Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

stimmenverwechslung von rodney

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stimmenverwechslung von rodney

    hallo leute, ist euch eigendlich auch schon aufgefallen das rodney in einer folge von sg1 eine ganz andere stimme hat als in sga! das ist nur aufgefallen und wollte wissen ob es in stargate sg1 und sga noch mehr fehler gibt! danke schon mal im voraus für eure antworten!



    na so besser euer bratack
    Zuletzt geändert von bratack13; 07.10.2008, 22:09.

  • #2
    1. Ein Fehler ist das nicht. McKays erster Auftritt bei SG1 war schon ein wenig her als man SGA synchronisiert hat. Der erste Sprecher war entweder nicht verfügbar oder für eine Hauptrolle einfach nicht geeignet. Oder es hat ein anderes Synchronstudio die Synchro gemacht für die der alte Sprecher nicht arbeiten kann/darf/will.

    2. Dein Posting ist kurz vor der Unlesersichkeit. Es ist hilfreich für alle, wenn Du Satzzeichen und auch eine weitestgehend korrekte Groß- und Kleinschreibung verwendest.

    MfG
    Whyme
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    Kommentar


    • #3
      hay
      Das mit Roney ist mir auch schon klar.
      Jedoch frag ich mich warum Dr.Weir in der ersten Staffel in der Folge der Überlebende eine andere Stimme hat.
      Ich hätte mir schon überlegt das die Syncronsprecherin vllt krank war und man und man deshalb eine andere genommen hat nur kann ich mir aber nicht vorstellen das sie so lange krank war.
      Zuletzt geändert von Chakuza; 07.10.2008, 15:14.
      """""""""""""Alles wat nich geht"""""""""""
      !"§$hat keine beine !"§??=

      Kommentar


      • #4
        Steht das irgendwo mit Weir? Ist zwar ne weile her das ich die Folge gesehen habe, aber irgendwie würde ich sagen es ist die gleiche stimme.

        Was Rodney angeht, dass ist ja dann doch recht logisch zu erklären.
        my props

        Kommentar


        • #5
          Doch ich kann bestätigen dass Dr. Wire eine ander Stimme in der Folge hat. Das hört man aber sehr gut raus. Sie ist nicht so sanft und wie ich finde gut anhörend wie ihre Synchro in den anderen Folgen.

          Ich denke mal die Synchors waren wirklich krank zumindest bei Dr. Weir. Ich denke die machen die Snychro Stramm durch und wollen keinen Tag oder Woche verlieren, wenn einmal die Stammsynchrostimme krank ist.

          Bei Rodney war es bestimt die Sache, dass es keine Hauptrolle war. Ich denke auch, dass die damalige Stimme für das Sprechen einer Hauptrolle nicht besonders gut geeignet hat. Wie ich die letzten gesehen hab, kann ich da meiner vermutung nur zu stimmen. Sie hätte einfach nicht zu der jetztigen Stimme gepasst.
          Die Snychrostimme jetzt ist einfach nur klasse von Rodney

          Dr. Zelenka hatte in einer Folge auch mal eine andere Stimme glaub ich. Auch da fand ich dann die Stimme nicht so toll. Die jetztige ist auch gut wie ich finde. Er hatte in den ersten SGA Folgen eine andere Stimme. Sie hatte da auch nicht sehr gepasst wie ich finde.
          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

          Kommentar


          • #6
            Ist mir net aufgefalle, war wohl zuviel mit mckay und shep beschäftigt. Btw Weir hatte in der Folge ja auch nicht soviel zu tun.
            my props

            Kommentar


            • #7
              Wow...6 Postings und 3 verschiedene Schreibweisen von "Weir".
              Oh..und das mit den Stimmen fällt gar nicht auf, wenn man das Original guckt.

              (SCNR )

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ArwenEvenstar Beitrag anzeigen
                Wow...6 Postings und 3 verschiedene Schreibweisen von "Weir".
                Ich habmich extra zurück gehalten.
                my props

                Kommentar


                • #9
                  Hey, ist euch schon aufgefallen, dass Weir auch von zwei Schauspielerinnen gespielt wurde *sarkasmus*

                  DAS könnte man als Fehler ansehen, oder als ärgerliches Detail, die ohnehin schlechte deutsche Synchronisation (versteht mich nicht falsch: Obwohl ich gegen Synchros allgemein bin, waren die ersten 2-3 Staffeln SG1 noch super synchronisiert!) nun auch noch nach Fehlern abzugrasen.....naja. Übersetzungsfehler, vielleicht. Aber die Stimmen passen bei SG:A sowieso Null zu den Charakteren, von daher finde ich die Sache unnötig zu diskutieren
                  Aber das ist meine Meinung....

                  An "bratack13": Satzzeichen sind nicht böse; sie sorgen weder für Geschwüre, noch für Nasenbluten, einzig für Leserlichkeit und erhöhtes Verständnis auf Seite der Leser
                  Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

                  1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
                  2.)

                  Kommentar


                  • #10
                    OK ich habe einen Fehler gemacht! Tut mir ja leid! Ich habe den Beitrag eben schnell eingegben und habe da jetzt nicht so ganz drauf geachtet! SORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRY!

                    Kommentar


                    • #11
                      Schön. Dann weißt du ja jetzt, dass das hier nicht gut ankommt. Also in Zukunft gleich mit mehr Sorgfalt verfassen.
                      Republicans hate ducklings!

                      Kommentar


                      • #12
                        mach ich kein ding !

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Kompensator Beitrag anzeigen
                          Hey, ist euch schon aufgefallen, dass Weir auch von zwei Schauspielerinnen gespielt wurde
                          Da hab ich auch schon drüber nachgedacht: Ich hab' letstens eine SG1 Folge gesehen, in der eine "Dr. Elisabeth Weir" auftauchte, die überhaubt nicht nach der Dr. Weir aussah. Wenn diese tatsächlich die spätere Atlantis-Chefin sein sollte ist das tatsächlich ein enormer Logigfehler.

                          Zu den verschiedenen Schreibweisen von "Weir": das liegt wahrscheinlich daran, dass wir den Wortklang des Namens "Wier/Wiier" nicht mit der Schreibweise "Weir" vereinbaren können, da bei uns das "ei" ganz anders klingt als im Englischen.
                          Leben ist Jazz.
                          Jazz ist Leben.
                          Improvisation ist die einzige Möglichkeit, klarzukommen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Blind_Hawk Beitrag anzeigen
                            Da hab ich auch schon drüber nachgedacht: Ich hab' letstens eine SG1 Folge gesehen, in der eine "Dr. Elisabeth Weir" auftauchte, die überhaubt nicht nach der Dr. Weir aussah. Wenn diese tatsächlich die spätere Atlantis-Chefin sein sollte ist das tatsächlich ein enormer Logigfehler.
                            Auch das hat mir Logik so rein gar nichts zu tun. Es könnte sein, dass die 1. Schauspielerin beim Publikum nicht ankam. Oder dass sie bei den Produzenten nicht ankam. Oder dann keinen Bock hatte, eine Serienverpflichtung anzunehmen. Schauspielerwechsel passieren. Das ist Hollywood, nicht Logik.

                            MfG
                            Whyme
                            "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                            -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei der Synchro muss man immer ein bisschen differenzieren. Sowohl Rodney als auch Dr. Weir waren anfangs nur Gaststars in SG-1. Damals war ja noch nicht abzusehen, dass die beiden mal fester Bestandteil einer eigenen Serie würden. Und für solche Stammcharaktere sucht man sich die Stimmen auch sicher sorgfältiger aus.

                              Bei Rodney fand ich die Änderung gut. Die Synrchonstimme in SG-1 fand ich irgendwie zu jugendlich.

                              Bei Dr. Weir kommt eben hinzu, dass die Rolle ursprünglich von einer anderen Darstellerin gespielt wurde. Alleine deshalb könnte das Synchronisationsstudio beschlossen haben, dass die zuerst verwendete Stimme nicht zur neuen Darstellerin Torri Higginson passte.

                              Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte Torri Higginson am Anfang der 8. SG-1-Staffel schon jene Synchronsprecherin, die sie dann auch in Atlantis hatte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X