Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Amonet´s Kind

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Amonet´s Kind

    Ich hab mir vor kurzem mal was überlegt:

    Normalerweiße heißt es ja - die Goaulds würden nur an sich denken und alles was sie tun, tun sie nur um eine Vorteile daraus zu ziehen.

    Jetzt ist mir die Folge eingefallen in der Amonet getöt wird und die Folge in der sich das Team in Kheb befindet.

    Amonet scheint doch irgendwie anderst zu sein oder?
    Als Daniel danach fragt, wo denn das Kind sei - antwortet sie:
    "Dort wo du und die Systemlds. ihn nie finden werden."
    Außerdem hat sie ihn in Kheb versteckt ohne dabei einen Nutzen für sich zu ziehen. Kann es wirklich sein, dass sie dabei nur an das Kind gedacht hat?
    Das würde mich wirklich mal interessieren.

  • #2
    Naja es ist ja verboten, dass Goa'uld und Goa'uld zusammen Kinder bekommen und sie wird das Kind sicherlich nicht hauptsächlich zu dessem Wohl da versteckt haben, sondern eher um es vor den anderen zu verstecken und sich selbst damit zu schützen.
    Die 2 Seiten der Medaille
    Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
    Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
    ein netter kleiner Sinnspruch.....

    Kommentar


    • #3
      Ja stimmt - aber das dei beiden ein Kind hatten, wussten doch alle Goaulds oder? mfg

      Kommentar


      • #4
        Ich bezweifle, das das alle Goa'uld wussten, die sind mit ihren internen Regeln doch ziemlich hart und genau, aber wenn ich mich recht erinnere wusste Heru'ur davon udn der hat versucht das zu stehlen, das wird wohl auch unheimlich viel macht bringen...also wenn alle davon gewusst hätten hätte das nciht lange überlebt...Sha'res Rückkehr - Stargate Wiki - Das Stargate Lexikon der Stargate Usenet Gruppe de.rec.sf.stargate
        Die 2 Seiten der Medaille
        Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
        Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
        ein netter kleiner Sinnspruch.....

        Kommentar


        • #5
          außerdem wollte Apophis das Kind als neuen Wirt nutzen. Und das wäre zum Nachteil aller Goa'Ulds geworden. Daher handelte Amonet schon zu ihrem Vorteil, den ein mächtigerer Wirt für einen Systemlord oder Goa'Uld is net schön und gut.

          Zudem hab ich den Eindruck dass da auch die Antiker irgendwie die Finger im Spiel hatten. Von wegen "Nichteinmischung"...
          Resistance is futile? A New Generation, a new ship, a new war, but an old enemy. The ultimate War, for living, for freedom, for the galaxy. Resistance is useful!
          Star Trek - A New Generation --- Feedback

          Kommentar

          Lädt...
          X