Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Gates sind älter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Gates sind älter?

    Welche gates sind jetzt eigentlich älter - Michlstrassen-gates oder Universe-gates?

    Fals das in Universe erwähnt wurde hab ich das nich mitgekriegt (Enligsch nicht so toll).

    Allerdings gibt es bei beiden möglichkeiten einige Ungereimheiten:
    1. Universe-gates sind älter
    pro - funktionsweise unterscheidet sich von den Milchstrasen- und Pegasus-gates unterscheidet (das ganze gate dreht sich, nicht nur der innere ring)
    kontra - wenn es die ersten gates überhaupt sind, versucht man doch nicht gleich sie im "ganzen" Universum zu verteilen (das erste Telefon kabel zieht mand doch nich auch duch die halbe welt)

    2. Milchstrassen-gates sind älter
    pro - sehe vorheringer "kontra" punkt
    kontra - die DHD´s, die Michstrassen gates haben DHD´s, die Universe gates die Fernbedienung, die Pegasus gates wieder DHD´s - ist auch nicht gerade logisch

    Welche sind denn nun die älteren gates?

  • #2
    Die Tore in der Milchstraße sind älter. Dann sollten die Pegasus Tore und dann die Universe Tore kommen.

    Die Antiker haben zunächst ein Tornetzwerk in der Milchstraße aufgebaut. Dann haben sie Tore in Pegasus aufgestellt. Da diese von den Universe Toren unterschiedlich sind, das Schiff aber die Pegasus Galaxie besucht hat, muss daraus geschlossen werden, dass die Tore in Universe die neueste Konstruktion sind. Wahrscheinlich vereinfacht gegenüber dem Pegasus Modell.

    Die Diskrepanz zwischen Fernbedienung und DHD ist schnell erklärt. Das Tornetzwerk in Universe ist nicht öffentlich. Es soll nur von Antikern benutzt werden. Wahrscheinlich werden nach dem Wraith Desaster neue Tornetzwerke nur noch mit Fernbedienung ausgerüstet und die DHDs nur auf Kolonien der Antiker aufgestellt.
    Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
    Antiker,Galaxie,Hive

    Kommentar


    • #3
      http://www.stargate-wiki.de/images/9...e_Universe.jpg

      Das Universe-Gate ist der erste Prototyp eines Stargates und hat daher eine geringe Reichweite. Das Gate dreht sich komplett, mitsamt Chevrons.

      http://www.stargate-wiki.de/images/5...te_Theorie.png

      Amelius, ein Antiker, ist der Erfinder der zweiten Stargate Generation. Im Film "The Ark Of Truth" sieht man sein Notizbuch mit Skizzen des Stargates.

      http://www.stargate-wiki.de/images/9...3%9FenGate.jpg

      Zweite Generation von Stargates die in der Milchstraße stationiert sind. Es besitzt eine langsame, analoge Anwahlsequenz mit einem drehenden inneren Ring.

      http://www.stargate-wiki.de/images/3/37/PegasusGate.JPG

      Dritte Generation von Stargates die in der Pegasus-Galaxie stationiert sind. Es besitzt eine schnelle, digitale Anwahlsequenz. Eine Spacegate genannte Variante befindet sich im Orbit einiger Planeten und wird dort mit Hilfe von Steuerungsdüsen gehalten. Diese Variante findet man mit acht oder neun Chevrons vor.

      Quelle: Stargate Wiki - Stargate Wiki - Das Stargate Lexikon der Stargate Usenet Gruppe de.rec.sf.stargate

      Kommentar


      • #4
        Kannst du die Bilder bitte verlinken? Die sprengen ja das Forum!!

        "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

        Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

        Kommentar


        • #5
          Warum sollte das SGU Tor das erste sein?
          Das macht null Sinn.
          Das Schiff wurde erst lange nach dem ersten Gatenetzwerk in der Milchstraße gebaut.
          Der Kahn müsste sogar noch jünger sein als das Pegasusnetzwerk wenn ich das jetzt alles richtig im Kopf habe.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von tsuribito Beitrag anzeigen
            Die Tore in der Milchstraße sind älter. Dann sollten die Pegasus Tore und dann die Universe Tore kommen.
            Zuerst Destiny, dann Milchstraße und zum Schluss Pegasus-Galaxie.

            Die Antiker haben zunächst ein Tornetzwerk in der Milchstraße aufgebaut. Dann haben sie Tore in Pegasus aufgestellt. Da diese von den Universe Toren unterschiedlich sind, das Schiff aber die Pegasus Galaxie besucht hat, muss daraus geschlossen werden, dass die Tore in Universe die neueste Konstruktion sind. Wahrscheinlich vereinfacht gegenüber dem Pegasus Modell.
            Die Antiker haben zuest den Destiny-Gate Prototyp auf Planeten verteilt. Natürlich ohne DHD, denn das Torreisen sollte nur Antikern vorbehalten sein. Desweiteren denke ich, da es sich um einen Prototypen handelt, wird es nicht in vollem Umfang (also mit DHD) funktionstüchtig gemacht, außerdem kommt ja hinzu das das erste Schiffe (welches der Destiny vorausfliegt) die Gates erstmal in der kompletten Galaxie verteilt. Das DHD sollte dann wohl zum Schluss installiert werden. Danach wurde der Antiker Armelius beauftragt, eine erste Generation an Stargates mit DHD für den entgültigen und fertigen Einsatz zu entwerfen. Diese Genration wurde dann in der Milchstraße stationiert und für de Pegasus-Galaxie nochmal verbessert.

            So sehe ich die Entwicklung der Stargates. Ob nun Armelius die Gates nur in ersten Entwürfen skizziert oder sogar komplett gebaut hat oder ob noch andere Antiker an dieser Entwicklung beteiligt waren kann ich nicht sagen.

            Kommentar


            • #7
              Nochmal, warum sollten die Destiny Tore schon so lange existieren?
              Das Schiff wurde lange nach der Besiedlung der Milchstraße gebaut. Es gibt keinen Grund hierzu ein anderes Torsystem zu verwenden und die Destiny mit alten Entwürfen loszuschicken.
              Wenn es dazu Quellen gibt bitte posten, als Theorie macht das keinen Sinn.
              Zuletzt geändert von Nighthawk_; 14.10.2009, 16:19.

              Kommentar


              • #8
                ich glaube auch das die milchstraßengates die ersten waren,weil die antiker da sich zuerst angesiedelt haben,und denn wollten sie ja das universum erforschern und haben die destiny gebaut.Und schiffe die die stargate absetzen.Und ich denke das ist die erste vorstufe der pegasusgate besteht schon eine möglichkeit.

                Und denn gibt es ja noch die oristargate ein paar gibt es und die sind goldene stargate^^

                Kommentar


                • #9
                  Und denn gibt es ja noch die oristargate ein paar gibt es und die sind goldene stargate^^
                  Quelle?
                  "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                  "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                  Kommentar


                  • #10
                    @alanos
                    Quelle?
                    wenn du ark of truth hast denn musst bei einer szene anhalten und mann sieht auf einen bild da wo die prior durch das stargate gehen als vala mit adria spricht.

                    Kommentar


                    • #11
                      wenn du ark of truth hast denn musst bei einer szene anhalten und mann sieht auf einen bild da wo die prior durch das stargate gehen als vala mit adria spricht.
                      Szene? Bzw. Bild posten.
                      "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
                      "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                        wenn du ark of truth hast denn musst bei einer szene anhalten und mann sieht auf einen bild da wo die prior durch das stargate gehen als vala mit adria spricht.
                        Ich hab' versucht einen Screenshot zu machen, aber ich finde keine Szene, wo mehr als die untere Hälfte der Bilder zu sehen sind. Das angesprochende Bild (vom Eingang aus das gleich rechts?) dürfte einen Prior zeigen, ich erkenne aber kein Stargate darauf.

                        Zur Altersfrage der Gates:

                        1) Universe-Gates
                        Die Universe-Gates können definitiv nicht die jüngste Art von Gates sein. Alleine von der Funktionsweise her. Sie haben z.B. kein "Schnellwahl"-Verfahren. Selbst mit der Fernbedienung wählt jedes Chevron nacheinander an. Das gleiche passiert auch im Gate-Raum auf der Destiny.
                        Was weiters dafür spricht: Die Antiker stellten in der Milchstraße jenes Gate auf, das eine Verbindung mit der Destiny ermöglicht. Auf diesem Planeten steht ein Gate im Milchstraßen-Design, das lediglich nach draußen wählen kann und direkt mit dem Planetenkern verbunden ist, weil dies die einzige Möglichkeit war, die Destiny überhaupt anwählen zu können.

                        2) Milchstraßen-Gate
                        Technisch schon fortschrittlicher. Es gab bereits eine "Schnellwahl"-Funktion durch DHDs. Die Antiker haben vermutlich die alten Gates sukzessive durch moderne Gates ersetzt. Es ist anzunehmen, dass das erste Gate auf dem Planeten, wo die Icarus Basis später entstand, ursprünglich ein Universe-Gate hatte, das aber durch ein moderneres ersetzt wurde. Wäre das Universe-Gate moderner, hätte zumindest in der Icarus-Basis ein solches gestanden, da dieses Gate nur den einen Zweck erfüllen sollte, eine Verbindung zur Destiny aufzunehmen, an Bord derer ein Universe-Gate steht und deren vorausgeflogenen Schiffe ebenfalls Universe-Gates verteilt haben.

                        3) Pegasus-Gate
                        Das Gate funktioniert ohne bewegliche Teile und hat ebenfalls eine "Schnellwahl"-Funktion. Die Antiker verwendeten diese Art Gate nicht in der Milchstraße, also ist es naheliegend, dass sie diese Art Gate erst nach ihrem durch eine Seuche erzwungenen Aufbruch zur Pegasus-Galaxie einsetzten. Als sie Pegasus erreichten, gab es dort dank der "Destiny-Mission" bereits sicher einige Stargates. Jedoch haben die Antiker in den folgenden Millionen diese wahrscheinlich durch die modernste Version ersetzt und andere moderne Gates auf diversen Planeten ausgesetzt. Es bleibt die Frage offen, ob es auch in der Pegasus-Galaxie einen Planeten gab, von wo die Destiny angewählt werden konnte. Sicher scheint jedoch, dass sie zumindest vor ihrer Flucht das Gate in der Milchstraße installiert und zurücklassen mussten. Nach der Niederlage gegen die Wraith kehrten zwar einige Antiker zur Erde zurück, jedoch waren das nur einzelne Personen, die wohl kein Interesse mehr daran hatten, die Milchstraßen-Gates durch modernere zu ersetzen.


                        Es gibt leider keine sichere Aussage darüber, wann die Destiny gestartet ist. Gestartet jedoch ist sie sicher von der Erde aus. Das wäre eine seltsame Wahl, wenn die Antiker bereits in die Pegasus-Galaxie umgesiedelt wären. Zumindest wäre das Schiff dann nicht auch durch die Pegasus-Galaxie geflogen, weil zu dem Zeitpunkt schon ein Gate-Netzwerk in der Galaxie existent war.

                        Ich halte daher Universe-Gate vor Milchstraßen-Gate vor Pegasus-Gate am wahrscheinlichsten. Eventuell könnte man das Universe-Gate auch nach dem Milchstraßen-Gate datieren, falls dieses Gate-Design speziell für die Destiny-Mission entworfen wurde.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nochmal: Warum sollten die SGU Gates älter sein als die in der Milchstraße? Das Milchstraßensystem war das erste Gatesystem das die Antiker gebaut haben. Warum sollten sie Millionen Jahre später auf eine ältere Gateserie für die Destiny zurückgreifen?
                          Das macht keinen Sinn.
                          Und ob die Destiny Gates kein Schnellwahlverfahren haben wissen wir nicht mal. Womöglich ist man einfach zu dämlich um mit den Wahlcomputern richtig umzugehen.
                          Was die Ikarus Base angeht: So wich ich das verstanden habe kann man von jedem Gate die Destiny anwählen solange man die nötige Energie hat. Die Menschen machten das auf Ikarus weil man nicht zig Dutzend ZPMs rumliegen hat. Die Antiker hätten von überallher mit dem speziellen Code auf die Destiny springen können.
                          Zumindest nach meinem Verständis, kann sein das ich da was überlesen hab.
                          Aber als Argument dafür das die Destiny Gates älter sind kann das wohl ja kaum gelten.

                          Kommentar


                          • #14
                            @MFB
                            ch hab' versucht einen Screenshot zu machen, aber ich finde keine Szene, wo mehr als die untere Hälfte der Bilder zu sehen sind. Das angesprochende Bild (vom Eingang aus das gleich rechts?) dürfte einen Prior zeigen, ich erkenne aber kein Stargate darauf.
                            So das thema hatten wir schon mal das ein zitat von Mann hinter den Vorhang.^^

                            Hab mir noch mal die Szenen angeschaut. Im Raum mit dem Feuer in Celestis sind rechts von dem Feuer an der Wand zwei Wandgemälde. Allerdings sieht man sieh meistens nur im Hintergrund oder verschwommene Teile davon. Was ich zumindest klar erkennen konnte, dass auf dem ersten Bild gleich neben dem Feuer ein aktiviertes Sternentor und ein oder mehrere Priore zu sehen sind, die sich vor dem Tor versammeln. Ein Prior war da mindestens drauf zu sehen, der Rest könnte auch Menschen sein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Cmdr. Ch`ReI Beitrag anzeigen
                              Nochmal: Warum sollten die SGU Gates älter sein als die in der Milchstraße? Das Milchstraßensystem war das erste Gatesystem das die Antiker gebaut haben. Warum sollten sie Millionen Jahre später auf eine ältere Gateserie für die Destiny zurückgreifen?
                              Das macht keinen Sinn.
                              Aber warum haben dann alle Milchstraßen-Gates ein "altes" Design, wenn die Antiker doch bereits in der Lage waren, "moderne" Universe-Gates zu bauen? Nicht einmal in ihrer Hauptstadt Atlantis/Antarctica hatten sie ein so modernes Gate.

                              Und ob die Destiny Gates kein Schnellwahlverfahren haben wissen wir nicht mal. Womöglich ist man einfach zu dämlich um mit den Wahlcomputern richtig umzugehen.
                              Die Destiny selbst wählt am Ende von "Air, Part 2" ohne Schnellwahlverfahren.


                              Was die Ikarus Base angeht: So wich ich das verstanden habe kann man von jedem Gate die Destiny anwählen solange man die nötige Energie hat. Die Menschen machten das auf Ikarus weil man nicht zig Dutzend ZPMs rumliegen hat. Die Antiker hätten von überallher mit dem speziellen Code auf die Destiny springen können.
                              Zumindest nach meinem Verständis, kann sein das ich da was überlesen hab.
                              Aber als Argument dafür das die Destiny Gates älter sind kann das wohl ja kaum gelten.
                              Ich will mich auch nicht unbedingt an der Icarus-Basis festmachen. Aber das Gate dort war halt was besonderes, weil es mit dem Planetenkern verbunden war und ausschließlich rauswählen konnte. Die Frage ist auch, ob die Antiker beim Bau dieses Gates schon ZPMs zur Verfügung hatten. Wahrscheinlich nicht oder zumindest waren sie damals noch keine "Massenware". Anders hätte es wenig Sinn gemacht, überhaupt ein solches Gate auf diesen Planeten zu installieren, wenn man ohnehin easy mit ZPMs eine Verbindung zur Destiny herstellen konnte. Deswegen datiere ich das Aufstellen dieses Gates ungefähr zeitgleich mit dem Start der Destiny oder den vorausgeschickten Schiffen. Und da frage ich mich, warum da ein "altes" Gate rumsteht.

                              Aber wie oben erwähnt: Milchstraße/Universe bzw. Universe/Milchstraße ist austauschbar. Auf jeden Fall müssen beide älter als die Pegasus-Gates sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X