Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SGU Vorspann

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SGU Vorspann

    Da elendslange Vorspanne wie bei den Trek-Serien nach einer gewissen Zeit nerven, finde ich es generell positiv, dass SGU ähnlich "24" oder "Lost" auf solchen verzichtet. Kurz das Logo und das war's.

    Leider ist der Beginn mit dem ständigen "Desiny ... the Design is clearly Ancient ... usw" IMO mittlerweile sogar noch nervtötender. Ein "prieviously on Stargate Universe" mit ein paar wichtigen Schnippseln passend zur kommenden Folge hätte IMO auch gereicht. Aúf alle Fälle kann ich das "Destiny" nicht mehr hören und hoffe, dass die Macher bald damit aufhören .

    Was ist eure Meinung? Hätte SGU einen konventionellen Vorspann wie SG1 und SGA haben sollen? Seid ihr mit der aktuellen Version zufrieden? Oder hättet ihr lieber so wie ich einfach nur den Schriftzug?

  • #2
    Da elendslange Vorspanne wie bei den Trek-Serien nach einer gewissen Zeit nerven, finde ich es generell positiv, dass SGU ähnlich "24" oder "Lost" auf solchen verzichtet. Kurz das Logo und das war's.

    Leider ist der Beginn mit dem ständigen "Desiny ... the Design is clearly Ancient ... usw" IMO mittlerweile sogar noch nervtötender. Ein "prieviously on Stargate Universe" mit ein paar wichtigen Schnippseln passend zur kommenden Folge hätte IMO auch gereicht. Aúf alle Fälle kann ich das "Destiny" nicht mehr hören und hoffe, dass die Macher bald damit aufhören .

    Was ist eure Meinung? Hätte SGU einen konventionellen Vorspann wie SG1 und SGA haben sollen? Seid ihr mit der aktuellen Version zufrieden? Oder hättet ihr lieber so wie ich einfach nur den Schriftzug?
    Da bin ich voll deiner Meinung.
    SG-1 und SGA haben das imo klasse gelöst. Ein paar Action-Szenen, eine Zusammenfassung von dem was für die Folge wichtig ist und los gehts.
    Der Vorspann hat mich soweit gebracht das ich Rush jedesmal nach diesem "The greatest discovery in the history of mankind since the stargate itself" am liebsten Eine reinhauen würde
    "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
    "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

    Kommentar


    • #3
      Das mit dem "Destiny...blablabla" geht mir auch sehr auf die Nerven mittlerweile.Ich finde das "Intro" von SGU eigentlich ganz gut aber ich denke das man mit einem klassischen 1 Minute Vorspann und einer guten Titelmusik vielleicht besser dagestanden hätte.Ich finde sowas steht einer solchen Serie einfach besser.

      Kommentar


      • #4
        Ich würde einen langen Vorspann wie in SG-1 und SGA vorziehen, für mich muss einfach ein schön gemachter Vorspann mit guter Musik kommen, das gehört sich meiner Meinung nach einfach so.
        Zuletzt geändert von Serano; 16.11.2009, 15:29. Grund: Schreibfehler

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab jetzt noch keine Folge SGU gesehen, aber ich finde, das hat bei Stargate Tradition, schön ca. 30 Sekunden einen Vorspann, jede Staffel mal mit aktuellen Szenen erneuern und passt. Bei LOST oder Heors kann man ruhig das Logo einblenden, weil da oft in den Folgen nur geredet wird. Man akann im Vrospann schlecht nur redende Leute zeigen. Z.B. Navy CIS hat das so gelöst. Die zeigen eigentlich nur die 6 Personen und zwischendurch wie jemand sich Notizen macht oder geht. Nicht sehr spannen (da ist aber die Musik einfach geil^^).
          Manche Dinge sind einfach anders als andere.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von alanos Beitrag anzeigen
            Da bin ich voll deiner Meinung.
            SG-1 und SGA haben das imo klasse gelöst. Ein paar Action-Szenen, eine Zusammenfassung von dem was für die Folge wichtig ist und los gehts.
            Der Vorspann hat mich soweit gebracht das ich Rush jedesmal nach diesem "The greatest discovery in the history of mankind since the stargate itself" am liebsten Eine reinhauen würde
            Indeed! Ansich hätten sie ja selbst das Überfliegen einer Sonne zum Auftanken als Intro nehmen können. Finde das macht auch schon was her.

            Kommentar


            • #7
              Ich würde mir auch einen längeren Vorspann wünschen, ähnlich jenem von "Atlantis" zum Beispiel mit einer schönen Musikuntermalung und ein paar netten Überblenden.

              Mir hat auch der mehrteilige Vospann von BSG sehr gut gefallen, an dem sich SGU zwar orientiert, aber einfach keine Stimmung rüberbringt.

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                Gibt es schon Infos ab wann diese Serie in Deutschland Starten wird? Sender denke ich mal wie die anderen Star-Gate folgen dürfte RTL 2 sein.

                Mfg Chris
                Warum müssen Zwerge immer mit dem Kopf durch die Wand? Weil Sie es können!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Captain Chris Beitrag anzeigen
                  Hallo,

                  Gibt es schon Infos ab wann diese Serie in Deutschland Starten wird? Sender denke ich mal wie die anderen Star-Gate folgen dürfte RTL 2 sein.

                  Mfg Chris
                  Ja, RTL2 plant die Ausstrahlung der ersten Staffel von SGU schon sehr bald, nämlich schon im 1. Quartal 2010.

                  Stargate-Project.de | News - ""Stargate Universe" auf RTL II"

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Vorspann ist toll. Bei SG1 und SGA haben die ellenlangen Intros, in denen Charakter nach Charakter seine diversen Waffen abfeuern durfte, nur noch genervt. Die Rush-Ansage geht auch in Ordnung, ich vermute, die wird jede Staffel angepasst.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                      Ja, RTL2 plant die Ausstrahlung der ersten Staffel von SGU schon sehr bald, nämlich schon im 1. Quartal 2010.

                      Stargate-Project.de | News - ""Stargate Universe" auf RTL II"
                      Sehr schön. Dann habe ich ja etwas worauf ich mich freuen kann.
                      Warum müssen Zwerge immer mit dem Kopf durch die Wand? Weil Sie es können!

                      Kommentar


                      • #12
                        Den SG1 Vorspann habe ich eigentlich immer vorgespult, wenn möglich.
                        Bei SGA muss ich sagen, dass dieser Vorspann so stimmig, kurz und knackig ist, dass ich ihn mir wirklich jedes Mal gerne ansehe. Die Musik ist auch einfach Spitze.

                        Bei SGU stört es mich eigentlich nicht, dass nur ein kurzes Logo eingeblendet wird. Die ständigen Rückblicke zu Beginn jeder Serie nerven aber schon, sollte man unbedingt abschaffen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde ein langes Intro wäre besser. Das hebt die Vorfreude ^^. Was ist bisschen komisch beim Vorspann finde das wenn das gesagte fertig ist und das Logo erscheint ich das gefühl hab das der Sound sich bisschen wie Akte X anhört.

                          Kommentar


                          • #14
                            Am besten wären zwei Intros: Ein Kurzintro fürs Fernsehen und ein langes Intro für die DVD-Veröffentlichung, wo dann jeder selbst entscheiden kann, ob er es sehen möchte oder nicht.
                            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                              Am besten wären zwei Intros: Ein Kurzintro fürs Fernsehen und ein langes Intro für die DVD-Veröffentlichung, wo dann jeder selbst entscheiden kann, ob er es sehen möchte oder nicht.
                              Hm ... , das sehe ich eher umgekehrt. Im TV hat mich ein Intro noch nie gestört. Im Gegenteil - ein gutes Intro am Anfang ist doch schon mal ein guter Start. Aber, wenn ich mehrere Folgen auf DVD nacheinander sehe, dann wird das Intro schon zu einer richtigen Qual

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X