Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nox oder Ori?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nox oder Ori?

    Schau schon seit Jahren Stargate und wollte hier mal ne Umfrage starten:
    Welche Rasse findet Ihr Besser in den Staffeln? Die Ori oder die Nox?
    Also die Nox sind ja eher die "passiven Pazifisten" bei den Ori haben wir ja unsere "Götter"
    Welche gefällt euch besser?

  • #2
    die Nox natürlich. Den sie sind sympathisch, friedlich und jedes Leben liebend.
    Die Ori dagegen sind praktisch das Gegenteil: wer uns nicht anbeten will, wird vernichtet.
    www.eiskaltmacher.de

    Kommentar


    • #3
      Ehm die Nox und Ori haben beide ziemlicht fortschriliche Technologie.Ich persönlich finde die Ori besser.Die Nox sind auch ziemlich sympathisch mehr aber auf nicht.

      Vieleicht haben ja die Ori die Nox ausgelöscht.Als die Ori die milchstraßenGalaxie angegriffen hat.Es gab ja viele Völker die ausgelöscht wurden.Darunter auch die Serrakin von denn mann ja nichts mehr gehört.Und vermutlich ausgelöscht wurden.

      Kommentar


      • #4
        Also ich bin eindeutig für die Ori. Die Nox sind zwar gutmütig, nett und hilfsbereit aber für meinen Geschmack einfach zu langweilig.
        Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich die Bösen immer besser finde^^
        Nur wer vergessen wird, ist tot.
        Du wirst leben.

        ---- RIP - mein Engel ----

        Kommentar


        • #5
          Ich wäre auch eher für die Ori.
          Im Wald lebende pazifistische Hippies. Das wäre einfach nichts für mich. Außerdem könnte ich mir vorstellen das es sich als Kommandeur der Oritruppen o.ä. recht gut leben lässt
          "Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten von Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
          "Wenn Tyrannei und Unterdrückung in dieses Land kommen, so wird es in der Verkleidung des Kampfes gegen einen äußeren Feind sein." -John Adams

          Kommentar


          • #6
            Die Ori sind vielleicht böse, sie sind aber deutlich interessanter, als, wie Alanos sagte, im Wald lebende Hippies mit seltsamen Modegeschmack. Deshalb bin ich auch für die Ori, obwohl sie die Bösen sind.

            Kommentar


            • #7
              Die NOX natürlich.
              Ein Volk das sich zu den alten 4 grossen Rassen zählen darf... Hut ab!

              Ich fühl mich irgendwie betrogen das von den Furlingern nie etwas gezeigt wurde... und das obwohl die Milchstrasse schon vergleichsweisse gut erforscht sein müsste

              Kommentar


              • #8
                @VonHinten
                Es gibt ja noch 100 von stargate die nicht erforscht wurden,vieleicht kommen ja noch die Furlinger^^

                Kommentar


                • #9
                  Ja, kann sein.
                  Nur für mich ging mit SGA eine Ära zu ende =(
                  Denke nicht das SGU mich auch nur ansatzweisse so mitzieht wie Atlantis...

                  Kommentar


                  • #10
                    http://stargate-wiki.de/images/d/da/Furlinger200.jpg

                    Ich habe meinen Teddy-Bären auch mal geschwaschen. Seit dem habe ich auch einen Furlinger bei mir wohnen. xD

                    Kommentar


                    • #11
                      Nox = völlig überflüssige walnussknabbernde Spcaehippies.
                      DIe Serei hätte auch ohne gut überlebt^^
                      >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von alanos Beitrag anzeigen
                        Ich wäre auch eher für die Ori.
                        Im Wald lebende pazifistische Hippies. Das wäre einfach nichts für mich.
                        Zitat von Serano Beitrag anzeigen
                        Die Ori sind vielleicht böse, sie sind aber deutlich interessanter, als, wie Alanos sagte, im Wald lebende Hippies mit seltsamen Modegeschmack.
                        Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
                        Nox = völlig überflüssige walnussknabbernde Spcaehippies.
                        Ihr vergesst schon, dass die Nox, die da im Wad gelebt haben, nur eine Täuschung der Nox waren? Eigentlich leben die Nox in einer schwebenden Stadt, wahrscheinlich mindestens so fortschrittlich wie Atlantis. Die Klamotten stimmen aber schon. Aber im Wald Leben tun sie eigentlich nicht.

                        Ich bin aber auch für doe Ori. Bei den Nox langweilt man sich. Man hat voll geile Tech aber macht nichts damit. Ein intergalaktischer Kreig bricht aus und man schaut weiter fern. Die sind nicht besser als die Antiker, erst wenn es um die eigene Haut geht eingreifen.

                        Die Ori bedrohne mich zwar, aber ich spiele da einfach mit, habe was zu tun und ein tolles Leben. Ich fande die Aktion von den Ori sowieso nicht so schlimm. Eigentlich hatten sie nichts Böses im Schilde. Wenn jeder den Glauben angenommen hätte, was wäre passiert? Man hätte eine Religion gelebt, die nicht aufwendig ist. Einmal am tag beten. Und einen super Beschützer haben, der so ziemlich von niemandem besiegt werden kann. Die Ori sind einfach die besseren Antiker.
                        Manche Dinge sind einfach anders als andere.

                        Kommentar


                        • #13
                          Plus ab und an mal mehrer stunden unterwerfung^^
                          wie daniel und vala beim erstbesuch in der origalaxie^^
                          aber davon abgesehen... ists eigentlich wiúrscht, wen man anbetet... zumindest sidn die ori im ggensatz zu den würmchen wirklich mächtig und nicht nur schauspieler.
                          und um gegensatz zu erfundenen göttern bekommt man ne antwort^^ nur was für eine, das ist da so die frage.
                          dat buch des ursprungs klingt von a-z wie die bibel, also eigentlich nur gott gegen ori austauschen, sich von dem wohlwollenden gott des neuen testaments veabscieden und zum rachsüchtigne, fiesen gott des alten testaments zurückkehrne..e voila.. ein ori ward geboren^^
                          also alles halb so dramatisch..nun.. bis auf die entweder gläubig oder hops einstellung.
                          andererseits, so wars hier im mittelalter ja auch.
                          >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
                            Plus ab und an mal mehrer stunden unterwerfung^^
                            Hatte ich das nicht schon gesagt ? Das meinte ich mit ein Mal am tag beten. Sonst musste man nichts tun. Außer vielleicht mehrmals am tag "Ehre sein den Ori" summen, aber bei Hitler war das nicht anders. Die Ori sind im Prinzip Hitler des intergalaktischen Raums mit dem feinen (besseren) Unterschied, dass die Ori eine Begründung für ihre Morde haben, Hitler nicht.
                            Manche Dinge sind einfach anders als andere.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Serano Beitrag anzeigen
                              Die Ori sind vielleicht böse, sie sind aber deutlich interessanter, .
                              Kunststück, dass eine Spezies, die über 2 Staffeln der Hauptgegner der Menschheit war, interessanter ist, als eine Spezies, die in einer einzigen Folge einen Gastauftritt hatte. Das macht einen Vergleich recht witzloch, weil es kaum eine Vergleichsgrundlage gibt.
                              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X