Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigenes SG Team

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenes SG Team

    Hey Leute, mich würde mal interessieren aus welchen Leuten aus SGA und SG1, gerne auch gemischt, ihr euch ein SG Team zusammen bsteln würdet wenn ihr könntet. Hierfür würde ich mal sagen wir beschränken die Anzahl der Teammitglieder auf 5 und sagen mal man kann jeden Charakter aus dem SG Universum wählen, der zu den Menschen gehört (einschließlich guten Aliens wie Asgard freie Jaffa usw, jedoch keine Goa'uld oder so.) Ne Kurze Erklärung warum ihr die jeweiligen Teammitglieder wählt wäre außerdem hilfreich.

    Also will ich mal anfangen.

    Team Leader: Jack O'Neill (als Colonel)
    Eigentlich ganz einfach zu erklären, er ist cool, hat Humor, und hatte einfach so ne gewisse Herangehensweise dei genial war. Er war zwar kein Wissenschaftler aber einfach genial wenns um spontane Problemlösungen ging.

    Ronon
    Tja zu Ronon gibts nicht viel zu sagen, der ist einfach unbezahlbar ein echter Krieger Typ.

    Teal'c
    Weil ich mir erstens fand das Teal'c und Ronon bestens zusammen gepasst haben, und weil ich zweitens finde das man Teal'c in jeder bernzligen Situation gebrauchen konnte.

    Rodney
    Einfach ein Genie, seine Art ist grandios, überheblich zwar zweifelsohne, aber er hat ja auch Grund dazu, ich meine er ist einer der genialsten Köpfe aus Stargate.

    Daniel
    Ja Daniel muss einfach mit rein, er ist sprachbegabt, und hat auch noch ein unglaubliches Verhandlungsgeschick. Desweiteren fand ich das seine Betrachtungsweise der Dinge interessant war, er hat öfter mal etwas hinterfragt was die Anderen einfach so hingenommen haben.

  • #2
    Hey jetzt haste ja auch mal deinen eigenen Thread. Auplaus.

    Also kommen wir zum Thema.
    Teamleader: Lorne
    Auch ganz einfach zu erklären. Ich finde seinen Character einfach toll. Ruhig und trotzdem ein guter Soldat.

    Makepeace
    Ich finde ihn einfach nur toll und ist auch ein guter Soldat.

    Malek
    Er ist ein guter Tokra und hat ein weiches Herz

    Samantha Carter
    Sam erledigt ihre Arbeit immer sorgfältig und sie hat oft die rettende Idee.

    Paul Davis
    Ein guter Diplomat mit viel erfahrung.

    So das ist mein Team bestehend aus 2 guten Kämpfern vom Militär, Lorne und Makepeace. Eine hervorragende Wissenschaftlerin, Sam. Einen Tokra mit vielen Beziehungen, Malek. Und ein Diplomat mit viel erfahrung, Paul davis.
    Da ist von allem was dabei. Ein bunter Haufen aber mit Qualität.
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

    Kommentar


    • #3
      Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
      Hey jetzt haste ja auch mal deinen eigenen Thread. Auplaus.
      Dem Applaus schliesse ich mich an.

      Also größtenteils würde ich das Team aus Atlantis übernehmen, also:

      Anführer: Shepard

      Er hat oft gute Ideen, kann alles fliegen, ist ein guter Soldat und hat Führungsqualitäten.

      Techniker: McKay

      Ein genialer Wissenschaftler, wie er selbst immer betont. Ohne ihn könnte man das Team nicht rausschicken, die hätten keine Chance. Deshalb muss er mit.

      Ärztin: Doktor Keller

      Eine Ärztin fehlte schon immer in einem SG-Team, zum Beispiel um erste Hilfe zu leisten, was Leben retten kann. Und da sie eine gute Ärztin ist, muss sie mit.

      Zweiter Soldattyp: Cameron Mitchell

      Als militärische Unterstützung für Shepard, und weil er mir sympatisch ist.

      Archologe: Daniel Jackson

      Wenn alte Ruinen untersucht werden müssen, braucht man einen Archologen, der das Ganze übersetzen kann. Jackson ist dafür der Richtige Mann.

      Kommentar


      • #4
        Ein gemischtes Team würde bei mir aus folgenden Leuten bestehen:
        - John Sheppard
        - Teyla
        - Teal'c
        - Daniel Jackson

        Ein reines SGA-Team
        - Sheppard
        - Teyla
        - Dr. Beckett
        - Dr. Weir

        Carter und McKay bleiben zuhause, es sei denn die Lage erlaubt es oder erfordert es.

        Kommentar


        • #5
          Zitat:
          Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
          Hey jetzt haste ja auch mal deinen eigenen Thread. Auplaus.
          Dem Applaus schliesse ich mich an.
          Thanks ihr beiden .

          Malek
          Er ist ein guter Tokra und hat ein weiches Herz
          Ja Malek war wirklich einer der sympathischsten Tok'ra und der hat sicher ne menge Talente, ich meine schon allein durch die Symbionten können die Tok'ra ja meistens ne ganze Menge.
          Ich muss zu geben das solche praktischen Persöhnlichkeiten sich oft als nützlich erweisen können

          Kommentar


          • #6
            - Colonel Jack O'Neill
            - Major Samantha Carter
            - Dr. Daniel Jackson
            - Teal'c

            Und wie dem aufmerksamen Leser vielleicht aufgefallen ist: Das ist SG1.
            Die Talente der einzelnen Teammitglieder ergänzen sich hervoragend und die Teamchemie stimmt ebenfalls. Jeder Versuch da herumzuexperimentieren würde nur zu einer Verschlechterung führen. McKay mag ein ähnlich großes Genie sein wie Carter, aber er hat keine militärische Ausbildung und wird somit im Falle eines Angriffes zum Hemmnis. Ronon wäre nur ein schlechter Teal'c-Ersatz, ebenso wie Teyla. Und Sheppard kommt nicht an O'Neill heran.

            Eventuell könnte man zur Ergänzung als 5.Mann noch einen großen grimmigen Marine mitnehmen, der notfalls den Heldentod sterben darf, um dem Team Zeit zu geben, sich durchs Gate zurückzuziehen.
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
              - Colonel Jack O'Neill
              - Major Samantha Carter
              - Dr. Daniel Jackson
              - Teal'c

              Und wie dem aufmerksamen Leser vielleicht aufgefallen ist: Das ist SG1.
              Dem noch aufmerksameren Leser fällt auf, dass Sam hier bereits Major ist .
              Angefangen hat sie als Captain. Ich finde, anfangs war das Team so auch absolut in Ordnung, das SG1-Team würde ich auch nicht ändern.

              Was ich geändert hätte, wäre das SGA-Team, und zwar so:
              - Sheppard
              - Teyla
              - Beckett
              - Weir

              Meine Überlegung war aber auch, welches Team ich aufstellen würde, nach dem Ende der beiden Serien, also SG1 und SGA, zum Beispiel in einem neuen Film , und da denke ich, ist O'Neill als Frontsoldat nicht mehr brauchbar und genauso wenig auch Carter. Nein, ich denke, nach dem Ende von SGA sollten Carter und O'Neill schön gemütlich zuhause bleiben, wenn möglich, und das neue Dream-Team ist dann für mich:
              - Sheppard
              - Teyla
              - Teal'c
              - Jackson

              Da sollte die Chemie eigentlich auch stimmen. Oder spricht etwas dagegen ?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen

                Da sollte die Chemie eigentlich auch stimmen. Oder spricht etwas dagegen ?
                Oh ja!!! Du willst wirklich Teyla wieder im Team haben? Mal im Ernst, die langweilt einen durch nur noch und hat gar keinen gescheiten Chara. Willst du die wirklich drin behalten?
                Nur wer vergessen wird, ist tot.
                Du wirst leben.

                ---- RIP - mein Engel ----

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                  Oh ja!!! Du willst wirklich Teyla wieder im Team haben? Mal im Ernst, die langweilt einen durch nur noch und hat gar keinen gescheiten Chara. Willst du die wirklich drin behalten?
                  Also ich finde die ganz okay. Und Sheppard findet das sicher auch.
                  Und die verträgt sich sicher auch gut mit Teal'c und Daniel.
                  Außerdem hat sie dieses Wraith-Ding und kennt sich in Pegasus aus.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                    Also ich finde die ganz okay. Und Sheppard findet das sicher auch.
                    Und die verträgt sich sicher auch gut mit Teal'c und Daniel.
                    Außerdem hat sie dieses Wraith-Ding und kennt sich in Pegasus aus.
                    Ja aber langweilt sie dich den gar nicht. Also mich langweilt sie zu tode und eine richtige Handlung erfüllt sie sowieso nicht mehr. Und Teal'C reicht mir ja schon alleine.
                    Nur wer vergessen wird, ist tot.
                    Du wirst leben.

                    ---- RIP - mein Engel ----

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                      Ja aber langweilt sie dich den gar nicht. Also mich langweilt sie zu tode und eine richtige Handlung erfüllt sie sowieso nicht mehr. Und Teal'C reicht mir ja schon alleine.
                      Das musst Du dann in den einzelnen Episoden-Bewertungen nachlesen, wo sie mich gelangweilt hat. Das liegt aber nicht unbedingt am Charakter, sondern an den Autoren. Mit Ronon Dex gibt es einfach einen Charakter im Team, der Teyla quasi überflüssig macht. Im Prinzip täten es auch Sheppard, Ronon und McKay alleine, das stimmt. Aber das wäre mir dann doch zu krass.

                      Kommentar


                      • #12
                        Und wie dem aufmerksamen Leser vielleicht aufgefallen ist: Das ist SG1.
                        Die Talente der einzelnen Teammitglieder ergänzen sich hervoragend und die Teamchemie stimmt ebenfalls.
                        Ja das gute alte SG1, das waren noch Zeiten. Dieses Team war einfach genial, Teal'c fürs Grobe, Jack mit der deutlichen Führungsrolle und dem Humoristischen part, Sam einfach geniale Technikerin. Und Daniel, der Sprachexperte und Archeologe der praktisch mit jedem Alien kommunizieren kann einfach göttlich.
                        Wobei ich das Zusammenspiel von Ronon und Teal'c einfach großartig finde, die sind sich so ähnlich das sie ja nur anecken können. Genauso gut gefällt mir das Zusammenspiel zwischen Daniel und Rodney, da Mc Kay einfach immer mit Jackson um die Wette eifern muss. Und O'Neill naja der sorgt dafür das sich eben genannte Grupierungen nicht zerfleischen^^.

                        Kommentar


                        • #13
                          John Sheppard
                          Dr. Rodney McKay
                          Ronon Dex
                          Teyla

                          Und wie dem aufmerksamen Leser vielleicht aufgefallen ist: Das ist SGA-1.

                          Ich mag SGA nun mal lieber als SG1.
                          SG1 ist eine tolle Serie, aber mir hat die Teamzusammensetzung nie so gut gefallen wie bei SGA.

                          Leider waren Teyla und Ronon zum Ende nur noch recht blasse Charaktere. Mir würde es sogar reichen, wenn Rodney und John alleine durch die Pegasus-Galaxie tigern würden. Aber 2 Leute ist ja ein wenig klein... Daher kommen die beiden (Ronon+ Teyla) dann mit.
                          Das allein ist aber nicht der Grund: ich bin hier auch durch das Lesen von FanFictions extrem beeinflusst. Da schaffen es diese Hobby-Autoren, Teyla und Ronon so ein tolles Profil zu geben und tatsächlich gute Charaktere aus denen zu machen, dass man die beiden einfach nur lieben muss. Warum haben das die "Profi"-Autoren nicht hinbekommen??

                          Aber für Sondermissionen kann man immer mal jemanden von SG1 einpacken.
                          Ronon + Teal'c waren ein tolles Team, Rodney + Danny auch. Jack + John kommen sicher auch gut miteinander aus. Und SG1-Sam kann Rodney das Wasser reichen.

                          (SGA-Sam fand ich furchtbar. Dieser Charakter war langweilig und sinnlos.)

                          "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                          Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                          Kommentar


                          • #14
                            Mein SG1 Team wird von Walther geleitet. Der weiß wenigstens immer, wann die Chevrons eingeloggt sind. Wiss. Begleiter wird Dr. Lee, aber nur im weißen Kittel. Dann noch Silar und hhhm, Apophis als Experte für alte Kulturen.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von endar Beitrag anzeigen
                              Mein SG1 Team wird von Walther geleitet. Der weiß wenigstens immer, wann die Chevrons eingeloggt sind. Wiss. Begleiter wird Dr. Lee, aber nur im weißen Kittel. Dann noch Silar und hhhm, Apophis als Experte für alte Kulturen.
                              Ist das ein ernsthafter Beitrag ? Oder was willst Du eigentlich damit zum Ausdruck bringen ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X