner Erfahrung nach nichts aus.

      Zum Thema Kleidung: Die Hose müsste normale amerikanische Militärhose in oliv sein, je nachdem, welche Staffel etc. Ich würde nach BDU Hosen in Oliv Ausschau halten.

      Kommentar


      • #4
        Also gute Softairs und ne Schwarze taktische Weste findest du auf Airsoft24 - Kotte-Zeller Softair Outdoor Shop. Da hab ich auch ne vollautomatische P90 mit 0,5 Joule und 450 Schuss Magazin für 40 Euro gesehen. Da gibt es glaub ich auch verschiedene Hosen. Wo du allerdings ne Zatnachbildung herkriegst? Da hab ich keine Ahnung
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar


        • #5
          Es gibt ein Replica-Modell der Zat, aber allenfalls als Assecoire tragbar, da diese nicht mechanisch sind (d.h. starr). Zu kriegen beim offiziellen Shop für Stargate Props für CAN$89.95:

          Legends Memorabilia Inc. - Stargate Collectible

          Was die P90 angeht, gibt es da einige ganz ansehnliche Modelle für um die 50 €. Wenn du eine S-AEG nimmst (mit elektrischem Lader, dann hast du keine Gasfläschchen dran), sieht das Ganze recht authentisch aus. Aber ist halt die Frage, wieviel du auslegen möchtest und wofür du sie einsetzen möchtest. Nur für die Vitrine wäre ein gutes Modell sicher zu teuer - wenn du Airsoft-Sport betreibst, lohnt es sich hingegen, etwas mehr Geld anzufassen.

          Was die Kleidung angeht, kann ich dir genau wie Darthbot nur den Space-Store empfehlen, da kriegst du u.A. die taktische Weste, die BDUs und auch die Stargate Commando Patches für die Schultern. Habe die Klamotten auf der letzten FedCon mal aus der Nähe betrachtet, sehr gute Qualität

          @ Schlachti: Dass es eine vollautomatische war, wage ich zu bezweifeln, da es sich um einen deutschen Händler handelt und in Deutschland nur semi-automatische Airsoft-Waffen erlaubt sind.
          Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
          "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
          Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

          Kommentar


          • #6
            Kampfweste: BlackHawk Omega-Weste „Medic/Utility“ sollte es angeblich sein. Hir wieder das Problem woher kaufen
            Beste Erfahrungen mit gemacht, liefern immer schnell und sind sehr freundlich. Versand ist günstig und das ist die Hauptsache. Andere Händler sind ne ganze Ecke billiger mit der Weste an sich, werden aber extrem teuer beim Versand nach Deutschland. Bei den Preisen würde ich auf eine Kopie verzichten, zumal das Modell nicht mehr hergestellt wird.

            BlackHawk MegaStore - BlackHawk Tactical Vests

            Hose: Keine Ahnung wie die heisst bzw woher ich welche bekomme
            BDU in Olive drab. Würde als Hersteller Propper empfehlen weil es von denen auch die Hemden mit der 2 Taschen Version gibt, viele Hersteller haben nur die 4er im Angebot und die ist falsch.

            Schlachti: Dass es eine vollautomatische war, wage ich zu bezweifeln, da es sich um einen deutschen Händler handelt und in Deutschland nur semi-automatische Airsoft-Waffen erlaubt sind.
            Nur mit > 0,5 joule Mündungsenergie. Darunter ist Vollauto möglich. Rechtlich sind Airsoftwaffen durch neue Gesetze zum Führen aber problematisch. Ich würds weglassen.
            Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
            Antiker,Galaxie,Hive

            Kommentar


            • #7
              ah thx für die guten antworten.

              Zur waffe ne nur als zubehör dmait alles gut aussicht. Keine lust auf das rumgeballere ist doch lächerlich und zu gefährlich.

              Kommentar


              • #8
                Also wie bereits mehrmals gesagt, auch wenn du sie nur zum gut aussehen trägst, es bleibt rechtlich problematisch. Nur zur Klarstellung - egal ob sie jetzt mehr oder weniger als 0.5 Joule hat, also ob sie ab 18 ist oder nicht, egal ob auf Einzelfeuer beschränkt oder nicht, du darfst dich damit nur auf Privatgelände mit entsprechenden Eigenschaften (groß genug und abgegrenzt bzw. geschlossene Räume) rumhantieren.

                Und ja, die Dinger dürfen in Deutschland automatisch sein, sofern sie schwach genug sind.

                Also, wenn es nur/auch für Zuhause ist, kann die P90 nicht schaden, auch eine günstigere Variante, aber ansonsten wäre es eher Geldverschwendung, weil du sie eh fast nirgendwo führen kannst.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Darth.Hunter Beitrag anzeigen
                  @ Schlachti: Dass es eine vollautomatische war, wage ich zu bezweifeln, da es sich um einen deutschen Händler handelt und in Deutschland nur semi-automatische Airsoft-Waffen erlaubt sind.
                  Ich hab auf der Seite schon einige vollautomatische Softairs gesehen. Sogar mal eine gekauft. Aber das Gesetz wird dahingehend zurzeit ziemlich häufig geändert. Kann also schon sein, dass seit kurzem nur halbautomatische und Federdrucksoftairs erlaubt sind.
                  Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                  Kommentar


                  • #10
                    Glaub' ich nicht. Aktuellste Gesetzeslage ist, wenn ich mich nicht vollkommen täusche, vom ersten April diesen Jahres - in der das ganze sogar noch zu Gunsten der Käufer gelockert und der Feststellungsbescheid des BKA, der 0,5er Automatik-ASG's bisher möglich gemacht hat, bestätigt wurde. Also von Grauzone zu wirklich legal.

                    Früher war das ganze noch Problematischer, und "ernsthafte" Airsoftspieler aus Österreich etc kennen vielleicht nur die "Semi Only!" Regel, weil sie sich für 0,5er überhaupt nicht interessieren und die deutschen Mitspieler nur >0,5 S-AEG's verwenden. Habe solche Irrtümer schon oft in multi-nationalen Foren gelesen, in denen viele sich eben einfach nicht für die "Kinderspielzeuge" interessieren.

                    Kann sein, dass es neulich wieder geändert wurde, aber das muss völlig an mir vorbei gegangen sein.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ah stimmt, damit hatte ich das durcheinander gebracht. Die Airsoft-Sportler holen sich für ihre Outdoor-Games Waffen mit einer höheren Ausgangsenergie -> höhere Reichweite + präzisere Schüsse.
                      Und da mussten deutsche Sportler tatsächlich ihre Waffen im Ausland lagern, da alleine schon die Einfuhr nach Deutschland verboten ist - es sei denn, sie konnten auf vollautomatische verzichten (was natürlich im Wettkampf einen Nachteil darstellt).
                      Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                      "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                      Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                      Kommentar


                      • #12
                        Soweit ich weiß sind Softairs unter 0,5 Joule frei ab 14 Jahren und bis 1,0 Joule ab 18. Drüber braucht man glaube ich einen Waffenschein.
                        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                        Kommentar


                        • #13
                          Vielleicht findest du hier was nützliches: Waffen Kolo kann ich nur empfehlen!

                          @schlachti Jawohl ab 1,0 Joule zählt es zur Kategorie "Leichte Waffen" für die ein Waffenschein benötigt wird.

                          @ Etho ich find Softairschlachten nicht unbedingt lächerlich. hin und wieder mach ich mit ein paar freunden eine.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hi Etho,
                            Ich habe vor langem eine tolle internet seite gefunden.da sind so leute die die stargate uniformen+Waffen(P90)dabei ist.Find den preis ganz ok.
                            die machen nun nicht selbst stargate uniformen und verkaufen sie tun sorgar star wars und star trek kostüme die sehen echt toll.

                            Ihr ist der Link Saar Wars Dinner Homburg - Das saarländische Star Wars Dinner

                            Gruß Seamus Harper 31
                            Lasst die Rübe Kreisen ! \m/

                            Kommentar


                            • #15
                              Da ich wegen einem Post keinen neuen Thread aufmachen möchte, schreib ich das jetzt einfach mal hier rein. Irgendwie passt es ja.

                              Es gibt eine E-bay-Auktion für Original-SG-Teile und die Seite dazu befindet sich


                              falls sich jemand dafür interessiert.
                              *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                              *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                              Indianische Weisheiten
                              Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X